01.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Magazin Monitor: "Informantenschutz ausgehebelt: Angriff auf die Pressefreiheit"

ein Beitrag, der nun endgültig und letztendlich zum Fürchten aufrufen muss, ebenso zum Handeln! (Aber wir sehen ja, so heute in Berlin, wie berechtigter Widerstand inzwischen äußerst einfach zerschlagen werden kann!)
Liebe Leser, dieser o.g. Beitrag bei Monitor ist unter verschiedensten Aspekten grauenvoll, vor allem auch deshalb, weil er im ÖR gesendet wurde und dies bislang keinerlei bekannte Reaktionen hervorrief, offensichtlich ist man sich also regierungsseitig/ÖR-seitig inzwischen sehr sicher, trotz allem Dreck "den Laden BRD" und das Volk im Griff zu haben, völlig wurst, was man treibt!
Sehen Sie sich diesen Beitrag bitte an und achten Sie vor allem auf die Schlussworte des Moderators!
Wo bleibt allerdings der Aufschrei der Kollegen dieses Moderators??! Ich höre nichts!
Spätestens jetzt, nämlich nun auch noch nach dem Auffliegen des Wirecard-Skandals, dürfte klar sein, warum es zu dieser Vorgehensweise der kompletten Entrechtung ja geradezu zwingend kommen musste!!

"Günter Gaus im Gespräch mit Angela Merkel (1991)"

youtube, hinreißend und damit dürften eigentlich und auch "uneigentlich" alle "wirren Spekulationen" über ihre gezielte Einsetzung und ihren Einsatz, dies allein zum Zweck der Zerstörung Deutschlands endgültig beendet sein!
Bereits in den ersten Minuten des Videos bestätigt diese Frau ihren "Einsatz" selbst, sehen und hören Sie bitte selbst nach, unfassbare Worte einer Verbrecherin!

Liebe Leser, irgendwie bin ich ja gerade mit "der Tür ins Haus gefallen"; herzlichen Dank für all die Nachrichten zwecks Besorgnis und für die vielen Informationen, die ich zunächst einsortieren muss!
Alles gut, ich war nur 14 Tage unterwegs und habe das selbstverständlich nicht vorher kundgetan. Ich war unterwegs in meiner alten Heimat, relativ internetfrei und dennoch informiert, wenn auch mehr über das Fernsehgerät, also über dessen Inhalte, Sie finden mich erschüttert!
Daran möchte ich auch Sie zunächst teilhaftig werden lassen, deshalb spule ich jetzt einfach mal so ab, was sich dort fand, was mich seither umtreibt usw., eine Zusammenfassung von Entsetzlichkeiten und da ich hier gerade mit unzähligen Zetteln und Notizen kämpfe, sehen Sie mir bitte ein eventuelles Chaos zu meinen Meldungen nach, zusammengetragen aus 14 Tagen, teils Netz, teils Fernsehgerät:

- Wir haben alle Korona. So oder so. Die Menschen leben zunehmend inhäusig. Seit Korona hat die Nutzung des Internets sowie der schmartfons, dies im Bereich der Verblödung anzusiedelnder Anbieter um ca. 75% zugenommen, geil! Wie bestellt, so genutzt, der Verblödung steht nichts mehr im Wege.

- Nahtlos daran schließen sie die Fernsehsender an: Unfassbarer Dreck wird gesendet, gerade jetzt :-(, da Kinder und Jugendliche vermehrt vor dem Bildschirm sitzen:
Fettleibige outen sich zur besten Sendezeit in intimsten Bildern, "Mütter machen Porno", der neueste Reißer im Trash-TV, kurz: Der Entartung menschlichen Seins sind inzwischen keinerlei öffentliche Grenzen mehr gesetzt!

Ansonsten laufen im täglichen, aktuellen Fernsehen Corona-Filme, Werbung und vorzugsweise Filme über das 3. Reich.

- Hier zwei Nachweise über die Bildung unserer jungen Menschen, egal ob z.B. Biologe oder Journalist:

Eine junge Biologin auf die Frage, was die Fotosynthese erzeugt:
a) Wasserstoff b)Sauerstoff c)Schwefelstoff
Ihre Antwort: Schwefelstoff. Liebe Leser, Sie sehen, das ist die junge Generation von "Experten", die uns demnächst retten wird, vor allem das "Klima"!!

Ein Journalist berichtete im Magazin "Weltspiegel" (19.07.2020) über den Sudan. (Wir wissen, dass es sich dabei um aufgezeichnete Sendungen handelt!) Dieser Journalist berichtete u.a. über die "Ritusse" der Bevölkerung im Sudan.
Danke, keine weiteren Fragen mehr; warum das so ausgestrahlt wurde, das wage ich nicht einmal ansatzweise zu hinterfragen! Evtl. ist dieser Journalist Chef der Redaktion, wenn Sie verstehen, was ich meine!
Weinen Sie mit mir...

- In Hamburg gab es einen weiteren "Rassismus-Skandal"; dort löste in einer Behörde der Passbild-Automat nicht aus, als eine Schwarze Passbilder anfertigen wollte.
Ein Leserkommentator, hier sinngemäß wiedergegeben: "Das passierte mir auch, da meine helle Gesichtsfarbe und meine weißen Haare für das Gerät nicht kompatibel waren", spüren Sie auch diesen Wahnsinn??

Und es gibt z.B. noch immer die Bayreuther Festspiele?? An denen die GOTTKANZLERIN regelmäßig teilnimmt?? Geht gar nicht!!

- Oder das hier: Der Zoo Hagenbeck gerät derzeit massiv in die Kritik, denn er stellte 1874 "andere Menschen" zur Schau, das meldeten am 20.07.2020 die Tagesthemen!

Was die Tagesthemen nicht melden, das ist z.B. das hier:

- "Elon Musk will Musik direkt in unsere Gehirne streamen"

das lässt sich im Netz nachlesen; "Neurolink" nennt sich diese "Innovation", nämlich eine Methode, menschliche Gehirne mittels Implantat mit Computern zu verbinden..., ist das nicht geil??! Das ist tatsächlich geil, denn wir erleben hierzu gerade die Vorbereitungsstufe namens "Covid-19"!
Und so lange dieses Implantat/die Impfung nicht greift, so lange wird halt die Demokratie ausgesetzt, s. Hongkong: Wegen "Covid-19" werden die Wahlen verschoben!

Es gäbe noch so viel zu berichten, aber ich bin sehr müde und die Notizen sind so zahlreich!
Deshalb nur noch den Hinweis auf ein Video; eine Dokumentation/ein Spielfilm über einen Mann, der wohl der Größte in der jüngeren Geschichte war, den dennoch niemand kennt, der nie geehrt wurde und von dem man so unfassbar viel lernen kann, Oberstleutnant Petrow, gestorben 2017, youtube:

"Der Mann, der die Welt rettete", ein Beitrag bei Arte; es gibt keine Art, um sich angemessen vor diesem Mann zu verneigen!

Ich schließe in tiefster Erschütterung vor dem Zerfall unseres Landes und in Dankbarkeit für all die Menschen, die heute in Berlin ihre berufliche und persönliche Zukunft riskierten, weil sie vom Art. 20 Abs.4 GG Gebrauch machten!
Wie sagte mein geliebter Mann stets:

"Wer sich hier auf das Recht und seine Grundrechte beruft, der ist ein Terrorist, ein Verbrecher und vor allem rechts!"

Bleiben Sie wachsam, bleiben und werden Sie notfalls ein "Terrorist"!

____________________________________________

02.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

heute steht etwas Provokation im Raum, ich möchte Sie mit drei Beiträgen/Thesen konfrontieren; es ist Ihnen überlassen, wie Sie damit umgehen, mich jedenfalls hat es sehr umgetrieben:

1. "Mission erfüllt" - Gigantischer Geheimdienstskandal um Angela Merkel aufgedeckt"

dies quasi im Nachgang zu meinem gestrigen Hinweis auf diese Verbrecherin; dieser Hinweis erreichte mich heute per Fax und besonders interessant ist der Autor dieses Beitrags aus dem Jahre 2016, genauer vom 01.April, aber wohl sicherlich kein Aprilscherz:
Rainer Rupp, Insider und somit Kenner der DDR und den daraus resultierenden Folgen wie kaum ein anderer!!

2. "Exklusiv: Nächster Lockdown - bereits beschlossen? Das Sensationsinterview", youtube.

Tja, was soll man davon halten? Ich persönlich nehme dieses Video sehr ernst, denn schließlich arbeitet ja ein Herr Söder zielgerichtet auf einen erneuten Lockdown hin, ein Herr Altmeyer droht mit der drastischen Erhöhung von Bußgeldern bei "Corona-Verstößen", kurz: Ich denke, dass wir zum Ende des Sommers/der Sommerferien, also Ende August endgültig kaserniert werden dürften!

3. "Siebenjähriger Krieg: Mit B-Waffen wollten Briten die Indianer vernichten"

ein uralter Beitrag in der "Welt", den Sie, liebe Leser, zwingend nachlesen sollten! Dort findet sich u.a.:

"Historiker haben den Konflikt denn auch als regelrechten Weltkrieg gedeutet, in dem zwei Imperien die Frage entschieden, welche die zukünftige Hegemonialmacht sein würde".

Ach, Geschichte wiederholt sich also tatsächlich! B-Waffen-Einsatz damals schon und was spricht nun dagegen, dass man dieses Modell wiederholt?!
Damals hat man halt die Pocken "unter die Leute" gebracht, um politische Ziele zu erreichen, heute reicht es allein, die Angst vor einem "gefährlichen Virus" zu propagieren...
Dieses gesamte heutige Korona-Szenario erinnert sehr stark an das damalige, menschenverachtende Treiben der Briten, nämlich mittels tatsächlich todbringenden Viren die Herrschaft zu erlangen, hierzu stand ihnen auch nicht ein Genozid/Ethnozid-Vorwurf im Wege! (Ist übrigens kein Thema in der Geschichte Britanniens oder der sonstigen Welt).

Und in der heutigen Welt, der digitalisierten Welt, reichen vermutlich eben rein digitalisierte Viren, um die Herrschaft zu erlangen...

Ich schließe mit Gerald Grosz, youtube:

"Ich ziehe meinen Aluhut vor den Berliner Demo-Teilnehmern"

und möchte zu diesem Beitrag von Herrn Grosz ergänzend auf einen Beitrag hinweisen, der offensichtlich "am Puls der Zeit" bleibt, nämlich tagesaktuell das Sterben Deutschlands und seiner Menschen begleitet:

"Jobwunder Deutschland - Egon Kreutzer"

Mehr morgen, ich kämpfe derzeit sehr um meine Kraft und wünsche Ihnen allen genau diese!

_______________________________________

04.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"In Zukunft werden wir die Seele mit der Medizin eliminieren. Unter dem Vorwand einer `gesunden Sichtweise`wird es einen Impfstoff geben, mit dem der menschliche Körper so bald wie möglich direkt bei der Geburt behandelt wird: Damit der Mensch den Gedanken an die Existenz von Seele und Geist nicht entwickeln kann.
Den materialistischen Ärzten wird die Aufgabe übertragen..."

mehr von dieser furchtbaren, einhundert Jahre alten und doch so treffsicheren Aussage fand sich bei "The Truthseeker", dort also dieser Beitrag von Rudolf Steiner zum Thema Impfen, heute noch (?) im Netz einfach aufzurufen, allein nur unter dem 1. Satz oben!
Und heute sind wir eigentlich noch etwas weiter, z.B. Frau Dr. Pszolla, denn je weiter sich der Verstand dennoch entwickelt (wenn auch zunehmend bei immer weniger Menschen), desto "lieber" und vor allem brutaler wird dieser zu eliminieren versucht, Dr. Pszolla, youtube und nein, lassen Sie Ihr Blut darob nicht gefrieren, sondern lassen Sie es lieber in Wallung geraten:

"Der perfide Plan des World Economic Forum"

Danke!!

Ja, es läuft, die "Neue Korona-Welle" wurde heute proklamiert, hierzu passt:

- "Bundespolizei soll helfen - Bahn will Maskenpflicht durchsetzen"
und die Grünen sind der Meinung: "Wenn man nach Schwarzfahrern fahnden kann, warum auch nicht nach `Maskenverweigerern`"; ach, was für herrliche Zeiten werden kommen, denn nach was allem kann man bald sonst noch fahnden, z.B. nach Fleischkäufern, nach Müttern, welche CO2-produzierende Kinder in die Welt setzen, nach unseren Großmüttern, die durch ihr nachhaltiges Wirtschaften unser "Klima ruinierten", nach Menschen, die im Freien rauchen, nach Menschen, die "seltsame" Bücher lesen, nach Menschen, die eine eigene Meinung haben usw.; die Fahndungs -und Zugriffsmöglichkeiten dürften in Bälde ins Unermessliche wachsen!! Deshalb:

- "Politik diskutiert über Demo-Verbote"

ja was denn sonst, es kann doch nicht sein, dass dieser perfide Plan (hierzu gleich noch mehr) allein am Aufwachen des Volkes scheitert!!
Eine Frau Lambrecht, derzeit eine Justizministerin mimend, ist zwar gegen Demonstrationsverbote, aber wir wissen ja: Das Gegenteil gerät letztlich zur Wahrheit!

Hier einige Thesen zum o.g. perfiden Plan, gefunden auf einem Flugblatt, allerdings erscheinen mir diese Thesen nicht sehr "flugfähig", sondern eher sehr bodennah:

a) "Wie kann man  den längst überfälligen systemischen Crash der Weltwirtschaft organisieren, ohne dass es dafür einen Schuldigen gibt?
b) Wie kann man die Nutzung von Bargeld abschaffen, ohne dass es Widerstand aus der Bevölkerung gibt?"
usw., es folgen sieben weitere Thesen und Fragen, die eigentlich in sich alles beantworten!
Näheres findet sich im Netz unter:

"Lockdown - Das Virus war nicht die Ursache - Es war nur der willkommene Auslöser für das grösste, je gewagte Experiment am Menschen", s.o.!!

Und wie brutal inzwischen agiert wird, das zeigt NRW:

"Corona-Pandemie: Bei Verstoß gegen Maskenpflicht droht in NRW der Schulverweis"

ja, da vergisst ein Kind seine Maskenpflicht und schon schlägt dieser Terrorstaat zu!! Zustände, welche sich selbst ein Trauma-Experte nicht wirklich vorstellen kann!
Die Keule der Angst schwingt hier inzwischen ähnlich dem Todespendel nach Edgar Allan Poe!

Kurz zu einem anderen Thema, interessant, aber nur noch so lange, wie es uns noch gibt:

- "Krawallnächte in Innenstädten"
die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, SPD, "fordert Zurückhaltung der Polizei", diese Dame ist der Meinung, das dies deeskalierend wirken würde..., ich halte das eher für einen Aufruf zum Hochverrat!!

- Lt. einer Erhebung haben inzwischen 21 Mio. Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund; rechnet man die nichterfassten Personen  mit Migrationshintergrund dazu, so dürfte sich die Zahl auf ca. 30 Mio. Menschen verfestigen.
Diese Zahlen finde ich deshalb sehr interessant, denn wir nähern uns damit bald einer noch sehr größeren Zahl, denn der zahlreiche Nachwuchs, speziell in diesem Klientel, wird nicht ausbleiben.
Kurz gesagt: Ich schätze, dass wir Deutschen uns in etwa weiteren fünf Jahren in der Minderheit befinden, denn die Zuwanderung hält ja auch unvermindert an, gerne auch mit Korona!

- "Schockzahlen aus Berlin: Polizei verzeichnet täglich zwei Vergewaltigungen"
aber das macht doch nix, die wollen nur spielen! Gleiches gilt für die nahezu täglichen Raubüberfälle; ich verstehe diese Meldungen nicht, denn ist das nicht auch die "neue Normalität"?

Und dann noch das, passt wie die Faust auf`s Auge, macht irgendwie aber grundsätzlich alles rund:

"Krumme Geschäfte im ganz großem Stil: Oberstaatsanwalt in Frankfurt festgenommen"

ein schauerlicher, entsetzlicher Beitrag (aber wahrscheinlich Alltag in der deutschen Justiz!), welcher mich auch in dem Geschehensablauf furchtbar an meinem derzeitigen Kampf gegen die Justiz erinnert, an meinen Kampf gegen das Vertuschen der wahren Todesursache meines geliebten Mannes, den ich noch immer kämpfe, vertreten durch einen sehr kompetenten Kollegen meines Mannes!

Und während hier Korruption in Politik und Wirtschaft ständig neue Blüten treiben (Cum-Ex, Wirecard u.a.m.) und sich die Verantwortlichen in Justiz und Politik offenkundig sehr schwer mit der "Aufarbeitung" tun, kann in Spanien der Altkönig abhauen, also der Hans-Karl!
Man sagt, er habe Schmiergelder vom verstorbenen Saudi-König angenommen; ach, was soll`s, auch der Hans-Karl ist nur ein weiterer Schluri und wenn man schreibt, er sei in Richtung Westen abgetaucht (Dominikanische Republik), so gehe ich getrost davon aus, dass er eher in Richtung Osten abgetaucht ist: Denn wo gibt es für einen "tiefgläubigen Katholiken" einen besseren Zufluchtsort als den Vatikan, Zuflucht bei Satan; dort erfreut sich schließlich ja auch der Verbrecher Tebartz von E... eines herrlichen Lebens.
Vor allem dort dürfte so oder so all das Verbrechen in dieser Welt erdacht, gesponnen und umgesetzt werden!

Ich wünsche mir so sehr, dass Verstand und Wissen Einkehr in den Köpfen und den Herzen, dem Empfinden der Menschen halten!

____________________________________

05.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zum Auftakt eine weitere und "kühne", ja regelrecht "volksverhetzende"  Vorhersage zum derzeitigen Zustand unseres Landes, zumindest was den inzwischen entarteten "Umweltschutzwahn" (hierzu gleich noch mehr einschlägige und bedeutende Informationen) anbetrifft; "divide et impera", auch das wieder einmal mehr als eindeutig verifiziert, dies bereits im Jahre 1997, youtube:

"Dieter Hallervorden - Mülltrennung "
und nein, ich habe nicht gelacht!!

"Steinmeier kritisiert Demonstranten und warnt vor neuem Lockdown"
t-online: Ja was denn sonst? Was soll dieser Bundes-Hammel mit Höchstversorgung denn anderes proklamieren! Die Wahrheit hat er mit Sicherheit nicht auf seine Fahnen geschrieben, denn solange eine GOTTKANZLERIN seinen Job unterstützt, wird er sich auch notfalls und zwangsläufig dem Teufel (sofern nicht in Personalunion mit der GOTTKANZLERIN) verschreiben; aber das ist ja nichts Neues aus diesem Polittheater.

Dieses Theater beurteilt Herr Gerald Grosz mehr als genial, youtube:

"Berlin - Selbst das Demonstrationsrecht wird einem politisch korrekten Urteil unterzogen"
wunderbar dargelegt, was die gewünschten "Strömungen" und "Richtlinien" anbetrifft; ich verneige mich vor Herrn Grosz!

Und während ein Herr Drosten wieder aus der Versenkung auftaucht, denn schließlich haben wir eine "2. Korona-Welle", taucht gleichfalls ein weiterer "Experte" auf, diesmal ein Herr Hendrik Streek, Virologe und meint:

"Ich kann nicht erkennen, dass wir jetzt in einer zweiten Welle sind "

tja, dann sollten wir uns doch, also das Pack, das dämliche Wahlvieh, einfach mal heraussuchen, was uns so passt, nicht wahr? Und da niemand nichts mehr wirklich weiß, dann brauchen wir doch auch nicht länger mit diesen Maulkörben herumzulaufen, ebenfalls: Nicht wahr?
Schließlich gilt noch die Unschuldsvermutung, also auch für Viren und ihre "gesetzlichen Vertreter", Gegenteiliges wurde jedenfalls bislang nicht gesetzlich verabschiedet.

Wie oben angekündigt zum Thema "Umweltschutzwahn" danke ich herzlich für die Übersendung von folgenden Informationen, sehr starker Tobak, bitte rufen Sie sich im Netz auf:

1. "Wenn `Klimaschutz`zum Klimakiller wird "

bitte lesen Sie diesen Bericht nach und Sie werden verstehen, welch perfides Agieren diesen Globus zerstören soll; nein, das ist nicht ganz richtig: Die Zerstörung soll und wird wohl nur so weit fortschreiten, dass  sie das Überleben der Eliten (die ja kein Problem darstellen s. GAUck) absichern kann.

2. Getoppt und vor allem bestätigt findet sich dieses brutale und menschenverachtende Procedere darin, dass selbst ein Gutachten (Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke), durch die Bundesregierung daselbst in Auftrag gegeben, "mutmaßlich" völlig missachtet wurde, also ein Alibi-Gutachten:

"Gutachterliche Stellungnahme zum Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates

zur Festlegung von CO2-Emissionsnormen für schwere Nutzfahrzeuge "
(Deutscher Bundestag - Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit - Ausschussdrucksache 19(16)167-B zur Anhörung am 20.02.2019)

Liebe Leser, liest man dieses Gutachten nach, so kann man nur feststellen, dass dieses Gutachten ausschließlich dem Zweck dient, uns "Idioten" klar darzulegen, dass wir tatsächlich Idioten sind; dies allerdings setzt voraus, dass wir Idioten von diesem Gutachten Kenntnis erlangen.
Da dieses Gutachten aber nur wenigen aufgeklärten Menschen zugänglich werden dürfte, ergibt sich daraus logisch die vollkommene Verarsche, auch die des beauftragten Gutachters, Herrn Prof. Lüdecke!

Folglich: Wie siehts`s aus, Herr Prof. Lüdecke, sind Sie evtl. sauer?

Ich schließe mit Bemerkungen zu einem weiteren, sterbenden Land der islamischen Welt, dem Libanon, hier aktuell Beirut.

Unser Außenmaas sprach: "Das Ausmaß der Zerstörung ist kaum zu fassen ".

Jau, du Guter, das ist allerdings Alltag in der islamischen Welt! Dort kennt man nur Wut, Hass und Zerstörung, untereinander ebenso wie gegen Christen und sonstige Andersgläubige, Hisbollah usw.
Und nun flog ein Sprengstoffarsenal in die Luft, Beirut gleicht nun auch all den anderen Gegenden der islamischen Welt, der Libanon liegt ohnehin wegen Misswirtschaft, Korruption und Unfähigkeit in der Politik am Boden, kurz: Staub, Trümmer, Tote, Wüsten...

Kein Wunder also, dass man sich aus diesen Breitengraden auf den Weg ins gelobte Land macht; denn viele Libanesen leben bereits hier, dies äußerst "erfolgreich", also in Clans, aber ich denke nicht, dass sich die libanesischen Landsleute hier nun auf den Weg nach Beirut machen oder Gelder spenden, dies zwecks Hilfeleistung; eher dürfte die Forderung zur Aufnahme von akut 250.000 Obdachlosen eintreten...

Huhu, Außenmaas, merkelst du etwas? Haste eigentlich auch inzwischen mitbekommen, dass die Hisbollah große Mengen an Ammoniumnitrat in Süddeutschland lagerte/lagert?
Ne, wahrscheinlich nicht, aber wahrscheinlich korrespondiert diese "Unkenntnis" mit auch deinem politischen Ziel der Vernichtung des deutschen Volkes!

Liebe Leser, wir müssen einfach nur noch durchhalten!

____________________________________________

06.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

den heutigen Tag verbrachte ich nahezu ausschließlich mit unterdrücktem Weinen und in Verzweiflung, denn allein die heutigen Meldungen legten offenkundig dar, dass wieder einmal mehr "Verschwörungstheorien" zu reinen Wahrheiten zerplatzten, und das ergibt logischerweise, dass wir gebrochen und zerstört werden sollen!
Und setzt man einen Schritt vor die Hütte, dann erlebt man nur noch eine Schar von verängstigten, angstbeißenden Idioten, die zwar längst ahnen, was Sache ist, aber dem Herdentrieb und vor allem dem Sich-Kundig-Machen nicht entrinnen können, bzw. sich verweigern!

Folglich zunächst das hier, youtube:

"Wenn ihr mit Zahlen lügt, werden wir mit Bildern antworten/Markus Heintz & Ralf Ludwig aus Berlin "
(sie antworten mit Bildern, nicht mit Waffen und Wurfgeschossenen!!)

ein sehenswerter Beitrag, aus dem sich auch ergibt, dass das immer wieder herangenommene Thema der "Bücherverbrennung " inzwischen völlig obsolet sein dürfte!
Wer liest denn heute noch?
Das Leben, die Kommunikation, das Wissen, der Austausch darüber (also auch Kritik), all das ist doch längst digitalisiert und spielt sich vor allem auf Bühnen, übertragen durch das Fernsehen und im Netz ab!
Da kann man nichts mehr verbrennen, man kann eben nur löschen und da das bislang offensichtlich nicht hinreichte, da nimmt man jetzt halt "Covid-19" zu Hilfe:
In o.g. Video wird zuerst das Sterben der Kunstszene jedweder Art beklagt; na klar, wo sich öffentlich Kritik regt, evtl. sogar vom Publikum beklatscht und gefeiert, da muss man zuvörderst hier "verbrennen"!
Die Kunstszene liegt am Boden, unermessliche Schätze/fantastische Menschen dürften uns so verloren gehen und heute nun die Meldung, dass auch Dieter Hallervorden sein Kabarett-Ensemble "Die Wühlmäuse" (gegründet 1960!!) wegen Korona-Insolvenz entlassen musste..., ja, so kann man eben auch verbrennen!
Das geht noch weiter:

"Wegen `Sicherheitsbedenken`hat ein Hamburger Veranstalter Kabarettistin Lisa Eckhardt ausgeladen. Zuvor hatte man der umstrittenen Künstlerin nahegelegt, ihre Lesung freiwillig abzusagen. Ihr Kollege Dieter Nuhr ist empört ".

Ich ringe gerade um ein gerüttelt Maß an Fassung..., so, es geht wieder, denn jetzt kommt harter Tobak:

"Bei Corona-Verdacht! Kinder sollen von Familien isoliert werden "

das fand sich zunächst bei der Bild, inzwischen hat das auch andere Mainstream-Medien erreicht.

Heißt, so die Forderung verschiedener Gesundheitsämter: Bei Corona-Verdacht eines Kindes (betreffend Kinder im Alter von 3-11 Jahren) ist zunächst eine häusliche Isolation vorgeschrieben; bei Missachtung droht die Abholung der Kinder und die Verbringung in eine geschlossene Einrichtung.

Ich kämpfe noch immer mit Tränen; der "Inobhutnahme" unserer Kinder durch den Staat steht offensichtlich nicht mehr viel im Wege; das Todespendel, es schwingt und schwingt tatsächlich immer näher..., deshalb vermeldete heute der ÖR, vorzugsweise hier der SWR, dies wohl "sicherheitshalber":

"Die Mehrheit der Deutschen befürwortet härtere Maßnahmen/Bussgelder gegen Coronaleugner,

alles gut, alles klar! Wenn aber all ihr eventuellen "Befürworter" evtl. demnächst um euer Leben rennen solltet, dann seid gewiss, dass euch niemand helfen wird!

Das gilt mit Sicherheit auch für eine Dame im deutschen Fernsehen, die sich zunehmender Unbeliebtheit erfreut. Diese Dame stellte nach der o.g. Demonstration in Berlin u.a. folgendes fest:

"Neu und besonders erschreckend fand ich den Mix der Menschen ", weiter: Es seien nicht nur Vertreter der extremen Ränder, Verschwörungsideologen und Diktatur-Rufer auf der Straße gewesen, sondern auch Menschen aus der Mitte der Gesellschaft.

Tja, Frau Hallali (Nomen est Omen), ist echt Scheiße, wenn das Volk doch so langsam aufwacht, gell?
Dass allein diese unfassbare Bemerkung in den Medien gemeldet wird und das offensichtlich unter dem Deckmantel "wie sehr hat Frau Hayali doch recht ", offenbart nichts anderes, als dass hier umfassend der Weg in eine absolute Diktatur vorbereitet wird!!
Und dann kommt jetzt auch noch ein Spitzenmann der CDU daher, ein Herr Arnold Vaatz und bedient sich ebenfalls "kruder" Theorien:

"Spitzenmann der Unionsfraktion schockiert mit kruden Verschwörungstheorien "

liebe Leser, lesen Sie bitte diesen Bericht im Focus nach; jedes Wort des Herrn Vaatz ein Treffer, hinreißend deshalb die Verreiße durch den Focus!

Bleibt eigentlich nur noch die Frage: Wollen wir weinen und untergehen oder wollen wir nicht weinen und kämpfen?
Ich bin für die zweite Variante; raus auf die Gass`, wo immer es geht!

___________________________________________

07.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

lassen Sie mich mit einem Arschtritt für dieses Volk der überwiegenden Idioten beginnen, dies nur in mittelbarer Täterschaft; genial und danke für diesen Hinweis (ich kenne und verehre Hannes Wader zwar seit meiner Jugend, aber diese seine "Einlassung" war mir bislang nicht bekannt, youtube:

"Hannes Wader - Arschkriecher-Ballade "

wohl unter damals noch etwas anderen Umständen verfasst, aber so aktuell wie nie und das muss man Hannes Wader lassen: Selten so deutliche Worte gehört, fast obszön :-) ! Tja, tut aber zwingend Not!

Denn diese Hammelherde hier will es offensichtlich nicht anders, einmal ganz abgesehen von Korona, deshalb z.B. das hier:

"Galt als Kontaktmann des flüchtigen Marsalek: Ex-Asienchef von Wirecard ist tot ", Focus,

das ist nicht schön. Evtl. hätte der "Ex-Asienchef" wertvolle Aufklärungsarbeit leisten können, dies bei einem Skandal, welcher bis ins Kanzleramt, ja, bis zur GOTTKANZLERIN höchstselbst reicht..., aber wir wissen ja: "Die Wege des Herrn*innen sind unergründlich "...

Und da diese Wege, also auch die der GOTTKANZLERIN so unergründlich sind, erklären sich folglich auch die neuesten Umfragewerte der GOTTKANZLERIN und ihrer Truppe:

"Umfrage-Rekord für GroKo!  - Selten standen so viele Deutsche hinter der GroKo! "

Gerne würde ich ja inzwischen die Bildzeitung in einem Zustand der Schizophrenie verorten, aber ich vermute mal, dass dieses generell sehr ambivalente Verhalten wohl eher der Generierung von Auflagen geschuldet ist; denn ich vermute dort eher einen klaren Verstand, allein rein ausgerichtet auf das, was evtl. kommt (!), denn nun z.B. dieser Beitrag:

"Corona-Warn-App: Namen von Infizierten werden auf Papier notiert "

dort heißt es weiter: "Eigentlich soll ein anonymes und automatisiertes Verfahren die Daten der Corona-Warn-App übermitteln. Vor allem bei Infizierten! Eigentlich."

Bitte lesen Sie diesen Beitrag nach, grauenhaft! Tja, eigentlich..., aber 1. kommt es eben anders und 2. als man denkt, nicht wahr?

"Lässt sich nicht vermeiden": `Nahost-Experte befürchtet Flüchtlingswelle nach Explosion`, Focus

na, das geht ja schneller als gedacht!
Und es geht ja nicht nur um Libanesen, sondern auch um ca. 1 Million syrische Flüchtlinge im Libanon...
und dieser "Experte" nimmt bzgl. "Hilfen" natürlich schlagartig den Westen ins Visier, Europa, also die EU und wer die EU vor allem repräsentiert, dann wissen wir hinlänglich!!
Wahrscheinlich tragen wir auch hier die Schuld..., irgendwie habe ich im Hinterkopf eine irre Ansicht: Sie lautet in etwa "Selbstverantwortlichkeit" von Staaten, "Souveränität" von Staaten etc., aber das dürfte wohl alles Schall und Rauch darstellen, zumindest dann, wenn es um rein finanzielle Interessen geht, denn da kann man schon mal die einen oder anderen Prinzipien von Staatlichkeit/Rechtsstaatlichkeit über Bord werfen, s. auch hier, z.B. das:

"Mittelschicht droht ab Herbst Welle von Privatinsolvenzen "

was also "Verschwörungstheoretiker" schon vor Jahren prognostizierten und mit Fakten belegten, das ist nun plötzlich eine "Erkenntnis" in den Medien, in allen Variationen und Szenarien im Mainstream zu finden, der Brüller!
Inzwischen darf man sogar eine eigentliche Insolvenz verschleppen, man bekommt Galgenfristen, wo steht das im StGB geschrieben? Nirgendwo, aber auch das macht nix, es läppert sich halt nur noch so fürbaß..., wen interessiert hier eigentlich noch das Recht?
Nun, das gab und gibt es ja nie wirklich, allerspätestens nicht mehr, als das BverfG im Juli 2012 das Wahlrecht mehr als in Frage stellte und in weiten Teilen für verfassungswidrig erklärte! (In memoriam Lutz Schaefer).
Aber auch diese Feststellung "läppert" halt so vor sich hin, denn wer in der Politik hätte sich ernsthaft mit dieser fresströgezerstörenden Erkenntnis eines BverfG auseinandergesetzt, in Wien würde man gesagt haben: "Net amal ignorieren"!
Na, und das klappt bis heute, diese Figuren in Karlsruhe sind doch nichts anderes als Kasperle-Figuren in einem gigantischen Puppen-Theater! Allerdings, anders als im Märchen, stets der Hexe und dem Teufel unterliegend, denn schließlich wird hier eben auch kein Märchen gespielt, sondern nackte Realität!

Vielleicht gibt es doch einen Herrgott? Falls ja: Er möge Sie kräftigen und vor allem schützen!

_________________________________________

08.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

nur kurz melde ich mich, denn die Zeiten waren schon mal besser; so habe ich heute teilweise den "Thementag" bei 3sat verfolgt, nämlich Klassik-open-air-Konzerte der vergangenen Jahre. Bilder, die wir wohl nie wieder erleben dürften und dürfen, es ist einfach nur noch grauenhaft!
In Beirut tobt inzwischen das Volk, auch ohne Masken und Abstände, allein dies fällt medienseitig selbstverständlich unter keinerlei Kritik!
Dagegen blühen hier staatliche Drohungen, während Verwirrnis, Strafen, Verunsicherung und Angst immer groteskere Formen annehmen und wer auf die Gass`geht, der hat sowieso die Arschkarte gezogen!

Anderes Thema, nämlich der "Rassismus der Deutschen ". Hier der Hinweis auf einen Beitrag von Jan Fleischhauer, ein kluger Kopf:

"Sehnsucht nach der Schuld: Die deutsche Elite entdeckt den Rassismus "

ein hinreissender Beitrag, mehr als lesenswert und die Fakten klar erkannt, danke, Herr Fleischhauer!!

Vielleicht kann ich diesen Beitrag etwas unterstützen, denn ich erinnerte mich aufgrund dieses Beitrags an Filmaufnahmen/Berichte anlässlich der Olympischen Spiele 1936 in Berlin und ich hoffe doch sehr, dass meine jetzt hier geschilderten Eindrücke und dass das, auch heute noch zu Verifizierende, nicht zum Straftatbestand der "Volksverhetzung" gereicht; und jetzt Obacht, denn auch die Medien kommen ins Spiel:

"In den 1960er Jahren habe Owens mit einem Foto des Handschlags zwischen ihm und Hitler versucht, die Legende zu bekämpfen. Doch die Journalisten hätten die Veröffentlichung aus ideolgischen Gründen verweigert ":

Jesse Owens war der unbestrittene Star dieser Spiele 1936, ein Schwarzer. Und das weiße, deutsche "Nazi"volk auf den Tribünen feierte mit ihm, feierte ihn.
Bis heute wird behauptet, Adolf Hitler, der bei einigen Wettkämpfen anwesend war, hätte Jesse Owens die Anerkennung verweigert, Hitler soll in Wut geraten sein, als er sich mit Owens habe fotografieren lassen sollen.

Hierzu schrieb Jesse Owens in seiner Autobiographie:

"Als ich am Kanzler vorbeikam, stand er auf, winkte mir zu und ich winkte zurück. Ich denke, die Journalisten zeigten schlechten Geschmack, als sie den Mann der Stunde in Deutschland kritisierten ".

Es findet sich weiter: "Aus Gründen der olympischen Neutralität müsse er (Hitler) allen Athleten gratulieren oder keinem. Hitler entschied sich für Letzteres (...) "

Und dann geht es noch etwas "besser", also nochmals:

Eine andere Version lautet, Hitler habe Owens die Hand gegeben, jedoch abseits der Pressefotografen. In den 1960er Jahren habe Owens mit einem Foto des Handschlags zwischen ihm und Hitler versucht, die Legende zu bekämpfen. Doch die Journalisten hätten die Veröffentlichung aus ideologischen Gründen verweigert:

"Die vorherrschende Meinung im Nachkriegsdeutschland war, dass Hitler Owens ignoriert habe. Wir entschieden daher, nicht über das Foto zu berichten. Der Konsens war, dass Hitler in Bezug zu Owens weiterhin in einem schlechten Licht gezeichnet werden musste ". (Siegfried Mischner)

"Die vorherrschende Meinung", so so, also schon damals, "in Bezug auf Jesse Owens in einem schlechten Licht gezeichnet werden musste "..., wie viele Lügen gibt es dann evtl. noch?!

Und dann auch noch die enge Freundschaft zwischen Jesse Owens und Luz Long, einem deutschen Leichtathleten, seinem schärfsten Sport-Konkurrenten, die dennoch während der Spiele 1936 entstand und bis zum Tode von Luz Long (Mitglied der NSDAP und der SA) andauerte!!

Irgendwie stimmt hier und seit jeher etwas ganz und gar nicht, ich kann diesen gesamtem Lügendreck nahezu nicht mehr ertragen!

Deshalb: Abschließend etwas Lachen "mit" Anette Schaefer:

"Kühnert will ohne Berufserfahrung in Bundestag: Trend zum Nur-Politiker ist bedenklich "

lieber Focus, besten Dank für diese "massive Kritik", aber ich denke, Sie haben diesen "Trend" verschlafen! Wie wäre es z.B. mit einer aktuellen Statistik über die Anzahl qualifizierter Personen/MdB*innen im Deutschen Bundestag je Partei??! Ne, wäre nich`gut, ich weiß...

Aber "Kevin" für die SPD im BT, das ist genial, schneller kann und wird sich die SPD nicht mehr zerlegen können, danke Kevin, also Glückauf!

Ich schließe:

"Das Merkel-Double/extra 3 ", youtube, einfach genial!! Und bitte achten Sie auf den Wortgebrauch, z.B.: "Keiner möchte mit so etwas verglichen werden"..., richtig: "Etwas "!

Passen Sie auf sich auf.

____________________________________________

10.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Dieses Land wird von einer Mafia regiert; wir stehen vor der Wahl: Mafia oder Freiheit, wir wählen die Freiheit! "

So die Worte einer parteilosen Abgeordneten im Libanon vor vier Tagen; es brauchte nur noch weitere zwei Tage und das Volk der Libanesen fegte die gesamte Regierung hinweg!
Sechs Tage (in Worten: 6 ) und der Libanon steht Kopf, nämlich vor Neuwahlen und hoffentlich auch vor einem Neubeginn! All das geschah nach einer Explosion, deren Ursache noch nicht einmal geklärt ist, aber dem Volk reichte es offensichtlich! Das war wohl der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Offensichtlich verfügt man auch im Libanon über ein solches "Tränenfass" mit messbarem Inhalt, wie vielerorts in der Welt auch;
nur hier, in diesem furchtbaren Land, scheint das Tränenfass ein gewaltiges Loch zu haben, denn all die Schafe und Hammel hier lassen sich überwiegend widerstandslos durch die zunehmenden Dürren des Rechts zu den ausgetrockneten Wasserquellen eines verheißenen Wohlergehens treiben;
ein Massenselbstmord, der inzwischen einem sektenähnlichem Verhalten gleichkommt, denn das Volk ist überwiegend vollkommen unfähig, mehr als sieben Jahrzehnte Knechtschaft und schreiendes Unrecht zu erkennen, so offenkundig es auch präsentiert werden mochte und mag, s. z.B. Bundesverfassungsgericht, dies bis heute!! Aber auch selbst die Tatsache, dass es sich beim diesem Gericht um reine Makulatur handelt, wird nicht erkannt!

Widerwärtig und zuhöchst abstossend geht es weiter; denn nahezu völlig kritiklos gegenüber Panikmeldungen jedweder Art im Mainstream findet sich dieses Volk, z.B.:

"Ohne ständigen Druck kehrt Corona immer wieder zurück "

man meint in diesem Beitrag bei t-online allerdings nur den "Druck auf das Virus ";
danke, es geht auch mir noch gut und falls Sie sich nun fragen sollten, was man uns damit sagen will, was dieser Satz beeinhalten soll, dann kann ich Ihnen nur sagen, hier die Kurzform:

Ein "Druck" auf das Virus dürfte ergebnislos verhallen; bislang ist mir noch kein Virus untergekommen, welches sich "unter Druck" setzen ließe; spüren auch Sie diesen latenten Wahnsinn allerorten?

Ohne Druck auf das Volk (so die korrekte Übersetzung) lassen sich also all die umzusetzenden "Reformen" nicht realisieren, ich beginne aufsteigend mit zwei Beiträgen, youtube:

"Broders Spiegel: Nein zur `neuen Normalität`"
danke!

"Wieder online! Ullrich Mies: Die Mega-Manipulation "
dem ist nichts, aber auch gar nichts mehr hinzuzufügen! Danke!

Wohl noch nie gab es in der Menschheitsgeschichte so ein Volk der Idioten; ein Volk, welches sich freiwillig in die Sklaverei und dann folglich in seinen Untergang begibt! Und wenn Sie jetzt evtl. meinen, dass ja auch all die anderen Völker dieser Welt mit diesem Korona-Irrsinn zu kämpfen haben, so kann ich Sie "beruhigen":

Unser furchtbares Land unterliegt eben nicht nur dem Koronairrsinn, sondern damit ebenfalls gekoppelt mit dem Irrsinn der unkontrollierten Massen-Zuwanderung, sowie dem Irrsinn der Rassismus-Debatte und deren Folgen!
Dieser "3-Komponenten-Kleber" dürfte allein für Deutschland das Todesurteil bedeuten, wohl längst herbeigesehnt und nun offensichtlich "herbeigemänätscht"!

"Gewerkschaften: Drohende Millionenverluste wegen Corona
- Die Pandemie und ihre Folgen setzen auch den Gewerkschaften zu. Bei vielen sinken die Beitragseinnahmen deutlich, zeigt eine Studie. Einer Organisation droht im schlimmsten Fall sogar das Aus "

Es ist jetzt nicht so, dass ich Gewerkschaften und ihre "Schaftler" für vertrauenswürdig halte, im Gegenteil; aber bislang haben sie dennoch eine gewisse Schutzfunktion für Arbeitnehmer inne.
Also, auch damit wech, schließlich laufen ja gerade mörderische Kündigungswellen in den Betrieben, wer braucht in diesen Zeiten da noch Gewerkschaften!

"Syndikat in Neukölln: R2G fällt der eigenen Polizei in den Rücken "
in Neukölln räumte die Polizei (dies nach ergangenem und rechtskräftigen Urteil, also nach hier noch geltendem Recht) eine linksalternative Szenekneipe; Politiker von Rot-Rot-Grün in Berlin stellen nun die Rechtmäßigkeit in Frage; die Argumentation ist hinreissend, bitte lesen Sie das nach!
Vor allem deshalb, weil ja heute ein Herr Scholz zum SPD-Kanzlerkandidaten gekürt wurde, und dieser Herr signalisierte durchaus Koalitionsbereichtschaft mit den Linken.
Na dann, auf geht`s Herr Scholz, allerdings vermute nicht nur ich, dass Ihre potentielle Wahl 2021 u.a. daran scheitern dürfte, dass dieses Land bis dahin irreperabel am Boden liegt, Wahlen also gar nicht mehr stattfinden können, bzw. eine neue "Moderne" hier das Sagen hat;
also, Sie sollten sich dringend mit dem Gedanken auseinandersetzen, evtl. zu konvertieren; so könnten Sie sich evtl. noch gewisse Posten sichern.

Eine neue "Fluchtroute" tut sich auf, Großbritannien erwägt den Einsatz der Marine, denn die britische Innenministerin ist entsetzt über die erschreckende Zahl von Migranten, welche über den Ärmelkanal "fliehen"..., tja, Mrs. Patel, geben Sie Ihrer Humanität und Ihrem Verständnis dafür einen Schub! Schließlich fliehen hier junge Männer aus Bangladesch, Pakistan, dem Iran, dem Irak vor der "Gewalt" in Frankreich!!
Ja, die Fluchtgründe sind tatsächlich sehr vielfältig, aber im Falle der "Flüchtlinge" auf dem Kanal vermute ich mal, dass eher das feuchte und kühle Klima in Nordfrankreich die Ursache ist...

Hier noch ein Hinweis, ausgegeben von einem Rechtsanwalt, dies bei einem Interview mit der Bild; bitte suchen Sie sich selbst hierzu die einschlägige Rechtsprechung! Diese dürfte allerdings entweder nicht auffindbar sein oder aber jüngst aus dem Boden gestampft worden sein, schließlich haben wir ja neue Mitbewohner:

"Knappes Höschen kann 1.000.- Euro kosten "

Wer also im Schwimmbad oder am Baggersee zu knapp bekleidet ist, der läuft Gefahr..., dieser RA konnte allerdings nicht definieren, was "zu knapp" bedeutet, ebenso konnte er keinen greifenden Paragraphen benennen; muss er ja auch nicht, schließlich herrscht hier inzwischen Willkür an allen Fronten, wer braucht da noch Paragraphen oder gar ein Recht?

Ergo, liebe Leute: Bleiben Sie zu Hause, essen und trinken Sie nichts mehr, gehen Sie keinesfalls zum Baden, reden Sie nicht, schon gar nicht mit anderen Menschen, hören Sie auf zu denken; gehen Sie arbeiten, das ist Ihre Aufgabe, sonst nichts (sofern Sie noch einen Arbeitsplatz haben).

Ich schließe mit Udo Jürgens, mit einem Lied aus seinem letzten Konzert, also kurz vor seinem Tod (danke für den Hinweis).
Blenden Sie dabei bitte all den dortigen Schnickschack aus, sondern achten Sie nur auf den Text und auf die unglaublich müden Augen, die unglaublich müde, ja fast starre Mimik von Herrn Jürgens, was hat er vielleicht gewusst?

Youtube: "Udo Jürgens - Der gläserne Mensch (das letzte Konzert Zürich 2014)

Auch dieses Lied wurde im Mainstream nie gespielt, ja klar, Udo Jürgens, reduziert auf "Soft-Kritik"...

Gott schütze uns.

P.S.: Im Hintergrund lief ein "Konzert" in der Elbphilharmonie, Alan Gilbert, Dirigent und Igor Levit als Solist; ich muss nicht näher ausführen, welch entsetzliches Ambiente sich darbot, nämlich ein ausgedünntes Orchester vor leeren Rängen..., ja, hier wurde mehr als deutlich offenkundig, dass wir zu verschwinden haben, vor allem mit unserer Kultur, unserer Kunst, unseren Bräuchen und sonstigem Mist, auch wir werden ausgedünnt!

__________________________________________

11.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Im dunkelsten Kapitel unserer deutschen Geschichte haben Regierende ihre Sicherheitskräfte schon einmal bedingungslosem Gehorsam unterworfen und sie für die abscheuchlichsten Verbrechen missbraucht, die anderen Menschen je angetan wurden".
Weiter:

"Mein Bauch sagt mir, dass sich gerade alles wieder in die selbe Richtung entwickelt ".

Worte, die einem die Schauer der Wahrheit über den Rücken jagen, ja, die heutige "Wahrheit" wurde tragischerweise inzwischen zu einem Instrument des Schauerns und Fürchtens, der Lügen:

"Video von Corona-Demo: Polizist nach kritischer Rede vom Dienst entbunden "

was sich da in den "Stuttgarter Nachrichten" findet, das ist mehr als grausam, alles, alles Gute für den Polizisten!! Vielleicht ehrt ihn dereinst die Geschichte!

Mehr gibt es von hier im Moment nicht, denn das o.g. Geschehen gereicht mir zu einer derzeitigen und entsetzlichen Fassungslossigkeit; da hält man zunächst besser das Maul!

Ja wirklich: Gott schütze Sie und uns.

____________________________________________

13.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Wirrwarr beim RKI! Impfung doch erst 2021 "
weiter heißt es bei der Bild:

"1226 Neuinfektionen in nur 24 Stunden ++ Spahn: Anstieg `besorgniserregend`++ Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid ++ Facebook löscht Millionen Cornoa-Beiträge "

weiter heißt es bei der Welt (pardon!):
"Corona-Impfstoff: RKI zieht Prognose zurück - Veraltetes Positionspapier veröffentlicht "

weiter heißt es im Focus:
"900 Corona-Infizierte wissen nichts von ihrem Testergebnis - Söder sagt Reise ab " und soeben meldet der SR-Funk, dass ebenso insgesamt 44.000 Testpersonen keinerlei Ergebnisse erhalten haben (tja, man braucht halt eine gewisse Zeit, um Lügen und Dreck zu "dekontaminieren", nicht wahr?)

weiter heißt es u.a. bei mir:

Das Verbrechen an den Menschen in unserem Land bahnt sich nahezu ungehindert seinen Weg; Lug und Trug, auch und inzwischen vor allem in Sachen Korona, bahnt sich ungehindert seinen Weg, ungehindert bahnt sich seinen Weg eben auch die Vernichtung von Existenzen:

"Es ist wie ein Krieg "

so z.B. Peter Müller, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Berlin beim Focus: "Denn hier geht es ums nackte Überleben, es geht um die Existenz "...

Klar erkannt Herr Müller, nur Ihr Problem betrifft Gesamt-Deutschland!

Sehen Sie, der VdK warnte heute vor einer Massenarmut in Deutschland, ausgelöst durch "Covid-19"; viele Menschen würden in naher Zukunft in der "Grundsicherung" landen... (erinnern auch Sie sich vielleicht noch an die Worte eines Herrn Altmeyers: "Kein Arbeitsplatz wird durch Corona verloren gehen")

Tja, da bleibt allein die Frage: Wer soll das finanzieren, also diese "Grundsicherung"!?
Da verreckt ein Volk so munter vor sich hin, dass es seine Art hat und dies auf vielfältigste Art und Weise, aber die "Grundsicherung" wird es richten oder wie? Von was, ihr Idioten!!? Und sowieso auch das "Recht", denn das ist ohnehin ein nicht mehr großartig nennenswerter Faktor, hören Sie mal zu all der Problematik Herrn RA Fuellmich; danke für diesen Hinweis, youtube:

"Money Talks "

herzlichen Dank, Herr Fuellmich; auch im Namen meines geliebten Mannes.

Ich schließe "maskenartig", 2 x youtube:

"Nein zur Maskenpflicht - diese besseren Fliegengitter braucht kein Mensch "
bitte besorgen Sie sich "flächendeckend" von Ihren Hausärzten Atteste!

"Schneiderei in Hameln stellt Masken für Gehörlose her "
ich vermute mal stark, dass man das nicht mehr kommentieren kann!

Ja, und dann noch das:

"20 oder 500 Euro Strafe? Im ÖPNV herrscht das Maskenchaos "
pardon, wieder einmal die Welt, aber vielleicht wird ja aus diesem Blatt doch noch etwas...
Chaos, gerne auch "Maskenchaos"; genau das ist das, was benötigt wird! Nur so und vor allem dadurch kann der absolute Durchgriff auf das Volk, auf geltendes Recht und geltende gesellschaftliche Normen erfolgen und was es, wie Aufgeklärte wissen, abzuschaffen gilt.

Ich schließe mit einem persönlichen Erlebnis vom heutigen Tage, was allerdings das Zeug hat, gewisse "Theorien" zu bestätigen:

Gegen 12:00 Uhr heulten Sirenen hier im Ort, keine weiteren Informationen; (wie ich daraufhin im Netz erfahren konnte, gibt es in Deutschland nur noch zwei einheitliche Warnsignale, alles andere, also Warnungen betreffend, unterliegt dem Föderalismus!).

Ca. 10 Minuten später begann ein unglaublicher "Run" von Feuerwehrfahrzeugen, offenkundig aus dem gesamtem Hunsrück-Einzugsgebiet zusammengezogen, selbst die Flughafen-Feuerwehr des Flughafens Hahn befand sich im Einsatz, ebenso Rettungsfahrzeuge..., dieser "Run", hier direkt vor meiner Wohnung ablaufend, dauerte etwa vier Stunden an; weder über das Radio noch sonst irgendwie waren Informationen zu bekommen, die Situation wirkte irgendwie sehr bedrohlich, vor allem durch das "Nichtwissen"!!
Inzwischen war zu erfahren, dass es unweit unseres Ortes (ca. 1.500 Meter) in einem schwer unzugänglichen Gebiet einen Waldbrand gab;

wäre es nicht mehr als angezeigt gewesen, zumindest die Bevölkerung der direkt angrenzenden Ortschaften (Umkreis: Keine 3 km!) zu informieren?!

Nein, auch hier wieder: Lasst sie in Ungewissheit, lasst sie in Angst!
Und mein Anruf beim zuständigen Polizeipräsidium Koblenz am Abend ergab dies:

"Da hätten wir ja viel zu tun, die Bevölkerung über jeden Feuerwehreinsatz zu informieren! "

Dieser Knabe am Telefon konnte allerdings der Schilderung der heutigen und hiesigen Umstände nicht wirklich folgen, ich entschied mich dazu, das Telefonat abrupt zu beenden. Wahrscheinlich handelte es sich um einen jener "Polizisten", welche inzwischen durch "Nachsicht" in den Polizeidienst gehoben wurden, danke.

Fazit, die Maxime lautet:

Haltet sie im Ungewissen, zunehmend im Unwissen, erblödet sie und entzieht ihnen somit schleichend das Recht!

Huhu, Karlsruhe "calling", ist wenigstens da noch überhaupt jemand bei Verstand?

Danke, ich denke, dass Nein!

_______________________________________________

13.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

begrüßen auch Sie mit mir die neue Normalität!

Schluss mit dem Gezetere und den Kritiken gegen all die Verordnungen, Erlasse, Vorschriften usw; es scheint offensichtlich niemand begriffen zu haben, welche neuen Möglichkeiten auf uns zukommen:

Endlich können wir uns frei fühlen und Sauerstoff atmen, nämlich auch überall da, wo das bislang strikt untersagt war:

Endlich dürfen wir auch während eines Fluges, während der Fahrt mit einer U-Bahn oder einem ICE, einem Bus und sogar in U-Booten die Fenster öffnen, denn das Umweltbundesamt gab heute in Sachen Korona neue und Verhaltensweisen bekannt:

"Um eine Ansteckung mit dem Coronavirus in Innenräumen zu vermeiden, sollte Experten des Umweltbundesamtes zufolge nach jedem Niesen oder Husten sofort stoßgelüftet werden "

diese Sensationsnachricht bei t-online trägt den Titel:

"Umweltbundesamt: Das sollten Sie tun, wenn jemand niest "
(ist echt echt, dieser Beitrag!)

Das sind Nachrichten und Empfehlungen, die uns allen Menschen Anlass geben sollten, nun voller Zuversicht in die Zukunft zu blicken! Und ich stelle mir auch gerade vor, wie Deutschlands Städte und Dörfer plötzlich von pulsierendem Leben erfüllt sein werden, denn das ständige "Auf-und-Zu" der Fenster und Türen vermittelt mit Sicherheit: Hier lebt ein Land, hier sind Menschen aktiv!

Kurze Korona-Pause: Erinnern Sie sich noch an einen Herrn Guttenberg? Dieser gab 2011 sein Ministeramt wegen Plagiatsvorwürfen auf, nun hat er wohl wieder promoviert, doch das ist mir völlig wurst; es geht mir darum:

Vor knapp zehn Jahren trat ein Minister Guttenberg wegen Plagiatsvorwürfen, also Peanuts zurück und wo stehen wir heute?
Heute können durch Minister und sonstige Figuren, dies alles unter dem Rettungs-Schirm der GOTTKANZLERIN, also dem Boss*in schwere Verbrechen begangen werden, ohne dass dies Konsequenzen hätte, höchstens die einer generell weiteren Karriere, s. hier, youtube:

"Europa nicht den Leyen überlassen "

aber sehr viel klüger war bereits Dieter Hallervorden vor vielen Jahren, achten Sie auf den Schluss, punktgenau, youtube:

"Dieter Hallervorden- Gesetzeswahn in der EU "

Zurück zu Korona: Das Radio meldete heute, dass sich immer mehr junge Menschen mit Korona infizieren; ein "Experte" appellierte deshalb an die jüngere Bevölkerung, doch Eltern und Großeltern nicht unnötig in Gefahr zu bringen und in diesen Zeiten von eben diesen fernzubleiben.
Richtig!!! Bleibt weg von euren Alten!!! Verdammt noch mal!!!

Denn was die so alles wissen, das hat euch nicht zu interessieren, so dürfte die wahre Botschaft lauten...

"Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt seit drei Wochen wieder an. Neun Tage dauert es in der Regel von der Erkrankung an Covid-19 bis zur Verlegung auf die Intensivstation. Wo bleiben also die Intensivpatienten? "

Gefunden im einem Beitrag der Welt (pardon):

"Corona Deutschland: Wieso die Lage in den Krankenhäusern ruhig bleibt "

ich rang zunächst um Fassung, als ich las: "Neun Tage dauert es in der Regel von der Erkrankung an Covid-19 bis zur Verlegung auf die Intensivstation "

was will uns die Autorin damit zunächst sagen, nein suggerieren??! Panik, zunächst nichts sonst, denn das erhöht die Auflagen! Und dann kommt diese selbe Dame etwas später daher und hinterfragt höchstselbst das gesamte Corona-Geschehen!
Billiger und übler geht es nicht mehr! Gezielt ambivalente Berichterstattung, das erhöht die "Spannung" im Volke, nicht wahr? 

Apropos Medien, das kam mir gerade unter, youtube:

"So schaffen wir die GEZ ab - Joachim Paul & Sven Tritschler "

wobei der Titel dieses Beitrag verfehlt ist, er müsste eher und besser lauten: "So könnten wir die GEZ...", aber die Gedanken sind dennoch hervorragend, man sollte daran mitarbeiten...

Nur noch kurz etwas weiter mit Korona, ein Beitrag bei "journalistenwatch":

"Nur noch irre: Zahl der Corona-Intensivpatienten sinkt auf neues Tief, aber `Coronazis`drehen immer mehr am Rad "

bitte lesen und auch hier wieder mehr verstehen!

Und je mehr verstanden wird, desto brutaler schlägt die Staatsgewalt zu:

"Deutsche in Tirol muss 10.000 Euro Corona-Strafe zahlen "

Dieser Beitrag im Focus offenbart die uns erwartende Gewalt in "wunderbarer" Art und Weise; auch Haft steht für diese Frau an, der Fall schlägt z.Zt. Wellen! Allerdings dürfte es sich dabei um eine "Anfangserscheinung" handeln, denn ich vermute mal, dass solcherlei Brutalität demnächst Alltag sein wird!

Deshalb hier ein Hinweis (herzlichen Dank für diese Information) auf "Klagepaten ", dort erhalten Sie wichtige Informationen, z.B.: "KlagePATEN - Mund-Nasen-Masken juristisch betrachtet "

bitte informieren Sie sich!!

Ich schließe mit "Kleinkram":

"Bericht: Verdächtiger in VW-Spitzelaffäre gestorben "

das berichtet t-online; jau, nun ist ein Spitzel in seinem Auto verbrannt, ein Maulwurf, der wohl sehr Wesentliches zu berichten gehabt hätte..., warum denke ich ausgerechnet jetzt an Italien/Sizilien? Das liegt wohl allein daran, dass ich in diesem Sommer nicht nach dorthin verreisen konnte...

"Forscher tüfteln an künstlichem Gehirn - von der Denkmaschine profitieren wir alle "
weiter findet sich in diesem Beitrag:

"Warum noch Neuronen und Synapsen per Software simulieren, wenn man Humantechnologie auch in Form von neuromorpher Hardware nachbilden kann? Warum nicht ein - zugebenermaßen noch dürftiges-Gehirn aus Silizium bauen? "

Ich vermute jetzt mal sehr stark, das man inzwischen durchaus erkannt hat, dass unsere Politiker (hier und auch weltweit) nicht einmal nur ansatzweise fähig sind, einen, wie auch immer gearteten Posten tatsächlich erfüllen zu können und dass allein daraus diese "Forschungsaktivität" entspringen dürfte.
Allerdings kommt mir dieses doch sehr auffällige, nämlich zeitlich passende Zusammentreffen von zunehmend forcierter "Künstlicher Intelligenz" und "Korona" sehr "spanisch" vor; hat nix mit dem entwichenen König zu tun..., denken Sie sich einfach Ihren Teil!

Ein Letztes: Ich hatte gestern über den Waldbrand hier in unmittelbarer Nähe berichtet; keine Informationen/keine Warnungen an die unmittelbar betroffenen Bürger vor Ort, dies bis heute; und jetzt sehen Sie mal hier:

"Feuerwehr bringt Waldbrand im Hunsrück unter Kontrolle "

ein Bericht in der "Süddeutschen, SZ"!!!! Was stimmt hier nicht mehr oder was eigentlich darf nicht mehr stimmen??

Passen Sie bitte immer mehr auf sich auf.

_______________________________________

14.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Robert Kennedy Jr. veröffentlicht Brief über Demo in Berlin ", youtube,

bitte werden Sie teilhaftig an diesem Brief und weiteren Informationen!

Ich bin sehr erschöpft, das hat etwas mit dem Ermittlungsverfahren zum Tode meines geliebten Mannes zu tun; noch muss ich schweigen, bin aber "guter Hoffnung"; dennoch, es schlaucht ungemein! Danke an meinen engagierten Anwalt!

Deshalb sollten wir wenigstens auch mal etwas lachen können, nicht wahr? Also, liebe Menschen, "lachen" wir mit unserem furchtbaren Land:

- "Immer mehr Deutsche haben keine Krankenversicherung "

das findet sich bei t-online und lässt mich "schmunzeln", denn der Plan läuft offensichtlich besser als gedacht!
Dahinter dürften sich, anders als im Bereich der zugewanderten Kriminalität, allerdings nur rein ethnisch Deutsche befinden. Denn das fragwürdige Klientel der Zuwanderer wird allein aus "rechtlichen Gründen" selbstverständlich vollversorgt, auch im gesundheitlichen Bereich.
Hier stirbt das Volk, vor allem die Menschen, die in Kleinbetrieben, selbständig und/oder freiberuflich z.B. innovativ tätig sein wollten; das oder die braucht doch kein Mensch mehr...

"Lachen" wir weiter, noch (?) mit youtube:

"Landesverrat kennt viele Gesichter, Frau Merkel! "
Nur ein kurzer Einwurf, der aber Millionen deutsche Augen öffnen müsste!

"Urban Priol über Corona-Pleiten - zum Lachen ins Revier ", youtube,

es "kotzt" mich allerdings ein wenig an, dass Herr Priol meine unlängst hier geäußerten Worte nahezu unverändert übernahm, ..., naja, das mag der allgemeinen Erkenntnis geschuldet sein; jedenfalls bin ich froh und vor allem auf dem richtigen Weg, nicht bei youtube oder sonst irgendwo "eingestellt und/oder vernetzt" zu sein, das erleichtert Vieles.

Fahren wir fort mit dem "Lachen":

"Spreadshirts: Hier bestellen die Querdenker am liebsten "

Besten Dank an die Welt für diese Werbung! Auf geht`s, lassen Sie Ihrem Unmut (vermutlich sehr zahm ausgedrückt) freien Lauf und wenden Sie sich an diese Firma; nochmals danke an die "Welt" für diese Werbung, für diesen regelrechten Aufruf!!

Schluss mit Lachen oder Fortsetzung? Das überlasse ich Ihnen; es betrifft einen Politiker, der vor nicht allzu langer Zeit feststellte, dass man mit 416.-Euro mtl. durchaus leben kann:

"Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kauft mit seinem Ehemann Luxusvilla in Berlin für mehr als vier Millonen Euro "
zu finden ist dieser Beitrag bei "businessinsider.de ".

Tja, es lebt sich offensichtlich gut in Korona-Zeiten, anscheinend ist der Ausblick in die Zukunft ebenso wohlwollend; also, was wissen Sie, Herr Spahn, was das Volk nicht weiß??!

Ich finde mich angekotzt, sterbensmüde und mehr als angewidert; bitte passen Sie auf sich auf, bleiben Sie wehrhaft und wachsam.

___________________________________________

15.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

heute treibe ich nichts anderes, als alles zu versuchen, Ihr Augenmerk auf einen Film zu richten, ein DEFA-Film, entstanden in der DDR 1975; es ist etwas schwierig, all die Fakten, welche für diese Film wesentlich sind, so wie all die Fakten in diesem Film so kurz als möglich irgendwie zu "bündeln", ich tue jedenfalls mein Bestes:

1. Jurij Brezan war ein bedeutender, sorbischer Schriftsteller, u.a. schrieb er Kinder -und Jugendbücher. So schrieb er u.a. das Jugendbuch "Die schwarze Mühle ", erschienen 1968; so auch der Titel des o.g. DEFA-Films (Drehbuch/Regie: Celino Bleiweiß), aber warten Sie noch etwas ab:

2. In dieser Geschichte, in diesem Film finden sich zwei Hauptrollen, nämlich die des "Schwarzen Müller " und die des "Krabat ".
Der Darsteller des Krabat heißt Klaus Brasch und entstammt einer durchaus bekannten Familie in der DDR, welche sehr viele Tragödien erleben musste; Klaus Brasch selbst verstarb 1980, kurz vor seinem 30. Geburtstag, angeblich an einem "Drogen -und Alkoholmix"...
Anetta Kahane bezeichnete 1976 die Brüder Thomas und Klaus Brasch "als Feinde der DDR", also nur ein Jahr nach Erscheinen dieses o.g. Films, diese ihre Ausage wurde 2007 (!) bestätigt!

Steht diese Frau Kahane nicht im Dienst dieser BRD-Regierung?? Na, macht ja nix, denn s. o.g. Film, auch das Ende, vielleicht auch das von Frau Kahane wird sich evtl. noch finden lassen!

3. Das Tragische, nein, eher das tragisch Lebendige an dieser Geschichte/an diesem Film, der sich u.a. mit Unterdrückung, Verrat und Lügen befasst, das ist die Tatsache, dass sich ein anerkannter Jugendbuchautor, Otfried Preußler, offensichtlich nicht entblödete, knallhart den "Krabat" zu "seinem" Buch zu generieren, also den anklagenden Inhalt des Buches von Jurij Brezan sich zu eigen zu machen; das nenne ich pervers:

"Mein Krabat ist (...) meine Geschichte, die Geschichte meiner Generation und die aller jungen Leute, die mit der Macht und ihren Verlockungen in Berührung kommen und sich darin verstricken", zehn Jahre habe er daran geschrieben, sich den sorbischen Roman zur Vorlage genommen, 1971 erschien "sein" Roman des "Krabat"!
Alles klar und widerlich! Und dieser Herr Preußler reduzierte den wahren Sinn, die wahre Botschaft der "Schwarzen Mühle " lediglich auf "Zauberei und die Macht der Liebe" und schönt, dass es mehr als widerlich ist, mal ganz abgesehen von geistigem Diebstahl!
Aber dafür hagelte es Preise für diesen Herrn; eine geradezu wahnsinnige, ja regelrecht schizophrene Entwicklung, welche den Autor Jurij Brezan allerdings mehr als bestätigt!!

Nun also kurz ein paar Bemerkungen zum Film selbst und bringen Sie bitte diesen Film wie "Das Feuer der Wahrheit" (s.Film-Zitat) unter das Volk; vielleicht könnte dieser Film, dies mit einer kurzen Einführung durch die Verantwortlichen, ohne weiteren Kommentare auf einer nächsten Demonstration laufen (zumindest in wesentlichen Teilen), friedlich und vor allem bildend, evtl. aber auch bestürzend wirkend!

1. Der Film gleicht in manchen Teilen dem Schema ehemaliger Stummfilme, wahrscheinlich gewollt.

2. Dieser Film/diese Geschichte von Jurij Brezan liefert nahezu alles, was sich hier gerade vollzieht, wir (nein, nicht wir hier, sondern die Hammelherde draußen) sehen uns selbst im Spiegel:

Von brutaler Machtausübung, dies über Verbreitung von Angst: "Die Macht braucht die Angst ", aber auch über die Zerschlagung von Familien und Verbänden, über das Verbrechen durch die Wegnahme von Kindern, welches nur durch Mutterliebe verhindert werden kann, bis hin zum Brudermord, gesteuert durch Intrigen und Verrat, und selbstverständlich kommt auch die damalige "Presse", der heutige Rufmord nicht gut weg!

Hier zunächst der Hinweis, dass sich dieser Film in Gänze bei youtube direkt nicht findet, zumindest mir gelang es nicht; folglich habe ich bei wikipedia "Die schwarze Mühle " aufgerufen und fand dort einen Link zum kompletten Film, dies dann allerdings bei youtube???!

Achten Sie z.B. auf Filmminute 54:00 ff: Eine hervorragende Wiedergabe unserer Gottkanzlerin!
Oder auf ca. Filmminute 1:09:00: "Wir müssen den Sumpf trocken legen ", und dies wird auch tatsächlich vollzogen, nebst der Verbreitung des "Feuers der Wahrheit "!

Tja, wie schön sind doch "Märchen"; sie beinhalten so viel Wahrheit, die allerdings keiner wahrhaben will. Vielleicht führt unsere Neuzeit dazu, dass Märchen endlich wahr werden können und wenn es nur gilt, einen Sumpf (ökologisch absolut nicht relevant) trockenzulegen?

Alles Gute für Sie.

___________________________________________

16.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, 2x youtube:

- "Johann Königs schrecklich-schöne Familien-Quarantäne "
danke!!

- Unfassbar schöne und wohltuende Worte:
"Fasbender im Gespräch mit Uwe Steimle: Covidioten "
 (sehr wichtig: Min. 22:00 ff)

- - - - - -

"Um die Folgen der Coronavirus-Krise abzufangen hat die deutsche Regierung unter anderem die Insolvenzantragspflicht für Firmen ausgesetzt. Das könnte jetzt zu einer fatalen Kettenreaktion führen. Verschuldete Zombie-Unternehmen könnten eine massive Pleitewelle auslösen "

Einzelheiten z.B. beim Focus nachzulesen unter:

"Insolvenz-Welle? Bis zu 800.000 Zombieunternehmen bedrohen deutsche Wirtschaft "

und ich denke, dass diese Meldung exakt den "Vorgaben" entspricht, also nichts anderes darstellt, als die Umsetzung der Zerstörung Deutschlands.

Wer o.g. Interview von Herrn Steimle gesehen und gehört hat, der wird verstehen; ja, wir leben nur noch von evtl. verwertbaren Resten von dem, was hier einst blühte; eingekocht, minimiert, diskriminiert, verfolgt, ausgenommen, zunehmend dem Schafott zugeführt und so was von verarscht, dass es seine Art hat, wieder 2x youtube, wieder einmal etwas mehr zu all den Lügen, auf die Gass!!

- "Eine Test-Warnung von Jens Spahn"

es sollte eigentlich übel und vor allem vernichtend sein und vor allem vernichtend wirken, wenn einen, dies als "Spitzenpolitiker", die Lügen der jüngsten Vergangenheit einholen; nö, hier macht das nix, es lügt und betrügt sich munter fürbass, treulich geleitet und geschützt von der "generellen öffentlichen" Meinung.

Gleiches gilt für einen Herrn Altmeier:

"Unbegrenztes Kreditprogramm: Kein Unternehmen muss in Schwierigkeiten kommen "

diese Lügen stammen aus dem März 2020 und dann s. einfach o.; und sie verstehen einfach nichts!!

Liebe Leser, ich weiß nicht, wie Sie mit all dem Hochverrat, dem Ethnozid und all den Lügen umgehen, wie Sie das verkraften, evtl. auch verarbeiten; wir sollten das vor allem BEARBEITEN!

Auf geht`s, noch habe ich Hoffnung, vielleicht auf den 29.08.2020?!

________________________________________

17.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze:

Youtube: "Wenn das wahr ist...!! ", fünf Minuten, diese von der Autorin verbunden mit der Bitte um Verbreitung und Recherchen...

Und da findet sich z.B. im Netz:

"Weissrussland: IWF und Weltbank knüpfen Nothilfekredite an harte Lockdown-Maßnahmen ", cashkurs.com

oder

"IWF an Weissrussland: Kredite gibt es nur bei Ausgangssperren und Lockdown ", dwn

tja, wenn das wahr ist, dann hätten wir eigentlich auch die Lösung, nicht wahr?

- - - - -

Aber nein, zu einer Lösung dürfte das Volk der Deutschen nicht kommen (inzwischen mehren sich im Netz die Hinweise auf dieses o.g. und gigantische Verbrechen, bitte halten Sie sich informiert), denn schließlich haftet das Karma der "Endlösung" an den Hufen dieser Schafe!
Wohl ähnlich dem "Festgemauert in der Erden..." zu sein, wird sich dieses Volk eines furchtbaren Landes getreulich dem Untergang zuführen lassen! Wenn wir denn endlich nur gingen, also auf die Barrikaden, oder müssen wir erst verschwunden/gegangen werden?!!

Hierzu möchte ich Sie jetzt auf einen Videobeitrag aufmerksam machen, youtube; "unendlich öde und ermüdend", das ist dieser knapp 40-minütige Beitrag tatsächlich, denn eine monotone Stimme spult nur Fakten/Zitate ab, also eigentlich absolut unmöglich in einer Zeit der bunten, verlogenen und hektischen Bilder des Mainstreams und deshalb umso wertvoller!!
Mehr als einen innigen Dank an Herrn Hallervorden:

"Corona-Ausschuss: `Ich habe das Vertrauen in diesen Staat verloren` "

Ich fahre fort mit Urban Priol, youtube:

"Urban Priol - Die Spahnsche Corona Politik/ Zum Lachen ins Revier "

es bleibt zu hoffen, dass das dort lachende und klatschende Publikum sich auch am 29.08.2020 einfindet oder sonstige Aktivitäten ergreift! Aber vermutlich geht man nach einem "unterhaltsamen" Abend eher in eine Weinstube und wählt später Merkel oder Scholz, vermutlich aber eher Habeck/Bärbock und Konsorten!
Na dann, sollte dem so sein, dann stimmt diese weitere Verschwörungstheorie tatsächlich: Der Deutsche muss sich erst am Rande seines eigenen Grabes bewegen, um zu begreifen!

"Broders Spiegel: Fünf Jahre Willkommenskultur "

hinreißend auf den Punkt gebracht und nahezu niemand sieht den eigenen Tod nahen; irgendwie drollig, z.B. das...

"Den Haag: Polizei nimmt nach Unruhen 27 Jugendliche fest "

tja, in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns tobt auch dort inzwischen ein kleiner Bürgerkrieg, dieser durchaus mit Wachstumspotential und die "Europanachrichten" wissen auch davon nix?? Was ist das nur für ein Europa?!

Aber bleiben wir in Deutschland, denn wir sind ja ein Teil Europas, vermutlich das "Zentrum" in jedweder Hinsicht:

"Gefährlicher als bislang bekannt:`Eklatanter Anstieg bei Clan-Kriminalität in NRW` "

ach, das überrascht mich, das hätte ich jetzt nicht gedacht, denn BKA, Verfassungsschutz und BND arbeiten doch so eng zusammen? Wie kann das nur sein? Wie kann das nur dazu kommen?

Na, ich vermute mal als Ursache, dass die Überwachung von deutschen und kritischen, inzwischen einfach irgendwie überleben wollenden Bürgern sämtliche Kräfte o.g. Institutionen bündelt und die staatliche Überwachung vor allem auf diese Spezies der "Unbelehrbaren" focusiert sein dürfte.

Und da Druck und inzwischen regelrechte Vergewaltigungen der Bürger gegen jedes geltende Recht inzwischen zur Blüte gereichen, da kann man schon mal nachlegen:

"Hunde müssen zwei Mal am Tag raus "

so ein Gesetzentwurf des Bundeslandwirtschaftsministyriums; neben geplanten Verordnungen, die man durchaus begrüßen kann (Hundezucht, Nutztierhaltung) findet sich aber auch das:

"Einem Hund ist mindestens zweimal täglich für insgesamt mindestens eine Stunde Auslauf im Freien außerhalb eines Zwingers zu gewähren".

Da man Hunde in der Öffentlichkeit i.d.R. jedoch nur noch angeleint führen darf, sehe ich eine gewisse Diskrepanz; doch damit nicht genug, es geht durchaus besser:

Über den Entwurf (der Regierung) berichtete zuerst die Rheinische Post. "Demnach dürfen Hunde auch nicht mehr den ganzen Tag allein zu Hause bleiben. Eine Betreuungsperson muss sich `mehrmals täglich`um das Tier kümmern", all das findet sich bei der Bild.

Ach was für herrliche Zeiten kommen auf uns zu: Mein Nachbar kann demnächst nun z.B. der Polizei vermelden, dass ich nicht nur vermutlich rechts bin, sondern auch, dass ich meinen Zwergpinscher mit lediglich 2 x 300 Metern (je 15 Minuten) "Gassi-Gang" vollkommen zufriedenstellend bediente, während meine Neufundländer den Auslauf verweigern und sich lieber in einem nahen See tummeln...

Und sie alle merken es einfach nicht!! Das Volk ist zu blöde, dieser Meinung ist offensichtlich auch Johann König, ich verneige mich vor ihm, youtube:

"Johann König: `Milchbrötchenrechnung: Veganer "

ja, das Veganertum zeigt inzwischen sehr wohl seine Zerstörungskraft, nämlich die Hirnerweichung und das ist eben nicht Korona!

Bleiben Sie vor allem gesund im Geiste!

__________________________________________

18.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, auch bei youtube zu finden:

"Gebührenfinanzierter Hass: ARD verunglimpft Polizei als Mörder und Rassisten ", ab Min.1:22

Ich denke, das Maß ist voll!

- - - - - - -

Es gibt inzwischen keine Worte mehr, welche in diesem furchtbaren Land inzwischen nicht dem, inzwischen mehr als sehr volatil und recht -und fugenlosem Strafrecht unterliegen würden, um dieses Video zu kommentieren!

Um das o.g. Video-Geschehen zu bewerten, bediene ich mich deshalb besser der Worte eines sehr klugen Mannes, eines Astrologen; besten Dank für diesen Hinweis:

"Wenn ich meiner Zeitung, dem übergeordneten Organ, dem Vater, der Obrigkeit, allen Fernsehsendern nicht glaube, komme ich in die Pubertät , verlasse meinen Schutz, muss ich selbst denken, lasse ich eine Ungeheuerlichkeit zu, die mir Angst macht, werde ich vielleicht von anderen geächtet, muss ich unbequeme neue Theorien in mich aufnehmen, mit Leuten reden, die ich für Spinner hielt, demonstrieren gehen, werde ich öffentlich nicht mehr anerkannt, muss ich mit gesellschaftlichen und finanziellen Einbußen rechnen und etwas zu verstehen versuchen, das weder mein Fachgebiet ist, noch mich interessiert
(...)
Es ist dies eine kollektive Psychose wie 1933 bis 1945 in Deutschland. Es gibt zwei Wahrheiten, die sich widersprechen; und deswegen muss in diesem Prozess eine verdrängt werden, sofern man in der Konditionierung geblieben ist.
Somit werden alle Vertreter der verdrängten Wahrheit zu verachtungswürdigen Feinden.
Die Medienwelt baut Dysphemismen in der Öffentlichkeit als Methode der Ausgrenzung auf, wie im Dritten Reich. Da darf alles, was man nicht haben will, als "Verschwörungstheorie" tituliert werden; auch `Coronaleugner` klingt schon beinahe wie `Holocaustleugner`.
Die Medien werden Propagandaorgane einer verbrecherischen Regierung. Nur weil überall dasselbe berichtet wird, darf man nicht denken, es sei die Wirklichkeit.
Es ist Gehirnwäsche unter einer gleichgeschalteten Medienlandschaft als Zeichen eines entstehenden totalitären Systems".

Herzlichen Dank für diese klaren Worte, doch was lässt die Menschen erwachen?!

Vielleicht die Worte der GOTTKANZLERIN, die sich heute darüber freute, dass zunehmend Bussgelder gegen "Maskenverweigerer" verhängt werden?
Oder aber die Fähigkeiten einer Frau Göringeckardt, youtube, erschütternd:

"Hat Frau Göring-Eckhardt die Grundschule erfolgreich abgebrochen? "

Ich vermute mal: Nichts von alledem!

Millionen müssten inzwischen auf der Gass`sein, denn dieses Land verreckt, bzw. wird verreckt, vermutlich binnen Jahresfrist, dies das Jahr 2020 betreffend!
Dazu passt auch "wunderbar", dass Polizei und Ärzte zunehmend vor einer regelrechten Drogenwelle warnen, welche Europa, vor allem Deutschland überschwemmen dürfte..., tja, das sind halt nur die Clans, welche eben nur spielen wollen!

Der Himmel schütze Sie und all die wachen Menschen!

____________________________________________

19.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

lassen Sie uns zunächst gemeinsam beten:

"Corona unser auf Erden,
geheiligt werde Dein Name.
Dein Reich komme, Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot nimm`uns heute.
Und vergib uns Deutschen unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung zu demonstrieren,
sondern erlöse uns von dem Bösen des Denkens.
Denn Dein ist das Reich und die Kraft der Zerstörung
und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen"

An dieser Stelle möchte ich vor allem die Kirchenfürsten Deutschlands um Nachsicht bitten, denn ich, so wie viele andere Menschen auch neigen dazu, Satanas zu widerstehen!

"Die Menschen sind sich dem Ernst der Lage nicht bewusst ",

so ein wackerer Bürger, leidenschaftlicher Maskenträger und dringender Befürworter des Herrn Spahn, dies zum Thema "Nix Karneval 2020/21", dieser heute als "Kommentator" im Staatsfunk SWR, der Brüller; wie sehr liegt dieser Mann doch richtig (nebenbei: "der Dativ ist dem Genitiv sein Tod "):

Ja, es ist tatsächlich nur eine Minderheit, welche den Ernst der Lage erkennt, mehr brauche ich dazu nicht zu sagen!

Wobei ich Herrn Spahn eine gewisse Weitsicht attestieren muss:
Da die "Partyszene" eines gewissen Klientels hier in Deutschland, aber auch z.B. in den Niederlanden inzwischen aus dem Ruder läuft, dürfte das übel mit der anstehenden Karnevals/Faschingszeit kollidieren; und so muss man halt irgendwo und irgendwie Prioritäten setzen, denn beide Seiten können schließlich nicht gemeinsam "feiern", zu unterschiedlich sind wohl die jeweiligen Motive!
Also bleiben die Deutschen gem. Korona zu Hause, der "Rest" Deutschlands ist somit ungestört, genialer Schachzug, Herr Spahn!

Apropos Herr Spahn, diese seine Qualifikation für das "Amt eines Gesundheitsministers "stand schon mehrfach zur "öffentlichen Diskussion"; und dann auch noch das: Herr Spahn sucht nun nach dem Maskendebakel nach externen Beratern, sehen Sie nach im Netz!
Also "Modell Uschi for ever" und all die Untersuchungsausschüsse stampfen derzeit die "Altlasten"/die Erkenntnisse ein, oder wie?!

Was schäme ich mich, eine Deutsche zu sein!

Doch bleiben wir noch kurz im Gesundheitsunwesen; hier habe ich etwas gefunden, das ist absolut hinreißend und bitte, dies hat nichts mit Herabwürdigung eines Hauptschulabschlusses oder einer Lehre zu tun! Nur: Müsste es eigentlich nicht doch so sein, dass es, ich möchte mal sagen, einen gewissen "Bezug" zu einem Ministeramt geben sollte:

Karl-Josef Laumann fungiert z.Zt. als Gesundheitsminister in NRW, er gilt als absolut treuer Parteisoldat der CDU/des Herrn Laschet.
Herr Laumann absolvierte nach seinem Hauptschulabschluss eine Lehre zum Maschinenschlosser und wurde Mitglied der IG Metall.
Nach einer kurzen, steilen Karriere bei der Bundeswehr (letzter Dienstgrad: Obergefreiter) wurde er auf seiner folgenden Arbeitsstelle auch Betriebsrat...

Alles gut, nur: Warum wurde er bei/unter einer CDU "Gesundheitsminister "??
Tja, liebe AfD in NRW, vielleicht könnte man dazu mal etwas recherchieren?

Aber nun naht bzgl. Korona Trost und macht vielleicht sogar "Gesundheitsminister" jedweder Art überflüssig:

"Experte macht Hoffnung: DAS VIRUS WIRD SCHWÄCHER "

es soll sich wohl demnächst auf den Standard eines Schnupfen reduzieren, so zu finden in der Bild...

interessiert mich einen Dreck, denn was sich hier nicht reduziert, sondern sich stetig ausbaut, das ist eine um sich greifende psychische Erkrankung (s. Frankfurt: Heutiger Beginn der Strafverhandlung gegen einen "Flüchtling", der einen Jungen und seine Mutter vor einen Zug stieß, s. Stadtautobahn Berlin gestern), für welche es wohl kaum ein Einhalten gibt, zumindest nach derzeitigem Wissensstand!

So habe ich mal ein wenig recherchiert, auch unser Informant war hilfreich:
Es gibt das "Abdelrahmanalrashid-Syndrom", benannt nach dem Direktor des Fernsehsenders Al Arabiya.
Mit diesem "Syndrom", bereits 2004 von Herrn Abdel Rahman al-Rashid geschildert und benannt, müssen sich unsere Polizeikräfte und auch unsere Psycho-Therapeuten nun erst einmal auseinandersetzen, sich darüber belesen etc.; es geht um den Islamismus, welcher die gesamte Welt bedroht..., na, dann lieber doch nur noch ein Korona zur Nacht!

Wir sehen, die Zerstörung schreitet voran, dass es seine Art hat!
Hier nur ein klitzekleines Beispiel; offensichtlich ist das Klientel der etwas Älteren doch noch in manchen Teilen bockbeinig, also muss man auf die Kinder/Jugend zugreifen:

Als erster Radiosender der ARD führt "Fritz", der Jugendkanal des RBB, das gesprochene Gendersternchen ein..., nahezu zeitgleich findet sich, nachzulesen im Netz:

"Mehrheit der Deutschen gegen Gendersternchen "

na, dann wissen wir wenigstens, dass sich die ARD auch hier gegen die Demokratie stellt! Eine sehr wichtige Erkenntnis, auch dieser Erkenntnis sollte mehr als nachgegangen werden!

Der Himmel schütze Sie, die Zeiten sind stramm.

_____________________________________

20.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

lassen Sie mich mit klaren Worten beginnen, und auch weiterhin folgt vor allem "Kintopp", also, youtube, Klappe, die 1.:

"Die Politik provoziert den 2. Lockdown "
Herr Grosz in Höchstform!

Klappe, die 2.:

"Die Uhr tickt!! Was passiert am 29.08. in Berlin?? "
Tja Miriam, da wird genau das passieren, was die uns Beherrschenden gerade noch zulassen können, dies um die "Demokratie zu wahren"!
Und die Worte, welche du verlesen hast, diese passen z.B. nicht nur zufällig zu meiner winzigen Forderung im gestrigen Beitrag hier, sondern das sind all die Forderungen, wie sie mein geliebter Mann seit Jahren, hier in seiner Seite ebenso gefordert hat, auf das Elend und die Missstände hier aufmerksam gemacht hat!

Klappe, die 3.:

"The Rolling Stones - Living In A Ghost Town "
unglaublich gut gemacht, alles auf den Punkt gebracht und dennoch nicht zensiert, nicht auf dem Index??!

Ich vermute mal schwer, dass man sich an den "Stones" (noch) nicht zu vergreifen wagt, dazu ist deren Bekanntheit denn doch zu groß!

Also, wie wäre es, wenn sich endlich auch mal das Volk, der Souverän ebenso "bekannt machen würde":
"Genug geknurrt, es wird Zeit zu beißen! "

Klappe, die 4.:

"Live: Kanzlerin Merkel trifft sich mit Klimaktivistinnen Thunberg und Neubauer - Pressekonferenz "
liebe Leser, unter diesem Titel, der mir als erstes Video zum heutigen Treffen unterkam, finden sich lediglich und u.a. die beiden o.g. Mädels, keine GOTTKANZLERIN; ich war unfassbar erschüttert und verzichte ab sofort auf jede Art von Kritik an Greta Thunberg; und das meine ich ernst, sehr ernst und das sollten Sie auch tun:

Als "Greta Thunberg" sieht man inzwischen nur noch eine winzige Gestalt, allein rein körperlich allenfalls den Ausmaßen einer ca. 11-Jährigen entsprechend; die sonstige Erscheinung nebst Stimme entspricht einem seelischen Wrack!

Dass das eine GOTTKANZLERIN nicht bemerkte, ebenso nicht all die "Greta-Anhänger", und ebenso nicht die Journaille, das spricht Bände!
Diesem Mädchen muss man helfen, so sieht`s aus; ich überlege mir gerade etwas, denn hier zeigt sich gesamte Brutalität des "Grünen Regimes"...

Gott schütze Sie davor, und er möge bitte auch Greta schützen.

P.S.: "Markus Lanz am 20.08.2020 ", mit Sicherheit im Netz aufzurufen..., erleben Sie die geballte Unwissenheit eines Herrn Spahn und vor allem berührt auch das Geschehen von Hanau; nur, das Gespräch fand statt, nur zwei Tage nach dem Irrsinn auf der Stadtautobahn in Berlin..., könnte man nicht etwa "zweiseitig" berichten?

_________________________________________

21.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

wieder einmal ein Kessel Buntes, dies wieder ohne Gewähr auf logische Abfolge; ein wenig Turbulenz hier möge man auch mir in diesen grausamen Zeiten zugestehen, manchmal auch ohne "Korona", zumindest vordergründig:

- "Realer Irrsinn: Abriss für Eselfarm am Ammersee ", youtube.

Ein Beitrag, welcher wieder einmal einem das Blut in den Adern gefrieren lässt; offenkundiger ist das Zerstören von anständigen Menschen, diese mit Natur und Umwelt seit Jahrzehnten in hervorragender Umsetzung verwurzelt, nicht mehr zu erkennen!

Ich rufe hier auf der Seite meines Mannes nun dazu auf, diesen Menschen in Weilheim/Schongau zu helfen!! Und scheißt bitte auf Korona-Verordnungen etc., falls solche Einwände aufgefahren werden sollten, denn dieses 75 Jahre alte Bauerngut soll allein wegen juristischer und verwaltungstechnischer Scheißerei platt gemacht/abgerissen werden!!

- Aber das korrespondiert wunderbar mit einer Meldung im Radio (hr4, 23:00 Uhr), gerade eben vernommen; offensichtlich ist das Wirken der "Grünen" im Land; ich gebe den Wortlaut dieser Radio-Meldung so gut als möglich wieder:

"Bio-Lebensmittel werden weitaus zu teuer verkauft; gerechtfertigt wären 10% über dem Preis üblicher Lebensmittel, erzielt werden aber bis zu 85% über dem Preis, man unterhält gute Kontakte zu den Händlern..",

tja, irgendwie und vor allem irgendwer muss ja schließlich die Existenz/berechtigung von "Grün" bezahlen, dann halt durch all die grünen Trottel, aber irgendwie erinnert mich das an absolut mafiöses Agieren!

- Liebe Leser, kennen Sie den "Rebound-Effekt"? Falls nein, dann nur soviel:

Dieser Effekt sorgt dafür, dass das "umweltbewusste" Volk, welches ausschließlich nur noch energieeffizient lebt und arbeitet, feststellt:
"Was sind wir doch so energiesparend unterwegs! Dann können wir auch durchaus mehr..."

Fakt ist, dass der Energieverbrauch weltweit und offenkundig aufgrund des "Rebound-Effektes " stetig steigt; und das ist definitiv nicht den alten "Umweltsäuen", also auch nicht mir geschuldet, sondern wohl ausschließlich der jüngeren Generation, die absolut haltlos mittels extensiver Nutzung des "www" einen dramatischen Energieverbrauch, also eine dramatische Umweltbelastung verursacht..., und ich dachte unlängst, dass ich spinne!

- Bleiben wir bei dem Thema "Energie":

Kennen Sie die "Oxford Electric Bell " ? Falls nein, obwohl sich dieses unglaubliche Phänomen eigentlich in allen Lehrbüchern, egal ob Schulen oder Universitäten finden lassen müsste:

Das ist eine elektrische Klingel, die seit 175 Jahren ununterbrochen klingelt, gespeist von einer Batterie..., diese entwickelt von einem italienischen Mönch zu Beginn des 18. Jahrhunderts; was wollte uns dieser Mönch evtl. sagen oder zeigen?
Wissenschaftler in aller Welt rätseln zwar, ein wenig weiß man auch, aber niemand wagt sich an die Erklärung!

Ei, warum denn nicht? So, das ist nur eine Frage einer Idiotin namens Anette Schaefer, denn vielleicht verbirgt sich dahinter eine gigantische Lösung zum Thema "Energiebedarf", dies in absolut umweltfreundlicher Art und Weise;  vielleicht finden sich Fachleute, welche dieses unfassbare Geschehen erklären und umsetzen könnten..., nein, diese werden evtl. nicht benötigt! Schließlich muss das Volk/müssen die Völker in Ketten gehalten werden und wenn es "nur" all das Geschehen bzgl. Energie betrifft!

Zu diesem Thema u.a. ein Beitrag bei "Forschung und Wissen", dort findet sich Bemerkenswertes und bitte achten Sie auf die abschließenden Sätze:

"Niemand kennt den Grund: Batterie lässt Oxford Bell seit 175 Jahren klingeln "
also, lesen Sie bitte die Abschlussworte, da erklärt sich eigentlich alles!

- Und dann auch das noch: Der Meeresspiegel steigt zwar unaufhaltsam (neueste Forschungen sprechen von 0,8 mm pro Jahr) und nun ensteht dennoch vor Hamburg eine neue Insel im Meer; die Robben jedenfalls freut es ungemein!
Aber niemand hat die GOTTKANZLERIN hierzu gefragt, ob das überhaupt zulässig ist! Hier dürfte und müsste der Rechtsstaat mehr als massiv hinterfragen!

Apropos "Rechtsstaat":

- "Mit Arabisch Schlimmeres verhindert? Amokfahrt zeigt, wie wichtig Polizei-Vielfalt ist "

das fand sich beim Focus und ich muss sagen: Hut ab! Das ist die Lösung schlechthin! Heißt, nämlich das zu Ende gedacht:

Für jedes "freilaufende Klientel", egal ob Drogen-Dealer, ob Vergewaltiger, ob Islamist, ob Schizophrener, ob Mörder, ob Einbrecher o.ä. sollten sich bei den Einsatzkräften der Polizei ebenso und gleichfalls Vergewaltiger, Islamisten, Schizophrene, Mörder, Einbrecher u.a.m. im Dienst befinden; nur so kann offensichtlich eine effektive Aufklärung von Straftaten stattfinden, man wäre dadurch eben einfach "besser am Ball"!
Es ist der Irrsinn hierzulande, der die Menschen planmäßig zerstört!

- Ein paar Zahlen, benannt von einem sehr studiertem Kopf, youtube:

"Asylantenhauptherkunftsland Deutschland "
schauerliche Zahlen; und dann kommt sogar der Mainstream daher und bestätigt dieses Desaster:

"Deutschland wird zum unbezahlbaren Wohlfahrtsstaat "
zu finden in der Welt (pardon), aber dort finden sich seltsamerweise besonders drastische Zahlen zum Verfall unseres Landes!

Aber all das mag wohl der "Tatsache" geschuldet sein, dass sich das Corona-Virus inzwischen im menschlichen Gehirn eingenistet hat, dies verbunden mit irreperablen Schäden; das Virus hat wohl die "Blut-Hirn-Schranke" überwunden, nachzulesen ebenfalls bei der Welt (pardon) unter:

"Der Körper hat keine Chanche, die Viren loszuwerden"

Ich ende mit der Bitte an Sie: Bleiben Sie gesund, vor allem im Geiste!

P.S.: "Loriot: Volksdroge und ihre Wirkung ", youtube...
Unfassbar ist diese Weitsicht!! Also Finger weg von "Impfungen" gegen Covid - 19/20/21/22 usw.

_________________________________________

23.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Michael Roth:
`Auch Deutschland muss sich überprüfen lassen` "

der ganze Beitrag in Form eines Interviews findet sich beim Focus!!

Ich weiß, dieser Einstieg hier und jetzt ist ja geradezu läppisch (wird sich aber steigern), denn wer ist eigentlich dieser "Michael Roth"? Nun, dieser Mann ist Mitglied der SPD und bekleidet derzeit das Amt des "Europastaatsministers".
??? ?!.

Ich habe folglich diese Berufsbezeichnung/dieses "Minister-Amt" gegoogelt; allein, es findet sich nichts dazu!
??? ?!.

Aber auch das is`ja inzwischen sowieso egal: Durch dieses Interview mit Herrn Roth trat u.a. zutage, dass der EU bis Jahresende das Geld ausgeht. Also müssen neue Geldquellen her oder aber auch "Einsparungen" vorgenommen werden, die da lt. Herrn Roth (?) lauten sollen:

"EU-Geld will Brüssel fortan nur noch verteilen, wenn Mitglieder sich an die rechtlichen Vorgaben halten. (...) Das Geld zu kürzen ist vielleicht das wirksamste Instrument gegen autokratische Entwicklungen (...) Deshalb wirbt er für ein weiteres Werkzeug: den sogenannten Rechtsstaatscheck. Und dem muss sich auch Deutschland unterziehen"...

Zunächst zielt dieser Herr Roth (?) auf Polen und Ungarn ab, aber Deutschland dürfte eben direkt folgen; "Auch Deutschland muss sich überprüfen lassen ", es fehlen einem nahezu die Worte und hoffentlich auch den Menschen in Polen und Ungarn, dieses verbrecherische und offensichtlich auch der logisch drohenden, persönlichen Not geschuldete Vorgehen eines einzigen EU-Fuzzis Vorgehen noch friedlich zu kommentieren!
Raus aus diesem Laden EU, das ist die einzige Antwort und das kann man sehr viel schneller vollziehen, als angedroht! Nämlich umgekehrt wird ein Schuh daraus:
Jedes Land hat eigene Kräfte, Wirtschaftsvolumen und starke Menschen! Somit kann jedes Land der Noch-EU nur davon profitieren, sich dem Vampirismus der EU zu entziehen! Und dann Glückauf für einen bunten und munteren Austausch und Handel zwischen all den Nationen Europas!

Ein weltweit einzigartiges, europaweit begangenes Verbrechen soll hier also seinen Lauf nehmen, aber auch dadurch wird Korona immer besser verständlich, die Puzzle-Teile fügen sich mehr und mehr zusammen!
Offensichtlich soll das tatsächliche Recht nun durch das "Recht der leeren Kassen" ersetzt werden; und wenn man anprangert, die Justiz in Polen sei, im Gegensatz zu Deutschland, nicht unabhängig, dann gehe ich jetzt entweder zum Lachen in den Keller oder auf`s Klo zum Kotzen!! Einen Keller habe ich allerdings nicht mehr...

Und der Druck geht weiter, nun wohl auch auf Ärzte, die es ab sofort nicht mehr wagen dürften, selbst absolut berechtigte Atteste zum Thema "Maskenpflicht " auszustellen:

"Ärztekammern gehen gegen Gefälligkeitsatteste vor "

zu finden bei t-online und ja, das Einkochen der Menschen schreitet munter voran; tja, auch ihr lieben Ärzte, ihr seid ab sofort "mutmasslich" eben nicht mehr eurer "ärztlichen Pflicht" unterworfen, sondern dem, was die Politik so auskocht!
Auf die Barrikaden? Ich vermute mal, dass Nein!
Und ich vermute ebenso, dass die geplante Demonstration in Berlin am 29.08. wegen "massiven Virenaufkommens" verboten werden wird; schließlich greift das Virus (des Widerstands) massiv um sich!

Ein wenig Wissenswertes, vielen Dank für diese Hinweise:

"Zwischenfälle" im ZDF: Mit dem Zweiten übersieht man besser"
sehr lesenswert, journalistenwatch.com,

"Spahn: Im Rausch der Macht "
hier werden so manche Dinge klarer, s. z.B. den hier von mir vor wenigen Tagen erwähnten Film: "Die schwarze Mühle "!

"18 tote SEK-Polizisten: Berliner Staatsanwaltschaft verschleppt Ermittlungen "
das findet sich beim Focus.
Ach, und ich dachte, dass Staatsanwaltschaften die "objektivsten Behörden" sind? Unfassbar, was sich die Staatsanwaltschaft dort leistete, kurzer Auszug aus dem Bericht des Focus:

"Nach Strafanzeigen wegen Körperverletzung im Amt gegen Generalstaatsanwältin Margarete Koppers und die beiden früheren Polizeipräsidenten Dieter Glietsch und Klaus Kandt, heute Staatssekretär im Potsdamer Innenministerium, ist bislang kein Beschuldigter vernommen worden ".

Erschütternd, aber wir sehen, dass evtl. Versagen im Beruf durchaus zur Karriereleiter "Politik" gereicht!

An dieser Stelle möchte ich etwas kurz bemerken, denn es dürfte durchaus zur "Staatsanwaltschaft" Berlin passen; ich erwarte demnächst eine "Einstellungsverfügung". Warum? Hier der zugrunde liegende Vorgang:

Erschüttert habe ich dieses offensichtlich massiv leidende Menschlein Greta Thunberg vorgestern in Berlin gesehen und mich folglich etwas im Netz umgesehen..., ich fand u.a., dass Greta im Alter von 11 Jahren schwer erkrankte, ihr Zustand war über Monate kritisch; u.a. erfolgte die Diagnose "Asperger-Syndrom"; diese zwei Buchstaben zündeten bei mir: "U.a."! Also lagen wohl noch mehr Diagnosen/Krankheitsbilder vor.

Dieses arme Mädchen, völlig unterentwickelt und keinesfalls dem Erscheinungsbild einer körperlich gesunden, altersentsprechend jungen Frau gleichend, scheint u.a., nämlich neben seelischer Einsamkeit, auch an einer endokrinen Störung zu leiden, man nennt das "Hypogonadismus"; aber das scheint den Marktwert von Greta allenfalls zu steigern, denn weder Gretas Eltern noch das Umfeld scheinen das schiere Leiden dieses Mädchens wahrzunehmen, bzw. wird es zielgerichtet für eigene Zwecke ignoriert!

So erstattete ich mit Post vom 20.08.2020 Strafanzeige gegen die Eltern von Greta Thunberg, sowie gegen Unbekannt, dies wegen d.V. der "Misshandlung von Schutzbefohlenen", dies gem. § 225 StGB ",

ich erwarte demnächst die Einstellungsverfügung...

Gott schütze uns und Greta.

___________________________________________

24.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ja, diese Hammelherde hier rennt ins Verderben, begrüßt und fordert dies sogar! Man erkennt zwar diesseitig, dass so manche, eigentlich viele Dinge nicht wirklich "schlüssig" sind, aber: "Wir können ja eh nichts ändern", also der allseits beliebte "Wahlspruch" (!!), welcher unausrottbar scheint!

Zunehmend kann und muss man feststellen, dass menschliche Kräfte versiegen, Menschen in Depressionen verfallen; dies erlebe auch ich im eigenen Familien/Freundes/Bekanntenkreis!

Das "Virus", bzw. die Politik leisten folglich ganze Arbeit; also, nur noch ein wenig Geduld und Gehorsam, dann haben wir alles überwunden...

"Schöpferische Zerstörung - Dietmar Wischmeyer", youtube, genial!

"Herzzerreisende Rede einer Mutter auf dem Elternabend ", angeblich von youtube zensiert, aber noch konnte ich dieses kurze Video dort finden!! Weinen und vor allem kämpfen wir mit dieser Mutter!

Anderes Thema, auch wenn es hier ebenso um Verrat geht:

"Ja, aber das spielt`s nicht. No way, mach ich nicht. Und bei mir nur gerade Geschichten, ganz gerade Geschichten "

so Worte des Herrn Strache, gestürzter Vize-Kanzler in Österreich, seine Worte, aufgetaucht in Abschriften eines Videos...
und es seltsamerweise wieder einmal nur die Welt, die dies berichtete?!
Aber lesen Sie selbst dort nach, kein Thema im sonstigen Mainstream hier:

"Ibiza-Video: Neue Sequenzen könnten Strache entlasten "
das ist aber auch nur zu ärgerlich, nicht wahr? Was könnte man denn nun daraus evtl. noch stricken?!

Na, vielleicht hat Herr Grosz demnächst ein Rezept gegen hochverräterische Agitation? Zunächst das hier von einem genialen Analytiker, youtube:

"Österreich, die geschlossenen Grenzen und die Regierung der Taugenichtse "
danke wieder einmal!

Wieder Themenwechsel, schaurig, denn demnächst dürfte Korona unser kleinster "Feind" sein;
denn der wahre Feind, gefördert und uns offensichtlich durch staatliche Agitation bzw. Nichtagitation (kurz: Förderung genannt), treulich zugeführt, der wohnt bereits mitten unter uns und er hat wohl ähnlich viele Gesichter wie "Korona", nur eigentlich sehr viel besser zu verifizieren, eigentlich! Jüngstes Beispiel der brutale Anschlag auf der Berliner Stadtautobahn (auch das interessiert unsere GOTTKANZLERIN einen Dreck):

"Bericht aus Moskau alarmiert Behörden: Der IS ruft zu Explosionen in Mietwohnungen auf "

ein Beitrag im Focus und ich bin nicht wirklich baff! Lesen Sie diesen Beitrag bitte nach und Sie erleben den Verrat an unserem Volk hautnah mit!
Das "Rechts" muss verfolgt werden, für andere "Räume" schien und scheinen sich auch weiterhin hier nicht ernsthaft "Räume" zu finden, übergeben möchte man sich, wenn man diesen Bericht liest!
Und dann kommt das mutmaßlich auch noch aus Moskau bzw. vom FBI...,

tja, was sind wir hier doch für arme Würstchen! Genau, das isses: "Arme Würstchen!" Klar, das sich Würste nicht wehren können, schon gar nicht, wenn sie arm sind!

Ich schließe mit einem Beitrag bei youtube; der Autor, hier schon vielfach erwähnt, dürfte eigentlich nicht von dieser Welt sein; er sah wohl die Verbrechen an Völkern, vor allem aber auch am deutschen Volk sehr klar voraus, dies mit seiner unnachahmlichen leisen Art und Weise; würde er noch leben, ein Zeitgenosse sein, er wäre wohl inzwischen sehr viel lauter:

"Loriot: Das Aktenzeichen XY "

Alles Gute für Sie, bleiben Sie wachsam.

P.S.: Nachrichten um 00.00 Uhr: Ein Hurrikan nähert sich derzeit der Küste Floridas, dies mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h, also Windgeschwindigkeiten, die regelmäßig z.B. auf dem "Brocken" gemessen werden.
Wir sehen daran, welche Meldungen im Mainstream inzwischen Vorrang genießen...

__________________________________

24.08.2020, die nächste: Liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Ich kann Ihnen nur raten, diesen Vergleich anzunehmen, denn ein richterlich angeordnetes Gutachten, sowie ein folglich neuer Termin hier würde nur alles verzögern, mindestens für ein halbes Jahr und ob Sie dann, wegen Corona, überhaupt noch Geld sehen, das ist mehr als zweifelhaft ".

Worte einer Richterin an einem LG in BaWü heute, diese an den Kläger gerichtet, dies in einem Rechtsstreit gegen einen Bauuntenehmer wegen Baumängeln..., der Kläger akzeptierte unter erheblichem Verlust diesen Vergleich,schließlich ist Korona, da ticken die Uhren schon mal anders...

Liebe Leser, mehr kommt heute nicht von mir `rüber, obwohl hier wieder so einige Dinge "auf der Pfanne liegen"!

Korona dominiert nun also auch die Rechtssprechung, wobei ich dieser Richterin (altersmäßig geschätzt in den 60-ern) sogar und deshalb eben eher Lebenserfahrung und Wissen unterstelle! Man könnte also aufgrund dieser Bemerkung glatt fragen:

Was weiß diese Dame evtl., was wir nicht wissen?? Ich bin sicher: Sie wird es uns nicht sagen!

Ich war bei diesem Termin zugegen und bin vollkommen kaputt, mehr demnächst...

Gott schütze uns.

________________________________________

25.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

die "Schreckensmeldungen" bzgl. "Corona" in Funk und Fernsehen schwingen sich inzwischen zu völlig neuen Dimensionen auf, dürften aber immer weniger ihr "Soll" erfüllen, denn es ist zu beobachten, dass die Stimmung im Volk umschlägt: Youtube, nur ein kleines Beispiel und da sind ganz normale Leute auf der Gass`, bitte zu Ende ansehen:

"JENS SPAHN WIRD AUS WUPPERTAL VERJAGT 24 08 2020 "

Doch lt. Herrn Söder ist nun "die 2. Welle da "; na prima, dann stimmen ja die Prognosen der "Verschwörungstheoretiker" punktgenau!

Danke für dieses indirekte Zugeständnis, Herr Söder und auch für das demnächst anstehende "Alkoholverbot im öffentlichen Raum Ihrer Stadt ", um einer Enthemmung und somit dem folglichen "Nichtragen von Masken" entgegenzuwirken.
Oder wollen Sie damit lieber der eklatant ansteigenden Kriminalität auch in Ihrer Hauptstadt, bzw. in diesem furchtbaren Land entgegenwirken? Mensch, dann sagen Sie das doch einfach :-) !
Ach so, das geht nicht, das wäre rassistisch und vor allem wäre es verlogen; na, dann buckeln wir ethnisch Deutschen halt auch das noch, aber nimmer lang, das verspreche ich Ihnen, Herr Söder, nebst Bundeskonsorten!
Hier, in meinem Wohnzimmer, hängt tatsächlich ein fertig geknüpfter Galgenstrick, er braucht nur noch zugezogen werden, symbolisch, versteht sich, also das Zuziehen, der "Rest" ist absolut real...
Oder diese Meldung bei der Bild:

"Schockmeldung: Werden wir nie gegen Corona immun sein? "
Nö, werden wir nicht; ebenso sind wir ja auch nicht "immun" gegen Schnupfenviren, Grippeviren, Scheißerei-Viren u.a. Unannehmlichkeiten mehr! Dieser Mist ist halt da und damit leben wir seit Menschengedenken, ja, es soll sogar Menschen geben, die an Krankheiten sterben, wussten oder wissen Sie das?!
Ja, das Leben ist ein permanentes Risiko, vor allem aber dann, wenn man Parteien und/oder Politiker wählt; dann allerdings kann man die Risiken absolut nicht mehr einschätzen, z.B. youtube:

"Dr. Wolfgang Wodarg rastet aus! `Was ist das für ein Schwachsinn?? `"
oder
"Erschütternder Bericht: Katastrophale Corona-Situation in Argentien - Journalistin berichtet "
und es sind auch dort nicht die Toten, die diese Katastrophe ausmachen, denn das Hauptproblem generell, auch dort, das sind Angst und Unwissen; all das wissen aufgeklärte Menschen längst und vor allem meinen sie eben nicht die Angst vor dem Virus, sondern die Angst vor der Entrechtung:

"Unser Hauptproblem ist die Angst, nicht das Virus "
so ein renommierter Arzt in der Bild; die Folgen sind inzwischen fürchterlich, immer mehr Kinderärzte/Psycholgen warnen, immer mehr Ärzte "schlagen" sich auf die Seite von Kritikern;
und auch immer mehr Menschen hier versinken durch Korona im Hartz-IV-Bezug, somit endgültig der staatlichen Willkür/Vernichtung ausgeliefert, lt. Medien-Berichten herrschen auch inzwischen in sogenannten "Kitas" Zustände, die allenfalls einer "Aufbewahrung" von Kindern gleichkommen, wenn nicht noch schlimmer;
und die Preise für die Kfz-Versicherung steigen und auch der "Preis für einen Personalausweis" steigt um ca. 10 Euro!

Wir sehen: Die Belastungen steigen permanent, sowohl im menschlichen Bereich, wie auch im Bereich der zunehmend leeren Geldbeutel!
Wenn das nichts hat von einem gewissen "Ethnozid"!

Na, und dann huschte zwar mal ein Minister vorbei und stellte denn Lockdown im März in Frage, nein, er nannte ihn sogar einen Fehler; hören Sie sich bitte nun die Antwort der armen Socke Seibert auf die Nachfrage eines RT-Journalisten an, youtube:

"Laut NRW-Gesundheitsminister war Lockdown im März ein Fehler - Was sagt die Bundesregierung? "

Ich schiele gerade nach meinem Galgenstrick, etwas anderes fällt mir zu diesem Geeiere nicht mehr ein!

Aber Deutschland "bewegt" sich: Dieses menschenverachtende, eine Diktatur anstrebende Politgeschmeiß sieht nun eine "Bedrohung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung ", falls am kommenden Wochenende die geplanten Demonstrationen in Berlin stattfinden sollten!

Alles klar: Demonstrationen, ein Grundrecht und Säule der Demokratie, bedrohen also inzwischen nach Ansicht der "Demokraten in der Regierung" die FDGO!
Wer jetzt noch nicht spätestens aufwacht, der kommt einfach generell und definitiv nur noch zu spät!

Deshalb, auch das hier, youtube:

"29.08.: Wichtigster Tag seit 1945"
ohne weitere Worte!

Und inzwischen vermehrt sich das kriminelle Dasein, dass es sein Art hat: Da muss nicht nur ein 6-Jähriger sterben, weil "Boliden", mit Fahrern an Bord, sich Männlichkeitskämpfe lieferten; in Gifhorn gleiches Procedere, wenigstens richtete dort eine höhere Gewalt..., Berlin wird zunehmend zum Schauplatz von "Blitzüberfällen" und im gesamten Gebiet Deutschlands (man lese einfach mal nur in Lokalnachrichten, von Flensburg bis Garmisch) kann man Vergleichbares mühelos finden; selbstverständlich bleiben in nahezu all den Fällen Täterbeschreibungen aus, denn das wäre ja, na, Sie wissen schon.
Was mich allerdings sehr bestürzt, das ist die Tatsache, dass sich zunehmend "Syrer" im Täterspektrum finden?

Tja: Syrer oder Syrer, das ist hier die Frage!

Das aufzuklären ist offensichtlich zuvörderst nicht die Aufgabe der hier amtierenden "Behörden" oder "Ämter" und schon gar nicht die Aufgabe der evangelischen Kirche:

"Sea-Watch 4: Rettungsschiff der Evangelischen Kirche nimmt 100 Menschen an Bord "

nun bittet der Kapitän, ein Herr Bettfort-Strom, die Menschen um Aufnahme der vor der libyschen Küste geretteten Flüchtlinge.
Herr Bettfort-Srom, Sie verfügen in Ihrer Residenz über genügend Raum, auf geht`s! Sie, als Kirchenfürst werden niemals in dieser abscheulichen Welt um Ihr Dasein ringen müssen, aber die Menschen "da draußen", ihre Schäfchen, im wahrsten Sinne des Wortes, diese verrecken gerade in Serie!
Ich schiele gerade eben schon wieder nach dem Galgenstrick...

Nicht nachlassen; der Wind dreht sich gerade, alles Gute für Sie.

_______________________________________

26.08.2020, 00:57 Uhr, liebe Leser der Seite meines Mannes,

hier der Hinweis auf ein Video bei youtube; die idiotische Vielfliegerei war eine Pest, das normale Fliegen war/ist es nicht!
Mir liefen gerade die Tränen; ein Abgesang, stellvertretend für unser aller Leben und Dasein generell; es sei denn, wir stehen auf:

"Die bewegende Ansprache des Kapitäns nach dem letzten airberlin-Langstreckenflug "

unfassbar erschütternd, zumindest für mich. Also, auch wir sollten eine unerlaubte Sonderschleife drehen, so wie dieser mutige Kapitän bereits 2017! Und, wie sagte der Kapitän: "Passen Sie auf sich auf! "

- - - - - -

In aller Kürze:

Auf der Startseite von "Querdenken 711" können Sie sich den 9-seitigen Bescheid der Berliner Landespolizeidirektion vom heutigen Tage herunterladen; ich halte es für enorm wichtig, dass jeder anständige Bürger diesen Bescheid zu seinen Unterlagen nimmt und aufbewahrt, denn allein dieser Bescheid dokumentiert lückenlos einen der brutalsten Angriffe auf Demokratie und Menschenrechte!

Die Bild heute:

"Demo-Verbot in Berlin: `Angriff auf eines unserer höchsten Grundrechte` "

Die nachfolgende Einschätzung der Bild findet mehr als deutliche Worte, ich staune!

Unfassbar, was in diesem Land geschieht, welches sich nun eigentlich nur noch nahtlos in die Reihe von weltweit bekannten Diktaturen einreihen sollte und vor allem kann, tja, der linke Faschismus wiederholt sich!

Offensichtlich ist man inzwischen so hemmungslos machtgeil und konnte dies vor allem ungestört werden, oder aber auch inzwischen so verängstigt, dass man noch nicht einmal mehr einen juristisch zulässigen Weg beschreitet, der zumindest hätte lauten müssen, kurz und knapp:

"Bei Nichtbefolgung der Hygienevorschriften zum Zeitpunkt der Demonstration wird die Demonstration aufgelöst "

nö, wir, das Politpack, greifen einfach mal vor, schließlich geht es um unsere Fresströge und deren Erhalt!
Dafür spricht auch die heutige "Einigung" in der GroKo bzgl. "Sitze im Bundestag"!
Sieben Jahre lang konnte man den "Blähbundestag" (O-Ton Bild) angeblich nicht verkleinern; es sei zu schwierig..., ach, bislang dachte ich, dass Politiker dazu da sind, Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen, aber das scheint wohl ein Trugschluss nicht nur meinerseits zu sein!
Und nun eine Regelung, die man auch als nichts anderes als Betrug an den Bürgern bezeichnen muss, bitte machen Sie sich kundig; denn die Fresströge werden durch die "Neuregelung" kaum schwinden!

Und das ist so auch wichtig und richtig, dies zumindest aus der Sicht des Polit-Packs, denn offensichtlich hat man "Großes" vor, also was zumindest das Volk der Deutschen anbetrifft, so z.B. Herr Spahn, der "Überflieger" in der Politik:

In einigen Medien fand sich heute diese markige Aussage des Herrn Spahn, nämlich dass er ein "verstärktes Quarantäne-Regime " ankündigt.

Geil: "Quarantäne-Regime", so nennt man also heute in der westlichen Welt, dies im 21. Jahrhundert, in der Welt der Digitalisierung, in der Welt der Globalisierung, in der Welt der "Aufgeklärtheit", in der Welt der Friedensuchenden, in der Welt der Kämpfe für Freiheit und Gerechtigkeit etc. die Einführung einer brutalen Diktatur, ja: Die Machtergreifung ohne Volkesstimme und all das macht ein klitzekleines Virus möglich!?
Die Idiotie im Volk ist nicht mehr in Worte zu fassen!

Dieses Polit-Pack muss tatsächlich doch noch über ein paar exzellente Berater verfügen, um solche Euphemismen kreieren zu können, Hut ab!

Wahrscheinlich leben Sie, liebe Mitmenschen inzwischen in der selben Angst und Panik wie ich. Dem kann man nur noch mit geballter Kraft entgegentreten, in der steten Hoffnung, dass sich das ohne Blutvergießen vollziehen möge!

So schließe ich mit "fremden Worten":
Vielleicht geben diese Worte Kraft und Motivation, evtl. auch auszugsweise einen Schlachtruf für Berlin am 29.08.2020:

11. März 1850, Hoffmann von Fallersleben:

"Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
nicht Standrecht obendrein
es muss noch stärker kommen
soll es von Wirkung sein.

Ihr müsst zu Bettlern werden
müsst hungern allesamt
Zu Mühen und Beschwerden
verflucht sein und Verdammt

Euch muß das bißchen Leben
so gründlich sein verhaßt
daß Ihr es fort wollt geben
wie eine Qual und Last

Erst dann vielleicht erwacht noch
in Euch ein besserer Geist
Der Geist, der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit heißt".

___________________________________________

28.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

1. Frage in einer Quiz-Sendung: "Wie heißt der höchste Berg in Rheinland-Pfalz? " Ein Kandidat mutmaßte: "Matterhorn? "
Tja, was soll man von solch einem "Wissenstand", mutmaßlich inzwischen in der Masse des Volkes vorhanden und dies dank "Digitalisierung" u.a.m. angekommen, noch erwarten?

2. Das Radio meldete heute früh, dass der Hurrikan "Angela" (den genauen Namen habe ich vergessen) "inzwischen Windstärken von bis zu 240 km/h erreicht hat; dies entspricht der Sturmstärke von `Katrina`im Jahre 2005 ", ach was, so schlimm, lieber Staatsfunk?
Nö, "Katrina" war deutlich besser unterwegs, hatte 340 km/h auf dem Tacho, aber auch das macht nix mehr; Sie sehen auch daran, wir werden auf Untergang konditioniert, koste es, was es wolle!
Und eben meldete das Radio, "mutmaßlich" etwas zerknirscht, dass die Schäden durch "Angela" doch nicht so schlimm ausfielen, wie befürchtet. Na dann, auf geht`s, dann sollten die Menschen jetzt schleunigst und erleichtert mit dem noch relativ leichtem Aufräumen beginnen, bevor der nächste, mutmaßlich ein deutlich schwererer Hurrikan aufzieht!
Gleiches sollte ebenfalls für uns hier gelten!!

Da ich nicht mehr weiß, wo ich beginnen soll, denn zu groß sind Informationsflut und Entsetzen, hau` ich einfach mal rein, viel Wissenswertes in Form von Videos, denn die Zeit drängt:

"Dr. med. Guido C. Hoffmann "
und
"Dr. Guido Hoffmann - Einführung einer weltweiten Diktatur "

kurz und vor allem sehr schmerzhaft, vor allem für unsere Kinder!! Aber das ist ja der Plan..., diese beiden Kurz-Videos wirkten selbst auf mich verstörend...

hierzu passt wunderbar dieser Beitrag, auch bei youtube zu finden und liebe Bürger, die ihr Anstand, Würde und Demokratieverständnis habt: Auf nach Berlin, denn Hässlichkeit, Lügen und Verrat offenbaren sich "wunderbar":

"Der unheimliche Einfluss von Ex-Stasi-Leuten/MrWissen2go "

Nazi-Schergen, vor allem in der damaligen Justiz heimisch, kamen in der BRD zu Amt und Würden, erhielten Staatsbegräbnisse; und da wir wissen, dass sich Geschichte wiederholt (aber offensichtlich nur wenige Menschen im Volk lernfähig- und erkenntnisfähig sind, s.o.) sitzen heute eben nun die Stasi-Schergen in der Politik, in der Regierung und dies wieder einmal festverwurzelt!

Das könnte z.B. erklären, weshalb die Polizei-Oberen in Berlin plötzlich die Teilnehmerzahlen anlässlich der Demonstration am 01.08.2020 plötzlich nach oben "korrigierten "; tja, wenn gegen die "Demokratie" nichts mehr hilft, dann müssen halt "Zahlen/Zahlenmuster" herhalten!
Das Volk muss endlich begreifen, dass eine "doch sehr hohe Zahl an Demonstranten ", dies am 01.08.2020, ein unfassbar hohes "Infektionsrisiko" darstellten; solch eine "neue Gefahr für die Bevölkerung" muss nun verhindert werden, denn schließlich hat die Politik als oberstes Ziel den Schutz der Bevölkerung auf dem Schirm!!

"Corona-Demo in Berlin verboten: Das droht, wenn trotzdem demonstriert wird "
youtube, ein Bild-Interview mit einem Staatsrechtler, sein letztes Wort löst eigentlich alles auf, bitte sehen Sie sich das an und ziehen Sie bitte allesamt Konsequenzen daraus!

Und während deutschlandweit das Recht, sowie die Grundrechte der Menschen ins Bodenlose versinken, braut sich auch hier in Rheinland-Pfalz die amtierende "Ampel-Regierung" ein verfassungsfeindliches Süppchen zusammen; worum geht es?
Es geht um das Zauberwort "Sondervermögen ", auch so ein Euphemismus; bitte lesen Sie diese geplante und völlig verfassungswidrige Schweinerei nach, es riecht schwer, pardon: mutmaßlich nach "Gelder auf die Seite schaffen":

"Immer mehr Zweifel an Sondervermögen werden laut"

ja, das Recht schwindet in den Parlamenten, dass es seine Art hat!

Und dann gibt es auch noch das, Themenwechsel:

Millionen Menschen begaben und begeben sich noch immer freiwillig in ein Bündnis mit Satan, sie nennen das allerdings "Kirche"! Auch diese, von dieser Institution begangenen und unfassbaren Verbrechen werden von diesen Menschen noch immer nicht begriffen, sogar nicht, wenn es um Kindesschändung geht! Nein, sie schicken ihre Kinder sogar zielgerichtet und noch immer in diese Mafia-Organisation, völlig wurst, ob Katholen oder Evangelen:

"Hunderte Mönche und Nonnen begingen Missbrauch "

tja, shit happens, viele Täter sind mittlerweile verstorben, aber auch viele mutmaßliche Täter befinden sich noch in Amt und Würden, der Trierer Bischof Ackermann sprach deshalb von "einer selbstkritischen Auswertung "..., alles klar, Herr Ackermann, ich unterdrücke gerade einen heftigen Brechreiz, aber trugen Sie evtl. Sorge dafür, dass die Lust bei "Paters oder Pfarrers" und Konsorten nicht versiegt, youtube:

"Realer Irrsinn: Penis-Brunnen vor katholischer Kirche "

ein Beitrag, welcher absolut passend kommentiert ist! Und ich vermute mal, dass dieser Brunnen die "Lebenskraft" der dem Zölibat unterliegenden "Hirten" fördern soll, sie inspirieren soll.

Liebe Leser, seien Sie von allen guten Mächten geschützt, beschützt.

- - - - - -

Na, geht doch, die erste Hürde in Berlin ist genommen; wir dürfen nun gespannt sein, wie sich das "Recht" bei der vorausichtlich noch zu nehmenden zweiten Hürde anstellt, hoffentlich ebenso wegweisend!

Hierzu in aller Kürze das hier, gefunden in der Bild vom heutigen Tage:

"Demokratie auf Pausentaste "

klare Worte, welche selbst jedes Schlafschaf verstehen müsste!

Ebenso diese Worte, youtube:

"Gerald Grosz über Merkels Corona-Diktatur:
Opium für das Volk "

oder auch das, etwas gegenteilig: Lt. Umfragen im Mainstream befürwortet angeblich eine große Mehrheit der Deutschen mehr Kontrollen bzgl. Corona-Maßnahmen und Verschärfung der Strafen.
Das ist schön, zeigt auch das wieder einmal mehr denn je auf, wie sehr wir verarscht werden!

Deshalb: Bleiben wir im Gegensatz zur Politik ruhig und vor allem auf dem Boden des noch geltenden GG, des allgemeinen Rechts; das muss auch gelten für Berlin am 29.08.2020, noch gibt es keine Entscheidung des OVG Berlin (00:00Uhr), aber das ist eigentlich auch wurst, deshalb an alle Demonstranten:

Bleiben Sie ruhig und friedlich; dennoch: Eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum gibt es auch in Berlin nicht, allenfalls nur die üblichen Abstandsregeln.

Alle guten Mächte sollen bei Ihnen in Berlin sein. Ich bete für euch alle.

____________________________________

29.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Drei Viertel dessen, was Tagesschau und Heute senden, ist Regierungspropaganda, der Rest Schrott "
danke, Herr Broder, dass Sie, als (noch) im Mainstream vertretener Mann solche Worte äußern!

Ja, was man heute so an "Hof-Berichterstattung" der Medien bzgl. der Demonstrationen in Berlin sehen und hören musste, das schmerzt tatsächlich sehr!
Aber dennoch muss ich der Polizeidirektion Berlin ein großes Kompliment für ihr Management aussprechen, offensichtlich hatte man rein vorsorglich Plan b) zur Hand:
Nachdem man vor Gericht unterlag, hatte man sich wohl gezielt auf die guten alten "Führgitter" besonnen, also die weltweit bekannte Methode, Vieh zum Schlachten/Scheren usw. relativ komplikationslos zusammenzutreiben (und schon klappt das nicht mehr mit den Abstandsregeln), um das Vieh dann ausweglos z.B. dem Schlachtbetrieb zuzuführen.
Das erinnert mich an den Bilder"witz" der zusammengepferchten Schweine, in dem nur ein Schwein erkennt, dass der Weg ausschließlich nur zum Schlachthof führt und es deshalb als Idiot markiert wird...

Aber wohl nicht ganz egal ist, ob Schafe oder Schweine, denn Schweine sind ja genetisch sogar mit uns sehr nah verwandt; das erkannte wohl auch ein Herr Elon Musk; ich hatte hier vor einigen Wochen auf eine Planung des Herrn Musk hingewiesen, es ging darum, dass Herr Musk "Gehirnchips" plant, dies zum "Wohle der Menschheit ".

Nun, Herr Musk arbeitete wohl sehr intensiv an der "Lösung aller Probleme der Menschheit " und stellte deshalb bereits vorgestern den ersten Prototypen dieses Geräts vor, denn "dieses Gerät funktioniert "; in den Medien findet sich übereinstimmend der Satz: "Und er hat Schweine, um das zu beweisen ",
ja genau, das sind z.B. die "Schweine", die heute in Berlin dazu aufriefen, sich nicht an die Schlachtbänke von Politik, Konzernen, Lobbyismus und zunehmend versagender Justiz treiben zu lassen, die einen wahren Rechtsstaat, die Wahrheit generell einfordern etc.

"Der künftige Mensch wird nicht erschossen, er wird nur versklavt, der neue Untertan muss nicht bluten, nur zahlen ".

Herrje, was ist denn plötzlich in Herrn Gabor Steingart gefahren? Mir schwinden ja nahezu die Sinne! Ist er etwa zu einem der "Schweine" mutiert, erkennt etwa auch er, dass auch seine Zukunft als "brauchbares Schwein" eher negativ zu bewerten ist?!
Danke Herr Steingart, denn es ist nie zu spät, lesen Sie diesen Beitrag nach!!

Und sehen Sie mal hier, dies verbunden mit der Bitte um Weiterleitung an all die "Noch-Schweine":

"Hongkongs Ende? "

Nicht nur ein Beitrag bei 3sat über den aktuellen Niedergang der Demokratie in Hongkong, sondern eigentlich ein "Telekolleg"; wir Deutschen könnten uns praktisch ansehen, was uns demnächst hier blüht, bzw., was hier bereits Usus ist, wenn die "Schweine" nur wollten...
Das dürfte auch erklären, weshalb sich die "Bundesregierung" zu diesem Thema "Hongkong" sehr "bedeckt" hält! Man will sich schließlich nicht wechselseitig enttarnen, zu nahe stehen sich diese Parallelen!

Z.Zt. grassiert in der Welt ein Video. Das Video zeigt eine alte Dame in Weissrussland, die sich verzweifelt dagegen wehrt, angegangen von zwei Elitepolizisten, ihre Protestfahne gegen Lukaschenko abzugeben.
Sie wird als Heldin gefeiert, mit Recht!
Gegenwehr hier wird allerdings als sehr "volatil" bewertet und versinkt zuvörderst im Strafrecht!

"Finde die Wahrheit, den Unterschied"
das wäre doch eine neue und geniale Spielshow im Deutschen Fernsehen und die Kandidaten sollten allein aus Journalisten des Mainstreams bestehen!!

Hier noch ein Leckerbissen, es spricht die Ex-Frau des Herrn Lauterbach, seines Zeichens "Gesundheitsexperte", knapp 2 Minuten, youtube, alles klar:

"Servus TV - Ex-Frau von SPD-Politiker Karl Lauterbach, die Epidemiologin Angela Spelsberg "

danke Frau Spelsberg; je nüchterner und klarer die Worte, desto besser!

Und noch diese Worte, seltsamerweise im Stern zu finden:

"Corona-Listen: Daten von 87.000 Restaurant-Besitzern offen im Netz..."

ja, da wurden Daten "missbraucht"; man spricht sogar von "dramatischen Lücken ", jau, das Wort "dramatisch" stellt nichts anderes als Verarsche dar!
Jeder "Idiot" in diesem Land weiß um diese "Dramatik", nur die Schweine nicht!
Das muss, kann und darf nichts anderes heißen: Sie geben in Restaurants u.ä. Einrichtungen keine persönlichen Daten mehr ab! (Meinen letzten Restaurantbesuch zeichnete ich z.B. mit "Grace Kelly", ging durch...)

Ich schließe mit dem Beginn einer Einleitung zu einem Kommentar; der Moderator befasste sich mit der Nominierung von Trump zum Präsidentschaftskandidaten, SWR, was sonst:

"Obwohl auch die USA schwer unter der Corona-Pandemie leiden, wurde Donald Trump dennoch zum Präsidentschaftskandidaten gewählt "

was will uns diese Einleitung sagen, evtl. auch vermitteln? Nun, wohl nichts anderes als das: TRUMP ist COVID-19"!

Liebe Leute, behaltet die Nerven und seid beschützt durch alle guten Mächte, wo auch immer diese sich finden lassen; mit Sicherheit aber nicht in der Kirche.

______________________________________

30.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bisheriges Fazit in den Medien zu Berlin:

"Chaoten und Rechtsradikale ", alles klar, denn die Angst vor der Entlarvung wächst, alles klar, wem die Medien dienen, alles klar, wenn es um die Fresströge geht... und was macht eigentlich der Schanzengraben rund um den Reichstag?

- - - - -

Liebe Leser, kennen Sie das "Berliner Modell (Recht) "?
Falls nein, hier die Erklärung:

Das "Berliner Modell " (auch Berliner Räumung genannt, oha!!!) ist eine Methode zur Kostensenkung bei Zwangsräumungen, bei welcher der Hausrat nicht abtransportiert und verwahrt wird, sondern nur das Schloss ausgewechselt wird.
Hallo, dieses Modell lässt hoffen, aber so was von, das könnte uns Bürgern folglich nicht nur sehr viel an Kosten ersparen, sondern der ebenso folglich zurückgelassene "Hausrat" wäre mehr als aufschlussreich und könnte evtl. zur Schadensregulierung/Schadensminimierung des Vermieters gereichen!!

Liebe Leser, kennen Sie deshalb z.B. "Mietnomaden "?
Falls nein, hier die Erklärung:

"Mietnomaden ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Mieter einer Wohnung oder eines Hauses, die von vornherein nicht die Absicht haben, den entsprechenden Mietzins zu entrichten (...). Häufig werden dabei vor Einzug dem Vermieter falsche oder unzureichende Angaben gemacht (z.B. Verschleierung der Einkommen oder Verschweigen der Zahlungsunfähigkeit). (...) Da solche Personen sich oft nicht für die Wohnung verantwortlich fühlen und die Wohnung von jetzt auf gleich verlassen, kommt es auch vor, dass nach dem Auszug heruntergekommene oder vermüllte Wohnungen hinterlassen werden ".

Was kann man also gegen solche Nomaden/Gesetzesbrecher tun?
Man kann u.a.

1. Bonitätsauskünfte einholen,
2. Rechtzeitig abmahnen,
3. Schneller und richtiger kündigen,
und sich vor allem auf die o.g. "Berliner Räumung" berufen...

Danke, es geht mir noch gut und falls Sie sich gerade wundern, warum ich all das schreibe, hier die Erklärung:

Da sah der Hausherr gestern in Berlin, dies anläßlich durchaus gegebener Vermutungen und Hinweisen auf Mietnomadentum und Nichterfüllung von Mieterpflichten, einfach mal eben bei seiner "Immobilie" nach und schon bricht die Hölle los!
Die Medien und selbst ein Herr Stainmeyer überschlagen sich vor Empörung, Tenor: "Sturm auf den Reichstag ", nein, das war noch nicht einmal eine Böe, sondern dort standen Menschen, vielfarbig und vielfahnig vertreten, noch (!) lachend auf den Stufen des Besuchereingangs! "Drei Polizisten verteidigten "..., jau, alles gut, noch mehr Idiotie in den Medien und bei Politics zu vermuten, das grenzt dann wahrscheinlich doch an Volksverrat/Hochverrat!
Interessant: Berlin nach dem 29.08.2020; keine Schäden, keine Zerstörung, keine Verletzten, kaum Müll...
Das erinnert irgendwie nicht an die Hausbesetzerszene in Berlin und in anderen Städten, das erinnert auch nicht an Leipzig, Hamburg u.a. Städte mehr, wo man trotz zerstörerischer Agitation noch immer "friedlich" verbandelt mit der örtlichen Politik und Polizei werkeln kann!

Nebenbei bemerkt: Die "Reichsfahne" und das Führen/Zeigen dieser Fahne erfüllen keinerlei Straftatbestände; verflucht nochmal, s. u.a. VGH Baden-Württemberg 2005/ s. Verfassungsschutz dto.

Ich schließe: Das Parlament, die "Volksvertretung" ist offensichtlich nur noch eine Farce, hat sich also längst verselbstständigt; denn warum wurden nicht einfach dem Hausherrn die Türen geöffnet?

Stramme Zeiten des Verbrechens kommen auf uns zu, wappnen Sie sich bitte, dies in jeder Hinsicht.

Nachtrag, Broders Spiegel, genial wie immer:

"Völlig geschafft nach fünf Jahren "
danke!!

______________________________________

31.08.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, weil einfach nur hinreissend, danke für den Hinweis:

"www.youtube.com/watch?v=1Y7UBr05t1Y "

- - - - -

"Bezüglich des Schwanzes ist er ganz Fisch, und er ist als solcher gerichtlich erklärt durch die Medizinische Fakultät in Paris, und im Verfolg dieser Erklärung hat die Theologische Fakultät entschieden, dass das Fleisch während der Fastenzeit gegessen werden darf ".
(1754, der Jesuitenpater (!) Charlevoix zur Jagd auf Biber)

ist das nicht interessant? Der Vatikan, die noch immer bestehende und herrschende Hölle auf Erden und auch wohl bis heute der herausragende, nahezu alleinige Regent auf Erden, erklärte schlichtweg ein Säugetier zum "Fisch", dies allein nur, um "Fastenauflagen" umgehen zu können, also mehr als windige Gründe...

Da stellt sich schon die Frage, nein, das ist falsch, denn so muss es heißen:

Was also einst dem Biber widerfuhr, nämlich zum "Fisch" umfunktioniert zu werden, dies aus rein persönlichen Interessen einiger, weniger und machtgeiler Personen, das dürfte auch heute ebenso und noch immer gegen all die Menschen gelten, welche sich, dies aus unterschiedlichsten Gründen im Widerstand befinden; denn nun sind sie zwar keine "Fische" oder "Biber" mehr. Allenfalls zugestanden noch "Menschen", aber diese werden nun zu "ausschließlich Rechten" umfunktioniert, unisono, einfach, weil es passt, also so wie damals, so wie die Biber!

Liebe Leser, liebe Mitstreiter, ich bin inzwischen der festen Überzeugung, dass es keinerlei Sinn mehr macht, über die unterschiedlichsten Geschehnisse zu berichten, diese und jene Missstände aufzudecken, diese anzuprangern usw.; das ist verschwendete Lebenszeit und vor allem verschwendete Lebenskraft, unsere Lebenskraft wird zielgerichtet verballert!!
Nehmen wir uns als Beispiel allein die unzähligen "Untersuchungsausschüsse", nun steht ein neuer "U-Ausschuss" bzgl. des "wire-card-Skandals" an;

Demokratie in Form von "U-Ausschüssen"?
Theater-Donner, nichts anderes! Oder hat jemals einer der tatsächlichen Hausherren in Berlin, also das Volk, etwas von Ergebnissen und/oder Konsequenzen aus diesen zahlreichen "U-Ausschüssen" gehört"?

Wir sollten folglich all unsere Kräfte (so lange noch möglich) allein darauf bündeln, die Wahrheit ans Licht zu bringen:
Schluss mit Wühlen in der Vergangenheit, vergessen wir gegnerische Argumentationen, so idiotisch sie auch sind!

Wir sollten unsere Kräfte nur noch ausschließlich auf das ausrichten:

Schluss mit diesem Regime der Betrüger und Verbrecher, nicht nachlassen mit Demonstrationen in Berlin!
Rücken wir dieser Bande tatsächlich vor die Haustür, nämlich unserer Haustür auf den Pelz, lehren wir sie einfach das Fürchten und sorgen wir als Souverän somit für ein "neues Türschloss", für ein Türschloss zur Demokratie, Wahrheit und vor allem zu einer Verfassung, diese gegeben durch das deutsche Volk!

Es ist Zeit, einen Generalstreik des Volkes zu initiieren: Von der Nageldesignerin bis hin zum Dipl.Ing., vom Professor für Deutsche Geschichte bis zum Türsteher, vom befristeten Facharbeiter bis hin zu Kita-Geplagten, alle Menschen müssen mobilisiert werden, es hilft nur noch der Sturm!!


Deshalb schließe ich mit diesem Beitrag bei youtube:

"Fasbenders Woche: Merkels Staat wird übergriffig "

ja, das wissen wir! Also nochmals: Genug geknurrt, jetzt muss gebissen werden!

Achten Sie bitte auf sich.











































































© 2006 by lutzschaefer.com