© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zunächst möchte ich an zwei Beiträge vom Vortag anknüpfen, also an

1.) die "Einführung einer Steuer-Stasi ", im Prinzip nichts anderes, als es exakt auch so zu erwarten war; spontan dachte ich beim Lesen dieses Beitrags daran, dass evtl. die Staatskasse leer sein könnte..., und prompt kam ein Herr Sven Giegold (Parteifreund des Herrn Bayaz) um die Ecke und rechtfertigte das scham -und rechtlose Treiben dieses seines Ministers in einem Interview u.a. mit den Worten, dies auf Nachfrage, ob es noch mehr solcher Portale auch in den anderen Bundesländern geben sollte:

"Das hoffe ich. Corona hat die öffentlichen Kassen geleert (...)"

Also, das ist eine klare Aussage, das muss der Neid diesem Herrn Giegold einfach lassen, ehrlich!
Und anhand dieser Aussage wissen wir "mutmaßlich" nun auch, dass uns durch das zunehmende Brechen von geltendem Recht v.a. eine "Korona-Steuer" erspart werden soll!!

Nein, das glaube ich net wirklich, eine solche Steuer wird kommen und das auf unabsehbare Zeit, denn schließlich finanzieren wir ja auch bis heute noch immer die kaiserliche Flotte...

Das muss aber jetzt nicht heißen "Korona for ever", denn das Korona dürfte sich alsbald doch als etwas abgeschmackt herausstellen, nein:

Neue Pandemien braucht das Land, braucht die Welt, so z.B. das:

"Neue Covid-Variante in Südafrika entdeckt - mit so vielen Mutationen wie nie"
ein Beitrag im Focus. Na bitte, passt doch, v.a. dazu:

"Dann könnten Regierungen rechtzeitig Maßnahmen verhängen und etwa Verhaltens -und Reiseempfehlungen aussprechen"

welch wohlfeile Worte, so auch diese:

"Bedrohungsszenarien können so schneller nachgestellt werden"

solch ein brutaler Mist konnte heute in verschiedenen Medien nachgelesen, angesehen und nachgehört werden, dies anläßlich einer Veranstaltung, das Merkel strahlte dabei über alle Backen:

"Berlin: WHO eröffnet Frühwarnsystem für Pandemien"

warum nur diese Einrichtung ausgerechnet in Berlin?! Auf Hawaii, in Peru, in Kalifornien, auf den Malediven, in Kroatien oder sonst wo auf der Welt ist es doch sehr viel schöner, also zumindest landschaftlich; was wollen die also in Berlin-Kreuzberg?!

Nun, ich schätze mal, dass es bei der Auswahl des Standorts vornehmlich darum geht, direkt vor Ort zu sein: Nämlich vor Ort in einem (noch) nicht gerade unbedeutendem Land, in welchem die "Aufmüpfigkeit" der Menschen zunimmt.

Soll heißen: Dieses "Frühwarnsystem" dürfte v.a. als Messstation für "Renitenz" agieren (und net nur für uns hier) und dementsprechend können dann "Verhaltensempfehlungen", bis hin zu Demonstrationsverboten generell ausgeworfen werden: Man braucht nur eine passende Pandemie auszurufen!

"Respekt" vor so viel "mutmaßlicher" krimineller Energie!

2.) Bei youtube ließ sich heute tatsächlich das gestern hier erwähnte Video aus dem Landtag von Rheinland-Pfalz finden, die Rede des MdL Michael Frisch; zwei Bemerkungen hierzu:
Ich bitte meinen Zahlendreher zu entschuldigen (nicht 76 sondern 67 Millionen, aber das macht den Kohl nicht wirklich fett :-) ) und leider enthält dieses Video nicht das "sparsame" Gesicht des verantwortlichen Innenministers Lewenz, ansonsten ist dieses Video eigentlich Pflicht.
Die Fakten beginnen ab Min. 12:00, übel wird es dann ab Min. 20:00:

"Michael Frisch: Flutkatastrophe darf nicht ohne Konsequenzen bleiben! "

Tja, wer selbst verstörende Fakten liefert, der ist halt dennoch rechts, braun, radikal oder was auch immer, aber das macht nix, die Wahrheit wird es dennoch richten.

So, und nun "entspannen" wir uns ein wenig mit Uwe Steimle, hinreißend, vor allem die Schlussworte! Youtube:

"Uwe Steimle in Weißwasser: Dem Frieden die Freiheit! Politische Satire vom feinsten! Lachen tut gut!"

Innigen Dank von einer WessieIn!!

P.S.: "Annalena Baerbock - Steuer-Pranger für ganz Deutschland vorstellbar "
gerade in der Bild gefunden; na dann, auf geht`s in die "Wahl"!

P.S., die 2.): "Markus Lanz", vom 01./02.09.2021, dort kommt eine Afghanin zu Wort, mehr als wissenswert; ebenfalls dort kann man nochmals das Video sehen, in welchem ein Journalist vor vorgehaltenen Waffen der Taliban die Sendung "moderiert";

na dann, demnächst ein solches Procedere auch hier, in diesem Theater?!

____________________________________

04.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Deutschland ist der erste Partner Malis. Seit 60 Jahren arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen. Diese Partnerschaft heute fortzusetzen und für die Zukunft zu gestalten ist eine Verpflichtung und ein Privileg zugleich"
(Dr. Dr. Dietrich Pohl, deutscher Botschafter in Bamako/Mali)

Tja, auch dort in Mali, zwar weit entfernt von Afghanistan, aber dennoch verbandelt mit dem Hier und Heute, nämlich mit dem absoluten Reich der Idiotie und v.a. des Verbrechens, habe ich lediglich eine Warnung für diesen Herrn Pohl:

Obacht, Herr Pohl, nehmen Sie sich bitte und dringend als ein warnendes Beispiel den "geordneten" Rückzug Deutschlands aus Afghanistan zu Herzen; denn dieser entsprach z.B. ausnahmslos Szenen aus einem Asterix-Band, exakt den "Angriff" der "beherrschenden" Römer schildernd:

"Angriff in Schildkrötentaktik", also geschlossen, gepanzert und somit "unangreifbar"; der Rückzug der Römer erfolgte unmittelbar danach jedoch in "beliebiger Reihenfolge", herrliche Zeichnungen dazu!!

In Afghanistan haben exakt dementsprechend zunächst die Kapitäne die Schiffe verlassen; ich finde, Herr Pohl, Sie sollten sich einem solchen unfassbaren Procedere unbedingt entgegenstellen und deshalb jetzt unmittelbar mit Ihren Mitarbeitern Mali verlassen (auf die Mitnahme von evtl. "Ortskräften" sollten Sie allerdings verzichten), denn es dürfte heiß werden, auch in Mali und es wäre net schön, wenn auch in Mali zuerst die Soldaten verschwinden, danach die Wein -und Bier-Ladungen und erst dann..., s. Afghanistan.

Hier ein paar Meldungen aus dem Mainstream/aus dem Netz und ich finde, diese Meldungen ergeben ein Gesamtbild, nämlich das Bild des Grauens; ich verzichte auf Quellenbenennungen, da jede einzelne Meldung jederzeit zu verifizieren ist.

Das deutsche Volk steuert nun auf eine "Kanzlerschaft" Scholz zu; wenn man das unter vernünftigen Menschen so auch nicht wirklich glauben mag, so lehrt auch mich der Alltag, das Begegnen mit Menschen, dass dem wohl so ist!

Na dann, nur eine lose Blattsammlung:

- Polizeibekannte Afghanen (Mörder, Vergewaltiger) wurden und werden nach Deutschland eingeflogen (s. u.a. nach bei "Troja"),

- im Osten Deutschlands findet inzwischen ein sogenanntes "Landgrabbing" statt

- der "Bund" verweigert die Herausgabe von Geheimdokumenten zum "Wirecard-Skandal"

- Christian Dorsten rechnet bald mit neuen harten Einschnitten (ja was denn sonst?!)

- Inflation in Deutschland so hoch wie seit fast 30 Jahren nicht mehr und auch weit über dem EU-Durchschnitt; auch die Strompreise steigen weiter (wir liegen, also was die Belastungen generell angeht, ebenfalls weit über dem EU-Durchschnitt), Renten und geringe Löhne werden aufgefressen und der Benzinpreis dürfte in den kommenden Monaten um bis zu 40 Cent pro Liter steigen.

All das ist schön, also zumindest im Sinne des Veranstalters Bundesregierung und ff., aber diese "wählt" sich ja das Volk noch immer selbst; tröstend: Zumindest munkelt man inzwischen von solchen Wahlen;
deshalb habe ich heute gestaunt, als erstmals Moderatoren im Mainstream ganz kurz daüber berichteten, dass man im Ausland inzwischen über Deutschland lacht, und das nicht nur über den hiesigen "Wahlkampf" und die "Kanzlerkandidaten"...
(nun wird sogar ein bekannter Spruch der "Rechten" zu einer "öffentlich-rechtlichen" Feststellung, geil!)

Ja, und ich würde gerne mitlachen, Sie, liebe Leser, bestimmt auch, allein, es will nicht wirklich gelingen.

Allein die Tatsache, dass ein Land wie Deutschland solch drei Figuren, diese alle allein unter strafrechtlichen Gesichtspunkten mehr als belastet, auswürgt, ja regelrecht mühsam gebiert, das spricht eine vollkommen eigene Sprache, vermutlich die Sprache der absoluten Verkommnis.
Und dass sich dagegen kein nennenswerter Widerstand regt, das spricht eine weitere und vollkommen eigene Sprache, denn Sprache, auch in der Form von Gegenwehr scheint es hier nicht mehr zu geben:

Wie verkommen sich z.B. tatsächlich auch die konkrete Sprache inzwischen darstellt und weiterhin dargestellt werden soll, hierzu ein Beitrag bei youtube, innigen Dank dafür:

"Flg. 158 - Die Zerstörung des Dudens"

gut 30 Minuten der Erkenntnis, genial auf den Punkt gebracht;

mein geliebter Mann hat sämtliche Duden-Ausgaben allerdings schon vor ca. vier Jahren im Kaminofen verheizt, er meinte: "Mit einem solchem Verrat an der deutschen Sprache möchte ich nichts mehr zu tun haben" ...

Wir sollten etwas mehr von den Galliern annehmen.

______________________________

05.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"300 Dollar, wenn sie sich nicht erschießen"

nein, das stammt wirklich net von mir, das stammt auch nicht aus einem Horror-Roman der C-D-Kategorie, nein, das kann man nachlesen in der Bild, also unter o.g. Schlagzeile:

San Francisco leidet unter einer brutalen Verbrechenswelle und eklatanter Obdachlosigkeit und nun geht man inzwischen so weit, das Ablassen von Verbrechen staatlich und auch von privaten Stellen unterstützt, finanziell zu fördern!
(Ich staune darob, wie weit der "Fortschritt" in der Welt inzwischen vorankommt, das trotz menschlichen Hirnen!)

Aber ich finde dennoch, das ist ein gutes Modell und da uns die USA ja immer schon ca. 2-5 Jahre i.S. "Fortschritt" voraus waren und sind, v.a. wenn es darum geht, Dreck jedweder Art zu produzieren und auf den Weltmarkt zu werfen, sollten wir endlich diesen unseren "Entwicklungsrückstand" beenden und dieses o.g. Modell auch bei uns schleunigst zum Einsatz bringen!
Denn die Zeiten, die uns hier nun demnächst ins Haus stehen (zunehmende Obdachlosigkeit und Verbrechen jedweder Art), dürften "wunderbar" mit dem San Francisco-Modell korrespondieren.

Folglich, liebe Politiker und dies jedweder Genese, verschließt euch nicht dem Fortschritt!
Ja, es ist tatsächlich an der Zeit, dass unsere Regierung nicht mehr länger hinterherhinkt, sondern mutig voranschreitet!

Hierfür ist es natürlich auch zwingend notwendig, dass die "KI" gefördert und weiterhin vollumfassend ausgebaut wird; denn ohne die künstliche Intelligenz funktioniert hier bald nichts mehr:

"Facebook- Algorithmus verwechselt schwarze Menschen mit Affen"
ein Beitrag in der Welt.
Hinreissend ist sie, also diese "KI"! Diese dürfte inzwischen nahezu überall im Einsatz sein und offenbart uns doch damit nichts anderes, als dass die Natürliche Intelligenz, auch "NI" genannt ("teilweise" der Natur entliehen), wohl ausgedient hat!

Ja, die "NI" versagt schon seit Jahrzehnten, nicht nur in diesem furchtbaren Land und deshalb hier zwei Hinweise auf Beiträge bei youtube, bevor ich Sie auf etwas hinweisen möchte, was jüngsten historischen Charakter haben dürfte, dies i.S. Korona, zunächst 2 x youtube:

- "Grünen-Plan will Millionen Afghanen nach Deutschland schleusen - Dr. Nicolaus Fest"
das Thema ist nicht unbedingt neu, aber dennoch gibt es dort einige wissenswerte Fakten mehr.

- "Nichts für schwache Nerven - das ist ein Staatsstreich - Sitzung 64"
ein Bundespolizist berichtet dort; ja, für einen jeden Menschen, der noch über eine "NI" (nebst Demokratie-Verständnis) verfügt ist dieser Beitrag das schiere Grauen!

So, ich schließe mit dem o.g. Hinweis auf "Korona" und die allerjüngste Geschichte, so geschehen und möglich geworden in den USA!
"Mutmaßlich" ist dieser unfassbare Betrug nichts anderes gewesen als ein Vorreiter/ein Lehrstück für das Erblühen der heute weltweit tätigen "Impfstoff"-Herstellerei:

Liebe Leser, sehen Sie sich einfach im Netz um nach einer Frau Elizabeth Holmes, Gründerin des Bluttest-Unternehmens "Theranos"

und eigentlich alle Menschen müssten nun endgültig klar sehen können!
Mit hohen politischen Funktionären der US-Regierung hat sie zusammengearbeitet (???), Henry Kissinger war im Boot, ebenso sponserte sie Warren Buffet etc. und nu?
Jetzt steht diese Dame, nachdem ihr Treiben 2015/2016 aufflog zwar vor Gericht (der Prozess begann am 31.08.2021, es drohen ihr bis zu 120 Jahren Haft, drollig sind sie schon, diese Amis), befindet sich aber dennoch weiterhin auf freiem Fuß;
(ich vermute mal, sie ist gerade als Beraterin eines Herrn Lauterbach unterwegs)
Diese Dame hatte einst ein milliardenschweres "Biotech"-Unternehmen gegründet - nein, net "Biontech", Verwechslung und/oder Nachahmung sollten ausgeschlossen werden, Ähnlichkeiten i.S. Betrug sollten als rein zufällig bewertet werden!

Achten Sie auf sich.

_______________________________________

06.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ich schließe mit zwei Beiträgen, beide Beiträge zu finden bei youtube:

- "Für Ihre Gesundheit! - Bundesministerium zur Bewahrung des Narrativs"

- "Ich habe mich geirrt! Es tut mir leid"
(Gunnar Kaiser)

jedwedes weitere Wort zu diesen Beiträgen würden diese nur verschandeln.

Gott schütze uns.

___________________________________

07.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

die "Wahlarena", ein Podium der ARD, dieses "speziell" und "mutmaßlich" dem "Auftrag der ÖRR entsprechend" eingerichtet dafür, auf dass der Wähler/der mündige Bürger in seiner "Wahrheitsfindung zur Politik" informiert werden möge, selbst das habe ich mir heute angetan;
auch das gehört zur Demokratie, selbst wenn sie zunehmend bockt, oder sogar den Baer macht!
Hinreissend war dort zu sehen, zu hören und zu erleben, dass die brennendsten Themen (z.B. die demnächst, also nach den Wahlen, verschärft umzusetzende und unkontrollierte Zuwanderung, die anstehende Staatspleite, das Agieren der EU u.a.m.) offensichtlich vorab ausgeklammert waren; selbstverständlich gab es ebenso einen streng vorgegebenen Zeitrahmen, so dass die unzähligen Wortmeldungen im Publikum "nicht mehr berücksichtigt" werden konnten...

tja, bei "Kwiss-Masters" und ähnlichen Konsorten, da funktioniert das Überziehen der Sendezeit seit je her wunderbar, nur in diesen Zeiten des Sterbens einer Nation, da haben selbstverständlich die rein zeitlichen Programmabläufe Vorrang!

Ja, hier buddelt sich gerade eine Nation das eigene Grab und nahezu alle buddeln, dies in freudiger Erwartung auf endlich bessere Zeiten, eifrig mit; das ist einfach nur noch hinreissend.

Und das Leichentuch, von dem mein geliebter Mann schon vor Jahren sprach, das dürfte demnächst ein Klientel über unser Land legen, über dessen umfassende und bunte Zusammensetzung zwar jeder verständige Bürger längst Bescheid weiß, aber der halt nicht fähig ist, ebenso kriminell zu denken und zu handeln, um sich damit evtl. seinem Untergang zu entziehen!
Und so wird er halt zwangsläufig zur willenlosen Beute dieses Gebildes, genannt "Demokratischer Rechtsstaat", dabei bräuchte er sich nur auf seine Grundrechte berufen!
Ist das nicht drolllig, denn genau das funktioniert halt nicht mehr...

Und nur so erklärt sich auch dieses Vorgehen einer Landratte; erstaunlich, dass nicht nur angesichts der Medienpräsenz zu der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal, sondern auch angesichts der staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung diese Meldung bislang kaum einen Medien-Donnerhall verursachte:

"Ahrweiler-Landrat stellt Antrag auf dauernde Dienstunfähigkeit"
ein Beitrag bei t-online.

jau, "soi Rente isch sicher"!

Wie verkommen muss man sein, also als Politiker, der wie alle Politiker ja ausnahmslos um das Wohl der Bürger besorgt ist, im Angesicht dieser grenzenlosen Not der Menschen einen solchen Antrag zu stellen?!
Und ich wette mit Ihnen: Dieser Antrag dürfte schneller positiv beschieden werden, als den Menschen im Ahrtal geholfen sein wird!

Aber allein dieses winzige Polit-Windlicht spiegelt "mutmaßlich" v.a. das fundamentale Denken von Politikern wider, nämlich per se die Verachtung der Menschen!
Und dieses Geschmeiß kann sich dennoch seiner Wähler sicher sein!

All das bringt Christoph Sieber auf den Punkt, unfassbar gut und das schon vor knapp zehn Jahren; daran können wir u.a. sehen, dass "Lernfähigkeit", "Leseverständnis" (v.a. an Schulen und Universitäten) u.a.m. inzwischen wohl tatsächlich einer gewissen "Leichtigkeit des Seins" gewichen sind, denn es finden sich kaum noch rudimentäre Strukturen hierzu!

"Wahre Worte von Christoph Sieber - Wacht auf!"
youtube.

Herr Sieber scheint sich bereits damals keine wirklichen Freunde gemacht zu haben, achten Sie auf das Publikum; denn das Publikum, das war ein Grund für mich, nach langer Zeit wieder einmal ein wenig lachen zu können!

Wir sollten dafür sorgen, bald wieder unbeschwert lachen und leben zu können.

________________________________________

08.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

-----------------------------------,------------------------, ---------------,--------------,----------,------,------,----,--, ..... dann wurde es 09:20 Uhr, am 08.09.2019; mein Mann sah noch einmal kurz in die Ferne (wie es halt so seine Art war) und dann war er wech; was für ein Glück für ihn!


Noch heute müssten z.B. diese Worte eines grandiosen Denkers und Staatsmannes wie Donnerhall in den Ohren von Volk und Politik klingen;
schade, dass dieser Herr heute nicht an der letzten Sitzung des "Deutschen Bundestags" i.d. "gültigen Legislatur" teilnehmen konnte; er hätte all diesen Verbrechern dort, dies allein bezogen auf den gezielt herbeigeführten Zustand dieses furchtbaren Landes, dem Volk wohl nur das gesagt:

"Man muss die Menschen bei ihrer Geburt beweinen, nicht nach ihrem Tod".

Herr Charles-Louis de Secondat Montesquieu hätte mit Sicherheit heute nicht einmal ansatzweise die notwendige Zeit gehabt, um nur allein all die Verbrechen und Vergehen am deutschen Volk in Kurzform aufzuzählen, diese allein nur begangen z.Zt. der "Merkel-Ära", z.B. auch diese "Erkenntnis", youtube:

"Ortskräfte" (_ horizont_!!)

All das, was Montesquieu bereits im 18. Jahrhundert anprangerte und weiterhin vorhersah, das zeugt doch nur davon, dass Satan (in Form von Politikern jedweder Art) weiterhin ungehindert und bis heute wüten kann!

Das Elend dieses Landes und seiner Menschen dürfte sich nach den "Wahlen" ins nahezu Unermessliche steigern, aber es gibt einen Silberstreif am Horizont, das im wahrsten Sinne des Wortes:

"Einschlag wäre fatal - Katastrophaler Rechenfehler: Schlägt Asteroid Apophis doch auf der Erde ein?"
Ein Beitrag im Focus.

Na dann: Wenn das Leben auf der Erde 2068 also ohnehin ausgelöscht werden dürfte, was schert uns dann noch Korona? Hallo, dann sollten wir doch in diesen letzten Jahren einfach nur noch leben, frei von Satan und v.a. befreit von seinen Polit-Schergen!

Abschließend etwas zur "Erheiterung", youtube:

"Tagesschau vom 10. September 2001"

ja, tatsächlich eine "Tagesschau aus einer anderen Welt";

hinreissend zu sehen, wie damals all die Problematiken eingeschätzt und behandelt wurden, bzw. was allein "Problematiken" darstellten!
Davon können wir heute nur noch träumen und Sie finden dort all die Bereiche, die auch heute aktuell sind, von der Zuwanderungsproblematik bis hin zur Wetterkarte!
Halt nur ein wenig "anders"!

Mein geliebter Mann fragte mich gerade: "Anni, willst du wirklich weiterhin auf Anständigkeit und Gerechtigkeit hoffen?" Und ich habe ihm geantwortet, selbstsüchtig wie ich nun mal bin: "Ja, zumindest so lange, bis die Verantwortlichen für deinen grausamen Tod zur Rechenschaft gezogen wurden"...

Wir alle sollten die Hoffnung nicht aufgeben; kann es denn für Millionen so schwer sein, einige wenige Verbrecher aus ihren Gleisen zu werfen?

____________________________________

10.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

tja, dieser Verbrecherstadl "BRD" schwingt sich offensichtlich  und das auch inzwischen völlig unverhohlen zu neuen Ufern auf, in vorderster Front dabei inzwischen tatsächlich die Tagesschau, der "Hauptinformant" der Massen, youtube:

"Fluthilfe: Tagesschau verbreitet Falschmeldung über Abstimmung im Bundestag"
doch wer soll das bemerken; ohnehin nur der aufgeklärte Bürger.
Diese Meldung stellt nichts anderes dar, als den möglich gemachten totalen Verfall bzw. die Zerstörung dieses Landes.
Umso mehr Grund jetzt dafür, sowohl zivilrechtlich, als auch strafrechtlich gegen die GEZ vorzugehen!! Denn wer offenkundig lügt und dadurch betrügt, hat zunächst und v.a. jedweden Anspruch auf Leistungserhalt verloren!!

Zum Zustand dieses Landes bemerkte der Publizist Wolfram Weimer am 08.09.2021 bei Markus Lanz:

"Deutschland wird gerade von oben nach unten durchgereicht".

Richtig, Herr Weimer, das betrifft tatsächlich Deutschland und seine verzweifelten Menschen;

die "BRD" hingegen findet sich prächtig aufgestellt und völlig abgekoppelt: Gauner, Betrüger, Straftäter und Verbrecher jedweder Art finden sich in sämtlichen und v.a. erheblichen Funktionen der etablierten Parteien, die übelsten Figuren davon kämpfen aktuell um den Kanzlerinnen-Posten, aber sie finden sich auch ebenso in sonstigen Dienst/Dunstkreisen dieses Kartells!

Nein, dieses Land "BRD" könnte endgültig zu einer Posse verkommen, wären da eben nicht all die Verbrechen und da kann man halt nicht mehr von einer Posse sprechen!!

Denn diese "Posse" hält mehr als Brutales für die Menschen bereit, nur z.B. das hier:

"Weil die Familie Spenden bekam - Bank sperrt Flutopfern die EC-Karten"
ein Beitrag in der Bild; ja, die Kreissparkasse schwang sich tatsächlich dazu auf, eine "Wächterfunktion" bzgl. der Einkommensverhältnisse ihrer Kunden zu übernehmen!!

Oder das hier, nochmals eine Rückschau, youtube:

"Die Ungereimtheiten der Flutkatastrophe 2021 werden aufgedeckt"
vieles dürfte bekannt sein, aber es ist die Gesamtschau, was dieses Video ausmacht!

Irgendwie entdecke ich auch zunehmend eine Vorgehensweise der Politik*er*innen, welche mich nun doch konkret an eine gewisse Form eines geplanten Genozids glauben lässt.

Dazu gehört z.B. auch das wohl bald entstehende Regierungs-Kabinett Scholz, so heute im Focus mutmaßlich aufgestellt, u.a. erwartet den deutschen Michel das:

- Baerbock (Grüne) = V-Kanzlerin/Außenministerin, Bartsch (Linke) = Finanzminister, Stegner (SPD), genannt Pöbelralle = Innenminister, Esken (SPD) = Bildungsministerin usw.;

ein Kabinett des Grauens, da fehlen tatsächlich nur noch Frankensteins Monster, Mr. Hyde und Jack the Ripper, dann wäre man vollständig!

Es stört auch bislang nicht wirklich (dieses Land bzw. seine Menschen müssten seit Bekanntwerden dieser Meldung heute endgültig auf der Gass`sein), dass die "Politik", hier das Bundesfinanzministerium und das Bundesjustizministerium zum "Gegenstand" von Hausdurchsuchungen wurden:

"Strafvereitelung im Amt - Staatsanwaltschaft durchsucht Bundesministerien"
ein Beitrag in der Bild.

Es dürfte und müsste deshalb jetzt wohl nur zwei Szenarien geben:

Entweder Scholz und Lambrecht treten umgehend zurück, v.a. um den Weg für weitere Ermittlungen nicht zu blockieren (denn aus dem "O" bei Scholz kann man auf all den Wahlplakaten mit minimalen Aufwand noch schnell ein "U" für Schulz machen; bei Lambrecht wird es etwas schwieriger, aber ich denke, ob Lambrecht oder z.B. eine reaktivierte Nahles, das schenkt sich nichts) oder aber wird in der StA Osnabrück bald sehr heftig feucht durchgewischt werden!

Aber der Verbrecherstadl hat noch viel mehr für die Menschen bereit:

So stellte ein Herr Wieler aktuell fest, dass sich die Impfverweigerer v.a. bei den "bildungsfernen Schichten" finden lassen.
Hier nur zwei aktuelle Hinweise auf "bildungsferne" Akademiker:

"Der leise Zweifel impfender Ärzte"
ein Beitrag in der Welt; diese Ärzte schweigen - aus Angst...

"Warum lassen sich Menschen wirklich impfen (Hans-Joachim Maaz)"
zu finden bei youtube, wunderbar dargelegt, so isses!

Denn wenn ich jetzt schreiben würde: "Je gebildeter der Mensch, desto Impfverweigerer", dann wäre ich wohl ein rechter Idiot! Puh, was bin ich froh, dass ich das nicht geschrieben habe!

"Neue Studien belegen: Grippe-Impfung kann gegen Symptome von COVID-19 helfen"
zu finden im Netz unter de.rt.com/meinung.

Ich bin platt: Also doch nichts anderes als ein längst bekanntes medizinisches "Phänomen"...

Und während sich noch vor einigen Tagen die Medien darüber erfreuten, dass gerade im Osten (also dem "Land" der Rechten und der AfD-ler) die Infektionen/die Inzidenzen oder was auch immer) exorbitant hoch seien, meldete der Focus gestern:

"Inzidenz im Osten: Drei Gründe, warum die Zahlen so niedrig sind "
hierzu eine kurze Rede, youtube:

"Jede Woche erfinden Sie eine neue Apokalypse"

jau, das muss doch auch so sein, denn schließlich müssen all die Widerspenstigen gezähmt werden; inzwischen bricht deshalb die nackte Gewalt über all diese Menschen herein, ich nehme an, dass Ihnen, liebe Leser, all dieses Procedere bekannt ist.

Doch damit nicht genug, der Ethnozid/Genozid am deutschen Volk muss schließlich Fahrt aufnehmen:

"Trotz Ausweisungen - Immer mehr Menschen bleiben in Deutschland "
ein furchtbarer Beitrag in der Bild; furchtbar deshalb, weil man dort die Sichtweise der Linken nachlesen kann, eine Sichtweise, welche eigentlich nichts anderes fordert, als unser Land an auszuweisende und auch erwartete Zuwanderer abzugeben, auch wenn diese in großen Teilen kriminell sind.

Und das geht sogar noch einen Ticken besser:

"EUGH-Urteil - LGBT-Asylbewerber haben Möglichkeit auf zweiten Antrag "
Ein Beitrag in der Bild und bitte lesen Sie diesen selbst nach!
Beim EuGH wurde im Prinzip nichts anderes entschieden, als dass nun jeder abgelehnte "Asylbewerber", sofern er nun eine sexuelle Veranlagung i.S. "LGBT" geltend macht, einen erneuten Antrag stellen kann; und die Bearbeitung eines solchen Antrags unterliegt keinen Fristen bzgl. seiner Dauer!

Na dann, willkommen im Land der wohl auch demnächst überbordenden "LGBT"-Mentalität; ja, wo eine Wille, da ist auch tatsächlich ein Weg, auch wenn es halt nicht mehr der Weg des Herrn, sondern inzwischen der Weg von all den Verbrecherklitschen der EU ist, halleluja, zumindest für das neu-gläubige Volk!

Und in Italien erhalten die Bürger (im Sinne des Klimaschutzes):

"Italien: Steuervorteile von 110% für energetische Sanierungen"
ein Beitrag bei Exportberatung.de
Alles klar?

Eigentlich müsste doch alles inzwischen wirklich klar sein; hier noch ein Nachschlag, gnadenlos gut, youtube:

"Markus Lanz - vom 28. August 2012 ZDF (3/5)"

Christoph Sieber ab Min. 1:00 und das vor fast zehn Jahren! Ja, es sind halt die "ewig Gestrigen", welche dieses Land zu "zerstören" drohen!

Ich habe tatsächlich begonnen zu beten; denn z.Zt. kann ich diesem, sich hier vollziehenden und verbrecherischem Wahnsinn nicht mehr anders begegnen.

Gott schütze uns.

P.S.: Auch das gehört zur Zerstörungspraxis, also zum Ethnozid/Genozid, nämlich die gezielte Verwahrlosung unserer Kinder in jeglicher Hinsicht; sie in die Irre zu führen, sie abhängig zu machen von jedweder Form der gelebten Unmenschlichkeit; vielen Dank für diesen Hinweis:

"Kurze Rede an die wohlstandsverwahrlosten Luxuskinder"
ein Beitrag von Carlos A.Gebauer bei achgut.com.

Ohne weitere Worte, da auf den Punkt gebracht!!
Das muss jetzt nur noch diese wohlstandsverwahrloste Jugend kapieren, doch da dürfte es übel aussehen; da möchte man sich fast wünschen, dass diese Jugend demnächst im Dreck landet und dies bitte ich wörtlich zu nehmen!

_______________________________________

11.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

da inzwischen das GG keinen Pfennig mehr wert ist, sollte man sich dann nicht mit den einfachen Gesetzen etwas näher beschäftigen? Da dürfte noch (!?) einiges mehr an Gesetzen anwendbar sein, wenn es darum geht, uns vor dem Verrecken zu schützen bzw. die notwendige Gegenwehr anwenden zu können, z.B. das:

"Notwehrrecht in Kürze: (...).
Bestimmte Personen -und Berufsgruppen sind besonders anfällig für Konfliktsituationen (...), drollig...

Was ist Notwehr?
Der Begriff Notwehr stammt aus dem deutschen Privat -und Strafrecht. Gemäß (...) und § 32 StGB handelt es sich dabei um das Abwehren eines rechtswidrigen Angriffs gegen die eigene Person. Das heißt, Sie dürfen sich in Gefahrensituationen verteidigen, ohne sich strafbar zu machen. Selbst körperliche Abwehr ist erlaubt, wenn Sie körperlich angegriffen werden (...). Die verwendeten Mittel sollen auf die Abwehr abzielen und das Angreifen im Rahmen der Verteidigung nicht bzw. nur so wenig wie möglich verletzen".
(RAe Guenther-Pfeifer)

Also Herr Söder, der du ja heute heftigst lamentiert hast über das, was dir angetan wurde und wird: Hass-Mails "hasste" mutmaßlich bekommen; (hast du eigentlich eine gelinde Ahnung davon, wie viel "Hass-Post" die deutschen Menschen tagtäglich von euch Konsorten nebst euren Vertretern erhalten?)
nun, auch du gehörst halt zu den "bestimmten Personen -und Berufsgruppen" (was für ein Euphemismus!), welche zunehmend damit beschäftigt sind, das deutsche Volk und das inzwischen hemmungslos, zu vernichten; und da dieses Treiben bisher offensichtlich zu langsam voranging, vergreift man sich halt jetzt, das sehr direkt und v.a. sehr schnell an unser aller Leben!

Solltest du also tatsächlich Hass-Mails erhalten, so ist das von § 32 StGB gedeckt (noch!?, und dieser Paragraph dürfte evtl. auch Demonstrationen rechtfertigen!)), denn diese Mails stellen nichts anderes dar, als die lediglich verzweifelte und verbale Notwehr, dies aus der Mitte eines verreckenden Volkes!
So hoffe ich für dich, aber auch für all deine Clan-Mitglieder in der gesamten und etablierten Politik, dass es nicht sehr bald in eine nonverbale Notwehr umschlägt!

Guck` mal hier, Söder, absolut beeindruckend und v.a. 1:1 belegbar, youtube:

"16 Jahre Merkel in 30 Sekunden!"

Oder auch das hier, da können und müssten eigentlich alle Politiker, völlig wurst ob in NRW, RLP oder im "Bund", froh und dankbar sein, dass wir hier (noch) keine Lynch-Justiz haben!
Denn dieser nachfolgende Beitrag zeigt u.a. auf, dass sich der westliche und "demokratische Sozial -und Rechtsstaat BRD" inzwischen in der Länderbewertung bzgl. Korruption problemlos in die "Top 10" der korruptesten Staaten einreihen lassen dürfte, insbesondere deshalb, da man ja unserem System so hohe rechtliche und moralische Ansprüche unterstellt:

"Keine Hilfe vor Ort: Hochwasser-Opfer wurden von Politikern belogen"
youtube; allerdings klingt der Titel (angesichts dieser Zeiten) noch sehr harmlos; unfassbar, was dort zu erfahren ist, Timbuktu u.ä.m. ist mitten unter uns!

Ebenfalls verschwiegen wird:

"Plünderungen nach Hochwasser: Großteil der Tatverdächtigen sind Ausländer"
ein Beitrag in der Jungen Freiheit, basierend auf Zahlen des Innenministeriums NRW, diese herausgegeben auf Anfrage der AfD; tja, was nun, was hilft gegen Fakten und gegen kritische Stimmen?!

Na, z.B. das und man schreckt inzwischen absolut vor nichts mehr zurück, egal, ob es nun auch um die baldige Impfung auch von 5-Jährigen*innen geht oder auch die gezielte Aufhetze (freundliche Stimmen nennen das sogar noch "Indoktrination") von minderjährigen Schülern! Ja, der Wahlkrampf macht in diesen Zeiten so viele Ungeheuerlichkeiten möglich, youtube:

"Für Wahlkampf-Show: Maskenpflicht für Berliner Schüler ausgesetzt"
kann man das noch überbieten?!

Man kann, also was Dreck und die damit verbundenen Gedanken an Lynch-Justiz anbetrifft, youtube:

"Varianten: Wieler vs Wieler"
leider erreicht auch dieser offen zutage getretene Verrat nicht die Massen...

Vielleicht auch das nicht, youtube:

"Lasst Ihre Statistiken sprechen...nix HETZER ich bin!! Nicht dumm wir sein"
hinreißend ist dieser Beitrag, hinreißend der Autor, danke!
(Ebenfalls danke für diesen Hinweis durch einen Leser und auch für den folgenden, nämlich für den von o.g. Autor benannten Hinweis auf diese Datenbank):

"Our World in Data - Statistik Impfungen"
tja, eigentlich klar, eigentlich weiß das ja auch der deutsche Michel, aber Aufstehen, das ist halt doch recht mühsam, nicht wahr?

Ich schließe mit ein paar "- Zeilen", das Wort "Schlag -" lasse ich einfach wech, denn ich mutmaße mal, dass dies tatsächlich net wirklich Schlagzeilen darstellt, also nichts, was das Volk wissen muss; zunächst hierzu ein drolliger Auftakt:

- "600 Millionen Euro für Taliban-Afghanistan: Warum wird Merkel nicht wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung angeklagt?"
ein Beitrag von Stefan Schubert bei Kopp-Report;
Liebe Leser, ich bin mir sicher, dass ein jeder von Ihnen Herrn Schubert die Gründe dafür erklären könnte, meine Wenigkeit eingeschlossen.

Kommen wir tatsächlich zu ein wenig Eingemachtem:

- "Wir können ja schlecht ins Freibad gehen - Deutsche Kampfschwimmer auf dem Trockenen"
ein Beitrag in der Welt.
Jau, also selbst das mit dem Schwimmen klappt nicht mehr, "seit 2011 wartet die Kriegerelite der Marine darauf, dass die Schwimmhalle in Eckernförde wieder genutzt werden kann..."
ja aber nun, liebe Elite-Soldaten, jault doch nicht `rum, denn  "bauliche Mängel", diese betreffen doch inzwischen nicht nur euch, sondern das gesamte Deutschland; geht halt irgendwo in ein Baggerloch und freut euch doch lieber, dies gemeinsam mit dem zu verteidigenden deutschen Volk auf die nahenden und generellen Innovationen aus China:

- Ob etliche chinesische Automarken den deutschen Markt zu überrollen drohen "Chinesische Marken haben gute Erfolgsaussichten"(t-online) oder das globalisierte Fressen aus China für uns hier zur konkreten Gefahr für die Menschen wird; Korona müsste angesichts dieser Meldung unverzüglich ersatzlos gestrichen werden:

- "Lebensmittel-Horror: Sie sind von allen guten Geistern verlassen - Lebensmittel aus China, verdorben, gefährlich und hochbelastet auf Ihrem Teller"
ein Beitrag bei unserenatur.

Nun, ich vermute mal, da Deutschland seit vielen Jahren unter Merkel ein gutes Einvernehmen und enge wirtschaftliche Kontakte zu China pflegte, dass das scheidende Merkel eine Art Vermächtnis hinterlassen hat...

Ich schließe mit einem Stainmeier:

- "Wir sind ein Land mit Migrations-
Hintergrund"
ein Beitrag in der Welt, dies zu den aktuellen Worten eines Herrn Stainmayer; man munkelt, er wäre Bundespräsident, eine Kommentierung meinerseits erfolgt nicht. Es würde schlichtweg  momentan meine Contenance überfordern, s. zwar o.g. § 32 StGB, aber in diesen Zeiten...

Wir müssen uns fassen, v.a. zusammenfassen.

_____________________________________________

13.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Die Bürger und Bürger, die Wähler und Wähler, die Mitarbeiter und Mitarbeiter, die Kollegen und Kollegen, die Forscher und Forscher, die Polizisten und Polizisten, die Unternehmer und Unternehmer, die Arbeiter und Arbeiter, die Rentner und Rentner, die Autofahrer und Autofahrer, die Schüler und Schüler" usw. usw.,

das war das Wesentliche, nein, das wirklich Einzige, was vom heutigen "Triell" der "Kanzlerkandidaten" bei mir wirklich hängenblieb, halt, das auch noch: "Die Kanzlerkandidatinnen und der Kanzlerkandidat in dieser Runde", so Herr Laschet an die Kandidatenrunde gerichtet!!

Jau, also nicht nur, dass das mit dem Gendern auch in dieser "wichtigen" Runde nicht so wirklich klappte, nein, der vorauseilende Gehorsam geht inzwischen soweit, dass man eine anwesende Kandidatin und das offensichtlich rein  sicherheitshalber, sogar einfach mal dupliziert!
Oder aber, er verweiblichte kurzerhand einen Herrn Scholz; aber ich denke, das dürfte Herrn Scholz, wohl ebenso inzwischen im Reich der "undefinierbaren Biologie" angekommen, nicht weiter tangiert haben.

So, ich denke, es reicht, zumindest meine Schmerzgrenze bzgl. "Deutschland" ist erreicht!! Ich übergebe deshalb an absolute Kompetenz, diese bezeichnet v.a. den Endzustand dieses Landes mehr als treffend! 3 x youtube:

- "3. Sommer weff 2021 in Davos, mit Ernst Wolff "
Mehr als Danke; möge es hilfreich sein, allein, es fehlt auch mir der Glaube.

- "Larry Hesch: Was ist eigentlich eine Diktatur"
absolut hinreissend und wenn das jetzt auch noch die gehorsamen Massen verstehen würden, dann wären wir einen bedeutsamen Schritt weiter!

Der dritte Beitrag dient allein der Erheiterung, denn er ist wissenschaftlich nicht fundiert; allerdings dürfte es sich bei diesem Protagonisten, einem weiteren Experten, mutmaßlich um das Vorbild eines Herrn Lauterbach handeln:

- "Rente"
Ja, bei Piet Klocke stimmen die Haare, bei Lauterbach noch nicht ganz.

Bleiben Sie mutig und wachsam.

___________________________________

15.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Wir wissen ja nicht, wie viele Kinder tatsächlich infiziert sind, viele Kinder zeigen ja gar keine Symptome"

so die Erziehern (sic!) einer Kita im ÖRR heute, dies zur zwingend erforderlichen Impfung aller Menschen...

DANKE! Dieser Satz allein hat für mich endgültig das Thema Korona erledigt; und deshalb, zum Donnerkeil, sollte man sich generell und nur noch ausschließlich mit den Kollateralschäden befassen, welche v.a. aus dem Verschwinden existentiell wichtiger Nachrichten bestehen, z.B. das, nur "Krimskram", der sich aber sogar im Mainstream findet:

"Wie Berlin zum Magneten für arme Moldauer wurde"
ein Beitrag in der Welt. Dort findet sich eingangs:

"Rot-Rot-Grün in Berlin leistet relativ hohe Sofortzahlungen (woher wohl auch diese Knete für Berlin und dafür wohl stammt??!) an Asylbewerber und verzeichnet nun einen starken Zuzug armer Moldauer ins Asylsystem. Dabei können mehr als 3000 Euro direkt nach Ankunft an eine Familie gezahlt werden. Kein einziger Moldauer erhielt 2021 Asyl".

"Zahlungen direkt nach Ankunft"...

Tja, auch davon können die Menschen in den Flutgebieten einfach nur träumen, also von etwas Vergleichbarem; und es geht noch besser:

"EU-Topf für Fluthilfen ist fast leer"
ein Beitrag in der Welt. Das teilte die EU-Kommissionschefin v.d. Laien heute mit.
Das ist nicht schön;
und man munkelt sogar, dass sich Deutschland um Fluthilfen erst gar nicht "beworben" habe. Evtl. wollte man als "Deutschland", also als eine der "reichsten Industrienationen" nicht mit "überzogenen Forderungen" an den EU-Haushalt die finanziellen Möglichkeiten der EU "widerrechtlich" strapazieren!

Ergo, liebe Flutopfer, habt und hegt Verständnis auch dafür, schließlich kann der deutsche "Staat" nicht überall helfen, auch ihm sind klare Grenzen aufgezeigt!!
Und wo diese Grenzen glasklar liegen, das müsste inzwischen jeder Bürger begriffen haben!

Wie es weiterhin um den Zustand dieses Landes bestellt ist, hierzu 2 x youtube:

"Fasbenders Woche: Deutsche Hybris Klimaschutz"
dort ist nahezu alles gesagt.

"5 vor 12: Was wird aus meiner Stimme"
auch dort ist nahezu alles gesagt; ja, warum findet sich im Wahlrecht nicht ein sehr einschlägiger Paragraph, nämlich der, dass vor einer Wahl bindende Koalitionsausssagen getroffen werden müssen, also wenn schon gewählt werden soll!?

Und dass der Zustand dieses Landes inzwischen mehr als bedrohlich anzusehen ist, das findet sich u.a. und z.B. hier:

"Böhmermann gewinnt Deutschen Fernsehpreis"
ein Beitrag in der Welt;

nun, allein auch das beschreibt tatsächlich den Zustand dieses Landes, denn all die "Eliten", welche eine solche "Auszeichnung" ermöglichen, das sind doch exakt all die "Stars", welche den Alltag der überwiegenden Zahl der Bürger prägen: Uschi Glas, der "Bergdoktor", Udo Lindenberg, Senta Berger, Thomas Gottschalk, das "Traumschiff" (!), Helene Fischer u.ä. Figuren mehr...
wir sollten uns folglich darauf einstellen, mit unseren Hoffnungen auf Besinnung und Verstand ganz vom Grunde her zu denken, denn es kommt noch wesentlich dicker, youtube:

"Sprach-Polizei benennt 143 Kunstwerke um - Normierungs-Wahnsinn ist außer Kontrolle"
und dieser Titel ist noch harmlos, denn es geht sehr viel brutaler!

Ich schließe mit einem weiteren Hinweis, dieser betrifft indirekt auch mich, youtube:

"Realer Irrsinn: Fax vom Bundesverfassungsgericht - extra 3"

nun, zunächst ist zu sagen, dass das BverfG eigentlich nicht gefehlt hat, ich finde kein falsches Verhalten, das Gericht hielt sich an derzeit geltende konkrete Angaben und Vorgaben.
Nein, die Crux ist etwas völlig anderes:

Auch die Justiz soll vollumfänglich digitalisiert werden;

mein geliebter Mann wurde zu seinen Lebzeiten deshalb regelmäßig vom Grauen durchgeschüttelt und hat glücklicherweise das nun tatsächliche Geschehen und somit das vorgesehene Ende der Rechtsstaatlichkeit nicht mehr miterleben müssen. Zunächst in eigener Sache:

Die mir übermittelten 550 Seiten Strafakten i.S. Todesermittlungsverfahren Lutz Schaefer schwirrten durch das Netz zu mir; ich habe diesen Vorgang (vermittelt und möglich gemacht durch einen Netzanbieter "noreply" oder so ähnlich) nun bei mir im Rechner.
Aber es stellte sich mir dann doch die Frage:

Lesen die bei "noreply" evtl. auch diese Akten mit persönlichsten und intimsten Inhalten?
Gibt es evtl. Hacker, die sich solche brisanten Inhalte zu Nutze machen, um z.B. Anwaltskanzleien, Staatsanwaltschaften und Gerichte zu erpressen, etwa: "Wir haben Ihre Akten, also, wir fordern..."
Oder gibt es vielleicht Hacker, welche durch die Digitalisierung der Justiz Akten verfälschen, verschwinden lassen oder sonst irgendwie manipulieren können?

Nun, dem Verbrechen sind seit Jahren durch die Digitalisierung generell Tür und Tor geöffnet, aber ich vermute mal, dass v.a. die Digitalisierung der Justiz oberste Priorität genießt und dass dies nur einem einzigen Ziel, einem einzigen Zweck dient, denn bislang galt ja noch immer, nach geltendem Recht, nur das auf Papier geschriebene/unterschriebene (sic!) Wort:

Verbrechen in diesem furchtbaren Land, v.a. Verbrechen gegen das deutsche Volk, völlig wurst, ob begangen durch Menschen oder aber auch zunehmend begangen durch die eigenen Volkszertreter, können somit wunderbar, sehr einfach und eben im "Bedarfsfall" "digitalisiert" werden, d.h. konkret:

Gelöscht, manipuliert oder komplett verfälscht werden.

Und ich vermute mal, dass dieses machbare Procedere zwingend Not tut!! Völlig wurst, ob das Politiker, Staatsanwaltschaften, Richter o.ä. Figuren betrifft, sie alle dürften zweifelsfrei von der "Digitalisierung der Justiz" profitieren, denn viele dieser Personen dürften den letzten und v.a. wesentlichen Schritt zur absoluten Leerung des Rechts und damit des deutschen Volkes darstellen!

Bitte bleiben Sie wach.

_____________________________________________

16.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

vielleicht habe ich gleich einen Leckerbissen für Sie, vielen Dank an einen Leser für diesen Hinweis und: Die bislang geringe Anzahl von Aufrufen dieses Beitrags lässt vermuten, dass dies tatsächlich noch nicht wirklich durchgedrungen ist!

Doch zunächst das:

"Die Opposition ist durchweg der Meinung, dass Finanzminister Olaf Scholz seinen Laden nicht in Ordnung hat"

das plärrte mir das Autoradio heute Abend entgegen; es ging um eine weitere, nämlich neue Anhörung des Finanzminister Scholz am kommenden Montag, diesmal zum ebenfalls neuen "FIU"-Skandal.

Scholz hat seinen Laden nicht im Griff?! Was ist das für eine irrwitzige Annahme?! Dieser Kerl hat seinen Laden "mutmaßlich" sehr wohl im Griff, denn sonst hätten all diese unfassbaren Verbrechen ja wohl kaum stattfinden können!

Und finden Verbrechen, diese ausgeführt durch "Staatsorgane", doch noch den Weg des Entdecktwerdens, nun ja, dann ist inzwischen so viel Gras des kollektiven Vergessens über die Taten gewachsen, so dass nicht einmal sämtliche Weidetiere dieser Welt dieses Gras wegfressen könnten !
(Apropos Amnesie: Diese scheint sich in Politkreisen massiv ausgebreitet zu haben, ähnlich einer Pandemie und damit sehr viel schlimmer als Korona: Da prangern im Rahmen des Wahlkrampfes doch tatsächlich die Politiker von CDU/CSU und SPD die politischen Versäumnisse der vergangenen Jahre an! Es geht tatsächlich nicht mehr schlimmer!)

Ebenfalls seinen Laden gut im Griff zu haben, das dürfte auch auf den Hubertus, also was ein Heil ist zutreffen:

Demnächst 3 Euronen mtl. mehr für Hartz-IV-Empfänger, für Kinder/Jugendlich satte 2 Euronen, auch das plärrte durch das Radio;

ich habe spontan versucht, allein diese Meldung, also die "Erhöhung" der Hartz-IV-Bezüge zu analysieren, dies v.a. angesichts der exorbitant steigenden und unvermeidbaren (??) Lebenshaltungskosten (bei dieser meiner spontanen Analyse wäre ich in der Autobahnabfahrt fast aus der Kurve geflogen, denn ich hatte darüber vergessen, mein Tempo zu drosseln; vielleicht sollte man deshalb Radios in Autos verbieten?).

Kurz: Ich kam trotzdem gerade noch zu der Erkenntnis, dass hier Menschen eingestampft werden (zumindest ein bestimmter Teil), und zwar was das Zeug hält und dass man damit bei den Ärmsten beginnt, das ergibt sich allerdings rein mathematisch-logisch.

Die "Zweit"-Ärmsten, das sind danach die zunehmend Arbeitslosen, z.Zt. viele noch im ALG-I-Bezug, aber auch das dürfte sich bald von einem noch halbwegs erträglichen auf ein unerträgliches Niveau absenken lassen!
Und da ja v.a. Deutschland Verpflichtungen jedweder Art und in aller Welt, aber eben auch in Europa übernommen hat, dürfte das mit dem geplanten "EU-Arbeitlosengeld" lediglich dazu führen, dass halt deutsche Arbeitslose zukünftig ihren (falls noch vorhandenen Gürtel) enger schnallen müssen, youtube:

"Das ist ein Griff in die Taschen der deutschen Arbeitnehmer- SPD plant EU-Arbeitslosengeld"

hierzu passt auch eine weitere Meldung vom heutigen Tage, nämlich dass immer mehr Selbständige/Freiberufler Hartz-IV beantragen müssen, die Zahlen steigen dramatisch;

und damit beantragt man eigentlich nichts anderes als den eigenen Untergang, letztlich den Tod, nicht wahr?
Wie wäre es deshalb mit der Beantragung von Demokratie und Recht und das könnte und sollte mittlerweile völlig ohne Formulare, Vorschriften, nichtige Gesetze, Dreckslappen vor der Visage und ähnlichen Mist mehr vonstatten gehen = Auf die Gass`!!

Denn selbst die eigentlich legale Ausreise/Flucht aus diesem furchtbaren Land dürfte spätestens ab 01/2022 v.a. für den Mittelstand massiv erschwert sein; tja, ein kluger und voraussschauender Schachzug der noch amtierenden Regierung und das erinnert mehr als fatal an Zeiten vor 1989:

"Auswandern um Steuern zu sparen? Ab 2022 nicht mehr so einfach möglich"
ein Beitrag im Focus, fürchterlich und nichts anderes als eine "unsichtbare" Mauer um dieses furchtbare Land, in dem sich die meisten Menschen noch immer alles gefallen lassen, Unrecht und Zerstörung hinnehmen und gehorchen! Aber schließlich wird das "Rest-Kapital" ja noch dringend benötigt!

Sehen Sie zum Thema "Gehorchen" z.B. das hier, youtube:

"Sie wollen den Impfzwang (Straßenumfrage)"
erschütternd!

Oder das:

"Darmkrebsvorsorge nur noch für Geimpfte?"
Ein Beitrag in der Welt.
Ach, und ich dachte bislang, dass medizinische Untersuchungen jedweder Art ständig unter strengen Hygienevorschriften (Mund-Nasenschutz, Einweg-Handschuhe etc.) stattfinden?!

Naja, vielleicht steckt der "Teufel" ja im "Detail", nämlich in der gezielten Nichtversorgung (potentiell) schwerkranker Menschen (diese ohne Korona), sehr gerne v.a. evtl. der Gruppe der Rentner, denn schließlich fließt aktuell ein Viertel des Staatshaushaltes in die Rentenkassen; das muss ein Ende haben, denn sonst ist der Staatsbankrott selbst für Menschen, welche an Dyskalkulie leiden, einfach und in Windeseile errechenbar!

Und damit die Zerstörung dieses Landes und seiner Menschen weiterhin voranschreiten kann und möge, meldete sich punktgenau ein Herr Voßkuhle zu Wort; der war ja immerhin mal Chef eines BverfG, also "Höchster Richter" und ich nehme deshalb an, dass er weiß, wovon er spricht, z.B. von den Menschenrechten, v.a. aber auch vom "Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland":

"Voßkuhle für 2G und weniger Einschränkungen für Geimpfte"
ein Beitrag in der Welt.
Da ich nicht davon ausgehe, dass ein Herr Voßkuhle u.U. unter "Long-Covid-Symptomen" leidet, er auch nicht blöde sein dürfte, bleibt eigentlich nur ein Schluss übrig: Er beteiligt sich am Hochverrat unseres Landes!

Ich komme zu o.g. Leckerbissen, hierzu nur noch kurz eine "Vorgeschichte":

"51 von 65 Studien abgebrochen - Deutsche Corona-Forschung 2020 oft erfolglos"
ein Beitrag in der Welt. Sehr lesenswert und mehr ist dazu wirklich nicht mehr zu sagen!

Deshalb besonders hörens -und sehenswert nun der Leckerbissen, nämlich das Merkel bei mutmaßlich ausgeschalteter Presse, aber auch vorab findet sich ein klares Bekenntnis zur Zerstörung der Menschen, youtube und einfach nur logisch, deshalb explizit einfach eben nicht mehr unfassbar:

"Merkels Impf-Deal mit BioNTech-Chef (20.08.2021)"

Hier offenbart sich innerhalb weniger Sekunden das Verbrechen gegen das deutsche Volk, aber auch gegen all die anderen Völker; bitte achten Sie deshalb v.a. auf die unfassbar abwertenden Worte bzgl. Afrika!
Alles klar? Alles klar!

Ich schließe mit Afrika, denn auch dieser Kontinent hat nun offensichtlich bereits in einigen seiner Länder Probleme mit der Integration von Menschen.
Es ist jetzt allerdings nicht unbedingt so, dass sich z.B. Weiße oder ähnliches Geschmeiß mehr der Integration in afrikanische Staaten und Gesellschaften verweigern, nein, das Problem sind all die afrikanischen Menschen, die einst und überwiegend grundlos nach Deutschland "flüchteten" und nun abgeschoben werden sollen; aber die Rückkehr/die Rücknahme dieser Menschen will man in Afrika nicht wirklich hinnehmen (ich nehme mal an, dass man weiß, warum):

"Nicht integrierbar - Afrikas neue Weigerung in der Migrationspolitik"
ein Beitrag in der Welt.

Donnerkeil, da ist uns Afrika aber einen mehr als bedeutenden Schritt voraus!
Na dann, auch das wird Deutschland richten: Vom größten Irrenhaus der Welt nun auch noch zum größten Freiluftknast mit Vollversorgung!

Wir sollten das allerdings zwingend zu verhindern suchen, nochmals: Das funktioniert auch ohne Antragsformulare.

_________________________________________

17.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

nur kurz zu zwei Themen, selbstverständlich unvermeidbar zunächst das Thema "Korona" und herzlichen Dank für diesen Hinweis:

"SARS-Virus im Labor künstlich hergestellt"

ja, ich weiß, das klingt inzwischen ermüdend, aber vielleicht dieser Beitrag dann doch nicht ganz, denn:

Dieser Beitrag findet sich im "Ärzteblatt" und zwar datierend aus November 2008!
Bitte lesen Sie diesen kurzen Beitrag nach und es dürfte und müsste somit endlich "Licht im Tunnel" werden und nicht "an seinem Ende"!

Und es geht evtl. noch sehr viel besser, denn bei meiner kurzen Recherche zu diesem Beitrag, da fand sich nebenbei auch das, also quasi nur ein "Abfallprodukt" der "medizinischen" Forschung, mutmaßlich frei nach dem Motto: "Was du mit Viren kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen; doch kommst du mit Viren nicht ganz `rum, dann schaffe ein Bakterium"

"Bakterium mit künstlichem Genom erschaffen"
ein Beitrag im Ärzteblatt aus dem Jahre 2010.

Tja, wir sehen, dass unser aller Leben offensichtlich nur noch das Dasein von Probanden darstellt, völlig wurst, ob im medizinischen oder im generell soziologisch/wirtschaftlichen Bereich, denn abgerechnet wird summa summarum = Wir kriegen euch!

Somit erklärt sich folglich und das rein logisch, dass Facebook nun die "Querdenker"-Kanäle löschte;
interessant hierzu war die Feststellung, dass es sich um ein "Schädliches Netzwerk" handeln soll, welches v.a. "die Veröffentlichung von gesundheitsbezogenen Falschinformationen, Hassreden und Anstiftung zur Gewalt" enthält. (Nun, zu "Falschinformationen" s.o.!)

"Schädlich" oder folglich auch "Schädlinge", irgendwie stösst mir das sauer auf, vielleicht Ihnen auch, also dieser Sprachgebrauch in Bezug auf Menschen, auf das Denken von Menschen etc. ...

Dieses Agieren von Facebook, nun, das dürfte wohl das Fanal schlechthin sein, zu all dem, was sich v.a. hier, in diesem furchtbaren Land vollzieht!
Ja, vollzieht, wortwörtlich zu verstehen im Sinne eines Vollzugs, dieser zu vollziehen/zu vollstrecken gegen anständige und kritische Menschen, während sich Türen und Tore für wachsende linke und islamistische Gewalt sperrangelweit öffnen, das nahezu unbehelligt und in jeder Hinsicht!

Ich schließe mit dem zweiten Thema, die Zwangseintreibung von "Gebühren" für den "ÖRR"; in diesen Zeiten und v.a. in Anbetracht der aktuellen Geschehnisse ein unfassbares Treiben! Doch hierzu zunächst Markus Gärtner, wie immer treffend auf den Punkt gebracht, youtube:

"Meinungsdiktate, Aktivismus, Skandal-Moderatoren"
danke, Herr Gärtner.

Aber: Nein, Herr Gärtner, es wird nicht z.B. "einseitig berichtet", sondern es wird gezielt gelogen und damit auch betrogen!

Denn spätestens jetzt, nach diesem neuerlichen und ebenfalls absolut nachweisbaren Skandal im ÖRR, der folglich nichts anderes darstellt als einen geplanten Betrug, sollte man von jeglichem Versuch des Widerstands der Bürger gegen die Zwangsabzocke Abstand nehmen! Der Widerstand gem. Art. 20 Abs. 4 GG funktioniert ja auch nicht!

Nein, es gibt evtl. einen anderen Weg und ich schrieb hier unlängst, dass man das GG inzwischen eigentlich knicken kann; ich schrieb, man sollte sich eher und schlichtweg auf die einfachen Gesetze berufen, hier, also in Sachen GEZ, z.B. auf das:

"Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft".

Das gibt der § 263 StGB her, nämlich Betrug, und das dürfte inzwischen mehr als relevant sein!!

Bitte "ziehen" Sie sich diesen § 263 StGB "rein", mit all seinen Sätzen/Absätzen, und besonders interessant finde ich den Absatz 3, Satz 4!!

Also, Zeit für eine geballte Strafanzeige gegen diesen Verein, welcher nicht einmal die Anforderungen einer Gemeinnützigkeit erfüllen dürfte!!

Gott schütze uns.

_____________________________________

18.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

es war im Spätherbst 1964, ich war Schülerin der 3. Klasse Volkschule, gemeinsam mit 43 Mitschülern.
In der 4. und somit auch letzten Unterrichtsstunde für diesen Tag unterrichtete unser (einziger!) Lehrer, ein Herr Baader, Heimatkunde und wir erfuhren, dass wir unsere lebenswichtige Atemluft dem Blattgrün von Pflanzen und v.a. Bäumen verdanken.
Draußen fielen zugleich die Blätter von den Bäumen, die Bäume waren fast kahl; da brach ich spontan in Tränen aus, fassunglos und überzeugt davon, dass wir alle nun bald ersticken müssen!

Mein Lehrer kam zu mir und tröstete mich mit folgenden Worten, sinngemäß:

"Anette, die Welt ist so groß, auch wenn hier, in unserem kleinen Land, die Bäume im Winter keine Blätter haben, dann macht das gar nichts. Überall in der Welt gibt es immer so viel grüne Pflanzen und Bäume genug, da weht der Wind genug Luft um die Welt, auch zu uns".

Diese Worte, diesen Trost meines Lehrers werde ich nie vergessen; doch warum schreibe ich das?

Nun, ich sehe hier eine "geniale" Parallele zum CO2-Thema, dies das kleine Land Deutschland betreffend, welches sich ja demnächst zum "Klimaretter" der Welt aufschwingen dürfte, egal wie viele Tote und das meine ich im wahrsten Sinne des Wortes, diese Gangart erfordert:

Was auch immer "hier eingespart wird", es wird uns aus allen Ecken und Enden der Welt dennoch und vehement um die Ohren geblasen werden!

Ich schließe bereits wieder, dies in völligem Entsetzen über die Zustände in diesem Land; ich schließe mit einem Beitrag zum Klimawandel; einfach Beine hochlegen, einfach nur zuhören! Ein Beitrag, ruhig, ohne jede Polemik und gerade deshalb so furchtbar, youtube:

"Flg.162 - Tausend Jahre Klimawandel"
innigen Dank an Sebastian Lüning!

Tja, und wir sollten auch nicht vergessen, wem wir das wunderschöne Alpenvorland zu verdanken haben!

Passen Sie auf sich auf.

____________________________________

20.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ich habe mir vorhin den "Deutschen Komödienstadl" angesehen, diesmal bei SAT1; Sie wissen ja inzwischen, dass ich einen gewissen Hang zum Masochismus durchaus pflege.

Dieses 3. Triell glänzte v.a. damit, dass man sämtliche Antworten auf die "kritischen" Fragen bereits auswendig vorhersagen konnte, denn evtl. liefen dort einfach nur noch Tonaufzeichungen (diese entsprechend synchronisiert) aus all den sonstigen Wahlkrampfauftritten?!

Allerdings gab es eine Abweichung, und diese war sensationell:

Auf sämtliche Fragen zu zeitlich konkret umzusetzenden Zielen, also bzgl. z.B. des "endgültigen Endes des Verbrennermotors" oder dem "endgültigen Ausstieg aus der Kohleverstromung" oder einer "deutlichen Erhöhung der Hartz-IV-Sätze" etc. wurde entgegnet, dass es "unseriös" sei, hierzu klare zeitliche Ziele zu benennen, dass das so nicht einfach machbar sei.

Das ist nicht schön.

Denn man war sich innerhalb dieser Raterunde durchaus einig darüber, dass es zuvörderst das Ziel Deutschlands sein muss, die drohende globale Erwärmung um 2,7 Grad bis zum Jahre 20100 abzuwenden!!

Danke, und keine weiteren Fragen mehr, denn das wäre unseriös!! Warum verschweigt man uns, dass die globale Erwärmung bis 20100 tatsächlich auf 2,798243 Grad steigen wird?!

Deshalb:

"Klimaschau #64: Antarktis kühlt sich seit 40 Jahren ab. Wie kann das sein?"
youtube und mehr als faszinierend!

Und hierzu, und ich muss eingestehen, das stellt einen gewissen Kontrast zum "tatsächlichem Wissen" dar, habe ich das hier, youtube:

"AfD quält armen Grünen-Fachreferent mit Fragen - Grünen Präsident schiebt Spickzettel zu"
hinreissend, im wahrsten Sinne des Wortes!

Nun, wir wissen jedenfalls jetzt, was uns hier ab dem 27.09.2021 blüht; eine "leise" Vorausschau auf unsere Zukunft, das konnte und kann man aktuell u.a. auch in Leipzig verfolgen und sollte eine Lina E. tatsächlich verurteilt werden, nun, dann dürfte eine RAF zu neuen Ufern finden und das beileibe nicht nur in der dereinst doch sehr geringen Zahl, sondern jetzt v.a. auch mit umfassender staatlicher Unterstützung!
Tja, so ändern sich die Zeiten in diesem "Sozial -und Rechtsstaat" BRD!

In einem Deutschland wäre all das wohl nicht möglich gewesen.

Dazu gehört u.a. auch, dass es seit Bestehen der "BRD" noch nie so viel Briefwahlen gab, wie bei dieser Bundestags-"Wahl"; herrlich, denn da wurde vorsorglich (s. Korona) einfach nur noch zusammengefügt, was endgültig zusammen gehört:
Der Verrat, der Lug und der Betrug, welche gemeinsam das grausame Schicksal dieses Landes besiegeln!

Unterstellt, wir lebten in einem demokratischen Rechtsstaat und jeder einzelne Bürger würde den Souverän darstellen; sein "schärfstes Schwert" wäre demzufolge seine Wahlstimme; und exakt dieses scharfe Schwert gibt man zunehmend nicht mehr an der Wahlurne ab, sondern man schickt nun dieses scharfe Schwert in völlig unbekannte Gefilde! Und nicht nur das, sondern z.B. auch das:

In vielen Haushalten und Pflegeinrichtungen leben Bürger, die zwar eine Wahlbenachrichtung erhalten haben, aber aufgrund verschiedener Erkrankungen dies evtl. nicht mehr wirklich wahrnehmen; wunderbar, denn das Klientel der Betreuer jedweder Art könnte diesen "Wahlauftrag" per Briefwahl einfach und in seinem eigenen Sinne übernehmen..., Tür und Tor geöffnet für "Wahl"-Betrug, auch in dieser Form!

Aber ich will nicht unken, hier ein paar Fakten zur Flutkatastrophe, youtube:

"Tagesschau korrigiert eigene Fakenews! - Dr. Götz Frömming"
tja, leider blieb auch hierzu der Donnerhall im Mainstream aus, na, halt ebenso, wie bei der Berichterstattung zu den Zuständen in Leipzig!

Und was die Flutkatastrophe wirklich zeigt, das findet sich "wunderbar" z.B. hier:
"Satz macht sprachlos - Regierung zieht absurde Flutbilanz"
ein Beitrag in der Bild.

Dort findet sich:

"Das System des Bevölkerungsschutzes... hat sich grundsätzlich als trag -und leistungsfähig erwiesen"

was machen solche Worte einer amtierenden Regierung allein mit all den Menschen, welche Tote zu beklagen haben oder auch selbst schwer verletzt wurden? Wie kann es sein, dass man all die Opfer auch noch so verhöhnt?!

Nun, das kann vermutlich allein deshalb sein, weil hier einfach nur das zu Tage tritt, was "Rechte" (sic!) längst vermuten:

Die deutsche Bevölkerung schert uns (die Regierung) nicht mehr, unsere Ziele sind weitaus "hehrer" und v.a. bunter...

Denn wenn ein Herr Gassen, Chef der KBV, mit Recht ein Ende der Coronamaßnahmen fordert, dann wird er selbstverständlich wüst beschimpft.
Und sein Vorschlag zu einem diesbezüglichen "Freiheitstag", dieser entlarvt nur mehr als deutlich dieses hier brutal herrschende Regime!

"Freiheitstag", das erinnert mich irgendwie an den Film "Independence-Day", da waren es einige wenige Querdenker und Bekloppte, welche den Planeten retteten;

Wir sollten bekloppt und quer bleiben, vielleicht können wir dann doch noch bald etwas reißen.

___________________________________

21.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Hans-Jürgen Papier in einem Interview der "Berliner Zeitung" vom 13.09.2021 zum "Infektionsschutzgesetz", auf diese Frage:

"Können Sie verstehen, dass es in dieser Situation Zweifel am Rechtsstaat gibt?"

Herr Papier: "Die rechtsstaatliche Aufarbeitung hat erst begonnen (...).
Nach dem Grundgesetz können die Grundrechte auch in einer Notstandssituation nicht außer Kraft gesetzt werden. Die Rechtslage unter dem Grundgesetz unterscheidet sich ganz grundlegend von der Weimarer Verfassung.
Dort konnte der Reichspräsident gemäß Artikel 48 zur Wiederherstellung der öffentlichen Sicherheit die Grundrechte vorübergehend außer Kraft setzen. In unserer Verfassung, im Grundgesetz, ist das bewusst nicht so geregelt worden.
Es gilt immer der Grundsatz: In dubio pro libertate".

Tja, Herr Papier, wie wäre es nun, so mein erneuter Aufruf an Sie, mit diesem fundierten Wissen nun auch endlich konkret sicht -und hörbar in die Öffentlichkeit zu treten, soll heißen: Auf die Gass` zu gehen, wäre das eigentlich nicht verpflichtend v.a. für Sie?

Denn sehen Sie mal hier, wie sehr dieses furchtbare Land inzwischen aus den Fugen geraten ist und ich danke dem Himmel dafür, z.B. keine Familienrichterin zu sein und auch nicht sein zu müssen, nämlich u.a. Entscheidungen über "Kindeswohl-Gefährdungen" treffen zu müssen, youtube:

"Bundestagswahl: Kinder werden im Wahlkampf instrumentalisiert - Viertel Nach Acht"

Wir sehen damit eigentlich ganz klar, dass Kinder das "Kapital der Zukunft" schlechthin darstellen, völlig wurst, ob durch brutalste mafiöse Strukturen, diese bis in sogenannt "höchste" Kreise reichend, freigegeben zu Missbrauch, Schändungen und Tötungen jedweder Art oder eben auch durch (zunächst noch!) mentalen und verstörenden Missbrauch durch die Politik!

Dazu fällt mir gerade ein:
In verschiedenen Medien konnte man lesen, dass die Anklage gegen diesen Prinzen Andrew in England wohl rein wegen Formfehlern fallengelassen werden dürfte..., wenn dem so sein sollte, spätestens dann wissen wir: Net nur, dass Satan diese Welt regiert, sondern dass es allein nur die "korrekte Form" ausrichtet, ob man als Opfer Gerechtigkeit erfährt; eine sehr wesentliche Erkenntnis, aber diese Vorgehensweise dürfte Satan der Justiz wohl doch sehr ordentlich vermittelt haben, nicht wahr?!

Und im Ahrtal fürchten sich die Menschen inzwischen vor dem Winter; und wer vielleicht noch ein halbwegs intaktes Haus bewohnen kann, aber dieses noch immer ohne Heizung, nun, der würde sich wahrscheinlich einfach über einen Holz -oder Kohle-Ofen freuen, nicht wahr?
Doch vielleicht ist man auch nur froh, über Autos/Traktoren/Erntemaschinen/Staplerfahrzeuge u.ä.m. mit Verbrennermotoren zu verfügen, denn sonst wäre das Licht endgültig aus.

Deshalb sollten sich die Menschen beim Wiederaufbau v.a. darauf konzentrieren, neue Heizungsanlagen zukunftsweisend zu installieren, z.B. gespeist und betrieben durch Windkraft, Solarenergie (besonders reichhaltig verfügbar während der üblichen Wintermonate/der üblichen Heizperiode!), denn das Radio meldete vorhin, dass lt. einiger Gasanbieter der Gaspreis in allernächster Zeit um bis zu 450% steigen dürfte.

Nein, wir Menschen hier werden inzwischen schlichtweg und generell einfach "vom Netz genommen", ähnlich all den "schlimmen Kraftwerken" jedweder Art, v.a. betrifft es aber besonders all die menschlichen Kraftwerke!

Fazit: Wir brauchen weitaus mehr herkömmliche Kraftwerke, besonders menschliche.

____________________________________

22.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zunächst ein dringender Aufruf an das deutsche Volk:
Bitte, unterwerfen Sie sich umgehend einem freiwilligen Verbot des Autofahrens, egal ob beruflich oder privat und stellen Sie auch all Ihre Heizungs -und sonstigen Vergnügungsanlagen ab!
Nur so ist es möglich, den akuten und gewaltigen CO2-Ausstoß auf La Palma, der bislang im Klimaschutzbericht nicht berücksichtigt werden konnte, in etwa zu kompensieren!
Und falls Sie sich, liebe Leser nun fragen, warum?

Nun, wenn nicht das Volk der Deutschen, wer denn bitte dann?! Nach allem, was war...

Mein geliebter Mann erwähnte hier immer wieder Satan und auch ich kam um dieses Thema oft genug nicht umhin; leider konnten wir bis dato keine Bilder hierzu liefern. Aber auch diese Zeiten sind nun vorbei, endlich können wir Satan sehen, bzw. seine Jünger, grauenhaft, youtube:

"Extinction Rebellion (Berlin, 17.08.2021): Eyes wide crazy"

Aber auch die gestrigen Tagesthemen sollte man sich bzgl. dieses Themas Satan unbedingt ansehen, unfassbar, was dort und inzwischen völlig schonunglos hetzend, dies "Querdenker" betreffend, unter das Volk gestreut wird!
Der Satan, wie er leibt und lebt, mitten unter uns, bzw. korrekterweise auch eine Satanin...

Ich schließe ich mit zwei Schlag"sätzen"; unter den benannten Zeilen können Sie im Netz all das weitere Notwendige hierzu finden:

"Die deutsche Justiz sieht nicht alt aus, sondern sie ist grundgesetzkriminell unterwegs gegen die Bevölkerung seit Inkrafttreten des Bonner Grundgesetzes vor 70 Jahren, so sieht`s aus".

Donnerkeil, das schrieb der "Spiegel" am 05.05.2019; besonders gut nachlesen kann man das bei "grundrechte-netzwerk"!

Irgendwie erschließt sich mir auch deshalb der derzeitige Zustand dieses Landes nicht mehr; so harsche Worte, aber offensichtlich eben nur von der linken Szene "verstanden" und demnächst wohl auch bald mit schierer Gewalt eine Veränderung herbeiführend!
Die "Rechten", die all diese unfassbaren Zustände ebenso benennen, sie kämpfen noch immer mit den Mitteln eines demokratischen Gefüges, eines Rechtsstaates; hoffentlich wird sich das doch noch bewähren, ich hege allerdings sehr große Zweifel, denn Satan sitzt v.a. hier:

"Der `Gang nach Karlsruhe`ist zum Sinnbild geworden für das Vertrauen der Menschen in das Bundesverfassungsgericht als Institution, aber vor allem auch in den demokratischen und sozialen Rechtsstaat, in die Unabhängigkeit der Justiz und nicht zuletzt in die Kraft unserer Verfassung"

so ein Herr Harbarth am 19.09.2021 anlässlich des 70. Jahrestages des BverfG!

"Harbarth: Für Errungenschaften des Grundgesetzes eintreten"

unter dieser Schlagzeile kann man mehr nachlesen...

Mir fehlen nahezu die Worte! Aber eben net ganz, denn Herr Harbarth:

Dein Nachname erinnert mich irgendwie sehr unangenehm an den Vornamen "Herbert", unangenehm deshalb, weil sich bedauerlicherweise ein solch politisches (also unmenschliches) Subjekt mit diesem Vornamen in meiner Familie findet: Durch Unmenschlichkeit und absolute Kälte aufgestiegen in hohe politische Ämter, gelebt durch und von der Missachtung der Menschen, selbst in seinem nächsten Umfeld und deshalb seit ca. 20 Jahren gesäugt und am Leben erhalten von Pensionen!

Deshalb Herr Herbert, was du da o.g. `rausgehauen hast, das sollte zumindest für einen zeitigen Pranger ausreichen!
Und dass du es überhaupt wagst, von einer "Unabhängigkeit der Justiz" zu sprechen, allein das offenbart dein kriminelles Selbstverständnis, da reicht selbst der Pranger (an welchem immer mehr deutsche Menschen stehen) nicht mehr hin, nein, das müsste deutlich verbessert werden!

Ein Betthupferl, youtube:

"Lästermaul Ludger K.: Wahlplakate sind BÄÄH!"

Alles klar, Ludger K., aber auch all das von dir und deinen Kollegen Vorgetragene, es reicht doch nicht hin, warum geht ihr, als Prominente, nicht vereint auf die Gass`und ruft die Menschen zu euch, letztlich zu uns?!

Vielleicht sitzt das Hemd ja auch bei euch näher als die Jacke?

Es geht letztlich nur noch um den Zusammenhalt der anständigen Menschen.

______________________________________

24.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Kommen wir abschließend nun zu einer Frage, die die Wähler auch umtreibt: Was bekommen wir nach der Wahl, welche Koalitionen sind möglich? Frau Weidel, Sie können sich derweil entspannen, denn keine der Parteien möchte mit Ihnen koalieren..."

eine klare Ansage, so der Moderator im gestrigen Schlusskrampf zum Wahlkrampf im ZDF und bitte nageln Sie mich jetzt nicht auf exakt einzelne Worte fest, denn ich konnte spontan nur noch fassunglos auf einem Zettel mitkritzeln!

Ja, das ist "gelebte" Demokratie, das ist "Deeskalierung", das ist "Volksverständnis", das ist die gezielte "Nichtspaltung des Volkes";
nein, das ist das Fortkommen im Verkommen in seiner reinsten Form!

An dieser Stelle ist es allerhöchste Zeit dafür, den Angehörigen des Mordopfers in Idar-Oberstein allertiefste Anteilnahme auszusprechen;
doch dieses Polit-Geschmeiß, innig verbandelt mit dem Mainstream und offensichtlich auch mit der Justiz, hat nichts besseres zu tun, als die Trauer der Angehörigen des Opfers eines grausamen Mordes als einen regelrechten Schlachtruf/Kampfaufruf gegen kritische Menschen jedweder Art zu missbrauchen!
Widerlicher und menschenverachtender geht es nicht mehr, denkt man allein an die Angehörigen des toten jungen Mannes und was das mit ihnen machen muss:

Wahlkrampf und Wahlsieg um jeden Preis, hierzu sind wohl alle Opfer aufzubringen!!?

Und was die Justiz angeht, so hat man offensichtlich keinerlei Probleme damit, es zuzulassen, dass innerhalb kürzester Zeit die doch so wichtige "Mutmaßlichkeit" im Nirwana verschwindet: Der Täter (überwiegend ohne "mutmaßlich" beschrieben) ist unisono ein "Querdenker" (es fehlt auch hier das "mutmaßlich") und das Tatmotiv (es fehlt auch hier das "mutmaßlich") steht bereits fest! Und es findet sich nicht einmal ansatzweise das ansonsten übliche Konstrukt einer "Psychischen Erkrankung"!

Werte Staatsanwaltschaft, willste eigentlich nicht gegen so viel Vorverurteilung und Vorabkundtun einschreiten?! Nein? Müsstest du aber eigentlich und das v.a. öffentlich, das allein der Objektivität und Neutralität geschuldet!

Nun, die Politik, diese im Kampf um die Macht derzeit sogar in Vollbeschäftigung tätig, sie dürfte wohl der zuständigen Staatsanwaltschaft in dieser Sache einen Freifahrtschein bzgl. Rechtsverstößen erteilt haben, da mehr als nützlich für das eigene Fortkommen!

Und wie ekelhaft sich das Treiben dieser Politschranzen generell und europaweit darstellt, das zeigt sich z.B. auch bei einer Frau Ministerin Maroto, diese Dame ist für den Tourismus Spaniens zuständig:

Der spektakuläre Ausbruch des Cumbre Vieja sei ein phantastisches Naturereignis und sollte den Tourismus beflügeln...,

das Leid der Menschen auf La Palma, dieses in Verbindung mit der Politik, das erinnert mich aktuell sehr stark an das Leid der Menschen im Ahrtal, dies in Verbindung mit der Politik, mutmaßlich gilt hier wohl nur allein diese (stille) Aussage:

"Leute, ihr geht uns eigentlich am Arsch vorbei"!

Themenwechsel, wenn auch net wirklich, denn das Ziel ist klar:

"Trotz Schutzanspruch in Griechenland - Zehntausende Flüchtlinge landen in Deutschland"
ein Beitrag in der Bild.
Oder das, youtube:

"Auffanglager jetzt schon überfüllt: Lukaschenko schickt Flüchtlinge nach Europa"

ganz liebe Grüße und ganz viel Kraft, all das schicke ich nach Eisenhüttenstadt!!

Vielleicht sollte man das noch wissen, aufrufbar im Netz:

"Ungarischer Geheimdienst: Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor"
ein Beitrag, nüchtern und klar, einfach eine Vorauschau, diese   unser Land betreffend...

So, nun noch nur vier Meldungen, aber diese sind allesamt irgendwie drollig:

- "Tierseuche in Charite ausgebrochen - 20 Mitarbeiter infiziert"
ein Beitrag bei t-online.

Das ist schön. Also aus Sicht der uns Beherrschenden.
Denn da sich die "Korona-Pandemie" offensichtlich nicht mehr sehr viel länger wirklich halten lassen wird, baut man offensichtlich vor:

Freuen wir uns also folglich auf das evtl. demnächst anstehende "Q-Fieber"! Und ich finde, das klingt noch wesentlich bedrohlicher als Korona..., mich würde nur noch interessieren, welche PR-Firma in der Polit-Riege diesen neuen Auftrag zur Panikmache erhält!

- Während die Menschen hier zunehmend ihrem Untergang, das  in jedweder Hinsicht zugeführt werden, genehmigte sich der Landtag in Rheinland-Pfalz einen kräftigen Diätenschluck aus der Bürgerpulle: 800 Euronen mtl. mehr...
Nein, auch das macht nix im Volk! Warum auch? "Die im Landtag, die kümmern sich doch um uns, die sind doch um uns besorgt"!
Solche Worte muss ich mir hier anhören, wenn ich es doch mal wage, mit Leuten zu sprechen!

- "Postbote stellt Hunderte Wahlbenachrichtigungen nicht zu"
ein Beitrag bei t-online. Geil.

"Das hätte viele Stimmen gekostet", so das Fazit der Polizei.

Somit ein weiterer Donnerkeil: Ich weiß zwar nicht, wie viele Postzusteller in Deutschland aktuell aktiv sind, aber ich gehe mal geschätzt von ca. 200.000 aus; nun, allein das eröffnet ein gewaltiges Potential an, na, sagen wir mal "Wahlbeeinflussung"; allein nur deshalb "benötigen" wir auch kein "Hacken" durch Putin, das "Hacken" schaffen wir ganz alleine, v.a. ganz gezielt!

- Und jetzt möchte ich abschließend das Klima, bzw. dessen Rettung nicht vergessen; welcher Schwachsinn hierzu kolportiert wird, das erschließt sich jedem vernünftigen Menschen, besonders v.a. die Tatsache, dass die Überbevölkerung nicht thematisiert werden darf, denn das ist ja rassistisch.

Lauschen Sie bitte folgenden, "uralten" Worten, hinreißend klar, youtube:

"Tegtmeier über Energie-Sparen"

Ich sehne mich so sehr nach all diesen klugen Köpfen.

______________________________________

25.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Hier nun die erste Hochrechnung zur Bundestagswahl am 26.09.2021:

Union: 22,1% - SPD 22,7% - AfD 10,5% - FDP 13,2%

Diese Hochrechnung tickerte allerdings gestern, am 24.09.2021 um 18:30 Uhr bereits kurz als Laufband durch eine Rate-Schau...

Kurz darauf erklärte der Leiter des ARD-Sendezentrums Das Erste, ein Herr Holger Lichtenthäler:

"Es war ein technischer Test des Wahlcrawls, der in der Vorbereitung auf den Wahlsonntag im inaktiven Sendebereich gemacht werden sollte, aufgrund eines Schaltfehlers aber on air ging. Es war ein Versehen, für das wir um Entschuldigung bitten".

Der Sender teilte weiter mit: "Die Ergebnisse der Hochrechnung sind frei erfunden".

Nachlesen kann man all das bei der Bild.

Liebe Leser, herzlichen Dank für all die Informationen, die ich von Ihnen erhalte, aber allein angesichts der o.g. Fakten dürfte klar sein, wie sehr hier Satan wütet!
Und so sehe ich keinerlei Entrinnen mehr aus dem Machtbereich des Bösen, denn zu groß ist die Masse all seiner Anbeter, welche sogar willfährig bereit sind, selbst mit dem Bösen notfalls einfach unterzugehen!

Ja, es ist tatsächlich ein Phänomen: Je übler die Verbrechen jedweder Art zu Tage treten, umso kleiner macht sich der "Souverän", das ist einfach hinreißend!

Folglich: Der "Souverän" darf morgen (nochmals) wählen, wie genial ist das denn?!
An dieser Stelle möchte ich an "Forrest Gump" erinnern:

"Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man kriegt"

unfassbar genial ist dieser Satz, das generell betrachtet; doch auf die morgige "Wahl" bezogen allerdings ein "Schuss in den Ofen", denn was wir kriegen, das dürfte bereits feststehen (s.o., allerdings müssen mutmaßlich jetzt ganz schnell andere Prozentwerte erstellt werden, denn sonst gäbe es doch vielleicht ein gewisses "Auweia"!), nochmals, was kriegen wir:

Eine "Regierung", welche die Menschen dieses Landes auswringen wird wie zu nasse Handtücher; und sollte es danach und dennoch aufgrund einer gewissen "Restfeuchte" zu unangenehmen Gerüchen kommen, nun, dann dürften diese Handtücher dem Restmüll zugeführt werden; Restmüll, also nicht einmal mehr der Wiederverwertung unterliegend.

Liebe Leser, wir haben eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten:

Entweder, wir stellen ab Montag, dem 27.09.2021 Kerzen in unsere Fenster, dies lediglich als Hilferuf in die Welt (drollig, nicht wahr?) oder wir besinnen uns doch noch auf unsere Werte, selbst wenn diese nur "menschlich" und gewissen latenten Rechten unterworfen sein sollten!

Ich schließe mit einem Hinweis in eigener Sache:

Ich hoffe, dass ich Ihnen demnächst, also innerhalb der nächsten zwei Wochen hier endlich detailliert schildern kann, wie grausam mein geliebter Mann hingerichtet wurde.

Gott schütze uns.

________________________________

26.09.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ausgerechnet ein Karl Lauterbach bringt es auf den Punkt und das kurz vor dem Tag, an welchem sich das Schicksal unseres Landes entscheidet!
Dass dieses Land in jeder Hinsicht am Boden liegt, das dürfte hinlänglich bekant sein; hier nur kurz noch die letzten aktuellen Meldungen:

"Für 1500 Euro mit dem Taxi nach Brandenburg"
ein Beitrag in der Bild zum inzwischen perfektionierten Schleppertum nach Deutschland, oder

"20.000 Euro pro Stück - Bundeswehr lässt 40 Jahre alte Funkgeräte nachbauen"
ein Beitrag bei t-online zu "Innovationen" bei der Truppe.

Ja, und auch sogar die Pflegekasse ist jetzt pleite, aber wer braucht noch länger solch unnütze Fresser..., deshalb danke für diese herzerfrischenden Worte, denn mit diesen Worten schließt sich endgültig der Kreis zum Verbrechertum, youtube:

"Karl Lauterbach: Die Wahrheit führt in sehr vielen Fällen zum politischen Tod"

Ich finde, wir sollten folglich noch sehr viel mehr an Wahrheiten auftischen und v.a. auch das beherzigen:

"Ein großer Staat regiert sich nicht nach Parteiansichten"
(Otto v. Bismarck)

Gott stehe uns bei.