© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Es ist wichtig, dass wir uns organisieren, es ist wichtig, dass wir uns nicht auf den Staat verlassen, sondern verbindliche und robuste Community - Strukturen aufbauen, um nicht mehr die Polizei rufen zu müssen, wenn wir Hilfe brauchen, denn starke Communitys in unserem Leben brauchen keine Polizei, denn die Polizei ist nicht für uns da, sie ist für die Gewalt in unserem Leben verantwortlich".

So auszugsweise der Aufruf eines Grünen-Vorstands in Berlin-Mitte, der Aufruf eines Herrn Jeff Kwasi Klein; ebenso seien "Aufstände und Plünderungen" legitimer Widerstand gegen gegen "rassistische Institutionen",
all diese Worte nachzulesen in der Welt.

Jau, Herr Klein, Sie sind bislang und zumindest mir der einzig bekannte Rassist, und nun musste ich einen solchen leider heute durch dieses, nämlich Ihres "Pamphlets" kennenlernen!

Liebe Leser, lesen Sie bitte selbst diese unfassbaren Worte auch dieses Grünen-Politikers (??) nach, aber bitte nur, wenn Sie robust genug sind; denn daraus ergibt sich eigentlich nur, dass die "Weißen" dem Untergang geweiht werden sollen.

Da tangiert es nur noch am Rande, wenn z.B.

"Bremer Grüne fordern Haustier-Führerschein"

das soll auch selbst für die Anschaffung eines Meerschweinchens gelten;

der Hintergrund ist zwar, wenn auch sehr eingeschränkt nachvollziehbar, die unbestritten brutale und massenhafte Einführung vor allem von Hundewelpen aus Osteuropa.
Aber genau das ist und wurde eben erst möglich, seitdem man das System der "Offenen Grenzen" praktiziert!
Nö, nun soll eben wieder mal das Volk auch hier "in die Haftung" genommen werden, also mit Auflagen und Kontrollen und wenn es nur um Wellensittiche geht, und mit staatlicher Überwachung überzogen werden!
Ich vermute aber mal, es geht nur vordergründig um den "Schutz von Tieren"!

Folglich: Bleiben wir "grün":

"Brandschutz-Gutachter soll mit Polizei anrücken - Grünen-Stadtrat will das verhindern"

Donnerkeil, da will ein Hauseigentümer in der Rigaer Straße,  Berlin, die Zustände in seinem teil-besetzten Haus klären lassen und der Baustadtrat Florian Schmidt (Grüne) will das verhindern;

Tja, irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich hier, dies von Berlin ausgehend und mit starker Tendenz in Richtung Süden und Westen ausbreitend, der Hochverrat seinen Weg schafft; die GOTTKANZLERIN schweigt hierzu, ebenfalls zu all den unfassbaren Geschehen der schieren Gewalt vor ihrer Haustür; aber wir wissen ja: Schweigen ist auch eine Antwort/eine Erklärung.

Und selbst unser Herrgott scheint inzwischen die Zustände in Berlin erkannt zu haben: Berlin ist das Bundesland mit der höchsten Blitzeinschlagsquote pro Quadrat-Kilometer/Jahr!
Das ist nicht unbedingt schön, aber, lieber Herrgott, das mit einer evtl. genaueren Trefferquote, das könnte doch durchaus noch nachgebessert werden, nicht wahr?

Na, vielleicht hat ja doch einer Deiner Blitze getroffen, sozusagen ein "Ausreißer", nämlich z.B. einen Herrn Haldenwang, wobei ich davon ausgehen muss, dass man sich von einem Blitzschlag "rückstandslos" erholen kann:

"Verfassungsschutz beobachtet zunehmende Radikalisierung unter Linksextremisten"
nachzulesen in der Welt.

Respekt, Herr Halberzwang, nämlich Respekt dafür, in welch atemberaubender Geschwindigkeit Sie diese Problematik erkannt haben!
Ihr Chef, das deutsche Volk, zumindest der große Teil dessen, haben das bereits vor Jahren erkannt! Spätestens, als einer der leider "hochrangigsten" Vertreter* dieses furchtbaren Landes sich vom deutschen Land in tiefster Verachtung lossagte; spätestens dann, als Sie, unwerter Herr Halberzwang, Ihr "Amt" übernahmen, hätten Sie allein dieser Frau Roth nachsteigen müssen!

Aber wir hier erleben gerade etwas sehr "Wundersames":

Einerseits gehen Polizisten (noch??) brutal und vollkommen unverhältnismäßig gegen das eigene Volk vor, gleichzeitig ruft das Grünen-Rote-Linke-Geschmeiß zum Widerstand gegen Recht und Gesetz (soweit noch irgendwie funktionierend) auf...

Was dürfte daraus entstehen? Richtig: Das Chaos, so wie es vorgesagt eben zu installieren ist: "Ordo ab chao"!

Wir, das deutsche Volk, sollten eine Selbsthilfegruppe gründen und vor allem sollten wir uns so langsam aber sicher auf einen Bürgerkrieg einstellen, denn:

Das deutsche Volk wird nun angegriffen von einer neuen Einheit, diese bestehend aus Rassisten, Kommunisten (s.die neue Spitze der Linken) und Islamisten, dies vereint mit der schieren Masse der friedlichen, aber gläubigen Muslime*, ganz abgesehen von der eigenen "Regierung";  ich sehe inzwischen einen sehr nahen und landesweiten "Konflikt".

Hierbei berufe ich mich auf einen Redebeitrag des Dr. Christian Wirth, wobei Herr Wirth dem deutschen Bundestag die Gründung einer Selbsthilfegruppe empfahl;
doch das ist meiner Meinung viel zu kurz gegriffen:
Das deutsche Volk muss sich selbst helfen, denn dieser Sauhaufen, gerne auch genannt "Hohes Haus", dieses sollte abgewickelt werden, um wahrhaftig demokratischen Zuständen die Türen öffnen zu können!

Vielleicht so wie in Frankreich? Drei Jahre Knast, zwei Jahre zur Bewährung, der Rest im Bau oder mit elektronischer Fussfessel zu Hause?
Das Urteil gegen Sarkotzi ist noch nicht rechtskräftig, außerdem stehen weitere Strafverhandlungen an;
aber zumindest keimt hier ein wenig Hoffnung auf Rechtsstaatlichkeit auf;

ganz anders läuft das hier:

Der Ex-Finanzminister von Rheinland-Pfalz, Ingolf Deubel, wurde zwar wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage zu 27 Monaten Haft verurteilt, deshalb zunächst ein anerkennender Donnerkeil!
Doch nun hat das Oberverwaltungsgericht Koblenz entschieden, dass Herrn Deubel (in manchem Sprachgebrauch auch für "Teufel" gebräuchlich), dies trotz des durch ihn angerichteten Schadens für den Steuerzahler in Höhe von 330 Millionen Euro Anspruch auf Fortzahlung einer Pension in Höhe von 6.700 Euronen mtl. hat...

bitte lesen Sie diesen Beitrag bei der Bild nach und das ist vor allem zwingend notwendig, nicht für evtl. aktive Beamte, sondern für das Volk!
Erfahren Sie dort, welch geniale Schachzüge unser "Recht", unser "Rechtsstaat" für Personen regelrecht vorgesehen und eingeplant hat, welche im "Dienste" unseres furchtbaren Landes Verbrechen begehen:

"Staat muss Häftling 6700 Euro Pension bezahlen"

Nein, ich spreche nicht mehr länger vom Kotzen und vom Übergeben, sondern unausweichlich und abschließend von Korona; und ich spreche nicht, ich lasse sprechen, youtube:

"Die Pandemie als Säulendiagramm"

ich wünsche dennoch eine geruhsame Nacht.

P.S.: Gerade eben gefunden und somit stelle ich das zur Diskussion/Information hier ein, frisch `reingekommen:

"Nüßlein-Affäre um Schutzmasken: Eine Spur führt zu Spahn"
zu finden bei t-online, dies dort mit dem Hinweis auf eine weitere Informationsquelle "businessinsider"; tja, mal sehen, was unser "Rechtsstaat" daraus strickt, wahrscheinlich eine Schutzweste!

___________________________________

03.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

nur das hier, unfassbar gut, youtube:

"Lästermaul Ludger K. - Haltungsjournalismus"

auf den Punkt gebracht; und genau diese Art von "Journalismus" führt dieses furchtbare Land ins Aus! Denn die Masse ist zu blöde und der "Journalismus" viel zu "gut", also, es passt wie die Faust auf`s Auge!

Wir sollten uns deshalb folglich und langsam mit einer Überlebensstrategie in deutschen Wäldern vertraut machen (nebenbei kann man Borkenkäfer einsammeln) oder aber nach Berlin gehen.

Letzteres halte ich allerdings für nicht mehr machbar, denn es mag durchaus z.B. daran scheitern, dass "Handy"-Systeme "Berlin" als Zielort nicht mehr anbieten und schon ist der Ofen aus!

Achten Sie auf sich, denn es dürfte ungemütlich werden, also zumindest für den Verstand.

___________________________________

04.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zunächst möchte ich meinen Respekt gegenüber der  GOTTKANZLERIN aussprechen und nein:
Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken, da sie nahezu allein, also nur mit wenigen Verbündeten wie z.B. v.d.Laien, Spahn, Söder und auch noch mit ein paar wenigen, internationalen und dubiosen Figuren mehr, ein bedeutendes Land (hallo, dat isses!) vollkommen an die Wand zu fahren hat; und das erfordert enorme Kraft und Durchhaltevermögen!
Das Treiben unserer GOTTKANZLERIN hat durchaus etwas gemeinsam mit 1933, wenn auch ihre Wege zur totalen Diktatur etwas steiniger waren und z.Zt. sind, als die Wege von Hitler bzgl. der Machtergreifung 1933, doch nur darum geht es; das Ergebnis zählt und das ist nahezu identisch:

"(...) schränkten die Machthaber in den folgenden, von nationalsozialistischem Terror gekennzeichneten Wochen die politischen und demokratischen Rechte durch Notverordnungen des Präsidenten ein. Als entscheidende Schritte auf dem Weg zur Diktatur galten die Verordnungen des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat (...).
Der Reichstag verlor damit praktisch jegliche Entscheidungskompetenz".

Na, und heute ist es halt ein "Virus", in Folge dessen der "Lockdown" und vor allem der sich ausbreitende Linksterror; irgendwie fühle ich mich angesichts dieser o.g. Worte mehr als "angekommen"; und arbeitet man nicht gerade daran (durchaus mit Recht), den Reichstag/die Sitze von Parlamentariern zu verkleinern/zu verringern?
Ja, das tut man zwar, so irgendwie und nicht wirklich ernsthaft, aber dieses Thema/diese Problematik und ich mutmasse mal so vor mich hin, dürfte sich wahrscheinlich in Bälde "von selbst" erledigen, vor allem ist der Hintergrund ein anderer, nämlich lästige "Bälger" als die stärkste Oppostion loszuwerden:

"Gesamte AfD als rechtsextremer Verdachtsfall eingestuft",
t-online, und so auch unter ähnlich lautenden Artikeln im Mainstream zu finden und ich mutmaße jetzt mal, dass eine Schockwelle des Entsetzens durch das verständige Deutschland raste, allerdings eine Schockwelle, welche den juristischen Hintergrund und somit die wesentliche Dramatik dieser Entscheidung des Verfassungsschutzes evtl. nicht erfasst haben dürfte:

In einem laufenden Verfahren wurden Details öffentlich gemacht, nein, nicht nur Details, sondern Entscheidungen, von denen die betroffene Partei, also die AfD nichts wusste!!

Allein das ist mit geltendem Recht, selbst, wenn wir hier nur noch Trümmer von Rechtsstaatlichkeit vorfinden, unvereinbar!
Ja und tatsächlich, das Recht wird regelrecht entsorgt s.o.! Unfassbare Zustände konnten und können hier Einzug halten, noch vor ein paar Jahren nicht einmal ansatzweise denkbar!

Tja, kurz vor dem Beginn des "Superwahljahrs 2021" wird seitens der Politik also versucht, eine mehr als zu fürchtende Partei hinwegzufegen; der Verfassungsschutz, eine willfährige Erscheinung im Dienste der Politik, dem Innenministerium unterstehend, übernimmt willig.
Aus einem Herrn "Halberzwang" wurde blitzartig ein "Ganzerzwang", unglaublich!
Und ich vermute mal, dass diverse Aktionen dieses Herrn Ganzerzwang dafür zu führen könnten, die AfD noch vor der Bundestagswahl zu verbieten zu lassen und dies auch zu können!
Schließlich hat die GOTTKANZLERIN vorgesorgt und einen entsprechenden Parteisoldaten im BverfG installiert!
Und schon hätte sich damit auch die Problematik der zu vielen Sitze sehr elegant und unproblematisch erledigt; ach, wie gerne läge ich falsch...

"Von der Leyen plant Gesetz für Corona-Impfpass" oder "Test-Zwang notfalls per Gesetz"

ja, nur zu, macht weiter so! Es bleibt nur noch zu hoffen, dass sich das deutsche Volk doch noch in den Widerstand begibt, dies gem. Art. 20 Abs. 4 GG.

Noch ein paar Meldungen, welche die Zerstörung durch unsere GOTTKANZLERIN nebst Konsorten aufzeigen, "läppisch", da bedeutend:

- "Armut: Zwei Millionen Deutsche leben in zu kalter Wohnung"
so die Bild;
klar, entweder Fressen oder Heizen, beide "Luxusgüter" unter einem Dach, das geht gar nicht!

- "Bundesbank überweist keinen Gewinn an Bund"
t-online.

Drollig, denn woraus sollen "Gewinnüberweisungen" generiert werden, wenn Deutschland ausgeblutet wurde und inzwischen ausgeblutet ist?
Und auch wenn es 42 Jahre bis zu dieser Erkenntnis bedurfte: Ja, es war halt ein "schleichender Prozess", den konnte "man nicht vorhersehen"!
Richtig, das konnte man nicht "vorhersehen" und genau deshalb leistet sich vor allem das deutsche Volk "Politiker" und vor allem "Experten"!!

Liebe Leser, ein rabenschwarzer Tag heute, selbst wenn es eigentlich nur noch um den Zustand der Rest-Demokratie geht;

Sollen wir weinen oder doch lieber aufstehen, denn die Uhr tickt!

__________________________________

05.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Es war so dunkel hier, dass ich dachte, du hörst mich nicht, wenn ich um Hilfe schreie"

so Stan Laurel, nachdem er von Oliver Hardy aus einer bedrohlichen Situation gerettet wurde, Worte, die mehr als nachdenklich machen sollten!

Auch hier, in diesem furchtbaren Land, herrscht nun die Dunkelheit, das über ein ganzes Volk und die Mehrheit des Volkes befindet sich ganz offensichtlich und tatsächlich auf dem Niveau des "Idioten" Stan Laurel, eines mehr als kritisch gewesenem Stan Laurel!
Es ist nicht einfach, das Wesentliche zu erkennen...

Ja, es ist inzwischen auch hier sehr dunkel, selbst der Mainstream kommt nicht mehr umhin, Fakten als das zu benennen, wie diese sich nun mal darstellen;
hierzu reicht ein Blick allein in die entsprechenden Blätter, das muss und will ich hier nicht wiederholen, mir ist übel genug:

Ein unfassbares Verbrechen gegen ein Volk läuft derzeit in Zeitlupe ab, aber die damit verbundene Dunkelheit verhindert offensichtlich Hilferufe!
Und wer auch immer um Hilfe ruft oder aber agiert, nun, der wird halt "gepflanzt"!
Ja, nicht einmal mehr Gewerkschaften, Verbände, Organisationen o.ä., welche ihre Mitglieder eigentlich vertreten sollten, melden sich vehement zu Wort!
Allenfalls wird in regelmäßigen Abständen, also alibimäßig, ein "Brandbrief" an die GOTTKANZLERIN verschickt, welcher ebenso regelmäßig im Kanzleramt geschreddert werden dürfte...

Ein paar Meldungen zur Dunkelheit:

- "Faktencheck: Warum auch 2020 Krankenhäuser geschlossen wurden"
bitte nachlesen, einfach verstehen, was da genau geschieht und weiterleiten, falls noch nicht bekannt.

- "Panik, einfach nur Panik - Die verzweifelten Gedanken von Berliner Schülern"
ein Beitrag in der Welt, den man eigentlich nicht lesen möchte, vielleicht aber auch nicht mehr lesen kann, weil es einfach inzwischen zu DUNKEL ist!

- Ein Beitrag von Boris Reitschuster, danke, youtube:

"Coronagipfel: Unglaubliche Selbstentlarvung - Söder gibt zu, dass er Menschen Vertrauen entzogen hat"

aber naja, das mit dem "(tätigen und stetigem) Entziehen von Vertrauen", das ist beileibe nichts Neues, denn inzwischen finden wir im "niedrigen Hause" eigentlich nur noch eine Ansammlung von üblen Gaunern vor (Ausnahmen bestätigen bekannterweise die Regel).
Mühsam wohl, aber gestern wurde bei einem weiterem MdB die Immunität aufgehoben, dies bei einem Herrn Axel Fischer, CDU; er soll wohl von Aserbaidschan (??) geschmiert worden sein...,

ja, die Wege, nein, net die des Herrn, sondern die des Verbrechens sind wohl unerforschlich, aber evtl. nicht unbedingt für einen Herrn Nicola Gratteri;
diesen Herrn wünschte ich mir hier und schon wäre auch allein der Bundestag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die Hälfte an Sitzen dezimiert; das könnte der derzeit herrschenden, juristischen Kämpfe und diesbezüglichen Forderungen durchaus und sehr einfach entgegenkommen, vor allem deshalb, weil ich diese "Kämpfe" für reinen Theaterdonner halte:

"Mammutprozess in Italien: 355 Mafiosi auf der Anklagebank"

ein Beitrag bei der Tagesschau!! Nun, ich vermute mal, dass sich die Tagesschau-Redakteure nicht darüber bewusst waren, dass sie damit eigentlich auch über die Zustände hier berichten, z.B. Bestechung von Politikern, s.o., s. auch nach im Netz zum internationalen Länder-Ranking bzgl. Korruption :-)!

Herr Gratteri, könnten sich Teile der deutschen Bürger Sie evtl. mal ausleihen?
Denn da sich hier ja "Recht und Gesetz" inzwischen in absoluter Auflösung befinden (also somit wohl auch Fragen bzgl. Ihrer Zuständigkeit sich in Luft auflösen könnten), könnte man doch jetzt sicherlich einen Deal mit Ihnen vereinbaren, denn wir hätten eine solche Person wie Sie hier dringend, ja zwingend nötig?!

Wir sollten vor allem und zuvörderst die Dunkelheit beseitigen, das an allen Fronten; und dann könnten wir auskehren.

Z.B. auch das hier:

"Hier blamiert sich die neue Linken-Chefin"

lesen Sie diesen "herzerfrischenden" Beitrag bei der Bild nach und Sie werden verstehen, was dieses Land braucht, vor allem die Entfernung der AfD, denn dort findet sich ausnahmslose Kompetenz zu allen Belangen!
Unfassbar, was diese Frau Hennig-Wellsow von sich gibt, was von dieser Figur zu hören ist und das "Sehen", das ist entbehrlich!

Donnerkeil, das geht ja gerade ab wie beim Brötchenbacken: Eben wollte ich den PC abschalten, da kam mir das noch unter die Augen:

"Die Wut der Vernünftigen wächst"
t-online.

Ach, soll das etwa heißen, das sich etwa "Vernünftige" im Volk finden lassen?!

Falls ja und das vermute ich mal sehr schwer, dann wird es allerhöchste Zeit, dass die Vernünftigen auch das Sagen haben, also das Volk!
Und besonders drollig finde ich, dass all die jetzt benannten "Vernünftigen" seit geraumer Zeit angeblich "Aluhüte" tragen und vor allem "rechts" sind; Helau, Alaaf oder was auch immer!

Nochmal: Möge die Dunkelheit aus unserem Land verschwinden.

__________________________________________

06.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Mama, wann können wir endlich wieder Ferien auf dem Bauernhof machen?"
Die Mama antwortet:
"Wenn du willst sofort, wir brauchen nur den Kühlschrank aufzumachen!"

So eine Werbung der Firma "Schwälbchen", gesendet heute in einem der treuesten Regierungssender, nämlich dem SWR-Hörfunk!

Gibt es noch mehr Zynismus? Und dieser, zwecks "Gewinnoptimierung" auch noch ausgerechnet ausgelebt an und mit unseren Kindern und Jugendlichen;
treulich und kritiklos gesendet, denn auch solch ein Dreck schaufelt halt allein Knete für die öffentlich-"rechtlichen" Anstalten (sic!), wohl nur noch zuständig, die Blödheit und die Verwahrlosung in jedweder Hinsicht voranzubringen!

Doch ja, es gibt tatsächlich noch mehr Zynismus:

Eine Minute Sendezeit hatte das "Heute-Journal" um 19:00 Uhr vorgesehen und so auch umgesetzt, um über eine Sache zu berichten, wie sie abscheulicher und zynischer nicht mehr wirklich sein kann, nämlich über die mehr und mehr zutage tretenden Verbrechen, welche sich in dem "mutmasslich" inzwischen niedrigsten Hause in den Reihen der EU-Staaten aktuell abspielen!
Ich vermute mal, dass man sich seitens Ermittlern inzwischen die Türklinken des Reichtstags in die Hand gibt..., und eben, 00:03 Uhr, meldeten die HR-Nachrichten: "Mindestens 20 Abgeordnete der CDU sind in die "Maskenaffäre" finanziell verstrickt", tja, "Korona" = Cui bono?!

"CDU-Politiker machte sich mit Masken-Deals die Taschen voll"
so die Bild; (na, inzwischen obsolet)
jau, ich würde deshalb einfach mal vorschlagen, das gesamte Parlament vorübergehend stillzulegen; niemand kommt, niemand geht und zwar so lange, bis diese ganze Bude akribisch durchsucht ist und die Ermittlungen abgeschlossen wurden!
Und selbstverständlich sollte das "Momentum" der Flucht -und Verdunkelungsgefahr nicht außer acht gelassen werden!

Da aber solche Ermittlungen u.U. sehr lange dauern können, sollte derweilen eine Interims-Regierung als "geschäftsführend" installiert werden, bestehend aus vernünftigen und vor allem kompetenten Bürgern, und diese finden sich überall in diesem Land!

Somit ist der Aufruf von Richter am AG, Thorsten Schleif mehr als beachtenswert, denn mit seinem Aufruf setzt er Art. 20 Abs.4 GG um:

"Oft rechtswidrig: Richter ruft dazu auf, sich gegen Corona-Bußgelder zu wehren"
ein Beitrag im Focus und danke, Herr Schleif!
Allerdings könnte man diesen Ihren Aufruf noch etwas erweitern, denn warum soll es überhaupt erst zu Bußgeldern kommen?

"Wehret den Anfängen", also nochmals, hier von mir bereits schon einmal "ausgeworfen":

Alle machen auf und jeder kann hingehen!
Das "Eingreifen" der Staatsmacht dann, also in einem solchen Falle und gegen einen echten Souverän, das stelle ich mir gerade bildlich vor; herrlich, denn das funktioniert schlichtweg nicht, das muss nur noch vom Volk begriffen werden!

Bleiben wir noch kurz bei dieser Bude in Berlin und das nicht unter rechtlichen Aspekten, allenfalls unter den Aspekten von Unfähigkeit. Diese ist bislang im deutsche Reichtstag aber nicht verboten und darf auch niemals verboten werden, denn das muss eben allein das Volk regeln:

"Hier blamiert sich die neue Linken-Chefin"
im Original bei der Bild anzusehen, sowie in und bei anderen Quellen im Netz.

Hier schlägt einem der geballte Irrwitz der Verkommenheit entgegen, dieser innig geballt mit Idiotie und Blödheit; aber das sind eben (noch) diese Leute, welche es eben mit einer sogenannten Bauernschläue durch`s Leben schaffen und das mehr als gestopft!
Wir sollten ausmisten, nämlich genau so, wie es Frau v. Storch auf den Punkt bringt, youtube:

"Denkwürdige Rede: Beatrix von Storch rechnet schonungslos mit den Linken ab!"

Das Bemerkenswerte an dieser Rede ist wieder einmal mehr die Tatsache, dass es nur um unbestreitbare Fakten geht, die aber so erschütternd sind, dass sich diese Fakten nicht einmal ein Zyniker hätte so ausdenken können! Erfahren Sie in dieser Rede mehr über die absolute Verkommnis, also im LRG - Spektrum!

Und noch eins drauf, also was zumindest Verkommenheit und Idiotie in dieser Bude in Berlin angeht:

"Regierung einigt sich auf Änderung der `Rasse`- Formulierung im Grundgesetz"
dieser hinreisende Beitrag, nein, eher die dort zu findende Begründung nebst Änderung müsste und sollte jedes Gemüt eines Vernünftigen zunächst "erheitern", doch dann die Zornesader schwellen lassen, denn dort heißt es u.a.:

"(...) Der Begriff `Rasse` soll aus dem Grundgesetz gestrichen werden. Stattdessen soll in Artikel 3 der Verfassung ein Verbot von Diskriminierung aus `rassistischen Gründen` stehen (...)"

echt jetzt? Und falls es Ihnen, liebe Leser, jetzt ebenso geht wie mir, na, dann sind wir alle ja fast ein "Club der Vernünftigen":

Wo und vor allem wie bitte soll es ein "Verbot (...) aus `rassistischen Gründen`" geben, wenn es keine "Rassen" mehr geben darf??!

Ich hoffe sehr, nicht alleine zu sein, denn diesen, inzwischen überproportional angewachsenen Irrsinn kann man einfach nicht mehr alleine ertragen!

Apropos Irrsinn: Dieser noch immer freilaufende Lauterbach verkündete heute eine neue Keule gegen das Volk (dies wohl der steigenden Wut der Vernünftigen geschuldet, s.o.):

"Corona-Live - Lauterbach skeptisch: Öffnungen werden größtenteils nie kommen"
das findet sich im Focus und ich denke, es wäre jetzt an der Zeit, diesem Herrn Lauterbach einen Betreuer an die Seite zu stellen, vorzugsweise seine Ex-Frau, denn sie kennt diese Figur wohl mehr und besser, als ihr lieb ist.

Das Verwaltungsgericht Köln hat entschieden, dass die AfD vorerst nicht als "Verdachtsfall" eingestuft werden darf, dies aus rein formalen Gründen; das hatte ich hier bereits erwähnt.

Eine Entscheidung, wie sie auch selbst ein juristischer Laie hätten treffen müssen, denn der sogenannte Verfassungsschutz hat offensichtlich nicht in Unkenntnis der Rechtslage/des GG gehandelt (so sogar die Meinung der AfD, Herr Gauland u.a.?!!), sondern sich wohl nur schamlos der sich hier in Auflösung befindenen Rechtsstaatlichkeit bedient, dies vermutlich in inniger/innerer Abstimmung mit der Chefin, der GOTTKANZLERIN, also der absoluten Chefin.

Wir sollten ausmisten, aber so was von.

- - - - - -

Hier etwas "Rüstzeug" für`s Ausmisten, youtube:

"Korruption im Bundestag - Hier rechnet AfD-Politikerin gnadenlos ab"

tja, da kann man Herrn Ganzerzwang doch irgendwie verstehen, nicht wahr?

____________________________________

07.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

gespannt erwarte ich den kommenden Montag und auch die darauf folgenden Tage und Wochen!
Herrliche Zeiten werden evtl. kommen und so dürfte aus einer geordneten "ordo ab chao" ein ungeordnetes "absoluta chao" entstehen, denn:

Viele Menschen wurden heute freigelassen, um vor allem "Schnelltests" kaufen zu können, der "Buum" war geradezu gewaltig; und jetzt kommt folglich wohl der "Bumms":

Spätestens ab Montag werden all die Menschen, welche sich selbst positiv oder vielleicht auch nur "unklar" positiv als schwanger (das betrifft meistens Frauen, s. Linke) getestet haben, nein und pardon, stopp, ich bin gerade in all den verschiedenen Statistiken, welche mir hier vorliegen, etwas verruscht...

Ich hab`s,  ja, es geht es um die Korona-Schnelltests und da kommt wohl vermutlich nun ein heftiger Bumms auf all die Arztpraxen, Krankenhäuser, Gesundheitsämter u.ä.m. zu;
mutmasslich "Sterbende", in Todesangst versetzte Menschen,  heischen evtl. um Hilfe, die Angst und das Grauen vor dem Sterben und dem Tod wird evtl. "unser neues Leben" darstellen, s.o., Karl Lauterbach!
Und das "Schöne" daran ist: Somit steigen die Fallzahlen, also diese "Ingredienzien" (sic), nun, dann kann die GOTTKANZLERIN erneut zuschnappen..., und nein, sie begreifen es einfach noch immer nicht!!

Und um all das Elend und das Sterben dieses Landes aufrecht erhalten zu können, da braucht es "beileibe keine Figur" wie z.B. einen Herrn Winfried Stöcker, sehen Sie bitte nach im Netz, spiegel-tv:

"Der Professor und sein Impfstoff "

diesen Beitrag griff auch der Focus auf:

"Deutscher Mediziner entwickelt Antigen - und wird vom Staat angezeigt "

ja zum Donnerkeil, was denn sonst?! Dr. Stöcker stört offensichtlich sehr empfindlich die Kreise dieser Demolition-Merkel-Mafia!

Und diese Merkel-Mafia begrüßt nun wieder einen ehemaligen "Aussätzigen", einen Philipp Amthor; nun, der eine Gauner geht, der andere Gauner kommt, dieses Prinzip nährt sich selbst, fast ein Perpetuum mobile!
Und betrachtet man sich allein die Vita dieses "Auferstandenen", dann stellen sich ernsthaft Fragen nach dessen Fähigkeiten, überhaupt ein öffentliches Amt bekleiden zu können:

"Das Comeback des Philipp Amthor "
ein Beitrag in der Welt, dort findet sich u.a. die Aussage dieses Herrn (der eigentlich per se kein MdB mehr sein dürfte), "dass das Soziale nicht zu kurz kommen dürfe"
alles klar, Sie sind wohl offenkundig "Experte" für Soziales; genau solche Gauner wie Sie braucht Ihre Partei zwingend, denn mögen Sie damit deren Untergang mehr als beschleunigen!

Der Bundesrat fordert von der Bundesregierung die Einführung einer Tierwohl-Abgabe, zugunsten der Bauern...
das klingt schön, doch wohin und in welches Elend letztlich  Zwangsabgaben führen, das dürfte hinlänglich bekannt sein, s. allein nach bei der GEZ!

"Tierwohlabgabe", dies zugunsten der Bauern, irgendwie klingt das nicht stimmig und das ist richtig:
Sehen Sie hier, was das "Tierwohl" tatsächlich bedeutet, denn kein Cent wird Tieren oder Bauern letztlich zugute kommen:

"Verbrauchern droht `Wurst-Soli"
ein Beitrag in der Bild:

1. Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 19 %
2. Die Einführung einer Verbrauchssteuer von 47 Cent pro verkauftem Kilo Fleisch
3. Ein Aufschlag auf die Einkommenssteuer - der Wurst-Soli

wer jetzt noch nicht begriffen hat, was sich hier abspielt, dem soll das "vegane Schnitzel" im Halse stecken bleiben, denn sollte es dazu kommen (wovon ich ausgehe), dann dürften auch diese Gelder vollkommen zweckentfremdet werden, z.B. vielleicht in all den Modellen, welche wir seit Ende 2015 "genießen" dürfen?!

Knete braucht dieses furchtbare Land, nichts als Knete und hierfür ist der Politik nichts zu doof, nichts zu schade;
ich warte jetzt nur noch darauf, dass z.B. das Lachen/das Lächeln hinter Masken und das je nach Vielzahl des Aufkommen besteuert/mit Bußgeldern belegt wird!

"Nach monatelangem Lockdown wartet auf Ladenbesitzer und Unternehmer möglicherweise eine böse Überraschung. Davor warnen zumindest Schädlingsbekämpfer in Großbritannien"

Dieser Beitrag bei t-online bestätigt gleiche Zustände auch in Deutschland;

tja, die Ratten treten immer häufiger mit Menschen in Kontakt und vermehren sich stark.
Das scheint wohl der Tatsache geschuldet zu sein, dass man sich den Sterbenden doch noch ein letztes Mal gnädig zuwendet!

Ja, die Ratten sind inzwischen mitten unter uns, aber die Menschen hier, sie begreifen es einfach nicht!

Na, vielleicht wenigstens dann, wenn sie ausgelöscht sind; das gibt ein wenig Anlass zur Hoffnung.

_____________________________________

08.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

vor ca. 1.200 Jahren herrschte hier und auch in weiten Teilen von West -und Südeuropa ein sehr kluger und vorausschauender Mann; ein Stratege, ein Philosoph, ein Wissender, ein sehr klug Planender, Karl der Große.

Und, was ist von all der einstigen Größe, auch von weitaus später nachfolgenden Persönlichkeiten wirklich geblieben, nicht nur hier in Deutschland, sondern auch europaweit? Nichts.
Und falls man sich dazu den "Baum der Evolutionstheorie" vorstellen möchte:
Man sieht dort eigentlich nur noch einen dürren Ast, einen abgestorbenen Seitenzweig...

Ja, wir haben es hier und in Europa inzwischen wahrlich "weit" gebracht, nämlich von Karl dem Großen hin zu z.B. einer Frau von der Laien, die Europa zerstört, bis hin zu z.B. einem Dieter Bolen, der das deutsche Volk regelmäßig in seinen Bann zieht;
das dürften die derzeit herausragenden Persönlichkeiten sein, welche die Geschicke Deutschlands tatsächlich maßgeblich lenken!
Und dieser, inzwischen regressiv vorhandene "Intellekt", dieser korrespondiert auch exakt mit aktuellen Wahlumfragen...

Und während sich der "Maskenskandal" innerhalb der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag (was kommt noch?) nun doch selbst im Mainstream "etabliert" hat, "talgte" eine Anne Will heute Abend doch tatsächlich u.a. mit einem Herrn Lauterbach über die Korona-Problematik!
Das nenne ich "am Ball bleiben"; ach so, tatsächlich Brisantes darf nicht...

"Hans-Jürgen Papier: Die Menschen dieses Landes sind keine Untertanen"

so findet sich ein Artikel in der Welt überschrieben, dort wird gefragt:

"Warum schweigt das Bundesverfassungsgericht angesichts der massivsten Grundrechtseingriffe in der Geschichte des Landes? Ex-Gerichtspräsident (...) sieht die Justiz vor ihrer größten Bewährungsprobe".

Hier meine Antwort, Herr Papier:

1. Weil inzwischen in Ihrem ehemaligen Hause ein installierter Speichellecker der GOTTKANZLERIN sitzt!

2. Und nein, nicht die Justiz steht vor ihrer größten Bewährungsprobe, sondern das deutsche Volk steht vor seiner größten Bewährungsprobe!

Eine mehr als brutale und das deutsche Volk verachtende und damit verratende Politik der GOTTKANZLERIN hat zu einer furchtbaren Spaltung im Volke, aber auch innerhalb von Familien und unter Freunden geführt! Und dies ist wohl als absolut zielführend zu betrachten!

Rufen Sie folglich das Volk zum Widerstand gem. Art. 20, Abs. 4 auf, wenn nicht Sie, wer dann??!!

Was hat Kuba, was wir hier nicht haben? Und ich meine damit nicht Sommer, Sonne, Strand und Meer; nein, vielleicht haben die Menschen auf Kuba uns einige Dinge voraus, nämlich z.B. die Schnauze voll vom Sozialismus; man spricht inzwischen von einem "kubanischen Frühling":

"Auf Kuba entlädt sich die Wut auf den Sozialismus"

ein Beitrag in der Welt und dort findet sich eingangs:

"Fidel Castros Enkel protzt in einem Videoclip mit einem Luxusauto und provoziert damit seine kubanischen Landsleute. Die Wut auf der Straße gegen die Diktatur nimmt zu..."

Ach, allein nur ein Luxusauto reicht nun doch für Wut auf Kubas Straßen? Naja, die Menschen dort haben halt all das längst erlebt, was sich hier, in diesem furchtbaren Land, eben erst gerade einnistet!

Man kann also sagen: Kubas "Frühling" sind zunächst Deutschlands und Europas "Herbst" und "Winter"!
Denn hier nistet sich gerade eben dieselbe menschenverachtende Sippschaft ein, das sehr brutal und deshalb gehe ich davon aus, dass weder Deutschland, noch die europäischen Staaten den zwangsläufig kommenden Herbst, sowie den Winter überleben!
Die einzig Überlebenden dürften sich dann in den Reihen der Länderparlamente, sowie innerhalb der EU-Kommission finden lassen und genau die lassen sich dann "mutmaßlich" nicht mehr finden...

Die Gebrüder Grimm haben in dem Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" das Wesen des Deutschen wunderbar beschrieben, dies anhand einer Nebenfigur, einem Fährmann:
Dieser verzweifelt daran, immer nur von einem Ufer zum anderen rudern zu müssen und aus dieser Tretmühle niemals herauszukommen.
Der Held dieses Märchens gibt ihm den Rat, welchen er sich mittels Hilfe von des Teufels Großmutter beim Teufel geholt hat: "Kommt der nächste Fahrgast, so übergebe einfach diesem die Ruder und du bist frei ".

Ja, so einfach ist die Befreiung, auch für die eventuellen Folgepersonen des Fährmanns ..., aber hier herrscht die schiere Idiotie, das Naheliegendste bzgl. Selbsthilfe ist für den deutschen Michel nicht erkennbar!

Deshalb: Herr Papier, wir brauchen Sie und ebenso deshalb zunächst: C.c.M.e.d.

___________________________________

08.03.2021, die 2.), liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Richter empören sich über Kretschmann - Aussage"
ein Beitrag bei t-online, zum Brüllen!

Dort findet sich u.a. der O-Ton des Herrn MP Kretschmann:

"Ministerpräsidenten müssen sich `mit Gerichten herumschlagen`"

Herr Kretschmann, du bist einfach umwerfend, im wahrsten Sinne des Wortes und diese, deine Wortwahl, welche du inzwischen zwar als Fehler bezeichnet hast, sie trifft dennoch genau ins Schwarze;
einfach wieder mal so eine Freud`sche Fehlleistung in der Politik, welche bekanntermaßen das wahre Gedankengut freilegt; ich übersetze kurz:

"Was soll der Scheiß? Richter sollen einfach nur noch das Maul halten, wenn die Politik, also Merkel, ich und die übrigen Ministerpräsidenten* entscheiden und handeln!"

In einem, diesen Äußerungen folgendem Interview gestand Herr Kretschmann dann den Gerichten doch noch zu, dass auch sie zum Rechtsstaat gehören...

Tja, da bleibt nur zu hoffen, dass die deutschen Gerichte diese Huldigung und Würdigung seitens der Politik respektvoll annehmen und sich folglich entsprechend und ebenso respektvoll verhalten, wenn es darum geht, die hiesige "Rechtsstaatlichkeit", also v.a. das Treiben der Politik zu bewerten.

Hört das Volk den finalen Schuss tatsächlich nicht??! Nein, eher die finalen Schüsse??!

"Merkels Staatsrat ist verfassungswidrig! -Jürgen Braun", youtube und dem ist nichts, aber nichts mehr hinzuzufügen, danke.

Vielen Menschen, auch Mitstreitern und Lesern geht es ähnlich wie mir: Wir alle wundern uns über die zunehmende "Bösartigkeit" und über die Art der doch sehr veränderten Berichterstattung bei der Bild; dort hat sich, zumindest im Bereich "Politik" sehr viel verändert, danke.

Das kann durchaus der Arbeit des Chefredakteurs Julian Reichelt geschuldet sein.
Herr Reichelt ist bekanntermaßen ein streitbarer, unbequemer, kritischer und nicht unbedingt "regierungstreuer" Journalist; warum schreibe ich das? Nun, deshalb:

"Julian Reichelt: Interne Ermittlungen gegen "Bild" - Chefredakteur wegen Mobbing"
ein Beitrag im Focus;
dort findet sich auch der Vorwurf eines "wiederholten Fehlverhaltens gegenüber Frauen"..., auch das übersetze ich mal, meine Auftraggeber zum Dolmetschen waren allerdings  nicht Frau Merkel und Konsorten:

1. Der Mann muss weg!!
2. Heute herrscht "Internationaler Frauentag"!

Die Zustände hier sind nicht mehr zu ertragen, deshalb ein wenig "Auflockerung", youtube:

"Jens Spahn: Planlos in die Corona-Pandemie -extra 3"
hinreißend ab der Mitte des Beitrags, einfach genial!

Alles Gute, Herr Reichelt und bitte arbeiten Sie auch weiterhin mit daran: C.c.M.e.d.

P.S.: "So kassieren die Masken-Raffkes weiter ab"
eben gefunden bei der Bild, schauerlich!
Danke, wohl auch an Herrn Reichelt und passen Sie auf sich auf!

Und, Herr Kretschmann, findest du es, auch angesichts solcher hochkriminellen und volksverräterischen Zustände, weiterhin als lästig, dass sich die Politik, auch generell betrachtet, "mit Gerichten herumschlagen muss"?!

___________________________________________

09.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

als Kind verbrachte ich mit meiner Familie auch Urlaube in Österreich.
Ich erinnere mich an eine Wanderung auf einer Alm, ich war neun Jahre alt; überall fanden sich Kuhfladen und diese faszinierten mich irgendwie, nämlich weil sie, trotz ihrer Plattheit, doch so fest, trocken, stabil und somit unverrückbar waren.
Irgendwann geriet ich irgendwie in Streit mit meinem Bruder, der mir Prügel androhte, wir waren relativ allein. Also rannte ich weg, in Richtung meiner Mutter. Der "Fluchtweg" war sehr steil und voller Steine und dann kreuzte auch noch ein Bergbach meinen Weg. Da sah ich einen Kuhfladen, dieser erschien mir ideal und vertrauensvoll als "Absprungbrett" über den Bach;
und das war der Fehler, der mir recht schwere Verletzungen einbrachte:
Unter all dem von mir vermutet "Stabilem, Festem, Unverrückbarem" befand sich nur eine ekelhafte, stinkende und schleimige Masse...

Danke, es geht mir gut; doch warum schreibe ich das?

Ganz einfach, weil es jetzt wirklich "drollig" wird:

- Seit Jahren ist der Missbrauch (Tendenz steigend) des gesetzlich geregelten Kindergeldbezugs bekannt, was selbstverständlich nicht dazu führen darf, dass deshalb die Bezugsberechtigung für Kindergeld generell eingestellt werden darf.

- Das "Dritte Corona-Steuerhilfegesetz" regelt u.a. die Berechtigung zum Empfang von staatlichen Hilfen für Unternehmen in der Korona-Krise.
Und auch hier findet sich natürlich der Missbrauch, doch das führte nun dazu:

"Ministerium stoppt vorerst Corona-Hilfszahlungen"
t-online, aber auch sonst wo nachlesbar.

Tja, dieser "Stopp" kommt irgendwie bedenklich nahe in den Bereich von "Kollektivschuld/Sippenhaftung", nicht wahr?
Ich bin kein Jurist* :-) und kenne die einschlägigen Paragraphen zum Thema "Kollektivschuld/Sippenhaftung" und artverwandtem Procedere nicht genau, aber ich denke, hier sollten nun all die Betroffenen eine Armada von Rechtsbeiständen auffahren, dies ausschließlich im Wege von Eilverfahren!
Unfassbar, aber der Zustand dieses "Rechtsstaates" entspricht inzwischen eben genau und allein dem o.g. trügerischem Zustand eines Kuhfladens!

Unfassbare Dinge treten zunehmend zutage, wenn es um Kindesmissbrauch geht; ebenso, was einschlägige und inzwischen erfolgte Verurteilungen anbelangt.
Und der Sender RTL hat gerade eine "Extra-Show" am Laufen, um auch Kindesmisbrauch via Internet aufdecken zu können (?), evtl. handelt es sich hierbei allerdings nur um eine Quotengenerierung, man wird sehen...

In jedem Fall hat die Kölner Staatsanwaltschaft heute dem Treiben all dieser perversen Schweine und bei all der Brisanz einen "gewissen Dienst" erwiesen:

"Staatsanwaltschaft sieht kein strafbares Handeln bei Woelki"

nö, wieso auch, Woelki hält z.B. ja "nur Unterlagen zurück" und außerdem liegen die "Fälle" ja schon "länger zurück".
(Verjährung bei Kindesmissbrauch 5-20 Jahre, bei Todesfällen sind es 30 Jahre!)

So, Herr Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn: Ich schlage einfach mal vor, Sie bewerben sich gemeinsam mit Herrn Woelki beim Trash-TV, dies bzgl. eines völlig neuen Sendeformats, z.B.:

"The biggest preacher", sponsored by Ulf Willuhn, directed by Jorge Mario Bergoglio..., nein, besser noch "The randiest preacher", das dürfte noch weitaus mehr Quoten erreichen...

Und dass bei Göppingen/Baden-Württemberg gestern ein 11-jähriges Kind von drei bulgarischen Männern vergewaltigt wurde, das findet sich selbstverständlich nicht wirklich im Mainstream...

Schlecht ist mir; es gäbe noch so manche Dinge berichten, aber die o.g. Entscheidung der StA Köln macht mir persönlich gerade fast den Garaus...

Passen Sie auf sich auf. Bleiben Sie wehrhaft. Es wird die Zeit kommen...

___________________________________

11.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Priosisieren statt improvisieren - warum scheitern die Deutschen? "

So lautet das Thema einer erneuten "Talg"runde, diesmal bei einer Frau Illner, welche morgen, am 11.03.2021 stattfinden soll:

Werte Frau Illner, ich empfinde Ihre o.g. Fragestellung (z. inzwischen ermüdenden Thema Korona) mehr als obsolet und vor allem überaus idiotisch, lassen Sie mich deshalb kurz antworten:

Die Deutschen scheitern, "weil sie es können", vor allem aber, weil sie es sollen!!

Schade, ich hatte tatsächlich bislang angenommen, dass zumindest auch Ihnen die Geschichte der Deutschen hinlänglich bekannt ist; vor allem die jüngere Geschichte und all die damit verbundenen Verbrechen am deutschen Volk.

Hierfür brauchen Sie sich nur aktuell all die Verbrechen/Vergehen/den Verrat am deutschen Volk, welche durch "Mandatsträger" derzeit begangen werden, "anzusehen"!
Schade, dass dieses und so unfassbar brisante Thema auch Ihre "Talg"stühle nicht besetzen kann! 

Ja, mit den Wölfen heulen, das hat sich stets ausgezahlt (nichts gegen Wölfe, denn diese wunderschönen und vor allem klugen Tiere sind herzlich willkommen!), es stellt sich nur die Frage, wie lange die hässlichen Wölfe noch erfolgreich heulen werden...

Guck` auch mal hier, Frau Illner, scheint dir auch am Hintern vorbeigegangen zu sein:

"Deutschland verliert in der Pandemie Tausende Pflegekräfte",
Hungerlöhne, keine Boni ausbezahlt, teils unmenschliche Arbeitsbedingungen; hättest du, Frau Illner, deshalb nicht besser einfach mal einen Herrn Span, den ganz allein, zum "Talg", zum Rapport bitten müssen?!
Oder z.B. mal die GOTTKANZLERIN höchstselbst einbestellen, denn:

"Jedes 5. Kind, das sich meldet, hat Selbstmordgedanken"

so berichten Seelsorger, bei der Bild nachzulesen.

Gell, Maybritt, all das furchtbare Geschehen tangiert dich doch nur peripher; du kramst hier und da ein wenig herum, prangerst oberflächlich an, getreu dem Motto: Ich/wir "haben schließlich kritisch berichtet" etc., also, was interessiert dich tatsächlich das Volk der Deutschen und was interessieren dich tatsächlich die Geschehnisse in diesem furchtbaren Land; mutmasslich einen Dreck!

Ausspeien möchte man ob dieses o.g. Bericht in der Bild; dieser deckt sich inzwischen auch mit meinen persönlichen Erfahrungen in meinem Umfeld!

Ich schließe mit dem Hinweis auf ein geplantes Vorhaben in Frankreich, welches bis 2027 (doch so schnell?) abgeschlossen sein soll:

"Frankreich will Gedenkstätte für Terroropfer errichten"
ein Beitrag in der Welt.

Offensichtlich beansprucht ein solcher "Bau" also ein ähnliches Procedere bzgl. der Dauer wie der Bau des BER, oder wie oder was?

Ekelhaft auch das, aber allein dieser "Wille" sollte dennoch positiv konnotiert werden!

Denn man stelle sich einfach mal vor, nicht unsere "Regierung", sondern z.B. die AfD hätte Vergleichbares allein nur vorgeschlagen?!!

Der Scheißsturm wäre gigantisch, nicht wahr? Die "Rechten" auf dem Vormarsch u.ä.m.;

ja, die Deutschen können das einfach, also das widerstandslose Untergehen in jeder Hinsicht.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass sich gesunder Restbestand des anständigen Lebens/des Lebenwollens erhält.

Achten Sie auf sich.

- - - - - -

Nur in aller Kürze ein Hinweis auf eine aktuell laufende Sendung, youtube:

"Exklusiv. Redakteurin einer öffentl.- rechtl. Anstalt packt aus. Skandal in der Süddeutschen Zeitung"

bitte schalten Sie sich zu.

- - - - -

Ich habe mir gerade die "Talg"schau der Maybritt Illner tatsächlich angesehen (ich wies gestern darauf hin), und Sie sollten das auch tun, z.B. morgen bei Phoenix um 16:00Uhr, falls diese Sendung nicht anderweitig nachzuverfolgen sein sollte:

In dieser "freundlichen" Runde können Sie nahezu live den dort geschilderten Untergang dieses Landes im Wortlaut mitverfolgen; etwas von Idiotie herrschte dort, denn ich unterstelle mal, dass nahezu keiner der dort Anwesenden auch nur den Hauch von Verstand, Anstand und/oder Erkenntnis mit sich brachte, einfach hinreißend!

Und das Pack Gabriel, das ging sogar soweit, dies zum Maskenskandal befragt, dass das Parlament eigentlich ja nur ein Spiegel der Bevölkerung/Gesellschaft sei !

Werter Erzengel, wäre die deutsche Bevölkerung nur ansatzweise so verkommen, menschenverachtend und brutal unterwegs wie dieser Haufen in Berlin und "mutmasslich" auch in den Landesparlamenten, dann würden Sie, samt Konsorten jeglicher Couleur, längst am Galgen baumeln!

Und so erscheint es auch für Sie wohl als ausreichend, wenn letztlich das Volk baumelt und ebenso letztlich verreckt!

Nein, das Volk, es begreift in der Überzahl noch immer nichts.

________________________________

13.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Familie von George Floyd bekommt 27 Millionen Dollar Schmerzensgeld"

ich ringe gerade um Fassung; und da sage einer noch, dass "sich Verbrechen nicht auszahlt"!!

Und nein, es geht nicht darum, dass sich der "Wert" eines Menschenlebens an der jeweiligen Vorgeschichte bemessen lassen darf, sondern es geht hier allein darum, dass ein einschlägig vorbestrafter, aktiv tätiger und somit polizeibekannter, gewaltbereiter Verbrecher demzufolge und beim Begehen einer erneuten Straftat entsprechend heftig festgesetzt wurde!

Diese Entscheidung, dieses Urteil dürfte nun bislang ungeahnte Kräfte freisetzen, dies bzgl. Schmerzensgeldforderungen, sofern man "schwarz" und/oder ein Straftäter ist oder aber auch eben nur, falls man als Weißer einen dunkelhäutigen Menschen einfach auch nur ansieht; 
Sie verstehen, was ich meine..., deshalb mein Vorschlag an die nun millionenschwere Familie des George Floyd:
Spenden Sie all dieses Geld an die sterbenden Kinder, an all die sterbenden Menschen im Jemen, denn diese verzweifelten Menschen haben keinerlei Lobby so wie Sie!!

Und hier, in diesem furchtbaren Land,  kämpfen Opfer/Hinterbliebene von Straftaten, auch begangen gegen das Leben, auch letztlich begangen durch offizielle Stellen jedweder Couleur, nämlich  nur begangen durch Schweigen und Vertuschen, aber auch und vor allem begangen durch Mediziner, lediglich um ein paar "Euro-Cent", und i.d.R. auch das erfolglos!
(Das betrifft auch mich; ich habe vor wenigen Tagen, `wohl aus Versehen` eine an und in sich unfassbare Post erhalten und hoffe deshalb wenigstens nur noch auf die baldige Aufklärung des Todes meines geliebten Mannes).

Bleiben wir beim Verbrechen; so z.B. beim Agieren zur Abschaffung demokratischer Zustände:

- "Ein Landtagskandidat der Linkspartei in Baden-Württemberg soll Plakate der Konkurrenz zerstört haben. Die örtliche Antifa solidarisiert sich mit ihm - und kündigt weiteren Vandalismus an".
Zu finden in der Welt.

Ist das nicht putzig? Man kündigt öffentlich "weiteren Vandalismus" an!
Da würde man doch eigentlich meinen, nein, man müsste tatsächlich davon ausgehen, dass hier und vor allem ob solcher Ankündigungen zumindest der "Verfassungsschutz" ermittelt?!
Nö, warum auch, es läuft doch nach Plan, gell Herr Ganzerzwang? Und da ist noch etwas, eigentlich auch für Sie wichtig, wären Sie allerdings nicht so "geschult":

"Linksextreme hatten Clemens Tönnies im Visier - Staatsanwaltschaft erhebt Anklage"
ein Beitrag in der Welt; es geht um Drohen und Einschüchtern und nun wurde heute ein Mitarbeiter von Tönnies ermordet...

tja, da entstehen zwangsläufig Fragen über Fragen, wer hier eigentlich und tatsächlich den Feind der Demokratie darstellt!

- Na, vielleicht auch solche Figuren hier und mir jagte es die Schauer des Entsetzen über den Rücken:

"Berliner Trump plant LSD-Versuche an Obdachlosen"
ein Beitrag bei t-online, welcher nur noch fassungslos macht!! Bitte lesen Sie das selbst nach und dann werden Sie verstehen, dass nicht nur die Obdachlosen, sondern wir alle verrecken sollen!
Deshalb: Herr Ganzerzwang, guck`mal vorbei, also bei diesem Carl Philipp Trump, denn das Vorhaben dieses Herrn Trump erinnert an mehr als dunkle Zeiten, mal ganz abgesehen vom Straftatbestand des Drogenhandels!

Bleiben wir in Berlin:

- "Berliner Bauskandal: Flüchtlingsheime ein Fall für die Abrissbirne?"
oder hierzu auch das:

"Berliner gezielt hintergangen: `Waren MUF-Heime nie für Flüchtlinge gedacht?"
Beide Beiträge im Focus nachzulesen; und, was wollen uns diese Beiträge sagen?
Nun, mittels einem unglaublichen Lügenkonstrukt soll hier "sozialer Wohnungsbau", vorbei an allen rechtlichen Vorgaben..., nein, bitte lesen Sie das selbst nach, denn mir ist schlecht.

Und während im Bundestag derzeit etwas "Zugluft" herrscht, und diese "Zugluft" dürfte demnächst auch in Landtagen Einzug halten, findet sich z.B. auch das:

"AWO-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen OB Feldmann"
ein Beitrag in der Bild;

tja, der OB Feldmann, der treibt`s wohl schon länger bunt, auch ich hatte hier bereits dieses üble Thema erwähnt.
Jedenfalls wird gegen diesen OB schon seit Anfang 2019 ermittelt und es scheint so, dass die zuständige Staatsanwaltschaft gewisse Probleme bzgl. "Zeitnähe" im Sinne von "Ermittlungsarbeit" hatte!

Und wer jetzt Übles dabei denkt, der ist ein Schelm!

Summa summarum: Hier wird gerade ein ganzes Volk zur Hölle geschickt (ich erspare mir jegliche Thematisierung/Begründungen von/wegen "Korona") und gleiches Procedere gilt wohl auch für Österreich; unlängst hatte ich hier gefordert, das Pack endlich aus dem Reichstag abzuholen; hier nun der geniale Gerald Grosz, youtube:

"Regierungspolitik aus der Gummizelle"

noch Fragen dazu? Danke, keine!

Wer soll uns noch schützen? Nun, das können nur wir, das Volk!

Denn so viel kluge Köpfe halten sich vornehm zurück, sie schreiben allenfalls "kluge Bücher" und leben weiterhin in ihren unantastbaren Häusern, im Wohlstand; hierbei denke ich z.B. auch an Reinhard Mey:
"Das Narrenschiff ", aktueller denn je, doch wo ist der Autor, warum schrieb er das?! Vermutlich, weil er erkannte und warum schweigt er jetzt?

Ja, es ist wohl absolut geil, Querulant zu sein, anzuprangern (aber net zu viel) um dann, dies zum richtigen Zeitpunkt, die "Flatter zu machen"; die Knete bislang hat man jedenfalls mitgenommen.

Verlieren Sie nicht die Kraft und den Mut.

____________________________________

14.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Deutschland droht eine massive dritte Welle"

so das Schlusswort der Tagesschausprecherin gestern, um 20:15 Uhr, also quasi das "Wort zum Sonntag"!
(Also, ich wäre unbedingt dafür, dass diese "3.Welle" nicht nur von Korona angeführt wird, sondern vor allem von all den "Wirten" sic, dem Volk!)

"Gut gemacht" und vor allem gut plaziert war dieses Schlusswort und das wohl auch voll durchschlagend auf die Resthirne im Volk; aber ich will nicht nur schelten, denn wir wissen, es gibt sie tatsächlich, also all die Experten!
Deshalb sehen Sie sich bitte folgenden Beitrag an, ab Min. 17:00 wird es diesbezüglich sehr interessant, vor allem, weil es um ein bestimmtes Resthirn geht, youtube:

"phoenix persönlich: Kabarettist Mathias Richling zu Gast bei Alfred Schier"

Diesen Aussagen von Herrn Lauterbach in o.g. Video kann nur noch Herr Lauterbach selbst ergänzend hinzugefügt werden, nachzulesen in der Welt:

"Wer jetzt lockert, nimmt unter Umständen tödliche Verläufe in Kauf "

tja, und jetzt möge mir bitte jemand verbindlich mitteilen, wo genau inzwischen die Grenze zwischen Satire und Realität verläuft!?

Na, vielleicht hier:

"Panne: Duisburger erhalten Ergebnis, ohne getestet worden zu sein"
nachzulesen in der Welt.

Ist das nicht geil? Und nein, die Duisburger Bürger sollten nicht etwa auf Wahltauglichkeit getestet werden, sondern nur auf Korona!

Aber irgendwie erscheint mir dieses Procedere als sehr kompatibel, z.B. so anwendbar:

Die Bürger Deutschlands erhalten ihre Wahlbenachrichtigung (also vergleichbar mit der Benachrichtigung per Äbb zum Koronatest) und das Wahlergebnis hat sich dann bereits vor und ohne Wahl ergeben;

und so vermute ich mal, dass die morgigen Landtagswahlen bereits jetzt schon ihren "Ausgang" gefunden haben, allenfalls ein wenig Geplänkel und "spannendes Warten" im TV, inszeniert  für die Resthirne. Und die Briefwahlen dürften ohnehin als für die Tonne/den Schredder zu werten sein; wer Böses dabei denkt, der ist erneut ein Schelm...

"Wir zahlen 50.000 Dollar, damit unsere Kinder indokriniert werden"
ein Beitrag in der Welt.
Dort findet sich:

"An vielen Elite-Schulen Amerikas werden die Kinder auf das Thema Antirassismus fixiert und lernen, den Kapitalismus zu verachten. Widerspruch dagegen ist gefährlich: Schüler und auch ihre Eltern haben Angst vor sozialer Ächtung".

Ein furchtbarer Beitrag, der eigentlich aber nur aufzeigt, dass das "Modell George Floyd" nicht nur zum Kassenschlager werden dürfte, sondern eben auch einer völlig neuen Form des tatsächlich brutalem Rassismus, dies mit nicht absehbaren Folgen, Tür und Tor öffnet!

Gleiches erleben wir ja aber auch hier; deshalb mein Hinweis auf ein bemerkenswertes Interview mit Herrn Sarrazin vom Jan. 2021; ebenso bemerkenswert ist, wie behutsam und deshalb teilweise schleppend sich Herr Sarrazin offensichtlich ausdrücken muss..., youtube:

"Deutschland schafft sich noch schneller ab? - So erklärt Sarrazin seinen Bucherfolg"
Punkt für Punkt ein Treffer.
Sehen Sie mal hier:

"1000 Flüchtlinge reisen monatlich aus Griechenland ein"
ein Beitrag in der Welt.
Auf den Kanaren "stapeln" sich mittlerweile junge Männer aus Afrika, die Kanarier sind verzweifelt, und die Grünen stellen fest:

"Zu viele Türen verschlossen - Grüne verlangen bessere Bedingungen für Einwanderer"
(na, wenigstens sind es keine Flüchtlinge mehr!)
ein Beitrag in der Welt.

Tja, die "Sekundär-Migration" schlägt inzwischen voll durch! Hinter diesem Euphemismus verbirgt sich nichts anderes, als die "gesetzlich verankerte" Abschaffung des Art. 16 GG, also ein Vorgehen der Merkel-Junta, fernab jedweder Rechtsstaatlichkeit; dies einfach mal nur wieder zur Erinnerung!

Und während sich hier die Anomie breit macht, kämpften heute landesweit Menschen um die Grundrechte; innigen Dank dafür! Und die teils furchtbaren Bilder von brutalen Angriffen der Polizei auf Demonstranten, die lassen zwar erahnen, was uns bevorstehen könnte, aber es muss die schiere Masse des Volkes richten! Denn dann wird das nichts, dann können all die Schergen einpacken!
Doch gerade berichtete der SWR, wie brutal die Demonstranten gegen Polizisten agierten..., tja, ich vermute mal, der mehr als berechtigte Zorn des Souveräns lässt sich nicht mehr sehr lange bändigen;
Gewalt ist selbstverständlich abzulehnen; es fragt sich allerdings, wer hier wen provoziert, denn die "Provokationen" der Merkel-Junta haben inzwischen das Mass für jegliches Stillhalten längst überschritten!

Hier kämpft ein Volk um`s Überleben.

P.S.: "Experten erwarten Inzidenz von über 200 - Corona-Zahlen explodieren bis Ostern"

eben gefunden in der Bild; ich finde, allein das Volk sollte massiv steigende Inzidenzen aufzeigen und vor allem EXPLODIEREN!
Und: Woher kennt das Virus eigentlich Ostern und weiß, dass es dann zu dieser Zeit besonders zuschlagen kann?

- - - - - -

In aller Kürze:

"Am Rhein brennt Europas größtes Rechenzentrum"

hierzu finden sich einige Berichte im Netz!!

Tja, warum nur dieser Brand, jetzt, da immer mehr Dreck in der Politik hochkocht?
______________________________

15.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zunächst herzlichen Dank für diese Information bzgl. des verheerenden Brandes in Straßburg;

dort brannte also Europas größtes Rechenzentrum nahezu nieder.
Das ist nicht schön. Dem Mainstream war dies nicht einmal die kleinste Meldung wert! Warum nur nicht?

Noch weniger schön ist die Tatsache, dass dieses Rechenzentrum nicht nur Unternehmen bedient, sondern auch "staatliche Organisationen", ach?

Was sind "staatliche Organisationen" eigentlich genau?
Nun, hierzu habe ich etwas geguugelt und fand bei Wikipedia eine sehr interessante Antwort; diese sollten Sie sich bitte bei wikipedia "einfach mal selbst erarbeiten", sehen Sie dort mal nach, dies unter dem Stichwort:

"Kategorie: Staatliche Organisation"

Sie finden dort u.a. all das Pack gelistet, welches uns gerade den Garaus machen möchte!

Doch da z.Zt. immer mehr Polit-Verbrechen an die Oberfläche drängen, ja geradezu quellen und es ist völlig wurst, ob das in Berlin oder in Brüssel geschieht und sogenannte Untersuchungsausschüsse sich inzwischen absolut ergebnislos überlappen etc., das Zentrum all dieser Verbrechensdaten, wäre das nicht evtl. (??!) in eben genau diesem niedergebrannten Rechenzentrum zu finden gewesen?!

Und dann auch noch diese Meldung bei der Bild heute:

"Corona-Hilfen flossen an Islamisten! ++ Ermittlungen in 60 Fällen ++ In mindestens drei Fällen soll Geld in Kriegsgebiete im Nahen Osten gegangen sein ++ 1 Mio Euro Schaden"

in diesem Beitrag (1 Mio Schaden? Na, da dürften ein paar Nullen fehlen!!) lässt sich u.a. weiter finden:

"In Einzelfällen besteht der Verdacht der direkten Terrorismusfinanzierung", zitiert aus Kreisen der Strafverfolgungsbehörden in Berlin. Weiter findet sich in diesem Beitrag:

"Sogar Angehörige der salafistischen und antisemitischen Vereinigung `Jama`atu`, die gerade erst vom Berliner Senat verboten wurde, sollen Hilfen erhalten haben. Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt (...), Anis Amri, verkehrte im Umfeld von Jama`atu".

Kein Wunder, dass das Rechenzentrum OVH "mutmasslich" heiß abgerissen wurde!

Aber auch dieses Geschehen dürfte nur "mutmasslich" den Blick darauf freigeben, was die vollkommen "aus dem Ruder" gelaufene und noch immer aus dem Ruder laufende "Migrationspolitik" der GOTTKANZLERIN tatsächlich zum Hintergrund hat!
Dazu gehört z.B. auch das penetrante Nichterscheinen der GOTTKANZLERIN, wenn es darum ging, Tote, Verletzte und Angehörige nach Terroranschlägen zu "begleiten"; das konnte und kann sie nicht, denn für mich jedenfalls liegt glasklar dar:

Die GOTTKANZLERIN, nebst ihrer installierten v.d.Laien, steuert und finanziert "mutmasslich" das Sterben dieses Landes, seiner Menschen, und, wenn es sein muss, also auch durch die Finanzierung von Terroristen durch deutsches Steuergeld, dies unter dem Deckmantel der "Corona-Hilfen"!
Herr Obergeneralanwaltsstaat, wäre das nicht endlich Arbeit für Sie? Oder auch etwa Arbeit für den Herrn Ganzerzwang?
Nö, warum auch, nicht wahr?

All das ist hinreissend! Das ist ebenso hinreissend, wie die Wahlergebnisse in BaWü und RLP; so, wie prognostiziert, so angeblich gewählt!

Nun, nehmen wir es halt so hin; die Bürger in diesen beiden Bundesländern haben ihre Schlächter wiedergewählt (?); vielleicht kann dieses Phänomen ein wunderbarer Kommentar in der Welt erklären, Susanne Gaschke:

"Die deutsche Lust an der Unterwerfung"

unfassbar gut, danke, Frau Gaschke!

Ich schließe mit Worten von Jürgen von der Lippe; ich mag ihn eigentlich nicht, aber diese Worte sind sehr gut und sehr richtig. Nur, Herr von der Lippe: Nicht nur die Gedanken sind frei, der Mensch an sich ist frei, youtube:

"Jürgen von der Lippe meldet sich aus dem Home Office- Corona Ole"

Wir sollten uns nun in jeder Hinsicht wappnen, denn das Verbrechen hat unfassbare Ausmaße angenommen.

_______________________________

16.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

es ist einfach nur noch hinreissend, wie sich dieses Volk der Deutschen so einfach abschaffen lässt!

Sehen Sie z.B. mal hier, youtube:

"Karl Lauterbach im Interview mit Mathias Richling"
zum Niederknien wahr, zum Niederknien genial!

Ich hoffe allerdings, dass Ihnen das Lachen im Halse stecken blieb, denn zu grausam genau agiert Herr Richling!

Und auch hier ist das "Lachenimhalsesteckenbleiben" mehr als angezeigt, youtube:

"Dr. Hans-Georg Maaßen: Wie funktioniert eine deutsche Behörde?"
Dazu noch Fragen? Nein, bestimmt nicht, sofern diese auf verständiges Volk treffen, aber dieses ist eben sehr rar, selbst in Zeiten des Corona-Wahnsinns!

Da hilft wohl auch nicht mehr der schiere Verstand einer sehr klugen Ärztin, Frau Dr. Lisa Federle, Tübingen:

"Der Corona-Kollaps", nachzuhören, nachzusehen bei Phoenix; ein Beitrag, in welchem Frau Federle (merklich sehr gebremst) den Corona-Wahnsinn, vor allem in Bezug auf die Politik na, sagen wir mal anprangert! Was man dort zu hören bekommt, das offenbart allerdings eigentlich nichts anderes, als gewohnt, nämlich die gezielte Zerstörung unserer Menschen, unseres Landes.

Hierzu passt auch das wunderbar:

"Berliner Polizei zählt hunderte aktive Clan-Kriminelle in der Hauptstadt"

also irgendwie habe ich mehr Angst vor diesen "Inzidenzen", als vor einem Korona; aber wir Menschen sind halt nur blöd und verstehen nichts.
Jedenfalls dürfte der Zuwachs der Clan-Kriminalität vor allem und "mutmasslich" den "Corona-Hilfen" zu verdanken sein, man hat sich offensichtlich in schwierigen Zeiten wenigstens dort etwas "Hilfe" verschaffen können!
Dass "Korona-Hilfsprogramme" missbraucht wurden und sogar Islamisten (s.o. hier) zu Gute kamen, das ist kein Thema im deutschen Mainstream; dieses Thema findet sich nur in ausländischen Medien, z.B. in der NZZ; beschämend!

Ich schließe: Was treibt eigentlich der neue US-Präsident, was hört man so von ihm?

Nun, hier ein paar nennenswerte Meldungen:

- Er lässt Bomben in Syrien abwerfen;

die zweite Meldung:
- Seine Hunde griffen Mitarbeiter an und wurden deshalb aus dem Weißen Haus entfernt;

- die dritte Meldung: Er schickte das Militär an die Grenze zu Mexiko, da der Flüchtlingsstrom immense Ausmaße annimmt;

- die vierte Meldung: drei mal mehr Kinder (als unter Trump) befinden sich in Lagern im Grenzgebiet zu Mexiko;

wir sehen, da hat wohl offensichtlich ein Greis ein gewisses Amt übernommen, um fortan treulich geleitet zu werden!
Diese meine Vermutung, nämlich dass eine Kamala Harris die eigentliche Machtinhaberin ist, das findet sich sehr gut begründet, z.B. bei den dwn:

"Biden hat Aussetzer, seine Vertreterin trifft sich mit ausländischen Staatschefs: Wann wird Kamala Harris zur Präsidentin ernannt?"
Na, vermutlich bald, wenn auch nur inoffiziell!


Und hier offenbart sich nun nur noch ein Hauen und Stechen um die Macht (Scheiß doch auf Korona), widerlich allein nur vom Anhören, denn das Ansehen ist schon lange unerträglich!
Politgeschmeiß der alleruntersten Schublade, vor allem dann, wenn es um Menschenverachtung, diese gegen das eigene Volk gerichtet geht!

Da bleibt nur zu hoffen, dass ein Procedere bzgl. Verbrechen gegen die Menschlichkeit einer GOTTKANZLERIN nicht erspart bleibt, denn es sieht derzeit nicht gut aus für diese Dame..., also nicht, dass ich bereits für sie bete, aber eine Ordentliche Gerichtsbarkeit wäre in jedem Fall für sie angebracht, da evtl. sehr aufschlussreich, ebenso für ihre Komplizin v.d.Leyen.

Doch gibt es eine solche Gerichtsbarkeit überhaupt noch in diesem furchtbaren Land?

Die "3. Corona-Welle ist im Anmarsch", ergo: Die Menschen sollten diese in jeder Hinsicht für sich nutzbar machen.

C.c.M.e.d., das als allererste Maßnahme.

____________________________________

17.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

- "Jede Impfung ist besser als keine"
so eine Bürgerin bei einer Straßenumfrage; ja, genau das wird uns helfen!

- "Ich rette mich durch diese schweren Zeiten u.a. durch Meditation"
so eine Kleinunternehmerin im NDR; ja, auch das wird exakt dem sterbenden Volk helfen!!

- "Was bewegt sich jährlich um etwa 50 km in Richtung Nord-Nord-West: a) der Golfstrom b) der Nordpol c) der afrikanische Kontinent
die Antwort des Quizkandidanten, seines Zeiches Gymniasallehrer für Naturwissenschaften, nach längerem Überlegen: "Der Golfstrom"

Tja, eigentlich ist angesichts der gerade o.g. genannten Beispiele zum Zustand der deutschen Bevölkerung, vor allem aber auch zum Zustand der Leerkräfte eigentlich nichts mehr zu sagen!
Und so kann man ja eigentlich nur froh sein, dass es nicht der afrikanische Kontinent ist, der sich mit 50 km pro Jahr Europa nähert!
Obwohl, das einfach ganz pragmatisch betrachtet:
Dann wäre doch die "Seenotrettung" im Mittelmeer sehr bald obsolet...

Liebe Leser, man muss sich inzwischen tatsächlich fragen, ob es überhaupt noch Sinn macht, gegen all die Idiotie im Volk, gegen all die Verkommnis und die Verbrechen in der Politik und auch gegen das Schweigen der Judikative (Ausnahmen bestätigen die Regel) "anzustinken"?!
Denn inzwischen sind Zustände erreicht, welche mit gesundem Menschenverstand absolut nicht mehr zu erfassen sind, youtube:

"Tritt Baerbock als Frau an? Oder nicht als Frau? Das Rätsel der K-Frage bei den Grünen gelöst!
Danke, Herr Reitschuster, einfach genial!

Es werden inzwischen Auswüchse erreicht, welche als absolut pervers zu bezeichnen sind, und das Grundgesetz, z.B. Art. 3, Abs. 3 dürfte inzwischen als ebenso obsolet "geschaltet" worden sein, wie der gesamte Rest!!

Und während Korona unablässig "tobt", sehen Sie mal hier:

- "Geimpfte müssen bei Corona-Kontakt weiterhin in Quaratäne"
so eine Entscheidung des VG Neustadt/Wstr., ein Beitrag bei t-online, sehr nachlesenswert!

- "Für Personen ab 50 Jahren wird es bald `brenzlig`, sagt Drosten"
jau, der Herr Drosten, dieser Bub ist wahrscheinlich gerade 18 Jahre alt geworden, das würde so manches erklären!

- "Was hat es mit der `bretonischen Variante` auf sich?"
Das findet sich bei der Welt .
Liebe Welt, nur zu eurer Information:
Diese "bretonische Variante" ist nichts anderes, als auch die Hunsrück-Variante, die Main-Kinzig-Variante, die Sylt-Variante, die Neuschwanstein-Variante und nicht zuletzt die Berlin-Variante!
Wobei der Ort der zuletzt genannten Variante, also Berlin, doch ernsthaft zu denken gibt!
Denn dort bricht sich das Verbrechen gegen das Volk, das noch immer ungehindert, seinen Weg, "mutmasslich" Korona geschuldet, denn dieses Virus soll nicht nur Gehirne, sondern auch das Gewissen angreifen!

Man kann all die Verbrechen nicht mehr wirklich durchnummerieren, aber aktuell nur das:

"Wirecard-Skandal: Finanzministerium wollte kurz vor der Pleite frisches Geld besorgen"
ein Beitrag im Focus.

Der Herr Scholz, der Gute; als also bereits 2 Milliarden bekanntermaßen verpufft waren, wollte der Gute..., danke, mir ist schlecht, lesen Sie bitte selbst nach.

Hier liegen ein Land und seine Bürger inzwischen und offensichtlich geplant am Boden, ja, in Agonie; und was macht der Bürger:
Er gehorcht blind dem Plan "Germany must perish", er kennt diesen Plan nur nicht, er weiß es nur nicht!
Woher auch, denn Geschichte wurde hier niemals tatsächlich gelehrt!

Passen Sie auf sich auf.

__________________________________________

18.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ich sitze auf der Terrasse, die Sonne scheint, aber es wird mir zu heiß; ich rufe folglich (inzwischen dazu gezwungen) meinem Schmartfon zu, es möge die Sonne abschalten, was es auch umgehend tut.
Und das ist tatsächlich möglich (wir schreiben das Jahr 2024), weil der Aufenthalt unter der natürlichen Sonne wegen erheblicher Gesundheitsrisiken bereits 2022 verboten wurde und nur noch Kunstsonnen, zumindest im Außenbereich von Wohnanlagen zulässig sind.

Während ich dennoch ein veganes Essen genieße (der Verzehr von Lebensmitteln jeglich tierischer Herkunft ist unter Androhung massiver Bußgelder verboten), ebenso der Konsum von Alkohol, Kaffee und Nikotin, piepst mein Schmartfon erneut:

Es meldet sich einer meiner Söhne aus seiner "PC-Cloud" (das ist ein Zimmer für jedes Kind, in welchem es ungestört indokriniert werden kann, eine gesetzliche Vorgabe seit 2023, welche durch Eltern als Schulersatz einzurichten war. Bei Verweigerung/Nichtmöglichkeit einer solchen Einrichtung drohen auch hier Bußgelder.)

Mein Sohn möchte nur wissen, ob..., dann brach er in Tränen aus: "Mama, hast du mich eigentlich lieb? Was ist Liebe, was bedeutet Zeit für mich? Warum ist alles so kalt? Warum kann ich nicht mehr wirklich leben?"

Das träumte mir heute Nacht; schweißgebadet erwacht und voller Wut sah ich mich nach einigen Tassen Kaffee wie immer im Netz um und die Wut wuchs erneut!

Doch dann hatte ich heute Abend ein wunderbares Telefonat mit einer Wissenden, einer sehr klugen Frau und sie brachte mich zu einem gewissem Umdenken; dies korrespondiert ebenso mit dem stetigen Glauben meines geliebten Mannes, nämlich mit seinem tiefen Glauben an das Resonanzgesetz!

Deshalb: Wir sollten uns nicht mehr erregen, z.B. über einen Karl Lauterbach und die Medien, z.B. hier, einfach nur noch mal zum Spaß, gefunden in der Welt:

"Je größer der Frust, desto größer die Verehrung für Lauterbach"

nein, das ist keine Satire, und ja, die Autorin dieses Beitrags dürfte ebenfalls ein Teil dieses Verbrechersyndikats sein, welches uns z.Zt. beherrscht!
Ich gehe davon aus, dass Ihnen, liebe Leser, sämtliche Details aller derzeit durch unsere Politiker begangenen Verbrechen bekannt sind.

Deshalb: Ich halte es für eine durchaus vernünftige Vorgehensweise, dass all die Sehenden, Hörenden und deshalb Wissenden nunmehr schweigen und sich als stille Beobachter, dies stets notierend und wachsam, also nur noch wissend zurücklehnen.

Denn das Verbrechen gegen die Menschlichkeit, aber auch gegen die Natur, hat so ungeahnte Ausmaße angenommen, daß man sich die Gesetze der Natur vergegenwärtigen sollte.
Das soll heißen:

Nochmals: Lehnen wir uns, die Wissenden doch einfach zurück und warten schlichtweg nur darauf und sehen einfach nur zu, wie sich das Polit-Verbrecherpack über kurz oder lang selbst zerfleischt; so geschieht es z.B. sehr grausam und nahezu einzigartig in der Tierwelt, bei den Hyänen.

Danach kann man dann diesen Polit-Dreck wegräumen und einen Neubeginn starten, dieser verbunden mit sehr viel mehr Erfahrung!

Wir sollten auf uns achten, so paradox das auch klingen mag, aber denken Sie einfach auch mal an das sogenannte "Gegenfeuer"; in diesem Fall ist es evtl. das absolute Schweigen, das Nichtagieren, um das Politpack endgültig ins Leere laufen lassen.

Ich kann es aber nicht ganz lassen, weil so unglaublich brutal und wahr, youtube:

"Mathias Richling Show 19.02.2021 - parodiert Karl Lauterbach"
tja, so viel zum o.g. Beitrag der Lauterbach-Verehrerin!

Liebe Leser, bitte überdenken Sie meinen Vorschlag: Wir sollten tatsächlich einfach nur noch wachsam zusehen, wie sich dieses Pack selbst zerlegt; das erspart uns nicht nur sehr viel Stress, sondern könnte einfach auch nur Vergnügen bereiten, da man diesen Wahnsinn dadurch etwas entspannter betrachten kann; neue Wege werden kommen.

______________________________________

19.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"- Söder ordnet Corona-Lage ein -
Müssen aufpassen, dass aus der dritten Welle keine Dauerwelle wird!"

Herr Söder, Sie ordnen also ein und Sie sind wahrlich dabei auch noch ein Schelm; Sie scherzen munter fürbaß, Sie "arbeiten" also inzwischen mit sch(m)erzhaften Wortspielen, während das Volk am Verrecken ist!!

Ich weiß nicht, woher dieser Mann all diese Brutalität nimmt; nun, wahrscheinlich schöpft er diese aus "eigenen", also staatlichen  Pfründen, oder aber und vor allem aus den Pfründen seiner Ehefrau!
Aber all das dürfte obsolet sein, denn wir Wissenden, Hörenden und Sehenden wissen um all die Verbrechen in der deutschen Politik und wir wissen vor allem wieder einmal mehr darum, dass inzwischen mit nahezu jedem Tag eine "Verschwörungstheorie" nach der anderen zerplatzt, also somit in und zur Wahrheit erwächst!

Bevor ich Ihnen jetzt gleich "ein wenig" Gänsehaut aufzeige, nur schnell noch das (aber auch das reicht bereits für Gänsehaut):

- "Das ist sehr niederschmetternd. Was bringt mir die Impfung nun eigentlich?"
- Keine Freiheit für Geimpfte - für viele Bewohner von Altenheimen bedeutet das weiterhin Isolation (...)"
ein Beitrag in der Welt, furchtbar.

- "Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: `Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen..."
dieser Beitrag findet sich bei "dieunbestechlichen.com"
ja, ein Monster kommt auf uns zu, bitte hören Sie sich diesen Beitrag unbedingt an!

Ja, und wer auch nur ein wenig Erfahrung mit diesem Bereich der Medizin hat (findet sich "leider" auch im Bereich meiner Familie), der weiß, dass Dr. Geert Vanden Bossche kein Aluhut-Träger ist; darüber hinaus geben ihm allein Logik und die Kenntnis über das Leben, über die Biologie mehr als Recht.

Aber, wie schrieb ich gestern, am frühen Morgen:

Lehnen wir uns einfach zurück, seien wir entspannt und sehen wir einfach zu, wie sich zuvörderst das Politpack selbst zerlegt! Weiter geht`s:

"Nächster Unions-Politiker legt Bundestagsmandat nieder"
ein Beitrag bei t-online.

Ist das nicht hinreissend, im wahrsten Sinne des Wortes?
Weiter so, wir Bürger, also das Pack, wir sollten diesem und vermutlich weiteren Niederlegungs-Treiben tatsächlich einfach entspannt zusehen.
Das sollte einfach nur gut tun und das muss noch sehr viel besser werden; und seien Sie net traurig, wenn Staatsanwaltschaften net wirklich aufschlagen, also in den obersten Reihen der Politik!
Denn wie sollten diese Institutionen denn das auch bewerkstelligen? Schließlich hat die GOTTKANZLERIN noch immer den Finger am Abzug!

Ich schließe mit der oben angekündigten "Gänsehaut"; diese kam mir heute, nach etwas Suche im Archiv/bei all den notierten Lesezeichen meines geliebten Mannes, wieder unter die Finger.

Der konkrete Anlass für diese Suche war eine Mail, besten Dank dafür, und nein, auch der geniale Georg Schramm hat sich nicht "aufgeplustert", er gehört einfach auch nur zu den absolut sehenden, hörenden und wissenden Menschen, also "mutmasslich" zur Minderheit, folglich nicht zu all den Lemmingen!
Und wie der hochverehrte Georg Schramm all diese Lemminge vorführt, sie zum "Lachen und Klatschen" bringt, ihnen einen "vergnüglichen" Abend bereitet, auch das bereitet einem mehr als Gänsehaut, vor allem auch deshalb, weil dieser Beitrag bereits 12 Jahre alt ist, youtube:

"Georg Schramm - Volksverblödung"
eine unfassbare Vorausschau!

Ja, all die Menschen, die sehen, hören, wissen und folglich verstehen können, sie sollten noch immer zunächst schweigend beobachten, denn es fallen z.Zt. einige und zunehmend Bäume und wir wissen, dass fallende Bäume gerne ihr Umfeld mitreissen...

Haben wir also ein wenig Geduld; aber dennoch: C.c.M.e.d.

_____________________________________

20.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in diesen Tagen frage ich mich und das inzwischen zwingend, dies angesichts so unglaublich schlimmer Geschehnisse weltweit und die hamm nix mit Korona zu tun:

Was trieben eigentlich all die Politiker, zumindest in Deutschland, bevor Korona kam?!
Mutmaßlich net viel, denn seit sich Korona "am Dauerstart" befindet, erschlafft das "Politik-Geschäft" nahe vollends!
Das zwingt zur logischen Schlussfolgerung: Das "restliche" Regierungsgeschäft war wohl seit jeher, also zumindest seit der Ära Merkel eigentlich obsolet, nämlich nur noch ein durchorganisierter Selbstläufer, wenn es darum ging und geht, dieses Land zu zerstören, "Arbeit" nicht gegeben.

Ich habe hier jetzt einfach mal ein paar Meldungen bunt zusammengewürfelt; doch halt, bevor ich es vergesse, hier ein Ereignis in Rheinland-Pfalz, unweit von hier geschehen und nahezu keinerlei "Würdigung" im SWR 1-RLP würdig!
Anders sehen das deutschlandweite Medien, dort wird berichtet; SWR 1-RLP hat wohl den Auftrag, sich nahezu ausschließlich mit Korona zu beschäftigen:

Ein gewaltiger Felsabbruch am Loreley-Felsen legte vor drei Tagen nicht nur die wichtigste Bahnstrecke Europas für Güterverkehr lahm (Genua - Rotterdam), sondern auch die B 42, eine wichtige Straße für Berufs -und Lieferverkehr.
Kein Thema im rheinland-pfälzischen Radio, keine Informationen über die Sperrung der B 42; jau, schließlich herrscht Korona!!

Hier die bunten Meldungen:

- "Energiewende der Grünen - Spritpreis rauf, Strompreise runter, Parkplätze weg"
so der Tenor des "Grünen-Wahlprogramms", nachzulesen in der Welt;
Hinreißend, denn "Spritpreise rauf - Parkplätze weg", das allein beinhaltet eine weitere Kasernierung der Menschen in ihren Wohnungen; subtil heißt das folglich nicht anderes: WIR BRAUCHEN EUCH NICHT MEHR, oder verständlicher ausgedrückt:
"Und da ihr nun demnächst einkaserniert werdet, schenken wir euch wenigstens einen niedrigeren Strompreis".

Ob das auch die "Geflüchteten" betrifft? Eine völlig neue Wortschöpfung, ein Euphemismus macht sich da gerade breit: Die "Geflüchteten" und niemand weiß (also die Bürger), wer sich hinter diesem Pseudonym tatsächlich verbirgt. Na dann, auf geht`s:

- "Bevölkerung durch Zuwanderung auf Rekordhöhe gewachsen"
ein Beitrag in der Welt, dort findet sich u.a.:

"Die starke Abwanderung und der anhaltende Sterbeüberschuss wird durch Zuwanderung mehr als ersetzt. Auch die Zahl der Geburten ist gestiegen, vor allem aufgrund von Asylzuzug".

Aber nö, "Bevölkerungsaustausch", das ist ein reines Schlachtwort der Rechten, auch wenn es inzwischen wissenschaftlich und nur allein mit Zahlen belegbar ist! Und nun auch allein durch diesen Bericht!

Hierzu passt auch wunderbar:

"Osnabrück: Wie der IS von Deutschland aus den Heiligen Krieg plant"
ein furchtbarer Beitrag im Focus, ein Beitrag, der uns Bürgern zwar das Fürchten lehren müsste, aber der offensichtlich und das in all seiner Brisanz keinerlei "Zugang" zur aktuellen Politik findet; Korona "schützt" uns vor allem dräuenden Unbill, nicht wahr?
Und wie gerne lassen wir alles Unbill zu, stimmt`s, GOTTKANZLERIN?!

- "Finanzamt erkennt Change.org Gemeinnützigkeit ab"
das findet sich bei der Welt und selbstverständlich ja, was soll das Berliner Finanzamt auch anderes entscheiden:
Weg auch mit dieser Form des friedlichen Widerstands, und schließlich könnte auch in dieser "Behörde" evtl. und "mutmasslich" Dreck hochkochen, dass es seine Art hätte (man muss sich nur allein all den Dreck in Berlin ansehen, all den Dreck, der dort inzwischen möglich ist!); aber auch so ist dieser Verein, diese Organisation "Change.org", mehr "als lästig", nicht wahr?!

In den USA "regiert" inzwischen ein gewählter Greis so vor sich, offensichtlich net wirklich wissend, was sich da, in diesem riesigen Land so wirklich abspielt, z.B.:

"Die USA stecken im Merkel-Dilemma: Grenze wird von 180.000 Migranten überrannt"
so zu finden im Focus.

Und der "Rassismus" schreitet stetig voran:
Nach dem Mord an sechs oder auch acht asiatischen Frauen in einem Massage-Club in Atlanta berichtete der zuständige Polizeichef zum Tatmotiv des Täters u.a., dass der junge Mann Probleme mit Frauen hatte und wohl sexsüchtig war..., und nun herrscht ein "Shitstorm" gegen diesen Polizisten, da er keinerlei "rassistische" Hintergründe benannt habe!!

Aber keine Panik, denn die Rettung ist nahe! Nur noch ein paar Jahre warten (oder auch weniger), dann kommt das Christkind:

- "Meghan for President" - und wehe, sie wird kritisiert"
zu finden in der Welt, dort heißt es weiter:

"(...). Schon wird ihr eine steile politische Karriere vorausgesagt. Wer Zweifel äußert, gilt schnell als Rassist - und riskiert im Ernstfall seinen Job".
(Meghan, das ist eine D-Movie-Darstellerin aus den USA, die sich dereinst Prinz Harry aus dem britischen Königshaus angelte, um Prominenz zu erreichen).

Tja, da kann ich eigentlich nur noch dazu raten: Haare schwarz färben, Dauerwelle inklusive und sich an jedem Morgen zumindest das Gesicht schwarz einfärben; nur so dürften die Weißen dieser Welt diesem stetig wachsenden Rassismus entkommen!
Das inzwischen verpönte Faschingstreiben steht somit auf dem Kopf, ist das nicht geil?!

Ich schließe mit einer furchtbaren Meldung, auch dieses Grauen geht im allgemeinen Korona-Regen unter; diese Meldung betrifft das, in jeder Hinsicht grausam agierende China; hier nun wieder einmal Tiere betreffend, aber wir wollen uns ja nicht mit China anlegen, nein, viel lieber mit Russland!
Und die Lemminge sehen dieses Monstrum nicht, welches die gesamte Welt mit aller Brutalität, gnadenlos gerichtet gegen Mensch und Tier, einnimmt:

"Millionen Tiere für `Heilmittel`abschlachtet"
so der Untertitel bei der Bild, danke! Der Haupttitel lautet:

"China löst Esel-Krise in Afrika aus"

eine sehr euphemistisch ausgedrückte Schlagzeile!
Dahinter verbirgt sich die schiere Verkommenheit:

Jährlich werden in Ostafrika ca. fünf Millionen Esel bestialisch getötet, um "Gelatine aus Eselhaut" zu gewinnen; so, ich mag und kann dazu nichts mehr schreiben, bitte lesen Sie das selbst nach.
Offensichtlich haben Chinesen, aber auch Japanesen, Koreaner usw. ein mehr als gestörtes Verhältnis zur Natur; das dürfte eine Erklärung dafür sein, warum sich Asien auf dem sogenannten  Weltmarkt stetig im Vormarsch befindet; was scheren dort schon Esel, Menschen, Nashörner, Elefanten, Haie, Schildkröten etc.;

So, ich oute mich jetzt als leidenschaftlicher Rassist*, wenn es darum geht, diesem Treiben dieser Völker das Handwerk zu legen; ich werde mich in Organisationen einbringen, welche diesem grausamen Treiben gegen Tiere ein Ende setzen wollen, denn diese Organisationen gibt es!

Und ich werde das tun, selbstbewußt und das als weiße, blonde und grünäugige Frau, also folglich als Rassistin!

Vielleicht folgen Sie mir.

_______________________________________

21.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

erschütternde Bilder kursieren aktuell bzgl. eines "Auftritts" des neu gewählten Präsidenten der USA im Netz; sie zeigen sein dreimaliges Straucheln/Fallen auf der Gangway zu seiner Präsidentenmaschine; Bilder, deren Verbreitung eigentlich menschenunwürdig ist!
Und doch, er ist nun mal der neu gewählte Präsident der USA, der "mächtigste Mann" der Welt und somit ein "öffentliches Wesen"; und vermutlich dennoch nichts anderes mehr als eine tragische Marionette, vermutlich installiert und nun auch noch "mutmasslich" dazu getrieben, eine Eskalation mit Russland auf den Weg zu bringen.

"Mutmasslich" auftragsgemäß (Wirtschaftsinteressen, Interessen der Rüstungsindustrie und noch "mutmasslich" sehr viel verwerfliche Interessen mehr) erklärte Herr Biden Russland quasi den Krieg; und wie reagierte Putin?
Nun, er sprach eine friedliche Einladung an Herrn Biden aus, dies zu einem persönlichen, live in den Medien zu übertragendem Gespräch..., ja, das ist zunächst die beste Entscheidung, um einen drohenden und neuen Kalten Krieg zu verhindern!
Und jetzt lassen Sie mich prognostizieren, nein, nicht wirklich:

Herr Biden kann und wird diese Einladung nicht annehmen, einfach, weil er das rein mental und körperlich nicht schafft, so meine Mutmassung.
Und allein die Tatsache, dass Herr Biden den Finger am Atomkoffer-Knopf hat, das beunruhigt zutiefst!

"Herrliche Zeiten" werden kommen, aber vermutlich wird ebenfalls Herr Biden mit dem "Friedensnobelpreis" bedacht werden; immerhin stellt er sich dem "weltweit größten Aggressor" in den Weg (wenn auch völlig substanzlos) und hatte den Mut, "das Kind beim Namen zu nennen"; so oder so ähnlich dürfte dann die Begründung lauten...

"Deutschland droht die Vollbremsung"
zu finden in der Bild.

Ach, ist es endlich soweit?! Hat Korona endlich geschafft, was die WK I und II  nicht schafften?!

Und was ist eine "Vollbremsung"? Nun, das ist "eine Bewegung auf Null, also bis zum Stillstand zu reduzieren", geil, nicht wahr?

Auf der selben Seite der Bild, dies bzgl. der Meldung zur "Vollbremsung" findet sich dann

"Polizei stoppt Randale-Mob in Kassel"

ist das nicht putzig?! Mutige Menschen, also Menschen die sehen, hören und vor allem wissen und erkennen, sich somit folglich gem. Art. 20 Abs.4 GG gegen den Untergang aller Menschen, also gegen eine Vollbremsung hier wehren, diese bewunderswerten Menschen mutieren lt. Medien nun zum Randale-Mob!!

Das allein dürfte einmalig sein, dies selbst in der äußerst bedauernswerten Geschichte dieses ebenso äußerst bedauernswerten Landes!
Und, so "by the way" wertes BverG, was meinst du denn dazu? Hegst du etwa auch Bedenken, siehst du die gesamte und vor allem dramatische Entwicklung evtl. auch kritisch? Möchtest du dich evtl. dazu öffentlich äußern? Nach meinem Dafürhalten wäre eine öffentliche Stellungnahme zu den hiesigen Zuständen mehr als überfällig!

Danke an all die Menschen, die inzwischen selbst ihre Existenz riskieren, um die Zustände hier darzulegen; und sie kämpfen vor allem auch gegen die, noch immer unzählig vorhandenen Lemminge, die all dieses unfassbare Geschehen überhaupt nur möglich machen!

Eine junge Mutter, als sie bei Verlassen des Autos ihrem 4-jährigen Sohn eine Maske aufzwang, ich hatte sie deshalb angesprochen: "Ich tue das, weil ich mein Kind liebe",

hierzu dürfte jeglich weiterer Kommentar obsolet sein, denn auch da zeigte sich, daß mehrheitlich tatsächlich nur dressierte Figuren unterwegs sind!

Apropos "dressierte Figuren"; mit der SPD geht es ja steil nach unten und so muss man sich logischerweise irgendwie oder auch irgendwo "positionieren; das tat die SPD, z.B. zu den o.g. Demonstrationen in Kassel:

"SPD kritisiert Polizeieinsatz"

so ein Auszug aus einem Beitrag beim Focus; ja, denn hätte sich die Polizei zurückgehalten, wäre es auch nicht eskaliert..., ach, zunächst hatte ich diese Überschrift positiv konnotiert, doch dann, beim Weiterlesen, fand sich das:

"(...) ein absolut unverständliches Zurückweichen des Staates"

also, die SPD meinte wohl damit: Man hätte viel härter auf das Volk draufhauen müssen oder wie oder was?

Unfassbare Zustände herrschen hier; das Unrecht bahnt sich inzwischen in Windeseile seine Wege, ob Verbrechen und Vergehen im Bundestag begangen werden, ob linke, grüne und/oder islamistische Verbrecher inzwischen das Land beherrschen, das ist völlig wurst!
Und wer sich wehrt, ist ein "rechter Rassist"! Dagegen halte ich mit Immanuel Kant:

"Wer sich aber zum Wurm macht, kann nachher nicht klagen, das er mit Füßen getreten wird".

C.c.M.e.d., das muss zuvörderst geschehen.

P.S.: Nur zur "Erheiterung" ein Nachschlag, youtube, hier die Kurzform, 8:32 Min.:

"Wer regiert hier eigentlich - Georg Schramm"

unfassbar genial, besonders kurz ab Min. 6:30, als hätte Herr Schramm dies gerade aktuell geschrieben; herausgekramt unter all den Lesezeichen, die mein geliebter Mann gesetzt und hinterlassen hat...

Ein weiteres P.S.: Ich habe gerade eben, als ich den PC ausschalten wollte, einen Beitrag bei der Welt gefunden und folglich nachgelesen und dann allein panikartig Fehler bzgl. einer dort genannten Summe gesucht; Sie finden mich fassungslos, ich mag es noch immer nicht glauben, ich vermute mal noch immer eine Falschinformation, dies allein die "Nullen" (sic!) betreffend!
Doch falls nicht, hier die Meldung:

"4,6 Milliarden Euro für Aufträge ohne Ausschreibung"

"Das Bundesgesundheitsministerium hat im vergangenen Jahr Aufträge im Wert von rund 4,6 Milliarden Euro ohne Ausschreibung an externe Unternehmen vergeben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des Linken-Fraktionschefs Dietmar Bartsch hervor (...)"

Wenn jetzt nicht auf die Gass´und das deutschlandweit, wann dann?

_____________________________________

22.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

für dieses Desaster Deutschland, hier: Das Impfdesaster hätte ich einen Vorschlag zu unterbreiten, da man ja seitens der "Politik" Abstand von jeglichem Verstand nimmt, z.B. zuvörderst davon, das generelle und öffentliche Leben wieder zuzulassen, da der beste "Schlag" gegen Korona!
Deshalb mein Vorschlag, und ich gebe zu, den habe ich bei "Asterix und Obelix" geklaut:

Man stelle einfach zunächst einen riesengroßen Kessel in Gadheim/Nähe Würzburg auf, ein sich dort befindlicher und durchaus geeigneter Rast -und Gedenkplatz ist bereits vorhanden;
es dürfte folglich genügend Platz sein für einen Kessel, den dann alle Impfstoffhersteller der Welt mit ihren Zutaten füllen können und danach kann ein jeder Bürger der EU sich ein "gerüttelt Maß" an Impfstoff einfach abholen, mit Ausnahme von Obelix, pardon, mit Ausnahme der GOTTKANZLERIN, die ja gegen sämtliche Angriffe jeglicher Art immun ist.

Warum "Gadheim"? Nun, dieser Weiler stellt derzeit den geographischen Mittelpunkt der EU dar, somit wäre es eben allen EU-Bürgern irgendwie zumutbar, dorthin zu reisen und sich den Zaubertrank abzuholen!

Und hier kommen wir zum entscheidenden Unterschied bzgl. "Asterix und Obelix":
Deren "Zaubertrank", der den Widerspenstigen stets zur Hilfe kam, der gereicht hier und heute zum Untergang eines Volkes..., die Gallier erhielten ihren "Zaubertrank" zur Gegenwehr gegen eine feindliche Übernahme, wir Deutschen erhalten nun "Zaubertrank", um eine feindliche Übernahme zuzulassen, bzw. nicht zu erkennen, Korona über alles, Impfung über alles, der "Rest" ist zu vernachlässigen!

Wehe, sollte man "nach" Korona aufwachen; wir werden "mutmasslich" ein Land vorfinden, welches wir wohl nicht mehr erkennen dürften!

Wie groß war "einst" die Empörung über "Beraterhonorare", offensichtlich benötigt von Ministern*, obwohl es sich doch nur um wenig Milliönchen handelte, U-Ausschüsse anbei;
na, da jucken doch die 4,6 Milliarden eines Spahn nicht wirklich, deshalb auch kein Thema in den Medien;
und wie sieht es damit aus:

"Spahns Ministerium kaufte Masken bei Arbeitgeber seines Mannes - Burda vermittelte das Geschäft"
t-online.
Nö, und auch das dürfte nicht an der "Integrität" unser "Politiker" rütteln, "das hat sich wohl alles einfach und zwangsläufig so ergeben"...

Ebenso wohl auch das:

"Mehr Krebstote durch Corona"
ein Beitrag in der Bild, dort heißt es u.a., Prof. Herzog:

"Zuletzt starben in Deutschland mehr als 230.000 Menschen pro Jahr an Krebs. Im schlimmsten Fall würden also hochgerechnet bei uns mehr als 40.000 Menschen zusätzlich sterben"
also Menschen, die sich ohne diesen Korona-Irrsinn rechtzeitig in Behandlung begeben hätten;

kann man als Betroffener/Angehöriger deshalb evtl. Klage erheben? Ja, das kann man, aber Sie sollten sich sehr schnell über das "vorläufige End-Ergebnis" klar sein: "Außer Spesen...";

Hier ein wenig Kintopp, einfach zur "Entspannung" und zum "Zurücklehnen", 3 x youtube, dies zum Zustand eines noch immer in weiten Teilen widerstandslosen Volkes:

- "extra 3- Familie: Ausflugsplanung im Stil einer deutschen Behörde"
und nein, das ist dürfte inzwischen keine Satire mehr darstellen!

- "Vorstandssitzung - Loriot"
unfassbare Vorausschau auf das heutige "Gendern", unfassbares Wissen um den Zustand des Deutschen!

- "Steimles Aktuelle Kamera/Ausgabe 17"
keine Worte mehr, das trifft nur!

Noch zwei Hinweise:

"Die Revolution ist fällig - Aber sie ist verboten"
ein Buch von Albrecht Müller; ja, nach kurzem Einblick bleibt nur das Fazit: Das deutsche Volk gehorcht, dass es seine Art hat.

Ich hatte vor ein paar Tagen hier auf das entsetzliche Eselschlachten in Ostafrika hingewiesen und ebenfalls geschrieben, mich in Tierhilfen einbringen zu wollen; ich habe eine Organisation gefunden, welche sehr seriös erscheint und auftritt.
Bitte sehen Sie sich ebenfalls dort um: "welttierschutz.org", dort wird detailliert vorgetragen, erklärt und dargelegt und so überlege ich, dieser Organisation Beiträge zukommen lassen.
Dennoch meine Bitte: Machen auch Sie sich schlau, in jedweder Hinsicht, denn vielleicht gibt es sogar dort diverse "Baustellen"?

Unser Anfang möge beginnen, doch zuvörderst: C.c.M. e.D., passen Sie auf sich auf.

P.S.: Ich gehe davon aus, dass Sie über all die Korona-Exzesse, dies in jedweder Hinsicht, bestens informiert sind...

______________________________________

23.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Das Lächeln ist eine Kurve, die alles wieder gerade biegt"

ja, vor allem dann, wenn unsere Visagen zugehängt werden!

Mit dieser "philosophischen" Betrachtung wollte heute ein Moderator des SWR offensichtlich das Volk auf das Schlimmste einstimmen, was uns erwarten kann; und nu isses es halt da; man will sogar die Einkaufsmärkte schließen, Urlauber werden bestraft, indem sie nach ihrer Rückkehr vollkommen grundlos in "Quarantäne" gezwungen werden, ach, was halte ich mich mit diesem Schwachsinn auf!?

Erinnern Sie sich noch daran, wann immer das der Fall war, nämlich ein Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei Europa -oder Weltmeisterschaften, als sich spontan und landesweit hupende Autokorsos bildeten?!

Und, wer hupt hier vereint, also landesweit?

Na, man "hupte" zumindest z.B. am vergangenen Sonntag in einer Kirche in Kaiserslautern, dies für die Korona-Toten; das "Hupen" für geschätzt 40.000 Tote wegen nicht erfolgter Krebsbehandlung aufgrund von Korona wäre angebrachter, ihr Kretins!!

Nein, man sollte sich wirklich zurücklehnen und das Untergehen dieses Landes entspannt und vor allem vorbereitet betrachten!

Und falls Sie sich, liebe Leser, in entsprechenden Positionen befinden sollten, eine Empfehlung bei youtube:

"Profite-Partner - Finde den passenden Lobby-Politiker"

Ansonsten: Achten Sie unbedingt auf Herrn Kretschmer, also nur, falls Sie sich mit evtl. Geschäftspartnern treffen wollen:

"Coronavirus: Kretschmer droht Haftstrafen an"

"Sachsen will Menschenansammlungen in Zeiten der Corona-Krise unter Strafe stelle. Dies solle mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren geahndet werden können (...), `das ist eine harte Ansage. Aber sie ist notwendig` (..)"

Ach, Herr Kretschmer, ich kann Ihnen im Moment nicht so wirklich mitteilen, was hier, in diesem furchtbaren Land, so alles tatsächlich notwendig wäre!!!!!

Und so bin ich wenigstens froh und dankbar, dass sich unser Informant wieder gemeldet hat, dies mit ganz brisanten Mitteilungen zu "FFF"!

"FFF" hat nun eine neue Führungsspitze und diese tut genau das, was ebenso und genau so richtig ist, nämlich an der Basis all dieser Klima-Vernichter anzusetzen; lassen Sie sich selbst überzeugen, youtube:

"Dean Martin & Marty Feldman - The Restaurant"

Ich hoffe, all wir Menschen können in den kommenden Tagen oder Wochen dennoch irgendwie und weiterhin in Kontakt bleiben, denn die Zeiten dürften sehr schnell sehr brutal werden.

Und das ist keine Unkerei, betrachtet man sich allein die Geschehnisse innerhalb eines einzigen Jahres; niemand hätte das jemals für möglich gehalten.

P.S.: Und nun der anstehende "Mega-Lockdown" der GOTTKANZLERIN; eigentlich nun Zeit für einen "Mega-Widerstand", aber wohl net mit dem Deutschen!
Und das sogar net, obwohl er (falls ihm bekannt) inzwischen unzählige, honorige Reihen aus der Justiz, der Politik (dort gibt es sogar auch noch so etwas), der Wissenschaft und der Kultur hinter sich versammeln könnte...

hupen müsst es, wenigstens das!

_________________________________

24.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

aus "gegebenem" Anlass habe ich mal ein wenig in der Historie deutscher Bundeskanzler (ohne*) gekramt.

Willy Brandt überstand ein Misstrauensvotum nicht, letztlich war es der "Radikalenerlass" aus dem Jahre 1972;
und diesen "Radikalenerlass" ja, den sollten Sie sich einfach mal etwas näher ansehen!
Furchtbare Parallelen zu heute, nur dass dieser und damals noch verpönte Erlass aus 1972 heute inzwischen "zu neuem Leben" erwachte und und nun einfach so umgesetzt werden kann; und Korona ist da offensichtlich "sehr hilfreich"!

Helmut Schmidt scheiterte ebenso an der Vertrauensfrage; sein "Stolperstein" war der NATO-Doppelbeschluss; ca. 300.000 Menschen protestierten damals spontan in Berlin (ganz ohne Internet!) und heute??

Da hinterfrage ich doch mehr als ernsthaft all diese damaligen  Ereignisse, welche in Anbetracht der aktuellen und unfassbaren Geschehnisse wirklich nur Peanuts waren:

Wo bleibt heute allein das Verständnis für die Umsetzung von Rechten und vor allem der Demokratie, wo bleibt das ultimative Erkennen auf brutalste Verbrechen, diese an unserem Volk begangen durch eine einzige Frau??!

Na dort, wo es inzwischen hingehört: Auf der Strecke!

Sehen Sie mal hier, zunächst:

"CDU-Wut gegen Merkels Oster-Arrest - Ihr Beschluss ist eine Kapitulationserklärung"

oder

"Nicht mehr bereit, Regierung mein Vertrauen auszusprechen - Bei der Union fliegen die Fetzen - Ergebnisse des Corona-Gipfels löst Sturm der Entrüstung aus"
beide Beiträge in der Bild zu finden, ich staune.

Angesichts dieser beiden Beiträge habe ich aktuell ein wenig Zahlen für Sie:

397 : 312, das ist die aktuelle Sitzverteilung im Bundestag, betreffend das Zahlenverhältnis zwischen Regierung zur Opposition (nebst 8 Fraktionslosen): betrachtet man sich nun allein die Zustände in diesem sterbendem Land, nebst den o.g. beiden Beiträgen, so dürfte doch wohl im Bundestag ein Misstrauensantrag gegen dieses Balg Merkel mehr als überfällig und vor allem erfolgreich sein!
Und vermutlich sollte doch dann ein destruktives Misstrauensvotum die Folge sein, also Neuwahlen :-( , aber immerhin!

Ja, der "Oster-Lockdown", irgendwie hinreißend und nein, ich vertiefe das nicht weiter; nur hier eine Meldung, die hat sich beim Focus gefunden und diese betrifft Supermärkte, die z.B.:

"(...) Haushaltswaren und Elektroartikel verkaufen, müssen die Produkte in die Lagerflächen räumen. Der Verkauf von Drogerie-Artikeln und Non-Food soll somit verboten werden"

Also: Wer ein (hoffentlich veganes Schnitzel) kauft, der stellt für sich und andere keine Gefahr dar (und ob!), aber auf dem Wühltisch nebenan z.B. einen günstigen Fön zu erwerben, das ist hoch ansteckend oder wie?

Also, wenn es schon das Volk nicht schafft und dies trotz hochkarätigen Stimmen an seiner Seite, warum nehmen nicht endlich die "Vertreter des deutsche Volkes" ihre Stimmen, ihre Rechte, ihre Möglichkeiten und vor allem das Recht in die Hand??!

Na, vielleicht einfach deshalb nicht, weil es sich a) sehr gut im Reichstag leben lässt (das gibt`s u.a. Würstchen gratis) und b) es bei einer eventuellen und scharfen "Oppostionshaltung" zu "Irritationen" kommen könnte, soll heißen: "Wir haben doch genauso Dreck am Stecken!"
(Nach meinen Informationen und das meine ich durchaus ernst, ist das die wahrscheinlichste Variante!)

Deshalb wird sich hier wohl auch nichts ändern, dies bis zum bitteren Niedergang; dafür sorgen auch die stets und noch immer wackeren Bundesbürger, welche diesem Verbrechersyndikat zuarbeiten, sehen Sie mal hier:

"Klingonen-Fahne löst Polizeieinsatz in Bochum aus"
das kann man im Netz nachlesen, hinreissend:

"Ein besorgter Bochumer rief die Polizei, weil er eine Fahne mit einem verfassungsfeindlichen Symbol entdeckte. Die Ermittlungen führten die Polizei in die Science-Fiction-Szene" (...), es handelte sich um Flaggen aus der Serie "Raumschiff-Enterprise"

Dieser Beitrag wird dann absolut gekrönt durch die Aussage der Polizei, obwohl diese "schmunzeln" musste:

"Der Zeuge hat alles richtig gemacht - die Polizei nimmt solche Hinweise ernst"..., Endzeit!

Liebe Leser, ich finde, wir sollten Flaggen hissen, dass die Schwarte kracht, wo auch immer, wer auch immer, wie auch immer und was auch immer man so hissen kann und sei es die vollgeschi...Windel Ihres Sprößlings!!

Der afrikanische Kontinent hat offensichtlich kein nennenswertes Problem mit Korona, so in vielen Medien zu lesen;
das erstaunt (net wirklich), denn gerade dort fnden sich sehr oft Menschenansammlungen auf engstem Raum (z.B. Märkte), sowie oft sehr schlechte hygienische Bedingungen;

na, vielleicht kennen und haben die Menschen dort noch ein gesundes Immunsystem, und vielleicht sind die Menschen dort noch nicht so sehr mit "modernen Kampfstoffen" verseucht und somit jeglichem funktionierenden Immunsystem noch nicht entzogen, welchem ja hier nun endgültig der Garaus gemacht werden soll!? Z.B. so, wenn schon nicht durch Korona:

"Aus Weichmachern, Kosmetika, Arzneien: Chemikalien im Blut Neugeborener gefunden"
lt. Focus eine "erschütternde Studie", man spricht von "alarmierend"!

Jau, lieber Focus, setze auch du dir einfach einen "Aluhut" auf, denn dann wirst auch du fähig sein, zu erkennen!

Wissen Sie, liebe Leser, wie auch ich mich gerade fühle?
Nun, wie ein nach Strafrecht zu Knast Verurteilter*, der zwar noch Berufung/Revision einlegen kann, aber dennoch weiß, dass er in Bälde in den Knast einfahren wird!
Soll heißen: Uns Menschen hier droht nun der vollumfängliche Knast, die Vorgehensweisen mögen von Bundesland zu Bundesland variieren, aber das ist nicht relevant; was zählt, das ist das Endergebnis; und noch immer machen alle irgendwie mit, ist das nicht putzig?
Es regt sich nichts wirklich, dies landesweit organisiert, kein Sternmarsch o.ä., keine 300.000 wie einst in Berlin, s.o.

Aber vielleicht werden wir potentiellen "Träger der neuen Pest" einfach nur eingesperrt und mit Korona-Nachrichten regelrecht infiziert, um das ungehinderte Einströmen von Migranten nicht "miterleben" zu können, ein Beitrag in der Welt:

"Trotz Lockdown - Migranten reisen mit Zug bis zur Grenze Frankreichs"
dort findet sich:

"(...) Am Bahnhof Tiburtina in Rom kommen täglich Migranten an, in der Hoffnung via Zug zur französischen Grenze und von dort aus in andere EU-Länder zu gelangen. Obwohl in weiten Teilen Italiens ein harter Lockdown gilt, lassen die Behörden die Migranten gewähren".

Na was denn sonst! Wir werden hier eingesperrt, auf dass der Zuzug zunehmend unbeobachtet stattfinden möge;

und das wird Deutschland/Merkel regeln, denn Regeln für Deutsche "regeln" sich grundsätzlich nur gegen Deutsche und deren Regeln; somit dürfte klar sein, dass die neuen Regeln, wenn auch gesetzlich nicht geregelt, nur das regeln, was den Regeln der Zuwanderung entspricht und folglich so zu regeln ist.

Ich schließe mit dem Hinweis auf einen Beitrag bei youtube:

"Durchsicht: Angelas Absichten"

ja, so isses, klare Worte.

Und hier noch zwei Hinweise auf Informationsportale, falls noch nicht bekannt; in jedem Fall wichtig, wenn es um Informationen geht:

"Medienfackel.de", ein Tsunami an Informationen und

"anti-spiegel.ru"

Wir sollten das anstehende Osterfest vor allem unter dem Gesichtspunkt des Handelns begehen!!
Zuvörderst: C.c.M.e.d.

- - - - -

24.03.2021, die 2.), liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Raus aus den Dienstwagen!

Wenn nur Menschen Beschlüsse fassen, die Dienstwagen haben und getönte Scheiben (...)"

diese "herzerfrischenden" Worte und derer noch mehr kann man inzwischen als Video bei der Bild nachhören, nachsehen!
Und nein, es sind nicht die Worte eines "Rechten", eher die Worte eines Mannes, dem das Recht in all seiner Bandbreite bestens bekannt ist; innigen Dank an Herrn Bosbach!

Hierzu passt wunderbar die Antwort der GOTTKANZLERIN auf die Frage eines FDP-Abgeordneten bei der heutigen Regierungsbefragung im Bundestag; dort lieferte dieses Balg mal wieder eine freud´sche Fehlleistung ab:

Frage: "Wann hören Sie endlich auf zu versuchen, hinter verschlossenen Türen (...) zu entscheiden?"
(Na, das "Versuchen" ist so nicht korrekt, Herr FDP-Abgeordneter, denn dieses Balg tut es ja!)

Antwort: "(...), aber verschlossene Türen wären manchmal gar nicht so schlecht (...)!"

Alles klar? Und dennoch, ob das wirklich eine Freud`sche Fehlleistung war, das bezweifle ich füglich, denn ich stelle folgende Frage:

Was empfindet ein zum Tode Verurteilter, wenn er plötzlich begnadigt wird, dies "nur noch" zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe, allerdings unter strengsten  Auflagen?!
Nun, er wird vermulich tiefe Dankbarkeit dafür empfinden, sein  Leben wenigstens behalten zu dürfen, so armselig sich dieses fortan gestalten dürfte und folglich auch mit all den nun folgenden Auflagen "kooperieren"!

Nein, dieses "Zurückrudern" von der "Osterruhe", das "Sichentschuldigen" beim Volk, das halte ich lediglich nur für einen genialen Schachzug der GOTTKANZLERIN! Sie impliziert damit: "Ich sehe euch, ich höre euch, ich stehe an eurer Seite, ich habe euch verstanden; aber was jetzt doch kommen muss, das tragt bitte mit!"

Und da ist es ja auch schon, Teil 1:

"Bundesregierung prüft Unterbindung von Urlaubsreisen ins Ausland "

geil, unsere Merkel-Regierung funktioniert inzwischen wie eine  einseitige Drehtür: Man kommt zwar problemlos `rein, aber nimmer `raus;
übrigens funktionieren Drehtüren bei Autobahn-Raststätten-Toiletten völlig anders: Man muss zahlen, um hineinzukommen, derweil der Ausgang frei ist, ist das nicht drollig?!

Zur Erfrischung eine Stellungnahme der AfD, youtube:

"Die Regierung hat keine `Gnadenrechte`zuzuteilen - AfD-Fraktion im Bundestag"
so isses!

Seit Korona stehen vor allem unsere lieben Alten im Focus, vor allem all die lieben Alten, die in Heimen "leben" müssen. Zunehmend vereinsamt, da wegen Korona die Besuche/die Ausgänge massiv eingeschränkt wurden und sind, aber auch schon vor Korona gab es untragbare Zustände; ich kann als ehemalige Altenpflegerin viele Lieder dazu singen!
Und dann die mangelnden Maßnahmen, um unsere lieben Alten effektiv zu schützen, einfach furchtbar!

So, ich werde nun sehr böse:

Ich "vermute" mal, dass unseren "lieben Alten", egal ob Rentner oder Pensionäre, inzwischen eine gewisse, nämlich eine sehr kurze Halbwertszeit "zugesprochen" wurde; denn schließlich stellen sie angesichts der leeren Renten -und Pensionskassen ein gewaltiges Problem dar, vor allem, weil nicht wirklich "etwas Profitables nachwächst", hier ein besonders brutales Beispiel für meine "Theorie" und auch das ist selbstverständlich kein Thema im Mainstream, ja, denn das wäre nahezu paradox:

"Horror-Heim in Bayern? Personal betrunken, Senioren verwahrlost und 17 Tote"
so zu finden bei den dwn, aber auch in einigen anderen Gazetten; es finden sich dort Einzelheiten, die man nicht lesen möchte und doch lesen muss!
Also, ich finde, das passt irgendwie alles zusammen; mein zutiefst empfundes Mitleiden an all die Opfer und es stellt sich allerdings auch die Frage: Wo waren all die Angehörigen?!
Ich hoffe, dass sie nicht damit beschäftigt waren, wie man das Klima und die Welt generell retten kann!!

Holen wir ein wenig Luft; "große Freude", wenn auch nur eine kleine Freude und dennoch wichtig für die kommenden Zeiten unserer lebenslangen Inhaftierung (denn selbst, wenn ein Merkel zu Satan zurückkehrt, dieser hält schon den nächsten Pferdefußträger bereit, einen Herrn Haarberg):

"Kein Bußgeld für zufälliges Treffen auf der Straße"

so das OLG Koblenz; puh, was hat sich da das Gericht weit aus dem Fenster gelehnt!!
Ein Urteil, was noch vor einem Jahr undenkbar gewesen wäre, da überhaupt kein "Verhandlungsgegenstand" gegeben!!

Ich habe heute die Sitzung im Bundestag verfolgt, schauerlich, denn es macht sich u.a. zunehmend der Eindruck breit, dass all die Redner* auf Redeinhalte keinerlei Wert mehr legen, bzw. nicht können, nicht dazu kommen, denn der Focus liegt vor allem auf dem korrekten "Gendern"!
Das beginnt schon allein damit: "Liebe Kollegen und Kollegen", erweitert sich dann in unzähligen "-innen", was allein die jeweilige Redezeit der Abgeordneten erheblich reduziert, also vom Redeinhalt (sofern vorhanden) logischerweise abgeht!
Ich finde das dennoch hinreissend, offenbart es doch den Zustand unseres Landes!

Und so war heute auch ein Debattenpunkt das aktuelle Treiben eines Herrn Erdogan, z.B. war das in den Medien zu finden:

"Erdogan will prokurdische Oppositionspartei verbieten"
dort, bei der Bild, findet sich weiter:

"Das Verbotsverfahren ist ein Signal der Schwäche Erdogans: Nachdem er die HDP nicht in Wahlen besiegen konnte, versucht er es nun mit einem Verbot (..)"
woran erinnert mich das nur, Donnerkeil, "es fällt mir im Moment einfach nicht ein"...

Eine Frau Claudia Roth eröffnete als Abgeordnete die Debatte und prangerte auch den Ausstieg der Türkei aus einem Abkommen für Frauenrechte an, soweit, so gut.

Es folgte eine flammende Rede dieser Frau Roth über die Zustände in der Türkei, also das übliche und durchaus berechtigte Gezetere: Verletzung der Grundrechte, Frauenfeindlichkeit, keine Unabhängigkeit der Justiz, Gehorsam von Staatsanwaltschaften gegenüber Erdogan, Tötungen von Frauen u.a.m.

Liebe Frau Claudia, hättest du in dieser deiner flammenden Rede nicht hin und wieder "Türkei" und/oder "Erdogan" im Wort geführt, man hätte denken müssen, du sprichst über Deutschland!
Du hast exakt die Zustände beschrieben und angeprangert, wie wir sie heute hier, in diesem furchtbaren Land ebenfalls vorfinden, hier das Wichtigste:

- Ein Diktator* an der Macht
- Keine Unabhängigkeit der Justiz
- Unzählig und bestialisch ermordete Frauen aus Gründen des islamischen Glaubens
- Unzählig und bestialisch geschändete Frauen aus Gründen des islamischen Glaubens
- Unzählig zwangsverheirate Kinder und Jugendliche aus Gründen des islamischen Glaubens
- Ca. 67.000 genitalverstümmelte Mädchen und Frauen aus Gründen des islamischen Glaubens

Weißt du was, Claudia? Ich finde, das reicht vorerst! Tu`dich einfach mit diesem Merkel zusammen und fahrt bitte beide gemeinsam zu Satan hinab!

Und weil ich es gerade von muslimischen/islamischen "Bräuchen" hatte, die eigentlich nicht kompatibel mit unseren westlichen Werten sind, und es dennoch zunehmend werden:

Bei der Bild fand sich, zunächst in den Tiefen, ein kurzer Videobeitrag, der es dann im Laufe des Tages auf die Titelseite "schaffte" und nein, Sie müssen sich das nicht ansehen, es reicht, wenn Sie einfach nur zuhören, ersparen Sie sich wirklich die Bilder:

"Brutale Tierschächtungen mitten in Deutschland - Diese Augen sehen gerade den Tod"

selbstverständlich schreiten die zuständigen "Behörden" nicht wirklich ein, man gibt sich relativ "ahnungslos", eigentlich weiß man von nichts...
Also Claudia, da solltest du mal antreten und aufräumen, wenn du schon nichts für all die getöteten, geschändeten, verstümmelten und entrechteten Frauen hier in Deutschland übrig hast!!
Teeren, federn und auf`s Rad flechten, was hälst du davon? Das könnte dräuen, biste deshalb so aggressiv und bockig?

"2 Ordnungsrufe: Claudia Roth rastet aus, weil Jürgen Braun die Wahrheit sagt: AfD-Fraktion"
genial und vor allem überführend!

Liebe Leser, der heutige Tag stellte endgültig einen blanken Offenbarungseid der Herrschenden dar, dieser Tag ist in der Geschichte der "BRD" wohl erst -und einmalig...

Jetzt ist das Volk gefragt, mehr denn je, c.c.M.e.d.

P.S. Gerade träumte mir, am kommenden Wochenende, aber spätestens zum Osterfest, kommen nicht 300.000 Menschen nach Berlin, nein, es sind 600.000 Menschen, pardon, da hat sich gerade eine Null zu wenig eingeschlichen, also: 6.000.000 Menschen; auwei, denn jeder Teilnehmer sollte eigentlich ein Osterei als Geschenk erhalten, denn wir wissen ja: Das Ei ist die Quelle des Lebens; tja, noch darf man wenigstens träumen.

_______________________________________

26.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Ich werde im Jahr 2024 erneut als Präsidentschaftskandidant antreten"

Joe Biden gab die erste Pressekonferenz seit seinem Amtsantritt vor mehr als zwei Monaten und das war sein zuvörderster  "Laut";
vermutlich war ihm diese Botschaft die wichtigste Botschaft überhaupt, denn bislang war von ihm nicht wirklich viel zu vernehmen, außer dass er in Sachen "Korona-Impfung" nur die ausgesäten Lorbeeren eines Trump ernten kann, ein wenig Bomben in Syrien abwerfen ließ und dem Chaos an der mexikanischen Grenze nicht Herr wird.
Diese seine o.g. Botschaft klingt mir eher nach einer vergleichsweise trotzigen Aussage eines Kindes, welches trotz eines Tritts vor das Schienbein sein Sandschäufelchen wiederhaben möchte.

Nein, Joe, dat mit 2024, dat wird mutmasslich nix, denn du hast u.a. ein Frau Meghan Markle, Herzogin des United Kingdom im Nacken und diese hat einen enormen Vorteil: Sie hat eine dunkle Hautfarbe und vor allem jegliches Kapital hinter sich, egal, wie übel dieses "erwirtschaft" sein mag und wohl auch wird.
Glaube mir Joe, da hast du keine Chance und das United Kingdom, das dürfte diese Frau Herzogin Markle mal so nebenbei abwickeln.

Ja, wir müssen so langsam aber sicher umdenken, denn das Böse etabliert sich zusehends überall und dann verstopft auch noch die Globalisierung selbst den Suezkanal!

Ein gigantischer Containerpott hat sich festgefahren, blockiert somit das Fortkommen weiterer Globalisten und das Leichtern dieses Potts, als eine logischerweise allererste Maßnahme, diese wird lediglich als "ultima ratio" in Betracht gezogen!
Ein kleines Baggerchen buddelt z.Zt. am Bug des Giganten herum; Bilder, wie sie lächerlicher nicht mehr sein könnten, Bilder hierzu im Netz; aber die Liegezeiten im Kanal, die bringen natürlich Knete ohne Ende...

Nebenbei bemerkt: Was sagen eigentlich all die "Grünen*" zu dieser Art der "Weltwirtschaft"? Seit geraumer Zeit werden wir zunehmend dazu aufgerufen, nur noch "regionale Güter" zu konsumieren (das haben ich und all die anderen gräßlichen Großmütter immer schon getan) und gleichzeitig entzündet sich kein Funke an diesem sichtbar gewordenen und globalem Irrsinn!?

Vielleicht könnten die Grünen* (und "FFF") mal berechnen, wie viel CO2 mehr freigesetzt wird, wenn der deutsche/europäische Bürger z.B. ein Fernsehgerät aus Asien kauft, anstatt ein deutsches/europäisches Gerät; und wie viel CO2 setzt solch ein Gigant während seiner Fahrt von Asien nach Europa frei und, ganz aktuell, während er jetzt den Suezkanal verstopft?
Gleiche Berechnungen bitte auch für all die Schiffe, die nun unter laufenden Aggregaten auf Halde liegen!?

Nein, der Irrsinn bahnt sich offensichtlich weltweit ungehindert seinen Weg!

Deshalb und jetzt passen Sie auf:

Mir lief heute bei youtube etwas über den Weg und ich muss zu meiner tiefsten Schande gestehen, dass mir dieser "Kanal" bislang nicht bekannt war! Na, vielleicht auch Ihnen nicht, dies evtl. zu meiner Exculpation...

Legen Sie bitte einfach die Füsse hoch, und zwar dann, wenn es Ihnen zeitlich passt und dies z.B. bei einer Tasse Tee, oder einem Whisky, evtl. auch bei einem Kaffee oder vielleicht bei einem Glas Rotwein und folgen Sie somit einfach meinem, hier unlängst ausgebrachten Rat zur Entspannung und des Zurücklehnens!
Noch kurz eine weitere Bemerkung:
Wie sehr wünschte ich mir so viel "Erkenntnis und Verstand" in der Politik! Der deutsche Michel, vorgeführt, dass es "seine Art hat", grandios, youtube:

"Livestream - Dittsche (257 - KW 11/21) WDR"

Bitte beachten Sie, dass die ersten Minuten als sehr schleppend erscheinen; und ja, ich weiß, dass leider eine Vielzahl der Menschen mit genau dieser Art des Humors Probleme hat; aber genau, das isses!! Nochmals: Genial, und mein geliebter Mann würde in diesen knapp 30 Minuten regelrecht "baden"!

Ich schließe mit zwei Hinweisen:

"Bundestag und Bundesrat einigen sich bei Handygesetz"
" Zugriff auf Nutzerdaten"
das findet sich bei t-online.
In diesem Beitrag findet sich vor allem das u.a.:

"Paket gegen Rechtsextremismus soll kommen
Die Einigung ist wichtig, weil die fehlende Regelung bisher zwei Gesetze aufgehalten hat. Wenn Bundestag und Bundesrat morgen zustimmen, sei der Weg endlich frei für das dringend erforderliche Gesetzespaket gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität (...) Wir müssen die immer neuen Wellen des Hasses stoppen. Menschenverachtung ist im Netz allgegenwärtig - und in der Pandemie oft noch aggressiver als zuvor"

so eine Frau Lambrecht, z.Zt. Bundesjustizministerin; so so, eine "Justiz"ministerin, der offensichtlich nicht einmal die Grundrechte bekannt sind!
Nun, jedenfalls wird wohl heute endgültig die Einführung der Zensur, nun auch die Zensur des meinenden Bürgers vollzogen, welche hier ja generell, lt. Grundgesetz "nicht stattfindet"..., wir sollten das morgen einfach mal "an -und nachsehen", falls die Medien das übertragen?!

Ja, genau das Politpack, also allein die Ursache für all diesen und mehr als nachvollziehbaren Hass, zieht wohl nun in absolut perverser Art und Weise die Notbremse; naja, aus der Sicht des Politgeschehens absolut nachvollziehbar; denn schon Adenauer wusste:

"Eine dicke Haut ist ein Geschenk Gottes"

und er scheint wohl dieses "Geschenk Gottes" an ein "Gottesgeschenk" namens Angela Dorothea weitergeleitet zu haben!

Egal, in keinem Falle glaube ich allerdings, da ja das "Gottesgeschenk" die "Verantwortung" für seinen Fehler bzgl. der "Osterruhe" übernommen hat, dass das "Gottesgeschenk" als Wiedergutmachung und vor allem als Zeichen des "Fehlens" z.B. fortan die Stufen des Reichstags sauber fegt oder Herrn Altmaier persönlich die Würstchen serviert oder aber einfach nur abhaut!!

Was und vor allem wie viel Leid müssen wir unter diesem Satan noch ertragen?!

Unfassbar ist das Nichtagieren der gesamten und aus allen Bereichen stammenden Prominenz, welche dieses mutmassliche "Gottesgeschenk" doch eigentlich ebenso entfernt sehen will!

Bleiben Sie dennoch tapfer.

P.S.: Die "Mannschaft" unter Jogi Löw hat gestern "sensationell" gegen Island 3:0 in der EM/WM-Qualifikation(keine Ahnung) obsiegt! Das sind Leistungen, Leistungen, die unser Land und eben stellvertretend auch unsere "Mannschaft" auszeichnen, nicht wahr?!
Ja, die zu backenden Brötchen werden halt immer kleiner und die daran zu messenden Erfolge eben immer "größer"!

__________________________________

27.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"STREIKTERMINE

Schön, dass du dich engagieren möchtest. Jede Woche gibt es überall auf der Welt - auch in Deutschland - Streiks. Hier findest du die nächsten Termine für Streiks und Aktionen in deiner Umgebung.
Hinweis: Diese Liste ist meist erst bis zum Donnerstag vor den Streiks vollständig! Solltest du also noch keinen Streik in deiner Umgebung gefunden haben, prüfe am besten später nochmal ob vielleicht doch einer stattfindet!
Wenn du einen Streik suchst, der nicht auf der Webseite steht, frag bitte in deiner Ortsgruppe oder beim zuständigen Ordnungsamt nach".

Absolut hinreissend ist dieser Auftritt/dieseMitteilung/dieser Aufruf! (Evtl. könnte man sich daran ein Bespiel nehmen...)

Dieses hatte ich gefunden, da ich mir ernstlich Sorgen darüber machte, am heutigen Freitag nichts von "FFF" gehört zu haben; also sah ich mich mal dort auf der Webseite nach und fand das oben Geschriebene!
Dort findet sich tatsächlich keine aktuelle Eintragung zu evtl. heutigen Aktionen und eigentlich stattgefunden habenden (müssenden) Streiks...,
nun, es könnte allerdings sein, dass all die Klimaschützer z.Zt. am Suez-Kanal buddeln helfen, um auch ihrerseits dazu beizutragen, den Schiffsverkehr, vor allem aus Asien, schnellstmöglich wieder in Gang zu bringen; denn schließlich stammt ein Großteil der z.B. veganen Ernährungsmöglichkeiten aus dem asiatischen Raum.
Aber Obacht, liebe "FFF": Aktuelle Bilder der Havariestelle zeigen u.a. völlig unbefestigte Ufer des Kanals, also nur Sand! Soll heißen: Net zu doll buddeln, denn am Ende könnte der gesamte Suez-Kanal durch die Buddelei und folglich durch die stets drückenden Wassermassen bersten und nachfolgend sich somit das Rote Meer in die Wüste ergießen...

Bleiben wir beim sich "Ergießen": Die KANZLERIN lag mit ihrem spontanen Atomausstieg, dies nach der Katastrophe von Fukushima, völlig richtig!
Erdbeben und vor allem Tsunamis, eine nicht zu kalkulierende Gefahr, auch hier in Deutschland, in diesem furchtbaren Land.

Nun droht in Leipzig ein Tsunami (danke, es geht mir gut):

"Gefahr für Leib und Leben (von Tausenden Menschen)

Angst vor Wasserwelle: Landkreis Leipzig sperrt Seen"

Die Beschädigung eines Fundaments einer Schleuse im Landkreis Leipzig gefährdet nahegelegene Stadtteile. Sollte die Schleuse brechen, könnte es zu starken Überschwemmungen kommen (...)"

Leider erwähnt dieser Beitrag bei t-online nicht, dass diese drohende Gefahr für Tausende Menschen, "mutmasslich" von schlampiger Wartung der Anlagen ausgeht!

Aber auch das korrespondiert wunderbar mit all den Zuständen hier, welche wirklich nur noch ansatzweise in Worte zu fassen sind; man hat wohl inzwischen tatsächlich dem Irrsinn und dem Verbrechen die Macht überlassen!

Und da stehen, auch selbst noch am heutigen Tage, Redner am Pult des Bundestags und schwadronieren von Recht, Anstand, Ehre und vom Kampf um die Gesundheit der Bürger!
Zum Erbrechen:

- "Astrazeneca- Fund in Italien: Spuren führen zu einer deutschen Milliardärsfamilie (Walter Droege)"
ein Beitrag beim Focus,

- "Curevac: 550 Millionen Steuergeld kassiert - aber noch nicht geliefert"
ein Beitrag beim Focus,

- "Haftbefehl in Masken-Affäre"
"Lobbyist Limberger in Untersuchungshaft"
jau, inzwischen bekannt, aber nur der "Ordnung halber" erwähnt.

- "CSU-Gauweiler kassierte offenbar 11 Mio. Euro!"
ein Beitrag in der Bild; und ja, warum sollte auch er das nicht tun? Das Volk, also der Souverän, er lässt doch all dieses Treiben, dies seit Jahren mehr oder minder bekannt, dennoch zu!!

- "Wirecard, Greensill und Cum-Ex - die Scholz-Liste der Verfehlungen immer länger"
ein Beitrag beim Focus,

ja, das soll sie ja auch, also diese Liste, denn sie tut ja nix, die will nur "spielen"; und dieser Herr Scholz stellt nichts anderes dar, als das begattungsbereite Männchen einer Spinnenfrau, welche unverwundbar in ihrem Netz sitzt, dessen Fäden nahezu unzerreißbar sind und die allein entscheidet, wer sich ihr nähern darf...

- "EU-Schuldenunion: Historischer Dammbruch geplant! - Peter Boehringer", youtube
na klar, auch das gehört zum "Spiel"!
Doch wer hier stetig hinterfragt, wie die zukünftigen Generationen jemals diesen Schuldenberg begleichen sollen und können sollen, dem sei gesagt, dass allein diese Fragestellung idiotisch ist:

Denn WER soll bitte hier zukünftig etwas begleichen, wenn ER/SIE/ES nichts mehr hat und vor allem nichts "nachwächst"?!?!
Und selbst, wenn der noch lebende, aktive Deutsche zum wiederholten (!) Male bzgl. "Wiederaufbau" in die Hände spucken würde und vor allem könnte (das eigentliche Potenzial, die Jungen, die gibt es ja gar nicht mehr wirklich), es würde dann spätestens allein am "Schutz des Klimas" scheitern!

Wir sehen, all das Geschehen ist eine astrein eingefädelte Aktion gegen Deutschland; wer allein heute das Treiben im Bundestag verfolgt hat, dem ist mit Recht schlecht, kurz zusammengefasst:

Dummes Geschwätz, sinnentleerte Schwarterei wechselseitig, dies ohne jeden Sinn und Gehalt, ohne wirkliche Ergebnisse mit Sinn und Verstand; also: Gelder/Diäten wieder einmal mehr als verbraten, absolut unwürdig, entsetzlich;

Und dann kam die Meldung, u.a. bei der Welt:

"Steinmeier darf Gesetz zum EU-Corona-Hilfsfonds vorerst nicht unterzeichnen"

Donnerkeil, ich bin ja fast fassungslos:

"Das BverfG bremst die Ausfertigung des deutschen Zustimmungsgesetzes zum Corona-Wiederaufbaufonds der EU aus. Ein Bündnis um den früheren AfD-Chef Bernd Lucke hatte eine mit dem Eilantrag verbundene Verfassungsbeschwerde eingereicht".
Danke, Herr Lucke!!

Tja, es geht also doch noch, diesen Parteisoldaten jeglicher Couleur zumindest und wenn auch mutmasslich nur vorübergehend, das Handwerk zu legen!

So, und jetzt müssen es einfach ganz viele Menschen werden, die sich von diesem Parteiengeschmeiß entfernen, zum Souverän erwachsen und die Menschen, welche für sie eintreten sollen, aus ihrer unmittelbaren Mitte wählen; unbedingte Voraussetzung: Nachgewiesene Fachkompetenz und keinerlei Zugehörigkeit zu einer Partei!

Wir sollten dieses Leichentuch über Deutschland zwingend entfernen; und das geht inzwischen und v.a. nur noch mit "zivilem Ungehorsam" und der ist inzwischen mehr als überfällig, falls wir alle nicht in jeder Hinsicht verrecken wollen.

Und wer jetzt noch nichts begriffen hat, dies angesichts dieses "Korona-Chaos", mit all seinen brutalen und mehr als verwerflichen Facetten, dem sei demnächst auch "ROT-ROT-GRÜN" im "BUND" sicher; aber dann bitte nicht zum Wehklagen bei all den bereits längst Wissenden, Hörenden und Sehenden aufschlagen.

___________________________

28.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

eigentlich wollte ich jetzt, hier und heute und das nach einem, für mich ereignisreichen Tag, nichts mehr schreiben; deshalb fasse ich mich kurz, dies nach einem kleinen Streifzug durch die Gacetten:

- "Kanzleramt warnt vor Super-Mutante - Corona-Variante droht, gegen die keine Impfung hilft"
nachzulesen in der Bild;

nun, ich vermute mal, dass es sich bei dieser "Super-Mutante" um eine sehr bekannte  Mutante im Kanzleramt handelt!
Und richtig: Gegen ein Merkel hilft keine Impfung, dagegen hilft nur der Verstand! Gleiches gilt für Korona: Gnadenloses Ausmisten, dies allein durch und für Freiheit und Menschenrechte!

Das dürfte auch helfen gegen weiteres Polit-Geschmeiß:

"Chebli-Ehemann Maarouf war in umstrittene Krankenhaus-Geschäfte verwickelt"
ein Beitrag in der Welt.

Inzwischen ermüden all die Meldungen über dieses Polit-Pack; und ich mag mir gar nicht mehr vorstellen, was in den nächsten Tagen und Wochen sonst noch so alles an Informationen über dieses Pack offenkundig werden dürften!

Aber das tut noch immer nicht weh, also der Masse des Volkes, es macht noch immer nix!

Offensichtlich obsiegt tatsächlich allein inzwischen die Angst vor Meinungsäußerungen (denn das Volk ist eigentlich zornig!)!

Und das ist erbärmlich.

Passen Sie auch sich auf; c.c.M.e.d., das sollte noch immer oberste Priorität haben.

_________________________________

29.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Darum freuet euch, ihr Himmel und die darin wohnen! Weh denen, die auf Erden wohnen und auf dem Meer! Denn der Teufel kommt zu euch hinab und hat einen großen Zorn und weiß, daß er wenig Zeit hat".
(Offenbarung, Kapitel 12, Vers 12)

Das sind Worte, welche mein geliebter Mann stets im Munde führte, einfach wohl wissend..., dies nur zur Erinnerung, hier schon mehrfach genannt.

Und der Teufel dürfte nun tatsächlich obsiegen; ich bin mittlerweile sehr müde geworden, wenn es darum geht, gegen Satanas anzuschreiben, denn sehen Sie mal hier:

- "Viel Zeit haben wir nicht mehr", so die GOTTKANZLERIN bei Anne Will heute; ja, es spricht also tatsächlich der Satan gem. Offenbarung!

- "Merkel droht mit Mega-Lockdown!
Ansage an die Bundesländer: Ich werde nicht 14 Tage tatenlos zusehen"
zu finden in der Bild und weiterhin zu bemerken: Im gestrigen Merkel - "Interview" bei Anne Will (eine Veranstaltung zum Fremdschämen) fiel seitens dieses Satans u.a. nahezu ausschließlich das Wort "Ich"!

- Ebenso dort fand und findet sich die Androhung der GOTTKANZLERIN, die Bundesländer zu entmachten!
Das kann man näher beim Focus nachlesen; ich denke, dass sich jeder anständige Mensch in diesem furchtbaren Land das komplette Interview erspart hat, deshalb hier lediglich Auszüge zum Nachlesen...

In der Welt fand sich ein recht guter Kommentar zu diesem derzeitigen Geschehen in Deutschland, Kommentar einer Frau Gaschke, danke!
Und dennoch, Frau Gaschke, und das geht nicht konform mit Ihrem Kommentar: Warum erwähnten Sie in Ihrem Kommentar nicht einmal ansatzweise die im Parlament geäußerten Rücktrittsaufforderungen bzgl. einer Merkel durch die Oppositionsparteien, nämlich durch Linke, AfD und FDP?!
Wäre das dann doch zu sehr "informativ" gewesen??!

Ich schließe, 3x youtube:

- 1. "ENERGIEWENDE: Kohlekraftwerk Lünen gesprengt - So beeindruckend kann Strukturwandel aussehen"

ja, dieser "Strukturwandel" ist tatsächlich sehr "beeindruckend", das hat u.a. auch heute das SWR-Radio so benannt und auch sehr fröhlich betont:

"Von diesem Kraftwerk blieben nichts als Schutt und Rauch übrig",
ist das nicht geil? Ich fasse diese Äußerung allerdings als nichts anderes auf, als nämlich nur ein Synonym für die nahe Zukunft unseres Landes!

Das korrespondiert auch wunderbar mit

- 2. "Neues Energiegesetz: Immer mehr Windräder gehen vom Netz - Markt - NDR"

ja, nehmen Sie bitte Teil am Energiewahnsinn, nämlich an dem dem vollkommen absehbaren und geplantem Blackout (nebst kommendem Lockout!) für dieses Land; der derzeitige "Lockdown" dürfte dementsprechend eine z.Zt. lediglich harmlose Kiste darstellen!

- 3. "Helme schützen!"
In ca. 2 Minuten alles erklärt, hinreissend!

Und eben meldete das Radio, dies in Sachen Korona:

"Söder fordert mehr Macht für den Bund (also für Satanas); es muss Schluss sein mit diesem föderalen Flickenteppich"

klare Worte; wir dürfen also gespannt sein (ne, net wirklich), was uns Satanas morgen um die Ohren haut!
Aber es "freut" mich, dass ich mit meiner Prognose bzgl. der Motivation "Entschuldigung" durch die GOTTKANZLERIN goldrichtig lag; denn nun dürfte sie vollends zulangen können und das Volk wird es in Dankbarkeit er -und mittragen.

Gott schütze das deutsche Volk.

______________________________________

30.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich auf eine Sache aufmerksam machen möchte, welche sich "Dank" der "Pandemie" wohl ebenso rasch, unbemerkt und vor allem mehr als fatal vollziehen lassen dürfte, gestatten Sie mir noch einige Bemerkungen zu Korona:

Man möge mir nachsehen, dass mir das Thema "Korona" persönlich am Hintern vorbeigeht, denn es ist allein der gigantische Hintergrund dieser "Pandemie", den es zu beachten gilt und das umso mehr, da hier ein Volk am Verrecken ist!

Unter der "Korona-Pandemie" dürften sich hier zunehmend Verbrechen gegen die Menschlichkeit vollziehen lassen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat;

ich denke, das dürfte jedem Klardenker/Querdenker bekannt sein und mit all den Verbrechen gegen die Menschlichkeit meine ich z.B. nicht nur all die Verbrechen, begangen gegen das deutsche Volk und durch die uns Regierenden (auch und vor allem in der EU), sondern damit meine ich auch das sich inzwischen hier still und stetig etablieren könnende Volk der Muslime (wer berichtet z.Zt. noch über all die gräßlichen Vergehen und Verbrechen, diese begangen tagtäglich durch "Geflüchtete", dies an ihren eigenen Frauen und Kindern, aber auch an unserer Bevölkerung?), ebenso füllen die Vergehen und Verbrechen seitens "politischer Würdenträger" allenfalls nur das P.S. in den Nachrichten, wenn überhaupt!

Und dann kann man bzgl. "Korona-Pandemie" tatsächlich heute in den Medien lesen, die Sehenden, Hörenden und Wissenden hat das mit Sicherheit nicht überrascht:

1. "Viele wünschen sich, dass das Tübinger Modell scheitert"

ei, warum denn? Dazu gibt dieser Bericht bei der Welt allerdings nicht wirklich viel her; na, vielleicht einfach deshalb, weil es der richtige Weg ist?!
Jedenfalls erreichten Boris Palmer Morddrohungen im 3-stelligen Bereich und das sagt genug aus, denn es wird folglich "prompt geliefert":

2. "Sieben-Tage-Inzidenz in Tübingen gestiegen"

ein Beitrag in den Stuttgarter Nachrichten; tja, wie bestellt, so nun eben auch geliefert; mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen, ach, vielleicht nur das noch:
Lt. einer Umfrage bei den ntv-nachrichten möchten 82 % der Bürger i.S. Pandemie ein härteres Durchgreifen der Kanzlerin...

Also, ich habe tatsächlich keinerlei Fragen mehr, es schmerzt nur noch!
Deshalb komme ich zum o.g. Hinweis und seinen evtl. entsetzlichen Folgen:

Ich erhielt einen Hinweis auf diese Seite:

"US Municipal Governments Companies in Germany"

eigentlich vermutlich zunächst nichts anderes als das hinlänglich bekannte "upik.de", wären da nicht..., ja, tatsächlich Einblicke, die sich bei upik.de nicht ansatzweise finden ließen/lassen!

Liebe Leser, diese Seite ist höchst lesens -und "durchsuchungs"wert! Dort finden sich z.B. auch die wirtschaftlichen Auswertungen all dieser "deutschen Companies", doch damit nicht genug:

"Schufa könnte in die USA verkauft werden"

ein Beitrag bei t-online; dort findet sich u.a.:

"Damit wäre es möglich, dass Daten von 68 Millionen Bürgern (also die meinen Deutsche) an Finanzinvestoren gehen (...)"

so so, Daten von 68 Millionen Deutschen (einen Dank an dieser Stelle für den, wenn auch evtl. unfreiwilligen Hinweis auf unser stetiges Schwinden, offizielle 83 Millionen "deutsche Bürger" dürften folglich wohl andere Hintergründe haben) sollen in die USA verkauft werden, also einfach wir!

Und was die Zahl von "68 Millionen" angeht, d.h. nichts anderes, als dass seitens dieser "Schufa" Daten erhoben werden und zwar beginnend auf Säuglingsstationen und endend auf Palliativstationen, evtl. und notfalls auch noch auf dem Friedhof; und das wohl allein ethnisch Deutsche betreffend!!

Wir sollten aufstehen, aber dat wird wohl nix, zumindest nicht im Leben dieses deutschen Volkes.

Gott schütze all die Menschen im Widerstand, ich verneige mich vor ihnen.

___________________________________

31.03.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Impfungen mit Astrazeneca nur noch für Menschen über 60", und lt. Herrn Lauterbach "sind diese Impfungen bei den Älteren extrem wirksam"

tja, was versteht ein Herr Lauterbauch unter "extrem wirksam"?!

Na, vielleicht einfach nur das: Damit könnte man evtl. den ohnehin "nicht mehr wirklich effektiv arbeitenden Anteil der noch arbeitenden Alten" (so der gängige und allgemein bekannte Tenor in dieser Gesellschaft) minimieren, ebenso die unnützen Rentner/Pensionäre, also all diese Menschen, welche die Renten -und Pensionskassen "auszehren". Und dann meint ein Herr Söder, und das passt punktgenau:

"(...) und wer sich traut, soll auch Möglichkeiten haben", also, wer sich das "Impfen" traut...

spätestens jetzt sollte mit diesem Aufruf der amtierenden Regierung an die Bürger, nämlich das "Russisch Roulette" zu betreiben, dies mutmasslich "zum eigenen Fortkommen" das hoffentlich letzte und ebenso hoffentlich nur noch sehr kurze Kapitel der BRD aufgeschlagen worden sein!

Das könnte allerdings scheitern, s. Myanmar, s. Hongkong aktuell und insoweit scheinen wir von diesen Zuständen nicht einmal mehr ansatzweise entfernt zu sein; hier nun ein Hinweis auf einen Beitrag, welcher "dröhnen" müsste, ich stelle diesen Beitrag einfach nur zur Diskussion, danke an den Übersender:

"Merkel: Feuer frei auf die Bürger", ein Beitrag bei wakenews..., mehr als erschütternd, aber auch, sofern wahr, "erklärend"!

Und das dürfte auch der Grund dafür sein, dass angesichts des sterbenden Volkes, der sterbenden Wirtschaft in Deutschland, der "DAX" neue Höhenflüge erreicht hat:

"Dax knackt 15.000-Punkte-Marke"
so der Focus.

Ja was denn sonst; wir wissen doch längst: Geld verschwindet nicht, es wechselt nur den Besitzer! Und je schlechter es dem Volk geht, desto besser eben den "Märkten", was auch immer diese darstellen! Und nein, falls Sie hinter dieser meiner Feststellung eine konkret fassbare Erkärung erwarten:

Diese habe ich konkret tatsächlich nicht, aber mir reicht allein und vor allem das sichtbare Sterben dieses Landes, seiner Wirtschaft, seiner Menschen, nebst begleitendem Irrsinn, dies ohne jegliches Recht!
Nur zwei banale Beispiele ad hoc, fern jeglicher Rechtsstaatlichkeit:

"Berlin krimireif: Flüchtlingsheime verwandeln sich in Lügenschlösser"

ach, wer hätte das auch nur ansatzweise "vermuten können"?!
Ein Beitrag bei Focus, dieser zum Fürchten lernen!

Apropos Berlin: "Berlin krimireif";
"reif"? Ne, längst überfällig, dies im Sinne von "überreif" ist diese dort anzutreffende kriminelle Vereinigung; aber auch dem Bundesanwaltsgeneral scheinen da so einige Dinge durch die Lappen zu gehen...

Und dann kommen auch noch die Grünen und zeigen sich erschüttert darüber, dass ein "Grünen-Politiker" namens Tareq Alaows seine Bundestagskandidatur wegen "einer hohen Bedrohungslage und massiven Rassismuserfahrungen" zurück ziehen musste;
ein Beitrag im Focus. Dieser Beitrag verzichtete allerdings auf "rechtliche Hinweise"...

tja, das kommt echt gut an, also im Volke der Lemminge, wenn ein Flüchtling so sehr "diskriminiert" wird; die rechtliche Situation (Kenntnisse darüber allenfalls rudimentär vorhanden), nämlich, dass dieser Kandidat rein formal nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen dürfte und er allein damit ebenso rein formal von einer Kandidatur ausgeschlossen ist, die "kann vernachlässigt werden" oder wie?!

Bereits vor Jahren fragte mein geliebter Mann immer wieder:

"Wo bleibt der Profoss"!

Die Zeiten haben sich offensichtlich gewandelt, denn der Profoss ist bereits da, grausam, brutal, menschenverachtend, machtgeil und unerbittlich!
Und zunächst dieses Monstrum sollten wir uns vom Halse schaffen, jeder Tag zählt:
C.c.M.e.d.

_______________________________________

31.03.2021, die 2.), liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Die Kanzlerin ist lt. einer aktuellen Umfrage noch immer die beliebteste Politikerin Deutschlands, dies mit 54%"

so heute nachzuhören und nachzusehen im Fernsehen, ich meine, das war bei ntv; hierzu kam folglich und prompt ein Herr Nikolaus Blome zu Wort. Dieser Herr verdient z.Zt. seine Brötchen bei RTL und dem Spiegel (sic).
Herr Blome erklärte dem, evtl. doch zweifelnden Volk zur Beliebtheit der Kanzlerin und nageln Sie mich jetzt bitte nicht fest auf den exakten Wortlaut, denn ich hatte akut mit meiner heruntergefallenen Kinnlade zu kämpfen:

"Merkel ist noch immer sehr beliebt, denn sie zehrt auch von all den Boni, welche sie während ihrer Kanzlerschaft erworben hat"

Ach, jetzt verstehe ich, Herr Blome; wahrscheinlich meinten Sie, dies neben der vollkommen aus dem Ruder gelaufenen "Flüchtlingspolitik" und deren massiven Folgen, sowie v.a.m. auch die "Politik der Energiewende"!

Herr Blome, Herr Blome, ich hoffe für Sie, der Sie eigentlich als "einschlägiger" Journalist tätig waren, dass Sie nicht in irgendwelche Fallen getappt sind; wobei z.B. allein Geld eigentlich keine Falle darstellen dürfte, gell?

Und jetzt guck`mal hier, Herr Blome, nur ein "Bonus" deiner Kanzlerin, aber der hat es in sich:

"Gefahren nicht im Blick

- Jetzt wird die Energiewende zur Gefahr für ganz Deutschland"

ne, net zur Gefahr, sondern zum Plan!

Dieser Beitrag in der Welt ist erschütternd, alarmierend und sollte bitte nachgelesen werden; aber ebenso erschütternd ist dieser sogenannte "Bundesrechnungshof":

Man zetert dort mal wieder, man "klagt an", dies ohne jeglichen rechtlichen Gehalt oder rechtlich wirksame Funktion! Also auch nichts anderes als eine Alibi"behörde", welche z.Zt. wohl auch nur noch als Schutzschild für die sich hier verabschiedende Demokratie dienen dürfte!

Ja, der deutsche Michel, der hat`s wirklich net leicht! Jetzt soll er sich auch noch ein E-Auto kaufen und das korrespondiert wunderbar mit dem o.g. Beitrag, also dem drohenden "Blackout" in Deutschland!
Hierzu ein wunderbarer Erfahrungsbericht bzgl. E-Auto (und das sogar noch vor dem zu erwartenden Blackout), dieser übersandt an einen Herrn Scheuer, nachzulesen im Focus, hinreissend, im Sinne des Wortes:

"ID.3 Horrorfahrt: Verkehrsminister Scheuer bekommt Post von Rentner-Paar"

einfach nachlesen und auch zu diesem Thema mehr als  "querdenken"!

Kurz zur Erfrischung, youtube:

"UNGLAUBLICH: Herr Brandner, kritisieren Sie unser Staatsoberhaupt nicht"
so ein Herr Schäuble im Bundestag.

Werter Herr Schäuble:

1. Herr Brandner hat nicht kritisiert, sondern unser "Staatsoberhaupt" sogar gelobt!
2. Der Straftatbestand der "Majestätsbeleidung" gilt hier nicht, allenfalls der
3. "§ 90, Verunglimpfung des Bundespräsidenten", diese fand nicht statt.

So kann man nur mutmassen, dass der Begriff "Bundespräsident", dieser allein von der AfD in den Mund genommen, allein schon zu einer/seiner Verunglimpfung gereichen dürfte bzw. sollte, nicht wahr?

Na dann, wir dürfen somit folglich darauf gespannt sein, wann auch die GOTTKANZLERIN selbst nicht einmal mehr benannt/kritisiert werden darf!!
Herrliche Zeiten werden kommen, wie oft "unkte" das mein geliebter Mann!

Ich schließe, dies wegen akuter Übelkeit, mit einem Aufruf an den Yogi, also was der Trainer der "Mannschaft" ist (das Radio meldete eben den Untergang der "Mannschaft" gegen Nordmazedonien):

Mensch Yogi, gib deinem Herzen jetzt einfach einen Stoß, hol`nur noch die Äntschie in Berlin ab (auch wenn sie gerade unter der Dusche steht) und dann geht einfach gemeinsam auf die Walz!
Idioten für eure und evtl. weiteren Zwecke, die könnt ihr gemeinsam bestimmt überall noch ein wenig einsammeln!

Bleiben Sie wachsam und ich bin mir doch irgendwie sicher, dass der Verstand obsiegen wird.
Gott schütze Sie.