© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, da ich z.Zt. durch andere Dinge mehr als belastet bin, u.a. in Sachen zum Tode meines geliebten Mannes:

1. "Ausgerechnet", ein kleines Wort, eine "unerhebliche" Beifügung; diese findet sich in einem Bericht der Welt zum Thema "Wire-Card-Untersuchungsausschuss" und allein dieses kleine Wort offenbart in hinreißender Art und Weise nicht nur den Zustand der hiesigen  "Demokratie", sondern eben auch den absolut würdelosen Zustand der Presse, also punktgenau bzgl. georderter Politik-Gefolgschaft!
Aber sehen bzw. lesen Sie selbst nach:

"Wirecard-Untersuchungsausschuss: Ich will Söder hier sehen "

dort heißt es u.a.: (...) Der Vorsitz könnte ausgerechnet in die Hände der AfD fallen "

was ein Scheiß aber auch! Droht da etwa von Seiten der demokratisch gewählten und derzeit stärksten Opposition im Bundestag ein gewisses "Reinemachen"? Nein, das geht gar nicht, aber das ist wurst;
es geht darum, das auch hier diese Nachricht völlig neutral in den Medien zu vermelden gewesen wäre, aber nein: "Ausgerechnet die AfD "

Danke, alles klar und da wundert man sich noch über Volkes Zorn, das gilt auch für Nachstehendes:

Ich schließe, dies mit dem Hinweis auf einen Bericht vom frisch aus der Sommerpause zurückgekehrten Herrn Drosten, findet sich bei t-online und kann durchaus gelesen werden; ich verkürze für Sie:

"Der preisgekrönte NDR-Podcast `Corona-Virus`mit Christian Drosten ist aus der Sommerpause zurück..."

irgendwie erinnert mich das sehr konkret an all die absoluten Niederungen des deutschen Fernsehzustands, gestern und heute: Z.B. Heidi Klum, Let`s dance, Mütter machen Porno, Dschungelcamp, Bambi-Verleihung u.ä. Schmerzvolles mehr..., Drosten, preisgekrönt!

So, ich gehe jetzt zum Klo und bitte, passen Sie auf sich auf.

__________________________________________

02.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

so, ich komme gerade vom Kotz.. und möchte nur einige Dinge ebenfalls loswerden:

"Merkel: Nawalny sollte zum Schweigen gebracht werden "

man schwadroniert von Beweisen bzgl. "Nowitschok" u.a.m.; ofensichlich ekelhaftes und gezieltes Betreiben neuer Konfrontationen mit Russland! Und überhaupt: Wer ist eigentlich dieser Herr Nawolnik? Etwa jemand, der vielen Menschen hier ähnlich, einfach nur das Maul aufmacht?
Tja, hier und anderswo wird allerdings allein ganz leise und sehr allein verreckt, dazu braucht man auch kein "Nowitschok", das geht sehr viel subtiler und keine Sau interessiert`s!

Z.B. so: Bei t-online findet sich ein verstörender Beitrag nebst Video:

"Polizei verhaftet Frau wegen Anti-Corona-Post auf Facebook "

so geschehen in Australien, ein leises, deshalb so furchtbares Video!

Ja, Frau Merkel, auch hier soll wohl jemand zum Schweigen gebracht werden, aber diese verachtende, weil leise Gewalt interessiert Sie nicht die Bohne!
Nein, das ist falsch, denn vermeldeten Sie nicht unlängst, dass die moderne Kommunikation "noch Neuland ist"? Wohl ausschließlich für Sie, denn unzählige Menschen haben inzwischen dieses Video gesehen und allein das erklärt den längst fälligen Widerstand, auch gegen Sie, als Unperson!

Stattdessen machten Sie sich und Konsorten einen schicken Tag mit Elon Musk, dies zum "Wohle des Volkes"!
Was allerdings ein Herr Musk mit einem Corona-Impfstoff zu tun haben soll, das sollten Sie bitte "Ihrem Volk" erklären; ein lesenswerter Beitrag bei der Bild:

"Deutschlandtour für Corona-Impfstoff - Die große Elon-Musk-Show "

war es nicht gerade gestern die Preisverleihung für eine Herr Drosten? Ja, da ist inzwischen eine riesige Show im Gange, während ein Herr Spahn heute verlauten lies, dies sinngemäß, denn ich war im Auto unterwegs und konnte den genauen Wortlaut nicht notieren:

"Ganz wichtig sind seriöse Meldungen über Krankheitsdaten, um all die Fake-News bzgl. Corona zu bekämpfen "

jau, bist Du aber nicht zufällig gerade der "Gesundheitsminister", der gerade vollkommen zurückrudert, was viele Coronamaßnahmen angeht??

Nein, es reicht, denn sich hier jetzt mit diesem Pack noch weiter auseinanderzusetzen, das grenzt an Körperverletzung!

Deshalb, bevor ich hier noch auf ein Video bei youtube aufmerksam mache, mein Vorschlag, kurz und knapp:

Das "Kabinett" in Berlin einkassieren, alle Beteiligten teeren und federn und dann auf ein Galeere in Richtung Atacama-Wüste verbringen; Kapitän der Galeere sollte ein Bürger sein, dieser stellvertretend für die Millionen Geschädigter durch das Merkelregime. Und damit die Überfahrt etwas spaßiger wird, sollte die Route um Kap Hoorn führen, das bringt frischen Wind ins Hirn.
In der Atacama angekommen sollte das "Kabinett" dann ausschließlich mit dem Raubbau an der Natur und der Zerstörung des Lebensraum der noch dort lebenden Menschen beschäftigt werden, also Drecksarbeit verrichten, dass es seine Art hat; der Abbau von Lithium ist schließlich für uns alle  "notwendig" und dient der "Entlastung" der Umwelt!

Ich schließe wie angekündigt:

"Hans Werner Sinn: Wer profitiert von der Corona-Krise? Unbequeme Wahrheit über Hilfsgelder! "

Ach? Danke, Herr Sinn. Passen auch Sie auf sich auf.

______________________________________________

03.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Unfassbares geschah in Sachen des Todes meines geliebten Mannes und nun geschieht auch hier bei mir sehr Seltsames..., ich will das nur mitteilen, damit evtl. nichts verloren geht, dies für die evtl. Nachwelt; ich muss aber noch immer schweigen, aber dies in der Hoffnung, das es bald eine Ende des Schweigens gibt!

Ich wende mich deshalb lieber den hier noch aktiv Lebenden zu, wenn auch in weiten Teilen der Bevölkerung das Leben so nach und nach zu schwinden scheint:

Ich habe heute am späten Nachmittag mal kurz das Trash-TV eingeschaltet, ich wollte vielleicht nur intuitiv "informiert" sein.
Da fand sich im ZDF, dies im Magazin "Hallo Deutschland " ein Bericht über "überquellende Pfandleihhäuser; das Fernsehteam befragte die "Kunden", ausschließlich im ethnisch-deutschen Bereich zu verorten.
Ich weinte, als ich diesen Beitrag sah, nur ca. 5 Minuten reichten dafür!
Ganz besonders "herausragend" war der Bericht einer jungen Mutter, die als inzwischen (dank Korona) Hartz-IV-Empfängerin, mitteilen musste, dass der erhöhte Kinderzuschlag selbstverständlich vom Hartz-IV-Bezug abgezogen wird, während auch ein Herr Spahn offensichtlich (dank Korona) profitiert...

Auch das mag wohl ein "winziger" Grund dafür sein, dass man nun, dies rein vorsorglich, seitens der Politik den Bundestag endgültig zu einer Festung (Gräben/Zäune/Tunnels) umrüsten möchte und auch wird; ergo:

Der deutsche Michel bezahlt nun auch für den Schutz, das Fortbestehen und die Zerstörungaktivität durch eine Regierungsmafia höchstselbst!
Ich finde das absolut "geil", denn selten habe ich so viel Perversität und vor allem Selbstzerstörungswillen eines Volkes erlebt; nein, das dürfte weltweit einmalig sein!

Und der Spahn, also der Gesundheitsspan, tönte heute sogar, dass "nur durch umfassende Impfungen von Lehrern (*!) und Kita-Personal das deutsche Bildungssystem geschützt werden kann".

Span, von welchem "deutschen Bildungssystem " sprechen Sie eigentlich?
Ich sehe keines, inzwischen nicht einmal mehr ansatzweise!
Selbst dem Mainstream ist inzwischen zu entnehmen, dass die deutsche Jugend verblödet und höchstselbst mit dem Leben an sich nicht mehr zurecht kommt, nämlich lieber "bei Muttern" wohnt und irgendwie doch noch auf eine, wie auch immer gestaltete "Erlösung" vom sich latent ausbreitenden Schwachsinn hofft!
Wovon labern Sie als Bankkaufmann überhaupt?!
Eine Frechheit ohnegleichen, aber Sie reihen sich damit nahtlos in das Inkompetenz-Kabinett einer GOTTKANZLERIN ein: Unantastbar, gottgleich!
Deshalb: Mögen Sie alle in den zunächst erwartenden Wassergräben ersaufen, sich an den Zäunen selbst pfählen und in den Tunneln verdursten und verhungern!
Liebe Grüße und beste Wünsche dazu.

Deshalb lieber Span, und dessen seien Sie sich gewiss:
Das deutsche Bildungssystem wird nicht gerettet durch Giftgaben!
Es wird allein dadurch gerettet werden, wenn solch ein hochverräterisches Geschmeiß wie Sie und Ihre Kollegen verschwunden sein werden!

Hierzu ein paar interessante Meldungen aus dem Mainstream und es wieder einmal diese ambivalente Welt:

- "PEW-Studie: Das Ende des deutschen Pessimismus "

dort findet sich u.a.:

"Manchmal braucht es eine schlimme Krise, um eine Disruption des Denkens auszulösen. So könnte es auch bei den Deutschen sein. Sie gelten als besonders zaghaft, zögerlich und pessimistisch. Doch es zeichnet sich in Zeiten der Pandemie eine Denkwende ab. Die Bundesbürger bewerten nicht nur die wirtschaftliche Lage so positiv wie keine andere große Nation ".

Weiter: "Mehr als jeder zweite Deutsche bezeichnet die wirtschaftliche Lage als gut "

danke, keine Fragen mehr, GOTTKANZLERIN! Aber offensichtlich haben Sie Ihre Medien nicht so ganz im Griff:

Selbes Blatt, selber Tag, direkt darunter stehend:

"Im Oktober kommt die Pleitewelle - und diese Branchen trifft es zuerst "

Liebe Leser, Sie sehen, dass "Informations-Potential" ist sehr volatil unterwegs; offensichlich spürt man im "Eifer des Gefechts " nicht einmal mehr die Widersprüche! 

Ich schließe mit etwas Schleichendem, nämlich mit dem Beginn der Scharia in Berlin, ein Beitrag in der Bild:

"Berlin: Angehende Staatsanwältinnen können Kopftuch im Gericht tragen "

diese Entscheidung des grünen Justizsenators Dirk Behrendt ist sehr wichtig, denn schließlich steht Berlin (Sitz der GOTTKANZLERIN) inzwischen nahtlos für Verkommnis und Verelendung, für Verbrechen und eben vor allem für Verbrechen, diese begangen aus der "Flüchtlings-Szene"; also umso wichtiger, dass demnächst auch die brutalsten Verbrecher/Clanmitglieder "einer der ihren" gegenübersitzen, nicht wahr?

Berlin, Du gehst voran, das muss der Neid Dir lassen!

Wie wäre es, zunächst den "Länderfinanzausgleich" zu streichen, denn das würde diesem Kessel der Verkommnis, dies vor allem in politischer Hinsicht, das Genick brechen!

So, damit es nicht ganz so düster endet, hier etwas zur Erbauung Ihrer Seele; Wuppertal ist für viele Menschen weit weg und somit dürften die dort Millionen versenkter Steuergelder nur wenige Bürger dieses furchtbaren Landes direkt betreffen; aber dennoch auch hier ein Beispiel von Irrsinn, vertreten durch Amtsinhaber, also durch die Politik:

"Realer Irrsinn: Die Klagemauer von Wuppertal " , youtube.

Passen Sie immer mehr auf sich auf, das muss ich nun auch tun.

______________________________________

04.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

aus gegebenem Anlass (s.o., mein gestriger Beitrag) fasse ich mich kurz, denn ich kämpfe schwer.

- "Corona-Demo in Berlin: Polizei ermittelt gegen Heilpraktikerin"

so die Bild; es geht um den Strafvorwurf gem § 125 StGB, Landfriedensbruch, also nur, weil diese Dame mutmaßlich Menschen dazu aufgerufen haben soll, friedlich auf der Treppe der volkseigenen Immobilie zu posieren. So ist es auch geschehen.
Das ist schön.

Nicht schön ist es, wenn man sich die aktuellen Bilder bzgl. einer "Hausräumung in Leipzig" betrachtet:
Polizisten wurden angegriffen, Barrikaden in Brand gesetzt, die Bilder aus Leipzig gleichen denen aus einem Bürgerkrieg, was er ja wohl inzwischen regional auch ist, Tendenz: Zunehmend!
Und, gehen diese Bilder, ähnlich der Reichstags-"Besetzung" auch um die Welt?
Lösen diese Bilder von brutaler Gewalt in der sogenannten Politik ebenso Empörung und Entsetzen aus, äußerte sich hierzu auch der Bundespräsident und ehrte er ebenso spontan diese Polizisten, die in Leipzig ihr Leben riskieren mussten, dies im Gegensatz zu den drei Polizisten vor dem Reichstag?
Nein! Nichts! Angewidert und angekotzt ist man als anständiger Mensch, und das nur noch!

Und der "Wirecard-Vorgang", inzwischen wohl untersuchungsausschussfähig? Na, dafür interessiert sich seitens der "Behörden" (oha, was sind denn dann "Behörden", evtl. ein mehr als fragwürdiges Instrument?) nicht so wirklich jemand; war wohl auch nicht so wirklich vorgesehen, dies von Anbeginn dieses "Institutes Wirecard":

"Wirecard-Absturz: Keine Behörde will für den Skandal-Konzern zuständig sein "

das findet sich in der Bild und ja, was denn sonst: Seit wann sind Skandal-Behörden für Skandal-Konzerne zuständig??!

Sauber eingefädelt, nichts anderes und ich möchte nicht wissen, in welchen Kanälen der Politindustrie diese vorerst "Luft-Milliarden" verschwunden sind, um dann, wie durch "Zauberhand" zu barem Vermögen zu werden!
Wir wissen ja, das Geld nicht verschwindet, es wechselt nur den Besitzer! Doch  Besitzer sind nicht unbedingt Eigentümer; das weitere Procedere, also den Übergang zum Eigentum, das regelt dann das Gesetz der Mafia, in der Politik ein gängiges Muster! Das dürfte inzwischen auch bekannt sein :-) !

Und dann noch der Korona-Drosten, nebst all den anderen "Schaltstellen" für das Virus! Da korrigiert das RKI "Zahlen nach oben ", da gibt es "erneute Testpannen " und der Pannen-Drosten rudert nun bzgl. einer Falschmeldung zurück:

"Christian Drosten auf Twitter: Drosten klärt Verwirrung um Fünf-Tage-Quarantäne auf "

findet sich bei der Welt und ach: Der Drosten "twittert" inzwischen?
Na dann Drosten, dann "twittere" bitte auch, dass Du ein Wanderer zwischen den Welten bist, eigentlich nix wirklich weißt, aber es Dir allein gut tut, im Mittelpunkt zu stehen, denn nichts anderes vermittelst Du inzwischen!

Und die Schweine, sie rennen Richtung Schlachthof, dass es seine Art hat!

Und dann kommt (es geht jetzt nicht um unserer furchtbares Land, zumindest noch nicht direkt) eine US-amerikanische Professorin, Expertin für afroamerikanische Geschichte, eine Schwarze daher, eine Frau Prof. Jessica A. Krug, und...., so ich breche hier ab, denn mir ist mehr als schlecht!
Sehen Sie sich einfach im Netz um: Jessica A. Krug, und es wird wieder einmal eigentlich mehr als offenkundig, wie anständige und gutgläubige Menschen verarscht, vor allem aber ausgenommen und misskredidiert werden!
Eine absolut neue Form des Rassismus etabliert sich gerade...

Deshalb sollten auch Sie jetzt etwas entspannen, youtube:

"Der deutsche Untertan, die Grünen und die Macht - Mathias Richling "

Passen Sie auf sich und kämpfen wir alle dafür, das Ende dieser derzeitigen Schreckensherrschaft in Deutschland und der EU noch miterleben zu dürfen.

_______________________________________

05.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

hören Sie sich bitte zunächst eine kurze Rede des MdB Stieger im Deutschen Bundestag an, youtube:

"Bundestagsrede `ohne darum herum zu reden`, und warum denn auch nicht? "

Unser Informant konnte inzwischen in Erfahrung bringen, dass dieser Herr Stieger Ausbilder und Förderer eines Herrn Seibert war, dieser derzeit noch aktueller Regierungssprecher.

Deshalb kann man vielleicht auch viel besser dieses unsägliche Geschwurbel, diesen unfassbar arroganten und vor allem nichtssagenden Auswurf an die Medien besser verstehen, youtube:

"Wieso wurde Nawalny-Probe nicht in einem neutralen Labor der Schweiz untersucht?

Das Verhalten, aber auch das Aussehen dieser armen Socke Seibert zeigt  aktuell ebenfalls inzwischen gewisse "Fluchttendenzen" auf; genau so, wie wir diese Tendenzen in den letzten Tagen vermehrt zu lesen bekommen; hier und da verabschiedet man sich aus der Politik, vielleicht spürt man allerorts etwa dräuendes Ungemach?
Na ja, die Wassergräben, Zäune und Tunnels sprechen ebenfalls dafür, dass man wohl bald mit einer gewissen "Übergriffigkeit" durch das Volk rechnet...
Vielleicht verabschiedet sich deshalb hoffentlich bald auch der "Bundespräsident"; falls nein, dann sollte das Volk das fordern und vor allem vehement umsetzen:

Ein Herr Wulff "stolperte" letztlich über ein "Bobby-Car"; deshalb müsste das Stolpern eines Herrn Stainmeier eigentlich heute sehr viel deutlicher ausfallen, nämlich zu seinem Total-Ausfall führen:

Die Medien berichteten heute über die Anregung des Bu-Prä bzgl. einer Trauer-Veranstaltung für Corona-Opfer; dieser Windbeutel Stainmaier stellte u.a. fest, dass "Der Corona-Tod ein sehr einsamer Tod ist " (legen Sie mich bitte nicht auf den genauen Wortlaut fest, aber der Tenor steht!), ich ringe noch immer um Fassung und so erging es z.B. nahezu ausnahmslos allen Leserkommentatoren in ebenfalls nahezu allen Gacetten der deutschen Journaille!

Nein, selbst der "Bundespräsident" hat inzwischen kein Problem mehr damit, das Volk verächtlich zu machen und es zu beleidigen, z.B., weil er keine "mahnende Stimme" gegen die politische Entscheidung der absoluten Isolierung von "Korona-Kranken" erhob!
Es bleibt Fassungslosigkeit über so viel Zynismus und Verachtung, besser können diese allerdings nicht zu Tage treten!

Deshalb, Herr Stainmeyer, einige Vorschläge zu Ihrem Vorstoß in Sachen  Menschenverachtung (ist Ihre Frau nicht Juristin, hätte diese Ihre Frau Sie nicht etwas besser beraten können?) nein, Quatsch, ich meine selbstverständlich Ihre Vorstöße in Sachen "Menschenwürdigung" oder auch "Würdigung der Menschen".
Hier meine weiteren Vorschläge in Sachen Gedenk/Trauerfeiern:

1. Für die ca. 40.000 Toten, welche jährlich in Deutschland durch Krankenhauskeime sterben, einzigartig in der EU,
2. Für die ca. 70.000 Toten, welche jährlich in Deutschland durch eine Sepsis versterben,
3. Für die Hunderttausende, welche jährlich in Deutschland an Krebs sterben,
4. Für die Hunderttausende, welche jährlich in Deutschland an Herzinfarkten/Schlaganfällen sterben,
5. Für die Tausende von Opfern, welche durch Verbrechen, begangen durch die unkontrollierte Zuwanderung und deren Folgen, starben und/ oder leiden,
6. Für die Hunderttausende, welche sich aus Verzweiflung über die Entwicklung in Deutschland und Europa in den letzten 5 Jahren das Leben nahmen usw.
7. Für die Kinder in Solingen, die durch ihre Mutter mutmaßlich starben; wohl eine Frau, die vollkommen überlastet war und allein gelassen wurde, tragischer geht es nicht mehr...

tja, Steinmaier, da wäre eigentlich viel zu tun, nicht wahr? Und ich meine nicht unbedingt "Gedenkfeiern", Sie Kretin!!
Nein, Sie sind allenfalls ein schmarotzender Versager, aber mit einem gewissen Verstand dennoch ausgestattet, nämlich wenn es darum geht, fürstlich zu leben!

Und in Leipzig weitet sich derweil der Bürgerkrieg aus, durch Linksextreme angezettelt und brutal ausgeführt; die Meldungen im Mainstream möchte ich einfach mal als sehr "dürftig" beschreiben..., ja, wir befinden uns tatsächlich auf "einem guten Weg"!
Denn selbstverständlich ist das, was da am 29.08.2020 in Berlin geschah, in einer Stadt der zunehmenden Verwahrlosung, Verkommnis und Anarchie, "sehr viel schärfer einzustufen", wenn es um die "Wahrung der Demokratie geht"!
Nun, schließlich ist diese Stadt ja Sitz der Regierung, also, passt doch:

"Berlin, Labor des Wahnsinns: Wo man dem Drogendealer ein Denkmal setzt "

ein Kommentar von Jan Fleischhauer; ich verneige mich...

Ich schließe mit einem Hinweis auf eine Anwaltskanzlei in Köln, diese nennt sich "CBH-Rechtsanwälte" und ich, aber auch mein geliebter Mann, wir schämen uns inzwischen für diesen Berufsstand, Ausnahmen bestätigen ausdrücklich die Regel:

In einem Boulevard-Magazin der ARD oder des ZDF (Brisant oder Hallo Deutschland), ich weiß es nicht mehr, wurde über diese "Mega-Kanzlei" berichtet; offensichtlich arbeitet diese Kanzlei die inzwischen noch verbliebenen Reste des Mittelstandes ab!
D.h., diese Kanzlei labt sich nicht an Aas, sondern "lediglich" an "sterbendem Wild", offensichtlich ungestört durch die zuständige Anwaltskammer:

Diese Kanzlei verschickt Abmahnungen an Kleinunternehmer, welche u.a. die Corina-Krise überlebt haben, indem sie diesen Mittelständlern nun "Markenmissbrauch" oder "Urheberrechtsverletzungen" vorwirft, dies gepaart mit einer imaginären Schadenersatzforderung, gerne im 6-stelligen Bereich.
Daraus errechnet sich logischerweise der Streitwert, also das Anwaltshonorar bei Gegenwehr, sowie das Anwaltshonorar des eigenen Anwalts..., das ist eine ganz geniale Nummer!
Und es würde mich nicht wundern, wenn (dies allein aufgrund der Größe und Bekanntheit dieser Kanzlei) gewisse Verbindungen zur Politik, Unternehmern, Maklern u.a.m. bestünden...

Die Zeiten sind mehr als lausig und verkommen, deshalb: Passen Sie auf sich auf.

_________________________________________

06.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Zur Durchsetzung der Corona-Maßnahmen setzt die Polizei in Mallorca nun einen Hubschrauber gegen renitente Badegäste ein. Die Maschine flog am Wochenende abends im Tiefflug über Strände, um die angeordnete nächtliche Schließung ab 21.00 Uhr durchzusetzen (...). In Videoaufnahmen war zu sehen, wie Badegäste angesichts der Lautstärke und der heftigen Winde unter dem Rotor des Hubschraubers vom Strand Richtung Promenade flohen ", nachzulesen beim Focus unter:

"Hubschrauber auf Mallorca vertreibt Strandbesucher per Lautsprecher-Durchsage "

nun, ich würde das eher als gezielte Menschenjagd und staatlichen Terror bezeichnen!!
Soweit sind wir also inzwischen, es werden friedliche Menschen mit Flugmaschinen gejagt! Auch bei mir herrscht nur noch pure Verzweiflung und Fassungslosigkeit!

Und in Leipzig, dies nach der 3. Nacht mit Brandstiftungen, Mordversuchen u.a.m. "prüft" nun die Polizei Konsequenzen!?
Ach, doch so schnell, ist das nicht etwa ein wenig "übereilt"?

Ich staune, ebenfalls über einen MP dort, der tatsächlich meinte:

"Sachsens MP fordert Schulterschluss gegen Linksextremismus "

das findet sich in der Bild; der MP-Bub fordert, dass sich die Zivilgesellschaft, also Parteien, Gewerkschaften, Kirchen gemeinsam gegen linken Terror stemmen!

Alles gut, Herr Kretschmann oder Kretschmer o.ä. (ich kann diese ganzen Figuren nicht mehr so wirklich auseinander halten, auch namentlich nicht), aber sind Sie nicht irgendwie der "Chef" der Sachsenpolitik? Da beginnt Ihre Polizei also erst nach drei Tagen Terror erstmals zu prüfen und Sie fordern einen "Schulterschluss" der Zivilgesellschaft gegen Linksextremismus?!
Kann es sein, dass Ihnen so dies und jenes einfach entglitten ist? Oder aber entgleiten sollte?
Und weshalb bedienen Sie sich plötzlich genau der Worte, welche die stärkste Opposition im Bundestag seit drei Jahren pausenlos in den Mund nimmt?!
Falls Sie über den Sender "Internet" verfügen, können Sie das sogar zweifelsfrei nachhören, allerdings dürfte das zeitlich sehr intensiv werden...

Nun zu einem Leckerbissen des heutigen "Fernsehtages", irgendwie bin ich da `reingeschliddert und zwar beim Sender "Phoenix", dort beim heutigen "Presseclub ".

Hinreissend und so gut, dass man dieses Polit-Kabarett (wenn auch ein unfreiwillliges) wenige Stunden später bei youtube findet:

"Die gereizte Republik - Wie gehen wir mit den Corona-Protesten um? "

Liebe Leser, schon mehrfach habe ich hier "an Ihren Masochismus appelliert", tun Sie mir bitte auch in diesem Fall die Liebe und geben Sie sich diesen "Presseclub", also Gespräche zwischen "renommierten Journalisten*", welche ausschließlich dazu ausgesucht wurden, uns die Welt zu erklären! Sie treffen dabei nicht auf die drei berühmten Affen, nein, inzwischen sind fünf Affen notwendig, um das Volk in Schach zu halten!

Erleben Sie original mit, mit welcher Menschenverachtung man über kritische Menschen spricht und wie man sich gleichzeitig, allein durchgängig im Sprachgebrauch dieser fünf Affen zu finden, selbst und die KANZLERIN nebst Konsorten erhöht, einer Selbst-Apotheose gleich.
Erleben Sie original mit, dass man den Menschen am Bildschirm mitteilt, dass "nur wir, die Journalisten die Wahrheit kennen", es fallen Sätze seitens eines Herrn Kazim (?), z.B.:

"... die Bürger wollen vor allem die Sicherheit haben, dass es ihnen nicht noch schlechter geht ", eine mehr als klare Aussage, nicht wahr?!
Worte, die fassungslos machen; geht aber noch besser, denn dieser Journalist Kazim (?) meinte auch, Min. 25:27:

"Ich trag` nicht gerne die Maske, aber ich tu`s, weil es mir so erklärt wurde " (mit den "Erklärenden" meinte er die Politik)...

Ein furchtbarer Niedergang von Journalismus, Meinungsfreiheit, Demokratie, Menschenrechten u.a.m. war dort zu erleben, so dass ich das mit gestohlen Worten beschreiben möchte:

"Sie benehmen sich, als wäre Borniertheit eine Tugend! "

Diese Worte stammen aus dem Film "Flug des Phönix "; auch dieser Film bzw. das Buch sind visionäre Werke; denn es sind auch da die Außenseiter, die "Spinner", die "Querdenker", die "Belachten", die "Angegriffenen" usw. welche letztlich die Erkenntnis und somit die Rettung bringen, da sie über wesentlich mehr Kenntnisse und Mut verfügen!

Ich schließe mit einem Hinweis auf die Zustände in der Rechtsprechung:

"Brisantes Schreiben: Alle StVO-Änderungen der letzten 11 Jahre ungültig? "

Dieser Beitrag im Focus wirbelte selbstverständlich keinen Staub auf, denn es geht ja auch hier nur um eine weitere Verletzung des GG, hier wieder einmal des Zitiergebotes, Art. 19 GG; aber wen interessiert schon ein "Zitiergebot"? Weder den Bürger, der davon eigentlich nichts weiß und vor allem schon gar nicht die Justiz, die allerdings darum wissen dürfte :-) !
Dem unwissentlich straffälligen Bürger wird jedoch jederzeit gesagt: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht "

Geil, was kann man aus dieser und generellen Mißachtung des GG doch für Massen an Honig saugen, ob in Politik, Wirtschaft und Justiz...

Warum gibt es hier eigentlich keine "Bundestags-Kritiker", die ebenso besonderen Schutz genießen, ähnlich einem Herrn Nawalnik, "Kreml-Kritiker"?

Passen Sie auf sich und achten Sie vor allem auf Hubschrauber; evtl. wird die Schweineherde bald zusammengetrieben.

__________________________________________

07.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze:

Bevor das Vieh zusammengetrieben werden kann, muss das Vieh ja erst mal genau geortet, erfasst, vermessen und je nach Zweck sortiert werden:

"Selbst Hybridfahrzeuge im Visier: EU überwacht bei jeder Fahrt..."

zu finden im Focus, gerade eben; bitte lesen Sie das!! Ja, das ist schon ein echtes Desaster mit diesen "Verschwörungstheoretikern*"...

- - - - -

Aber es ist "schön", dass nun bald jeder Bürger dieses Landes in direkten Kontakt mit Brüssel treten kann, oder aber auch muss!
Ob da demnächst Bußgeldbescheide ins Haus flattern ("Ihr Auto hat einen Geschwindigkeitsverstoß auf der A 61 bei km XY gemeldet ") oder Verwarnungen ("Ihr Auto hat gemeldet, dass Sie unnötig beschleunigt haben ") oder Nachfragen ("Ihr Auto meldet, dass Sie sich im Gebiet XY aufgehalten haben, warum? ") usw.
"Herrliche Zeiten werden kommen", das ist sicher und deshalb umso "unverständlicher", warum das Volk zunehmend auf die Gass`geht, nicht wahr?

So, nun nur wieder ein "Kessel Buntes", aber recht interessant; ich spule einfach ab, was sich so finden ließ:

- "Markus Lanz zerlegt die aktuelle Corona-Politik ", youtube, knapp 4 Minuten; Lanz in Höchstform, denn er scheint erst in der Sendung tatsächlich realisiert zu haben, welch absolute Kretins er sich da eingeladen hat!

- "Mehr Kranke durch Corona? Das sagen die Kassen ", das findet sich bei t-online und bitte, lesen Sie das nach, dort findet sich u.a. lt. einer Auswertung der TKK:

"Die Corona-Pandemie hat die Krankmeldungen nach einer Auswertung der Techniker Krankenkasse im ersten Halbjahr 2020 nicht auffällig steigen lassen (...). Die Diagnose Covid-19 spielte dabei nur eine untergeordnete Rolle ", es folgt Zahlenmaterial, welches nur einen Schluss zulässt: "Alles klar", der Betrug an den Volkswirtschaften/deren Zerstörung ist offenkundig, denn die Zahlen für Deutschland dürften demnach auch eng mit den Zahlen in anderen Ländern "korrespondieren"!!

- "Niedriglohn: Hunderttausende Alten-Pflegekräfte können von ihrem Lohn nicht leben ", ein Beitrag im Focus,

und, lieber Focus, verflucht noch mal, genau dass sollen diese Arbeitskräfte ja auch nicht, ebenso sollen die lästigen Alten nicht länger der Allgemeinheit auf der Tasche liegen, dieses "unnütz verschwendete" Geld wie allein Rentenzahlungen belasten unsere Sozialsysteme inzwischen über Gebühr!
Also berichtet mal lieber über diesen Aspekt und über all diese Hintergründe, denn schließlich muss der Sozialstaat ganz andere Aufgaben stemmen, s.u.!
Ergo: Wo bald keine Pfleger* mehr, da auch bald keine lästigen Alten und Kranken, nicht wahr? Ich finde das einfach nur sehr logisch durchdacht, schließlich müssen ja die Staatsfinanzen bestens kalkuliert werden, da wir täglich neuen Herausforderungen ausgesetzt sind und welche selbstverständlich zu stemmen sind, z.B.:

- "Gratis-Wohnungen für Asylanten in Top-Lage  -  Roger Beckamp ", youtube...

- "Doppelter Asylantrag: Behörden warnen vor vermehrter Einreise anerkannter Flüchtlinge aus Griechenland - WELT "

ein schauerlicher Beitrag, der aber eben den sich ausbreitenden Wahnsinn widerspiegelt.
Leider "versäumte" es die Welt, darüber zu berichten, "wen" die Behörden eigentlich warnen?!
Vielleicht die Bürger? Nein, das denke ich eher nicht, denn die würden dann evtl. auf die Gass`gehen..., Sie merken: Es wird hier kolportiert, so nach dem Motto: "Wir, die Medien erkennen und informieren die Menschen!
Doch sollten diese Warnungen allerdings vom Volk erkannt und für ernst genommen werden, dann kommt prompt "der Knüppel aus dem Sack"!
Das ist genial eingefädelt, das muss man Politik und Medien wirklich neidlos zugestehen, denn sie jagen die Menschen dadurch schlichtweg in die unzählig aufgestellten Fallen, denn "wir kriegen euch, so oder so"!

- "Von Seehofers angekündigten Miri-Gesetzen ist nur noch ein Paragraf übrig geblieben "

zunächst darf ich staunen, aber net wirklich, s. nach beim Focus:

Ein verbrecherischer Araber-Clan schaffte es tatsächlich, dass hier eigens für ihn "Gesetze" erlassen wurden? Heidewitzka, ich vermute mal, dass dieses Land, was Rechtsstaatlichkeit anbetrifft, nun endgültig einpacken sollte!
Ganz abgesehen davon, was wir in o.g. Schlagzeile und dem nachfolgenden Bericht beim Focus erfahren können, ein Schuss in den Ofen, sonst nichts.

Ich konstatiere: Die Scharia wirkt schon lange in unserem furchtbaren Land, es wurde eine (versagende, zum Vorteil des Clans) "Miri-Gesetzgebung" eingeführt, Kopftücher halten langsam Einzug in deutschen Gerichtssälen, der Drogenhandel findet sich mittlerweile im tolerierten "Rechts"-Rahmen und auch im Fussball hat sich manches verändert:

"Fussball endet in Massenschlägerei ", t-online.

Tja, so ist das halt, wenn der "BW-Wulfen" gegen "Fenerbahce Istanbul Marl" spielt und das auch noch in Deutschland!!
Mensch, ihr "Wulfen", was habt ihr euch dabei gedacht, evtl. das ihr friedlich gewinnen oder verlieren könnt??
Macht auch ihr euch klar, dass ihr inzwischen in einem Land des praktiziertem Rassismus lebt (und ich meine nicht euch, ich meine auch nicht die Deutschen), dies mit all seinen, inzwischen perversen Auswüchsen!

Liebe "Rassisten*", liebe "Verschwörungstheoretiker*", liebe "Blinde und Lahme", liebe Wissende, liebe Menschen, lassen Sie uns alle gemeinsam durchhalten!

_____________________________________________

08.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Wenn du so bist wie dein Lachen,
Möchte ich dich wiederseh`n
Krumme Dinger mit dir machen,
Streiten über tausend Sachen,
Mit dir schwimmen nach Athen.

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Möchte ich dich wiederseh`n,
Tolle Wetten mit dir machen,
Mit dir weinen über Sachen,
sogar mit dir untergeh`n,
Sogar mit dir untergeh`n.

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Würd ich für dein Wohlergeh`n
Daß die Knochen nur so krachen,
Auf dir Purzelbäume machen,
Und dich kitzeln an den Zeh`n.

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Möchte ich dich wiederseh`n,
Tolle Wetten mit dir machen,
mit dir weinen über Sachen,
Sogar mit dir untergeh`n,
Sogar mit dir untergeh`n.

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Könnte ich ganz aus Versehe`n,
Aus dir Erdbeerbowle machen,
Mit dir reiten auf`nem Drachen,
Nach Hawaii zu braunen Feen,

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Möchte ich dich wiederseh`n,
Tolle Wetten mit dir machen,
Mit dir weinen über Sachen,
Sogar mit dir untergeh`n
Sogar mit dir untergeh`n.

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Würde ich es auch versteh`n
Solltest du mal schlimm erwachen,
Brauchst du mir nichts vorzumachen,
Sage nur `Auf Wiederseh`n`

Wenn du so bist wie dein Lachen,
Würde ich es auch versteh`n,
Brauchst du mir nichts vorzumachen,
Sage nur `Auf Wiederseh`n`
Sage nur `Auf Wiederseh`n`"
(Ina Deter)

Vielleicht hören Sie sich dieses Lied an, youtube macht es möglich; damit ist treffend alles gesagt, auch was den Tod und den 1.Todestag meines geliebten Mannes anbetrifft.
Ich hoffe, ich kann hier sehr bald über den "Rest" der unfassbaren Geschichte zum Tode meines Mannes berichten...

Vielleicht gibt es doch einen Gott, der uns schützen kann.

____________________________________________

10.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

lassen Sie mich beginnen mit einem "Bericht aus dem Irrenhaus" und zwar zunächst direkt aus der zentralen Geschäftsführung, dies von heute, sehr interessant:

Denn zum 1. Mal fielen in diesem, inzwischen wohl eher als "Niedriges Haus" einzustufendem Gebäude, Worte wie:

"Hohe kriminelle Energie, Verbrechen ", diese Worte geäußert von einem FDP-Abgeordneten und das noch (!) allein gegen die Banken-Verbrecher gerichtet, allerdings empfand ich das als allenfalls geschickt verbrämt:
Diese Worte fielen anläßlich einer heutigen Befragung des Finanzministers Scholz durch Abgeordnete, ein verheerender Auftritt dieses Herrn; die Handschellen hätten ad hoc klicken müssen, wenn es nicht diese "rein fürsorgliche Bestimmung der Immunität" gäbe, tja, diese in reiner Voraussicht geregelt, bestimmt, verabschiedet und vor allem ohne die Stimme des Volkes!

Liebe Leser, bestimmt findet sich diese heutige Befragung im Netz;
es ging vor allem um die drei Bankenskandale der letzten Jahre (Cum-Ex, Warburg-Bank und Wirecard) und wir wissen, dass der Finanzminister derzeit den Chef der Bankenaufsicht mimt.
Zu all den Ungereimtheiten also ein Herr Scholz heute und das lässt einen erheblichen Zweifel an seinen kognitiven Fähigkeiten zu, evtl. eine Form der progressiven Polit-Demenz (s. Kohl und Schäuble), somit wäre auch er in einem solch "hohen Amt" untragbar, aber auch das macht nix:

Herr Scholz konnte sich zunächst nicht erinnern, einen Termin mit der "Warburg Bank" gehabt zu haben; doch dann fiel ihm dieser Termin plötzlich wieder ein, allerdings konnte er sich an den Inhalt des Treffens nicht erinnern..., also Olaf: Weg mit Schaden und zwar pronto!!

Wieviel Dreistigkeit und kriminelle Energie im eigenen "Hohen Hause" lässt das Volk eigentlich noch zu?!

Kommen wir folglich zum gesamten Irrenhaus:

Es gibt auch noch kleinere "Hohe Häuser"; dort kauft man sich gerade ein; selbst die Staatsanwaltschaft in Duisburg ist damit befasst; ich vermute allerdings mal: Wenig erfolglos, denn die Lobby dieses Kandidaten dürfte die schärferen Schwerter besitzen und Staatsanwaltschaften arbeiten in diesem furchtbaren Land mutmaßlich, dies bereits längerfristig und allenfalls als Alibis für einen "Rechtsstaat". Da macht auch ein wenig Wahlfälschung und auch die Bezahlung für Stimmen nun wahrlich nichts mehr aus:

Selgün Calisir heißt der Kandidat anläßlich der anstehenden Kommunalwahlen in NRW, Näheres hierzu findet sich z.B. in der Bild.

Ja, es geht munter voran, ob Einkaufen von Wählerstimmen durch Muslime, ob unfassbar viele Kirchenschändungen in Frankreich und nun das brennende Lager in Moria, ja, es dräut!

"Es brennt vor dem Ministerium: Seehofer wird zur Zielscheibe nach Moria-Brand "

so der Focus; jau, und "Politiker reagieren mit Entsetzen und Wut auf Moria-Katastrophe ", ich aber net und wahrscheinlich Millionen andere Menschen auch net!

Eine programmierte "Katastrophe", nichts anderes, eigentlich für all die Menschen, die in ihrer Heimat ein besseres Leben als auf Lesbos hätten, aber nein, das bessere Leben wird in Deutschland angestrebt!
Nach bisherigen Kenntnissen wurde das Lager Moria gezielt abgefackelt, Angriffe auf Feuerwehrleute sprechen mehr als dafür, ergo:
Dann kommt all ihr Flüchtlinge doch nach Deutschland! Geil, denn hier gilt gem. BGB:

"Wer vorsätzlich seine Bedürftigkeit herbeiführt, hat Unterhaltsansprüche verwirkt "

naja, aber getreu dem Spruch "nach allem was war", dürfte auch diese Rechtsansicht (von einem Gesetz, von einem BGB will ich inzwischen gar nicht mehr sprechen, hierzu findet sich inzwischen viel zu viel Aufgeweichtes) keinen Bestand mehr haben; und vom "geltenden Asylrecht" ist sowieso keine Rede mehr, also von der "Geltung"!! Es ist ja nur noch "Asyl" übrig geblieben, das "Recht" ging auch irgendwo, irgendwann über Bord, spätestens 2015, gell, GOTTKANZLERIN ...

Weiter geht`s im Irrenhaus und es wird übel, Kurzfassungen und von mir nahezu unkommentiert; wozu auch kommentieren, schließlich schreibe ich hier für selbständig denkende und mehr als kluge Menschen, hoffentlich aber möge sich das eine oder andere Schaf/Schwein auch hierher "verirren":

- "Schüler erkennen kaum Fake News, weil Lehrer selbst Nachhilfe brauchen "

ein Beitrag im Focus, kurz: Ein leidenschaftliches Plädoyer dafür, unsere Schüler sehr viel mehr und vor allem "besser" zu drillen, zu drillen für Gehorsam, also für das, was vor allem der Mainstream vermeldet; jede eigene Meinung wird demnächst Schul/Lehrer-seitig getilgt werden.

Hierzu passt wunderbar Stefan Aust, Chef der Welt, ich staune:

"Denn sie wissen nicht, was sie tun "

Herr Aust fragte in seiner prominenten Eigenschaft bei entsprechenden Behörden nach den Sterberaten in der BRD, dies in den letzten Jahren nach, Antwort:

"Die Sterberate deutscher Bürger lag im 1. Halbjahr 2020 unter der von 2017 und 2018 "

tja, wie soll man nur mit solchen "Fake-News", diese auch noch ausgegeben von Behörden, umgehen??!

- "Sirenen-Geheul im ganzen Land: Erster `Warntag` seit 30 Jahren" usw.
Ja, morgen soll uns endgültig die Angst in die Hosen geblasen werden, schließlich gehen wir inzwischen ja etwas allzu lässig mit dem Korona um, nicht wahr? Und bei Millionen Schafen/Schweinen/Idioten dürfte das mit den Sirenen auch funktionieren. Schließlich ist man ja nicht Odysseus!

- "Stellenausschreibung: RKI sucht wieder `Corona-Detektive` "
ein hinreissender Kurzbeitrag bei der Welt, dort heißt es u.a.:

"Die konkreten Aufgaben: mit Covid-19-Patienten telefonieren sowie mögliche Kontaktpersonen kontaktieren und einordnen. Auch Testen in den Wohnungen der Betroffenen gehört dazu. Zudem geht es laut Ausschreibung um "sonstige Aufgaben im Rahmen der "Kontaktpersonennachverfolgung", etwa "Falleingabe in entsprechende Software".

(Ich habe das wortgetreu abgetippt; für die inzwischen immer mehr zu Tage tretende, mangelnde Rechtschreibungsfähigkeit, dies auch im Journalismus, zeichne ich nicht verantwortlich).

Ansonsten, das ist nicht schön, vor allem, weil man Bewerber aus dem Akademiker-Bereich für diese befristete "Detektiv-Stellung" sucht. Und da Geldnot ein großes Thema im Bereich der Studierenden darstellt, wird man dieses lukrative Angebot evtl. wohl gerne annehmen; das verzögert allerdings den Studienabschluss, was wiederum gewollt sein könnte, denn dieses Land braucht keine klugen Köpfe, sondern ausschließlich Kretins.
Denn nur so kann diese Regierungs-Junta hier überleben und sich fortpflanzen!

- Und da man ja so um unsere Gesundheit besorgt ist, hier nur eine von unzähligen Verhaltensmaßregeln für Quarantäne-Betroffene, das stammt angeblich von: "web.archive.org", ich konnte hierzu nichts finden, aber was dort geschrieben steht (Weiterleitung einer eMail), das dürfte passen:

"Abfall muss in der Quarantäne-Zeit (also 14 Tage lang) gesammelt werden - am besten in gut verschließbaren Müllsäcken. Vor die Haustüre zu stellen, damit Nachbarn ihn wegschmeißen, ist nicht ratsam. Auf den Müllsäcken könnten sich Viren befinden ".
Alles klar, der Müll in der Bude, über zwei Wochen, das birgt selbstverständlich keinerlei Gesundheitsrisiken...

- "Hundefreunde aufgepasst: Ist Ihr Vierbeiner etwa ein Klimasünder? " Findet sich beim Focus und nein, Sie müssen diesen Dreck nicht lesen, denn das sprengt jegliche Ketten!

Na klar, auch der Hund ist ein Klimasünder! Denn er lebt, so wie (noch!) sein Frauchen, sein Herrchen, er frisst und kackt, so wie Frauchen und Herrchen, aber wohl auch das nimmer lang, da sich das Leichentuch der NWO in einem Tempo über uns legt, was man nicht in den kühnsten Träumen erwartet hätte, Sehen Sie mal hier:

- "Oscar-Nominierung für `Bester Film`gibt es nur noch mit `Diversität`"

soll heißen: Nur wer als Filmemacher/Schauspieler künftig diesen klaren Vorgaben der filmischen Arbeit genügt, also somit die Präsentation von  Minderheiten, Schwarzen, Behinderten, Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans-Menschen etc. umsetzt, nur der hat zukünftig Hoffnung auf einen begehrten Oskar.

Alles klar? Ich denke, dass alles definitiv klar ist! Und Sie denken wohl ebenso, also muss gehandelt werden! Das heißt für mich nichts anderes, als dieses Polit-Geschmeiß aus den Tempeln in Berlin jagen!

Gott schütze Sie.

___________________________________________

12.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Frankreich schlägt Alarm, Österreich wird nervös: Deutschland umringt von Hotspots "

so eine Meldung heute im Focus. Genial auf den Punkt gebracht, lieber Focus, wenn auch der Korona eigentlich nicht vordergründig an dem "Umringtsein von Hotspots" beteiligt sein dürfte!
Denn wir hier, die Noch-Insassen in diesem zum Ausverkauf anstehenden, furchtbaren und rechtlosen Land sind mittlerweile tatsächlich "umringt"; nämlich von weichender Rechtsstaatlichkeit und zunehmendem Verbrechertum in den Reihen der politisch "Verantwortlichen" (wobei dies selbstverständlich keinerlei Konsequenzen nach sich zieht);
allein die entsetzlichen Veranstaltungen im "Hohen Hause" der letzten zwei Tage dokumentieren nichts anderes als Theaterdonner und dieser war ungleichlich schlimmer, als die "Erstürmung des Reichstags ":

Die Altparteien "prügelten" sich offensichtlich allein gem. Drehbuch, auftragsgemäß und vor allem sehr "volksnah"; unter`m Strich stellte sich in diesen zwei Sitzungstagen eigentlich aber nur heraus: "Wir bilden eine Front gegen die AfD", denn diese Partei stört vehement unsere Kreise des Verrats!

Tja, und genau dieser wird in diesen Tagen so massiv begangen, dies an allen Schaltstellen dieses, ja, was eigentlich? Ich nenne es jetzt einfach mal: Dieses "Staatsgefüges"!

Offenkundigen Sachstand und brutale Fakten ließ dieses "Parlament" an sich einfach abperlen, wüstem Geplärre der Altparteien bei Reden der AfD wurde nicht Einhalt geboten, allerdings gab es einen "Ordnungsruf..., ich gerate geradezu in Verzückung, denn ich habe vor ca. 50 Jahren etwas gänzlich anderes über "Demokratie" gelernt; nun, das war eben damals!

Wir sind tatsächlich umringt von "Hotspots", nämlich vor allem von Verbrechern im "Hohen Hause" selbst (s. die zunehmenden U-Ausschüsse bzgl. Regierungsarbeit oder was auch immer man darunter verstehen mag, stets ohne Ergebnis/Folgen), aber auch von all den und zunehmenden "Hotspots", welche sich noch daraus ergeben: Z.B.

Noch immer zunehmend unkontrollierte Zuwanderung, nebst Straffreiheit bzw. Nichtverfolgung für/von zugewanderten Straftätern, systematisches Zerstören unserer Infrastrukturen, unseres Gesundheitswesen, unseres Bildungswesen, eine überbordende Staatsverschuldung, anstehende Massenarbeitslosigkeit, Ächtung des Individuums an allen Stellen, sinnlose und vor allem beängstigend zunehmende Strafauflagen für all die friedlichen Bürger dieses Landes (z.B.: Aus Angst vor dem dichten Autoverkehr flüchtete eine junge Radfahrerin auf den Bürgersteig: 10.- waren fällig...), geil, nicht wahr?

Schauerlicher als in den letzten beiden Tagen ging es in diesem "Hohen Hause" selten zu, deshalb hier ein paar Hochgenüsse der Fakten, der Wahrheiten; und blenden Sie bitte das Geschrei einfach aus, denn wir wissen, warum man schreit, einfach nur, weil man zunehmend beim Hochverrat ertappt wird, dies an allen Fronten! Youtube:

"Dr. Gottfried Curio - Rede vom 10.09.2020 - Aktuelle Stunde - Extremismus bekämpfen "

"Beatrix von Storch - Rede vom 10.09.2020 - Aktuelle Stunde - Extremismus bekämpfen"
danke, Frau v. Storch für Ihren Mut und Ihre Schlagfertigkeit, grandios!

"Moria: Keine Unterstützung für Brandstifter! - Jürgen Braun - AfD Fraktion im Bundestag "
Wenn aber hier z.B. ein verzweifelter Rentner seine Bude abfackelt, um eine (evtl. sogar zweifelhaft berechtigte :-) ) Zwangsräumung dadurch zu dokumentieren, nun, dann klicken halt die Handschellen, es reicht allemal vorerst für den Knast und je nach den Umständen dann für eine Verurteilung wegen schwerer Brandstiftung, versuchtem Mord, schwerer und gefährlicher Körperverletzung usw.

Na dann, also weiterhin `rein mit nicht einschätzbaren "Jugendlichen" vollbärtigen "Kindern" und sonstigen Fragezeichen, schließlich und das sagte heute ein SPD-Abgeordneter sinngemäß, dennoch fast wörtlich:

"Wir sind Griechenland zur Hilfe verpflichtet, nach allem, was das 3. Reich auch in Griechenland zu verantworten hat "

alles klar Herr Abgeordneter; aber sind Sie nicht auch einer von denen, welcher die "ewige Gestrigkeit" der "Rechten", also auch die der AfD auf Schärfste verurteilt; also, dann bitte eine Erklärung dafür, was die Geschehnisse in Griechenland/der weltweiten Situation im Jahre 2020 mit den Geschehnissen im 3. Reich und deren damaligen Protagonisten zu tun haben?!
Was sind solche Kretins ekelhaft und diese sitzen in unserem Hause, wollen also unsere "Stellvertreter" sein, Vertreter eines Volkes, angeblich gewählt (s. Wahlrecht!!) dessen Zorn allerdings und offensichtlich immer höher kocht!?
Das muss noch mehr werden!!

Aber ich möchte noch kurz bei all den "Schutzsuchenden", den "Flüchtlingen", den "Asylbewerbern" bleiben und es kotzt mich wieder einmal mehr an, dass tatsächlich Asylberechtigte in diesem Sumpf von Verbrechern und dazu gehört auch "unsere Regierung", vertreten durch die GOTTKANZLERIN, kaum Chancen haben, hier so aufgenommen zu werden, wie sie es verdienen/verdienten!

Dafür sorgte auch ein "Flüchtling" aus Pakistan, der kurzerhand einen jungen Mann in einer Strassenbahn niederstach. Ich bin inzwischen nicht mehr fähig, auch diese weitere und unfassbare Tat zu bewerten, tun Sie das bitte selbst:

"Pakistani sticht Mann in Straßenbahn nieder "

das fand sich zunächst bei "Freie Welt", aber auch die Bild meldete inzwischen dieses unfassbare Geschehen, nein, eher die unfassbare Motivation des "mutmasslichen" Täters: Er tötete einfach irgendwen; mit einem Mord wollte er lediglich seiner Abschiebung entgehen.

Ergo: Völlig wurst, ob Brandstifter oder mutmaßliche Mörder, völlig egal, ob schwere Dealer oder Waffenhändler; im Rahmen der Menschlichkeit hat jeder Mensch zu diesem Land Zutritt; legal oder illegal, das "ist nicht mehr Gegenstand dieses Verfahrens, nämlich der Abwicklung Deutschlands", so sieht es aus!

Apropos Abwicklung Deutschlands:

"Hamburg: 80 Jugendliche ohne Fahrschein gehen in Bahn auf Polizisten los "

das meldet die Bild und nennt diese Schläger "Aktivisten einer kurdischen Jugendbewegung ", man war seitens der "Jugendbewegung" allerdings "nicht kooperativ", 200 Polizisten befanden sich im Einsatz..., danach ging die Randale der "Aktivisten" in Hamburg erst richtig los!
Geil, umso schneller haben wir hier alles bald überstanden! Denn auch das fand sich:

"Pro Woche fünf Polizeieinsätze: Suhler Heim für Asylbewerber Kriminalitäts-Brennpunkt "

tja, auch lieber Focus, was soll uns das sagen? Ich vermute mal: Weg mit deutschem Schaden, so oder so!
Entweder, wir ethnisch Deutschen werden mittelbar/unmittelbar wegen "Diskriminierung" verfolgt und deshalb zu Fall gebracht oder aber, es folgt demnächst die allein "unmittelbare Diskriminierung", also eine sehr blutige und sehr direkte Diskriminierung...

Dass wir uns hier demnächst tatsächlich einer anderen Art des Lebens zu unterwerfen haben, das zeichnet sich auch allein an einer "Einschätzung" eines Herrn Gerard Hogan ab, Generalanwalt (?) am EuGH (?) ab! Während hier derzeit um/gegen die Ermordung männlicher Küken gefeilscht wird, sieht dieser Herr Hogan aufgrund der "Religionsfreiheit" keine Bedenken gegen das "religiöse Schlachten von Tieren ohne Betäubung ".
Na, dann frage ich mich eigentlich nur noch, wie weit die "Religionsfreiheit" tatsächlich voranschreiten darf; ich vermute mal, dass sehr weit, denn nach allem, was bereits geschah, lässt diese keine andere Vermutung zu!

Hierzu passt wunderbar die "Schweinepest", die nun Deutschland erreicht haben soll, denn

1. Die Menschen essen nun bald, völlig verschreckt, grundsätzlich kein Fleisch mehr, 1:0 für Veganer und sonstige Irre,
2. Die Volkswirtschaft wird erneut und immens geschädigt, 1:0 für die Politik,
3. Diese "Schweinepest" dürfte vor allem unseren, dieses Land zunehmend neugestaltenden Bürgern vollkommen entsprechen, wer braucht schon Schweine, 1:0 für Muslime = 0:3 für Deutschland; wäre dieses 0:3 gegen Deutschland allerdings ein Fussball-Länderspielergebnis, wären die Wogen hoch; aber so, also nur deshalb? Sind doch nur Peanuts...

Ich schließe mit Korona und einem Video bei youtube; grandios und bitte, warum gibt es diesen friedlichen und genialen Widerstand hier nicht? Deshalb: Dringend zur Nachahmung empfohlen:

"Coronamaßnahmen: Gastronom lädt unverkaufte, schlechte Muscheln vor Regierungssitz ab "

danke!!

Gott schütze Sie, schütze uns, schütze die Natur, die Wahrheit und möge Er für ihr Wiedererwachen sorgen.

________________________________________________

13.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich hier zwei Zitate von Franklin D. Roosevelt einstelle, möchte ich Sie zunächst u.a. auf ein Foto aufmerksam machen, welches sich heute in der Bild fand.

Dieses zeigt die sitzungsleitende Vize-Bundestagspräsidentin, Frau C. Roth, während einer Rede des Herrn Seehofer zum Thema "Flüchtlingslager Moria"; aufrufen kann man sich dieses Foto bei der Bild unter dem Beitrag:

"Moria-Krise: `Totalversagen!` Claudia Roth attackiert Horst Seehofer "

und hoffentlich ist dieses Bild bald im gesamten "Sender Internet" unterwegs!
Es ist jetzt nicht so, dass sich ein Bundestagspräsident* neutral verhalten muss, so das BverfG. Er darf sich in gewisser Weise äußern, z.B. dann, wenn er/sie/es/Sonstige Anhalte dafür haben, das die Demokratie und/oder der Rechtsstaaat durch Redebeiträge von Abgeordneten angegriffen werden.
Das ist schön.
Nicht schön ist, dass aber eine Frau C. Roth, dies anlässlich einer Rede des Herrn Seehofer, ihre persönliche Meinung und diese dem Plenum signalisierend, den Daumen senkte, das hat was! Das hat dann doch etwas vom Missbrauch des Amtes, aber so was von!
Denn war das nicht genau diese Dame, welche sich u.a. von "Deutschland verrecke " eindeutig nicht distanzierte? Und genau diese Dame wagte es, dies hinter dem Rücken eines Redners, welcher in keinster Weise gegen Demokratie und Rechtsstaat agierte, sondern lediglich Zweifel an gewissen Vorgehensweisen äußerte, mit solchen Gesten "Stimmung" zu machen!
Da kann ich nur sagen: Das kann weg, aber so was von; wir sollten uns darum kümmern!

"Bauchschmerzen könnten auf Corona hinweisen "

zu finden bei t-online und jetzt bitte nein! Dann leide ja auch ich seit Jahren an Korona! Ich schob das bislang immer auf ein ausgeprägtes "Merkel-Syndrom", nun bin ich schlauer, na, vielleicht net ganz!
Denn und deshalb... das ist die Erklärung:
Wir haben es wohl offensichtlich mit einem Universalvirus zu tun, welcher sämtliche Krankheiten der menschlichen Spezies einheitlich umfassen dürfte und zielgerichtet an einer selektiven Zerstörung der Menschen arbeitet.

Sollte dem also tatsächlich so sein (:-) ), dann vereinfacht das die Ursachenbekämpfung dieses Virus ungemein, eine Impfung dürfte somit obsolet sein, denn der Erreger ist somit klar zu erkennen und folglich auch zu vernichten:
Der Erreger/Wirt sitzt u.a. in Berlin und z.Zt. auch in Brüssel und verfügt über so manche Mit-Infizierte; wie hoch die dadurch ausgehende Zahl von weiteren Mitinfizierten, vor allem im deutschen und europäischen Raum sich darstellt, das ist leider nicht zu verifizieren; aber sie dürfte gigantisch sein...
Dennoch: Zuerst sollte man doch an den hier erkennbaren Wurzeln ansetzen, nicht wahr? Sehen Sie mal hier, da habe ich solch einen Korona-Infizierten gefunden, youtube:

"Der Maskenfreiwillige "

genial, zum Hinlegen gut, danke!

Aber diesen Virus-Wirten in Berlin und Brüssel scheint auch das Nachstehende genau ins Fahrwasser zu laufen, bzw. wird dagegen nichts unternommen, bzw, wird es evtl. auch unterstützt:

"Schufa soll Strom-und Gaskunden vom Anbieterwechsel abhalten "

alles klar, wer aufgrund von Not, und, ganz neu in diesem Laden, wegen Korona-Not sparen möchte, der zieht nun evtl. die Arschkarte, weil er einen "Schufa-Eintrag besitzt " (früher nannte man das "Schuldenturm", in welchen man geworfen wurde); gleiches Procedere gilt inzwischen auch für Personen, welche ein Kfz versichern möchten: Haste Schufa = Nix Auto-Versicherung!

Kurz: Wer sich aus einem Schuldenturm (wie auch immer er da evtl. hineingeraten ist) befreien möchte, z.B. ein Fahrzeug zum Zwecke des Broterwerbs und der evtl. SCHULDENRÜCKFÜHRUNG benötigt, dem zeigt das "Wirts-System" eine weitere Arschkarte!

Deshalb, wie angekündigt und so unfassbar wahr, Franklin D. Roosevelt:

"Nichts in der Politik passiert einfach so. Wenn es passiert, kannst du dir sicher sein, dass es so geplant wahr ".

Und weiter:

"So lassen Sie mich denn als Allerletztes meine feste Überzeugung bekunden, dass das Einzige, was wir zu fürchten haben, die Furcht selbst ist - die namenlose, blinde, sinnlose Angst, die die Anstrengungen lähmt, deren es bedarf, um den Rückzug in einen Vormarsch umzuwandeln ".

Im Hintergrund läuft mein Radio; Musiker, Sänger und Dirigenten beklagen gerade die Zustände in der Kulturszene, in den Konzerthäusern etc., dies aufgrund von "Korona", bringen aber dennoch vollstes Verständnis für das Handeln der Regierung, also des "Wirts" ein; es schmerzt so sehr, das hören zu müsen, denn ich hatte diese Spezies eigentlich in einem Bereich des Intellekts verortet...

das ist nicht schön, denn das hat selbst in diesen Bereichen inzwischen etwas von latentem Kretinismus.

Ich schließe mit den einstigen Worten meines Mannes, die uns viele Nachfragen einbrachten:

c.c.M.e.d., Gott schütze Sie, vor allem vor diesem Wirtstier.

P.S.: Das habe ich gerade eben noch gefunden, Worte von Theodore Roosevelt, ein entfernter Verwandter des o.g. Franklin D. Roosevelt:

"Wenn die Anwesenheitsliste der Senatoren abgefragt wird, wissen die Senatoren nie, ob sie mit `anwesend` oder `nicht schuldig` antworten sollen"

tja, auch Theodore Roosevelt war wohl seiner Zeit weit voraus; er erkannte sehr wohl und sehr früh die Schattenseiten einer geheuchelten Demokratie!

________________________________________

14.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

das Radio begrüßte mich heute zum Morgenkaffee mit der Meldung zur Situation auf Lesbos/Moria u.a. mit dieser Meldung:

"Zum 5. Mal in Folge mussten die Menschen unter freiem Himmel übernachten " (aktuelle Temperatur auf Lesbos: 20 Grad Celsius), geht noch mehr Zynismus?!
Hier schlafen hunderttausende, vor allem ethnisch deutsche Menschen, oft allein durch Justizversagen jedweder Art aus der Bahn geworfen (so viele Kenntnisse hatte mein geliebter Mann darüber und war im Stillen und unerkannt diesen Menschen mehr als zugetan und half spontan, wo immer er konnte), seit Jahren "unter freiem Himmel, "gerne" auch bei -20 Grad Celsius, durchaus auch ein zig-fach tödliches "Erlebnis"!

Und nun endet mein Tag mit einem kurzen Blick zu "Anne Will"; auch das muss sein, denn dieses "leidvolle" Ereignis gehört zum schließlich auch zum"Objektivinformiertsein":

Frau Will eröffnete ihre Talgschau mit einem Leifbericht von Lesbos, ihre Reporterin, selbstverständlich garniert mit Kind und Mutter, berichtete über die entsetzlichen Zustände, vor allem darüber, dass die Menschen nicht mehr in ein weiteres Gefängnislager möchten..., alles klar, verflucht nochmal!
Diese Menschen waren vor ihrer Reise nach Lesbos via Internet bestens darüber informiert, dass sie dort ein "Gefängnis" erwartet und, was "seltsam" anmutet, das ist die Tatsache, dass all diese Menschen (90%) nach Deutschland "reisen" möchten!
Ei, warum denn nur, Europa ist doch so groß?
Nun, einfach deshalb, weil sich (hier schon zig-fach erwähnt, auch von meinem geliebten Mann) "Europa", also die "EU" tatsächlich nur in einem einzigen Land zu "verwirklichen" scheint:

Deutschland, dieses schmale Handtuch und inzwischen komplett überbevölkert, dieses Land beugt sich tatsächlich und vor allem "schuldig" vor all dem Unbill in dieser Welt; inzwischen wohl bereit, tatsächlich unterzugehen, inzwischen wohl selbst getreu folgend dem einst ausgegebenen Ziel: "Germany must perish ".

An dieser Stelle eine Frage, diese gerichtet an einen hier evtl. lesenden Mathematiker (Politiker klammere ich zu dieser Frage und ihrer Beantwortung aus), denn auch ich möchte mich nicht der Rettung der Welt, dies allein durch Deutschland, in den Weg stellen. Deshalb meine Frage:
Könnte Deutschland, rein flächenmäßig und es ist zunächst egal, ob nebeneinander oder übereinander gestapelt, ca. 4 Milliarden schutzsuchende, im Prinzip mehr oder weniger nach Deutschland strebende Menschen aufnehmen?

Das Radio meldete heute auch einige Fakten über die weitere Entwicklung in Belarus; das ist schön, denn dort fand sich u.a. die Meldung:

"Zahlreiche Demonstrationen wurden wegen Nichtgenehmigung aufgelöst; ebenso wurde gegen Demonstranten vorgegangen, die unerlaubte Fahnen zeigten "

liebe GOTTKANZLERIN, gerne höre ich Ansichten Ihrerseits, was das Vorgehen gegen Demonstranten in Belarus vom Vorgehen gegen Demonstranten hier, in diesem furchtbaren Land, unterscheidet?!
Danke.

Kurz, nur zur Entspannung, hinreissend und genial, youtube:

"Lästermaul Ludger K. - Karl Lauterbach "

was sich dort in der Aufzählung all der "Warnungen" des Herrn Lauterbach allerdings nicht findet, das ist das:

"Das Versagen der Krankenhäuser "
ein Beitrag von "Report Mainz" aus dem Jahre 2012; hier werden unfassbare "Schwere Körperverletzungen" öffentlich, also sogar im Fernsehen dokumentiert, nichts anderes als schwere Verbrechen!
Konsequenzen in Politik und Justiz auch hier und bis heute: Keine, nichts, nada, niente! Verrecken sollt ihr, das ist der Plan, gell, Herr Lauterbach?!

Na, ich denke, wir sind dennoch auf "einem guten Weg", das verdeutlichte auch ein Herr Altmaier, der Gute; offensichtlich war es ihm wichtig, trotz Korona, das eigene Maul wegen stetig notwendiger Nahrungsaufnahme stets freizuhalten, youtube:

"Hat Herr Altmaier das Tragen einer Maske revolutioniert? "

Liebe Leser, Sie erleben in diesem Beitrag, allein durch das Foto, die absoluten Niederungen der deutschen Demokratie!
Da schleichen Figuren umher, dass man sich erbrechen möchte!
Sie können allein an diesem abstoßenden Foto die Fäulnis und die Verkommenheit "unserer Volksvertreter" erleben, es geht tatsächlich nicht mehr widerlicher!

Doch, ein wenig widerlicher geht es doch noch:

Der Großteil des Mainstreams scheint inzwischen Berichte über all die regelmäßig stattfindenden Morde an Frauen durch "kulturelle Bereicherer" eingestellt zu haben.
Ich war durchaus stets in der medialen "Provinz" unterwegs; nahezu täglich muss man über Übergriffe und Tötungsdelikte an Frauen hier in Deutschland lesen; aber, wir wissen: "Einzelfälle"!
Der Fall "Mia in Kandel" muss wohl deshalb, aber auch langsam und sicher zu einem fatalen Zeichen des Schweigens gewachsen sein, denn all die Frauenmorde, begangen durch z.B. "die Ehre wiederherstellende" Bürger, sind inzwischen kein Thema mehr, vielleicht noch bei der Bild:

"Mutter erstochen: Vor der Messer-Attacke lauerte der Täter im Keller "

Alltag in Deutschland, eventuelle Kerzenaufsteller und Lichterkettenbilder kämen ja nicht mehr hinterher und noch etwas:
Der Vorname des "mutmaßlichen" Täters (er saß in blutverschmierter Kleidung vor dem Haus) bedeutet: "Krieg, Kämpfer, Krieger ".

Na dann, nichts wie weiterhin `rein mit all den Christenfeinden, mit all den "Tod den Ungläubigen" Schwörenden; das passt zum deutschen Volk, das beschrieb bereits Napoleon!

Doch vorab muss erst das umgesetzt werden: c.c.M.e.d.

P.S. Und wieder verabschieden sich weitere Politfiguren aus dem Führungskader, tja, die Luft wird dünner, die Galgen rücken mutmaßlich näher:

Ein Herr Müller, Minister für Entwicklungshilfeschaden und ein Frau Lambrecht, zuständig für "Justizirrtümer"; na dann, Reisende soll man nicht aufhalten, aber wenigstens demnächst die Bezüge stoppen!

- - - - - - -

Besten Dank für die Übersendung einer weiteren "Verschwörungstheorie", dieser hochinteresssante Beitrag findet sich im Netz unter

"Schweigegelübde: Warum Wissenschaftler nicht über einen Labor-Ursprung von SARS-CoV-2 reden "

diesen Beitrag sollten Sie unbedingt bei sich archivieren, aber ebenso die Tatsache, nein, besser gesagt einen Bericht in der Bild vom ebenfalls heutigen Tage!

Denn fast zeitgleich titelt diese Zeitung und dürfte sich somit endgültig in die Reihen der "Verschwörungstheoretiker" eingebracht haben:

"Corona aktuell! Virologin aus China: `Das Virus kommt aus dem Labor`"

Die Virologin, eine Frau Dr. Li-Meng Yan musste fliehen und soll inzwischen in den USA leben...

und dann "auch das noch":

"Corona-Maßnahmen - Aktenzeichen XY unbekannt "

ein Beitrag in der Süddeutschen Zeitung! ??

Dort findet sich eingangs und jetzt bitte festhalten:

"Eine Rechtsanwältin will wissen, auf welcher Grundlage die Staatsregierung in der Corona-Krise die Ausgangsbeschränkungen verhängt hat.
Aus dem Gesundheitsministerium heißt es, das sei nicht erfasst worden.
Im Gesundheitsministerium ist offenkundig nicht dokumentiert worden, aufgrund welcher Erkenntnisse die Staatsregierung die massiven Ausgangsbeschränkungen gegen die Corona-Pandemie erlassen hat. Das ist jetzt im Zuge eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof bekannt geworden. Die Mainzer Rechtsanwältin Jessica Hamed vertritt dort eine Normenkontrollklage gegen die Anti-Corona-Verordnungen der Staatsregierung ab Ende März "...

ach ja, "nicht erfasst worden ", ein Eingeständnis des Versagens? Ich denke eher, dass nein!
Das ist ein astreines Geständnis von Schuld und verbrecherischem Agieren, nichts anderes und das korrespondiert exakt mit einem Zitat von Franklin D. Roosevelt, welches ich im gestrigen Beitrag hier eingestellt hatte!
Gott schütze Sie, Frau RAin Hamed und vor allem wünsche ich Erfolg!!

Bleiben wir noch kurz bei den Verbrechen in der Politik, begangen durch Politiker und dieses nur ermöglicht, weil Dumpfbacken oder evtl. ebenfalls Verbrecher das Agieren dieser Verbrecher durch "Wahlen" ermöglichen!

Denn inzwischen mehren sich mehr als eklatant die Korrekturen der "Politik" durch Ober-Gerichte, jüngstes Beispiel hier, in Rheinland-Pfalz; nur noch entsetzlich, was auch in dieser "Demokratie" dort geschieht, die Worte des OVG sind mehr als deutlich!
Hier zunächst die Überschrift:

"Gericht prangert `Günstlingswirtschaft`im Umweltministerium an` "
(ich muss nicht explizit erwähnen, dass sich dieses Mysterium in den Händen der "Grünen" befindet)

es heißt weiter, und das mehr als deutlich, das sollte einen WECKRUF darstellen:

"Eine derart ohne jegliche Feststellung von Leistung, Eignung und Befähigung der Bewerber vorgenommene Beförderungsentscheidung ist rechtswidrig "

Mehr als Danke an das OVG, denn das entspricht exakt dem festzustellenden Werdegang unzähliger "Politiker" aus den Reihen von "Grün" und "Links";

Und da nun offensichtlich in Köln, sowie in ganz NRW die "Macht" an "Grün-Schwarz-Links" abgegeben worden zu sein scheint, dürfte die Marschrichtung klar definiert sein:

Endgültig Schluss mit diesem "Scheißland", seinen ethnisch deutschen Bürgern, ihrem Können und Wissen (inzwischen wohl aber nahezu ehemals, dafür wurde und wird hinreichend gesorgt) und deshalb können wir uns auch nur noch darauf "freuen", was die GOTTKANZLERIN am Mittwoch verkünden wird, dies im Rahmen der "christlichen Nächstenliebe" zum Lager Moria, vermutlich das, so ungefähr:

"Die Menschlichkeit gebietet, das auch wir hier in Deutschland helfen; es werden zwecks Aufnahme der Menschen vom Flüchtlingslager auf Lesbos auch Verhandlungen mit den europäischen Partner geführt, aber zunächst müssen wir hier in Deutschland zeigen..."

ich vermute mal, dass Tausende hier anlanden werden, ob mit oder ohne Korona :-) !

"Broders Spiegel: Der Moria-Skandal und die EU-Heuchler "
alles klar? Alles klar.

Deshalb mein eventueller Lösungsvorschlag, denn diese Quälerei des deutschen Volkes sollte, nein, sie muss ein Ende haben:

1. Allein die schiere Masse des deutschen Volkes müsste ausreichen, dies bei Aufschlagen vor dem Reichtags/dem Kanzleramt, das Politpack friedlich "aus dem Amt zu heben",
2. Oberste Gerichte übernehmen folglich und kurzfristig kommissarisch die Regierungsgeschäfte, bis
3. das Volk in freien Wahlen (sic) neue oberste Richter bestimmt hat, welche zunächst eine Verfassung des deutschen Volkes auszuarbeiten haben;
4. Nach erfolgter Verabschiedung dieser Verfassung durch das deutsche Volk können anschließend Wahlen zu einer ordnungsgemäßen deutschen Regierung stattfinden, ausschließliche Bedingung für Kandidaten von politischen Ämtern, dies zwecks Neutralität:

Keinerlei Parteien-Zugehörigkeit, sowie nachgewiesene und überdurchschnittlich gute Fachkompetenz für den jeweiligen Bereich, dies im Rahmen einer Stellenausschreibung...

tja, man kann ja auch mal träumen.

Doch zunächst gilt: C.c.M.e.d.

______________________________________

15.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Donnerkeil, wo soll ich nur beginnen? Na, vielleicht mit Fake-News (ohne Gänsefüßchen!) von deutschen Innenpolitikern, wer auch immer diese sein möchten, zu finden in der Welt, heute zur Mittagszeit:

"Moria: Merkel und Seehofer bieten Aufnahme von 1.500 Eltern und Kindern an " (inzwischen wurden mehr als 2.500 daraus)
in diesem Beitrag heißt es u.a.:

"Wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag von Innenpolitikern erfuhr, handelt es sich um rund 400 Familien mit Kindern ( naja, das haben Familien nun mal so an sich), die in Griechenland bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden ".

Ein wenig später, also nachdem die ersten "Schutzsuchenden" in Hannover gelandet waren, fand sich z.B. beim NDR:

"247 Geflüchtete auf Flughafen Hannover gelandet ; weiter heißt es dort u.a.:

"Bei der Aufnahme von Geflüchteten nach dem sogenannten Resettlement handelt es sich um Menschen, die im ersten Ankunftsland keine Perspektive haben, aber nicht in ihre Heimat zurückgeschickt werden sollen ".

"Schutzbedürftig anerkannt " vs "keine Perspektive haben "

tja, shit happens und die Lügen in Politik und Medien können offfensichtlich völlig neue Blüten treiben; das macht aber nix, das Volk dieser Vereinigten Hammelherden will es offensichtlich nicht anders, zumal auf Lesbos Rufe laut wurden: "VIVA MERKEL! Und auch ist man dort ebenfalls der Meinung, dass "Germany a good country is", dem kann ich, dies aus der Sicht der "Schutzsuchenden" nicht widersprechen!

Bitte sehen Sie sich weiterhin einen Beitrag an, aufzurufen im Netz unter:

"Story im Ersten: Corona-Patient Wirtschaft "

ein nüchterner Beitrag über die geplante und gnadenlos durchgezogene Zerstörung einer der wichtigsten Volkswirtschaften der Welt durch die Politik, Kollateralschäden gerne anbei!
Sie werden in diesem Beitrag schiere Verzweiflung, Tränen und verhaltenen Zorn Betroffener sehen, aber eben auch "Mitglieder" einer Vereinigten Hammelherde, welche trotz brutal nackter Agitation gegen sie und Lügen durch die Politik noch immer lächeln und vor allem Hoffnung hegen!
Ich vermute mal: Hoffnung auf die Politiker!
Ein Beitrag, der mich zwar erkenntnisreich, aber dennoch in Hoffnungslosigkeit zurückließ...

Bevor ich zu etwas mehr als Entsetzlichem komme, zunächst noch das hier, denn das ist und völlig passend, eben nicht mehr entsetzlich, allenfalls nur noch eine "Provinzposse" der allerbesten Güte, eine Posse, diese exakt entsprechend unserem sterbenden Land:

"Sturmgewehr: Arabischer Staatskonzern soll Waffen an Bundeswehr liefern "

ja was denn sonst? Heckler & Koch wird gerade auftragsgemäß zerschlagen und nun geht halt die Produktion eines "Sturmgewehrs" für die BW in arabische Hände über.
Da aber in diesem Zusammenhang zunächst und für die Vereinigte Hammelherde evtl. bekannt, nur der Name "C.G. Haenel, Suhl" fällt, dürfte sich die Vereinigte Hammelherde entspannt zurücklehnen; der Millionenauftrag bleibt ja in Deutschland...

So, ich vermute jetzt einfach mal, dass als Ausdruck dieser absoluten Perversion und offensichtlicher Unterwanderung unseres Landes, begangen durch unsere "Politiker", also Hochverräter, dieser desolate Resthaufen "BW" demnächst Gewehre erhält, deren Geschosse z.B. allenfalls Loopings vollführen können oder auch noch im Rohr krepieren;

die muslimische Welt dürfte mutmasslich also demnächst Gewehre in ein Land liefern, welches aktuell und in geradezu bahnbrechender Geschwindigkeit von Muslimen übernommen wird; nicht, dass die Bundeswehr hier etwa zu einer evtl. Verteidigung dieses furchtbaren Landes vorgesehen wäre; aber ein "Gschmäckle" bleibt, nicht wahr??!
Hier ist der Wahnsinn ausgebrochen, aber die Vereinigte Hammelherde sucht Schutz allein in der eigenen, tumben, idiotischen und absolut dem Politgeschmeiß ergebenen Mitte!

Ich komme zu dem mehr als Ensetzlichem, nämlich zu Worten aus dem Neuen Testament, somit zu den Worten in der "Offenbarung des Johannes ".
Dort wird ein Tier beschrieben, welches eine endzeitliche Macht darstellt, indem es allen Bewohnern der Erde bestimmte Verhaltensregeln aufzuzwingen versucht.
Dieses Tier trägt Malzeichen

1. Das beschriebene Tier erzwingt die Annahme des Malzeichens für alle Menschen (Offb 13,16).
2. Das Malzeichen kann entweder an der Hand oder an der Stirn angenommen werden.
3.Es ist nicht dasselbe wie die Zahl des Tieres (Offb. 13,18).
4. Wer das Malzeichen nicht hat, oder den Namen des Tieres, oder seine Zahl, wird nicht mehr kaufen bzw. verkaufen können (Offb 13,17).

Das habe ich bei Wikipedia gefunden; Anlass dafür war ein Video, youtube, von Andreas Popp und Eva Herman; Frau Herman zitiert am Ende des Videobeitrags eine Stelle im Neuen Testament, s.o., vor allem 4.!!

"Andreas Popp - Hochbrisant `Nur 5% reichen aus und sie sind alle pleite!! "

Wann wird endlich verstanden?!

Gott schütze uns, ansonsten und zuvörderst: C.c.M.e.d.

__________________________________________

16.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Die Rechtsgrundlagen scheinen weitgehend vorhanden zu sein ",

so heute im Reichstag ein Herrn Seehofer wortwörtlich, derzeit den Innenminister mimend, auf eine kritische Nachfrage aus der Opposition zur aktuellen Migrationspolitik.

Jau, das ist nämlich genau das generelle "Prinzip", nach welchem hier, in diesem furchtbaren Land, gearbeitet wird: Man vermutet nur noch das Recht, der Rest ist Willkür!

Und dieses "mutmassliche Arbeitsprinzip" der "Rechtsstaatlichkeit" und der "Demokratie" dürfte inzwischen jeden Bürger treffen, der evtl. Probleme mit diesem "Staatsgefüge" hat!
Auf die Gass`, denn allein diese Aussage entlarvte diesen Staat spätestens heute als Unrechtsstaat der allerersten Güte!

Geht aber noch ein wenig doller, falls es noch nicht reicht; selber Tag, selbe Veranstaltung der "Demokratie":

Stefan Brandner, AfD fragte nach, wie sich Herr Seehofer inzwischen zu seiner eigenen Aussage im Jahre 2016, diese ebenfalls zur damaligen Migrationspolitik der Regierung getätigt, nämlich von "einer Herrschaft des Unrechts" sprechend, verhält, bzw. welche Konsequenzen diese Aussage für all die damaligen Verantwortlichen nach sich zog.
Der "Innenminister" antwortete darauf sehr unverständlich und nicht nachvollziehbar; die erneute und gleichlautende Nachfrage des Herrn Brandner ergab dann als Antwort des "Innenministers":

"Ich bitte Sie, das ist doch Geschichte, das liegt fünf Jahre zurück! "

Alles klar, liebe Leser? Ich denke, dass ja!
Ja, so kurz kann man die Geschichte des deutschen Volkes und seinen Untergang "erklären", fantastisch und mehr als beneidenswert!!
Und das Wort "Verantwortung", das hat man aus dem Treiben von Politikern vollständig gestrichen, bzw. sorgt ebenso die Immunität dieser Verbrecher dafür, das alles an Schuld getilgt, gelöscht und geschreddert werden kann, bevor evtl. ein Profoss zuschlägt!

Und dann kam noch ein Abgeordneter der CDU ans Pult und beschrieb die "entsetzlichen Zustände" in Belarus; der Jung merkte nicht einmal ansatzweise, dass er eigentlich nur "Den Bericht aus Berlin" ablieferte!

Das Verbrechen gegen das deutsche Volk hat inzwischen Ausmaße erreicht, welche nun selbst das Ausland, die "EU" wundern:

"Haben die keine eigenen Probleme? - Europa wundert sich über Deutschland "

das findet sich in der Welt! Tja, dazu kann man eigentlich nur bemerken:

Ganz Europa wundert sich also inzwischen über den nun offenkundigen Alleingang Deutschlands zum Thema "Aufnahme von Flüchtlingen", nur das deutsche Volk, als unmittelbar Betroffene, das darf sich nicht "wundern", und wer sich wundert, der trägt eben fortan das Brandzeichen "Rechts"!

Hier noch der Hinweis auf eine fantastische Rede von Frau Weidel, ebenfalls vom heutigen Tage, Thema "Nachhaltigkeit", youtube:

"Wer Armut importiert, verarmt selbst "

der Titel zu diesem Video ist mehr als platt, der Inhalt umso brillanter!

Aber, wir dürfen eine Tatsache nicht vergessen:
Die nächste "Bundestagswahl" steht an, also das tut sie ja eigentlich immer spätestens unmittelbar nach jeder Wahl :-) und da greift man dennoch spätestens jetzt schon auch mal zu ungewöhnlichen Mitteln, um sich Macht und Pfründe zu sichern.

Da findet sich z.B. dieser Herr Schauerbach von der SPD; das ist der "Gesundheitsexperte" der SPD, nichts anderes als ein Hochstapler und Scharlatan, der nun mittels Angst und Schrecken die Bevölkerung auf ein nahendes Desaster vorbereiten möchte, es sei denn, man wählt die SPD und ihre Konsorten; denn nur diese "retten die Menschen":

"Lauterbach: `Steigerung der Todesfälle in sechs Wochen "

auweia, das ist ja vernichtend und Herr Schauerbach spricht sich in diesem Beitrag auch dafür aus, die "Eindämmungs-Maßnahmen zur Corona-Pandemie im Herbst zu verschärfen ".

Ich stehe eher für eine Eindämmungsmaßnahme zur weiteren Verbreitung von Politikern, denn das dürfte das Hauptproblem der Menschen und unseres Landes hier widerspiegeln!

Und dann auch noch das: Der Laschet, also das, was z.Zt. den MP in NRW gibt, der erhofft sich doch tatsächlich Wahlkampfunterstützung zwecks Kanzlerschaft durch "Karl den Großen"!

Nein, alles gut, auch mir geht es noch gut, aber der Familie Laschet offensichtlich nicht:

"Laschet-Familie glaubt an Abstammung von Karl dem Großen "

findet sich in der Bild und ich denke mal, dass spätestens hier erkannt werden muss, in welchen Abgründen sich dieses Politgeschmeiß bewegt, vor allem, mit welcher Missachtung sie das Volk sehen:

Nichts ist zu blöde, nichts ist zu dreist, nichts ist zu verkommen, wenn es nur die Pfründe erhält!
Und weißte was, Laschet: Wenn Karl der Große tatsächlich dein Opa ist, dann würde er dir jetzt in den Arsch treten, aber so was von, wenn er dich nicht sogar hinrichten lassen würde!

Aber zunächst muss umgesetzt werden: C.c.M.e.d.

_______________________________________

17.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze:

Über den Bericht "Datenschützer warnen vor Tesla-Autokameras "

war zu erfahren, dass das Magazin "Kontraste" sich heute Abend um 21:30 dieses Themas annimmt; also, wem o.g. Kurzbericht noch nicht schauerlich genug ist, der kann u.U. "nachladen"...

- - - - -

"Kieferorthopädin Dr. Nicola Schmitz redet Klartext ", youtube und innigen Dank für diesen Beitrag.
Es ist jetzt nicht so, dass Frau Dr. Schmitz etwa Unbekanntes öffentlich macht, nein, sie zieht in ihrem Video und man bemerkt unstreitig auch ihre schiere Verzweiflung ob den begangenen Verbrechen hier, lediglich Bilanz; jedoch, ab Min. 11:00 fallen Worte ihrerseits, welche zumindest mich zu folgendem Resümee kommen lassen:

Ab sofort werde ich, so gut als möglich, keinerlei "Korona-Meldungen" auf dieser Seite mehr einstellen, denn das ist verschwendete Lebensenergie, also Verschwendung genau der Energie, die man uns mit "Korona" zu nehmen versucht!!

Alle aufgeklärten Menschen sollten vielmehr all ihre Energie ausschließlich nur noch auf die Beseitigung von Unrat verwenden; d.h., weg mit all den Verbrechern und Lügnern, Widerstand an allen Fronten!

Deshalb bin ich auch inzwischen absolut der Meinung, dass sich jeder Mensch in dieser Vereinigten Hammelherde (samt deren "Vertretern" im Reichstag) zumindest der "Gefährdung des demokratischen Rechtsstaats " schuldig macht (evtl. folgt von dort, also dem Reichstag demnächst der Hochverrat), nämlich jeder, der sich diesem kollektivem Korona-Irrsinn und den daraus folgenden Maßnahmen unterwirft!

Hierzu der Hinweis auf einen Spielfilm aus dem Jahre 1973, gedreht nach einem Roman von Harry Harrison:

"Soylent Green ", New York im Jahre 2022..., ein grauenhafter Film, da so brutal vorausschauend wissend!
Apropos Spielfilm: Hierzu auch noch dieser Hinweis auf einen weiteren visionären Film, schließlich müssen Globalisierung, Digitalisierung und Entmenschlichung stetig voran getrieben werden, sehen wir folglich in unsere Zukunft, Elon Musk wird es freuen:

"I, Robot "

tja, wenigstens "Audi", ein Protagonist in diesem Film, scheint wohl demnächst wieder im Kommen zu sein!

Tagtäglich erhalten wir Meldungen über Insolvenzen, "gerne" auch von "Traditions-Unternehmen", so von  den Medien benannt.
Das ist nicht schön.
Schön ist allerdings diese Meldung und mein Mitleiden mit all den Beschäftigten hält sich mehr als in Grenzen:

"Unruhe bei der SZ: `Aus einem Edelstein wurde ein Isarkiesel` "

lieber Focus, diese Bezeichnung "Edelstein" werte ich mal eher als eine Entgleisung Ihrerseits!
Ansonsten freut es doch ungemein, dass der offensichtliche Niedergang dieses schwarz-rot-grünen Blattes tatsächlich stattfindet; und das steht vor allem "seltsamerweise" im krassen Gegensatz zur "Stimmung im Volk", welches ja angeblich (lt. zahlreicher Umfragen) stets auf der Seite der schwarz-rot-grünen Junta steht!
Müsste dieses Schmierenblatt deshalb nicht eher eine Auflagensteigerung vermelden?!
Na, vielleicht kann sich hier evtl. ein wahrhaftiger Meinungsforscher zu Wort melden.

Und mein Mitleiden gilt in diesem Fall nicht den anstehend zu entlassenden Mitarbeitern, denn diese Damen und Herren brauchen sich einfach nur und dies innerhalb ihres Berufsfeldes, eine anständige Arbeit zu suchen, z.B.: Journalist* werden, und zwar dort, wo man wahrheitsgetreu berichtet!
Und da finden sich unzählige Beschäftigungsfelder, aber so was von!

Und während sich eine Frau "Verteidigungsministerin" AKK aktuell um die Schwulen-Situation innerhalb der Bundeswehr (dies "gestern" und "heute") mehr als besorgt zeigt, diese Dame sich also damit als absolut "gegenwärtig" in Bezug zur aktuellen Problematik Deutschlands geriert (ich denke, dieses AKK kann ebenfalls weg), ging es heute im Reichstag ein wenig zur Sache.
Hier zwei Beispiele, diese allein wegen ihres tatsächlichen Gehaltes erwähnt, denn der Reden-Rest kann ebenfalls weg:

"Schuldknechtschaft: Brüssel ist ein neues Versailles! Gottfried Curio "
mehr als brillant!
Hierzu passt übrigens wunderbar:

"Ostsee-Pipeline: Deutschland bietet USA eine Milliarde Euro "

Deutschland will sich somit von Sanktionen durch die USA zwecks Energieerwerb freikaufen..., tja, das ist schon eine wahre Crux, also das mit der "Souveränität"!

"Frau Roth, das Leid der Deutschen ist Ihnen egal! Markus Frohnmaier, AfD "
seine Rede heute im Bundestag; dennoch, es erschüttert mich, dass man ein solch nichtsnutziges und schmarotzendes Frauenzimmer namens Roth überhaupt noch erwähnt!
Nichts für ungut, Herr Frohnmaier, aber das soll einfach nur mal ein eventuelles Signal darstellen!

Ich schließe mit einem Beitrag im Focus:

"Im Porsche zum Obdachlosenheim: Wie EU-Migranten in Berlin Sozialleistungen erschleichen "

liebe Leser, Sie sehen allein nur an diesem Beitrag, wie sehr "populistisch, lügend" und vor allem "gegen geltendes Recht und Demokratie" die AfD im Reichstag arbeitet!

Gott schütze uns und: C.c.M.e.d.

___________________________________________

18.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, bitte nehmen Sie sich die Zeit, youtube:

Zwar wieder das Thema Korona, aber es geht ausschließlich um rechtliche Informationen und vor allem um den Ausbau des weiteren Widerstands gegen die OK:

"Warum Selbständige haften + Polizisten demonstrieren!! Karl Hilz "

danke, Herr Hilz, danke Miriam!

- - - - -

Herr Hilz berichtete u.a. über die Organisierte Kriminalität innerhalb von Politik, Wirtschaft und Justiz; also eigentlich inzwischen nahezu ausnahmslos Einrichtungen, welche im absoluten Sinne des Rechts zu eliminieren wären, nicht wahr?

Aber nein, viele dieser verbrecherischen Figuren präsentierten sich sogar auch heute wieder im Reichstag dem Volke, völlig schamlos wurde auch heute dort wieder erklärt, man "arbeite" für das deutsche Volk!
Ein Vorgang, wie er tatsächlich einzigartig in der Welt sein dürfte!

Und während man in diesem niedrigen Haus das Volk emsig und nahezu innig vereint verrät, kann man zeitgleich z.B. das im Mainstream nachlesen:

"Wirecard-Skandal: Prüfer meldete früher als bekannt..."

Dort findet sich u.a.:

"Der Wirecard-Skandal schlägt immer höhere Wellen. Während auch jetzt noch neue Verstrickungen an Tageslicht kommen, ist Jan Marsalek, ehemaliger Vorstand des Finanzdienstleisters, immer noch auf der Flucht. (...), weiter:

- Um gut zwei Milliarden geht es im Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard.
- Die aufgebauschten Zahlen könnten den Staat in Form von Steuerrückzahlungen Geld kosten.
- Wie jetzt herauskam, setzte Merkel sich noch für Wirecard ein, als der Konzern bereits negative Schlagzeien machte (...) "

Also: Der Skandal reicht bis in Kanzleramt und selbstverständlich können Schwerverbrecher aus diesen Kreisen "fliehen"! Und das findet sich inzwischen sogar im Mainstream!!
Aber das Volk wird als "rechts" verortet! Na, vielleicht sollte der mehr als negativ besetzte Begriff "rechts" u.U. "neu vermessen" werden, z.B. unter dem Begriff des Rechts!

Bitte lesen Sie diesen Beitrag nach; er korrespondiert wunderbar mit den "Thesen" des o.g. Herrn Hilz!

Ebenso das:

"Verwaltungsgericht Würzburg fällt unglaubliches Urteil bezüglich Attest zur Maskenbefreiung! "

Danke für diesen Beitrag und ich schlage vor, dass der Autor einen Spendenaufruf für diese Mutter und ihr Kind startet!
Denn die "Suche nach dem Recht" gestaltet sich zunehmend nicht nur als sehr volatil, sondern auch zunehmend als sehr kostenintensiv! Die nächste Instanz sollte also nicht an mangelndem Recht, pardon Geld scheitern; wenn auch evtl. doch noch am "Recht"!
Ein Versuch sollte es wert sein!

Apropos Kinder, youtube:

"Corona-Ausschuss: `Es werden Gehirnwäschen im großen Stil durchgeführt`- Teil 2 "

ein Beitrag, das gilt auch für Teil 1, welcher unfassbare Verbrechen an Menschen, hier begangen an unseren Kindern aufzeigt!!
Und zu diesem Thema "Kinder" fand ich heute auch das, die ersten Gefängnisse für Kinder; wir sehen auch an diesem Beispiel, welche "besondere Bedeutung" die "Politik" auch dem "gesunden Heranwachsen" der kommenden Generation widmet:

"Realer Irrsinn: Das einsamste Schaukelpferd der Welt "
mehr als interresant ist vor allem der Verantortliche für diesen Irrsinn: Diese arme Wurst schwankt zwischen sehr wohl erkanntem Irrsinn und Hilflosigkeit! Klar, wer will schon seinen Job verlieren...

Aber: 2021 finden ja wieder Bundestags"wahlen" statt, das lässt hoffen: Hier bereits vorab das amtliche Endergebnis:
CDU/CSU: 41%, SPD: 5,1%, Grüne: 23%, FDP: 4,9%, AfD: 4,8 %, Linke: 6,3%, alle anderen Parteien insgesamt: 14,9%...

Tja, Herr Grosz bringt es auf den Punkt, nämlich genau das, was hier in "Demokratien" geschieht, vor allem "ist das Maul zu halten"! Youtube:

"500 Euro für Volltrottel-Sager gegen Regierung. Da fällt mir doch mehr ein! "
Hinreissend, also vielleicht mal ansparen!? Oder aber eben auch nicht, sondern eher und besser den Spieß umdrehen und u.a. die Milliarden-Knete abholen und zwar von dort, von wo sie in verbrecherischer Art und Weise gezogen wurde!!

Apropos Volltrottel, youtube:

"Seehofer muss zugeben: EU-Lösung ist eine Illusion - 16.09.2020 "

liebe Leser, erleben Sie eine inzwischen absolut tragische Gestalt, offensichtlich nur noch zusammengehalten durch einen Anzug, jederzeit am Zusammenbrechen erscheinend, und achten Sie bitte auf seine letzten Worte, nachdem er von Frau v. Storch gegrillt wurde, kaum noch hörbar, aber nichts anderes als ein Offenbarungseid bzgl. dieses furchtbaren Landes:
Seehofer, verzweifelt: "Wir kämpfen dafür "...

Noch kurz zwei andere Themen:

- "FOCUS Online vor Ort: Wie Elon Musk mit seiner Gigafactory Deutschland überrollt "

echt jetzt? Wie konnte das nur geschehen? Und vor allem, hätte irgendjemand der Links-Rot-Grünen-Weltenretter überhaupt nur erahnen können, welch gigantische Umweltzerstörung im Sinne der "Umweltrettung" geschieht?
Selbstverständlich nicht, denn das können nur die Wissenden, aber diese finden sich bekannterweise im "rechten" Spektrum!

- Nächstes Thema, Missbrauch von Kindern und Jugendlichen innerhalb der Katolen-"Kirche", widerlicher geht es nicht mehr, denn die "Erkenntnisse" darob häufen sich inzwischen mehr und mehr; gleichzeitig behindern "Katolen-Fürsten" die Aufklärung! Unbegreiflich? Nein nicht wirklich, denn während hier das weltliche Strafrecht um härteste Strafen ringt, findet sich innerhalb der Katolen-Kirche allenfalls ein leises Bedauern!
Ich finde, das muss deutlich besser werden oder aber kann auch das Katolenpack, also vornehmlich das im Vatikan, weg:

"Nigeria: Bundesstaat führt Kastration für Vergewaltiger ein "

eine sehr gute Idde, hierzu fand sich eine überwältigende Zustimmung von Lesern im Mainstream!
Deshalb mein Vorschlag, dies im Hinblick auf allseits missbrauchende katolische "Geistliche":

Mit Ablegung des Zölibats sollte ebenfalls die Zustimmung zur Kastration erfolgen und diese auch durchgeführt werden, ob chemisch durchgeführt oder operativ, das mag man von Fall zu Fall entscheiden.

Unfassbar Widerliches geschieht selbst noch im 21. Jahrhundert kirchenseitig, dem Mittelalter gleichend! Nun, dann müssen eben entsprechende Maßnahmen greifen!

Liebe Leser, Sie finden mich in vielerlei Hinsicht erschüttert; dennoch, ich glaube an einen Neuanfang, dies im Sinne einer Demokratie, mit neuen Menschen, s.o., Herr Hilz u.a.

Gott schütze Sie und in jedem Fall: C.c.M.e.d.

P.S., auch wenn es bereits 00:16 Uhr ist:

"Big Brother Awards 2020: Bundesländer und Tesla erhalten Negativpreis "

bitte lesen Sie diesen Beitrag im Netz nach; mehr als deutlich werden hier all die Verbrechen an uns hier noch Lebenden und vor allem Zahlenden!!

____________________________________________

19.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze, knapp 40 Min. grausame Parallelen, youtube:

"Albtraum Südafrika - Hohe Kriminalität zwingt weisse Farmer zur Flucht "

auch ein Blick in unsere Zukunft hier...

______________________________________

20.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"wenn einer* eine Reise tut...",

das habe ich über das Wochenende getan, ich war zu einer privaten Feier unterwegs. Nahezu alle geladenen Gäste zeigten sich zunächst mit "Maske", dieses "Maskenschema" verflog allerdings sehr schnell, denn man kam sich näher und das nicht etwa alkoholbedingt, sondern allein dem Verstand und dem zunehmenden Gedankenaustausch geschuldet, "es fielen einfach die Masken", das galt auch für den nächsten Tag, beim Frühstück im Hotel und die Verabschiedungen erfolgten mittels Umarmungen!!

Wunderbare Gespräche fanden statt und da fand sich sogar ein Ehepaar aus Stuttgart, überzeugte und praktizierende Umweltschützer (deshalb ausgewiesene Keine-Grünen-Wähler), die folgendes berichten, halt, vorab noch das, zu finden auf der Webseite der Stadtwerke Stuttgart:

"Die Stadtwerke Stuttgart setzen ausschließlich auf Erneuerbare Energien, verzichten vollständig auf Kern -und Kohlekraft für die Stromerzeugung und vermeiden klimaschädliche CO2-Emissionen ".
Dort findet sich u.a. auch noch das:

"Der Ökostrom aus überwiegend regionaler Wasserkraft ist gut fürs Ländle, fair zur Umwelt und schützt den Geldbeutel"

Das wäre schön.

Dieses Stuttgarter Ehepaar und wohl viele andere Personen mehr ( :-) ) erhalten tatsächlich Strom aus Öko-Wasserkraft; allerdings, so konnte dieses "lästige, schwäbische" und vor allem "ungrüne" Ehepaar ermitteln:

"Unser Strom kommt zunächst durch nächstens bedingte Leerzeiten aus Atomkraftwerken in Tschechien; dieser gelieferte, nahezulos kostenlose Strom treibt dann Turbinen in Pumpspeicherkraftwerken in Österreich an, die dann das Wasser zunächst nach oben treiben, damit dann diese "fallenden Wasser" als "Ökostrom aus Wasserkraft" an uns verkauft werden können ".

Ich finde das absolut geil, also nicht die Art auch dieser Energieerzeugung, sondern das geniale "Mänetschment" in der Politik! Diese Figuren führen diese Vereinigte Hammelherde so was von am Nasenring vor, na, vielleicht noch, vielleicht aber nimmer lang...

Liebe Leser, eine Kabarett-Sendung, z.B. vom Format der "Anstalt" auf die Beine zu stellen, das erfordert sehr viel Arbeit; Recherche, Planung, Proben, viele Dinge müssen nochmals hinterfragt werden usw.
Heute Abend konnte ich erfahren, dass die Gestaltung eines Kabaretts, einer Satiresendung sehr viel einfacher geht, denn ich hatte mal kurz das Fernsehgerät eingeschaltet:

Talgschau mit Anne Will: Man benötigt lediglich ein paar gepuderte Nasen von ein paar wenigen Covidioten (ausnahmsweise danke, Frau Eskens) und die Satire steht, ohne jede Vorarbeit, also sehr kostengünstig optimiert! Deshalb auch hier: Weshalb Zwangsgebühren, auch Satire-Unterhaltung geht doch so enorm billig!?

Passen Sie auf sich auf; auch Spanien geht zwar inzwischen auf die Korona-Barrikaden, aber das ist ja etwas gaaaaanz anderes; denn schließlich sind viele Bürger Deutschlands "rechts"!

C.c.M.e.d., zuvörderst!

____________________________________________

21.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"In vielen Teilen Europas steigen die Zahlen der Neuinfizierten rasant an. Nun steuern die Regierungen mit schärferen Maßnahmen dagegen ".
Ich weiß nicht, ob solche Maßnahmen das Virus beeindrucken und es sogar evtl. zum Rückzug zwingen?!
Ach so, die Maßnahmen richten sich allein gegen all die Menschen, welche gegen dieses Phänomen "Korona" und die damit inzwischen verbundene und "verordnete", nämlich unerträglich Aufgabe von Menschenrechten auf die Gass`gehen, so, das habe selbst ich jetzt begriffen:

"Corona-Virus: Madrid ruft Armee im Kampf gegen Pandemie zu Hilfe "

liebe Welt, irgendetwas scheint Ihnen bzgl. dieses Beitrags durch die Lappen gegangen zu sein; es sei denn, Sie meinten evtl., dass die spanische Armee nun versucht, jedes einzelnes Korona aufzusammeln?!
Nennen Sie doch tatsächlich "das Kind beim Namen", verflucht nochmal; aber wahrscheinlich beschäftigen Sie neuerdings das entlassene, bzw. zu entlassende Personal der SZ!

In Wales wurden inzwischen Städte und Ortschaften abgeriegelt, Korona macht`s möglich, denn:
Während sich z.B. die britische Wirtschaft, trotz (oder weil :-) ) endgültig anstehendem Brexit, im Aufschwung befindet (was ein Scheiß aber auch, das stand nämlich nicht auf der "europäischen Agenda", da Nachahmer folgen könnten)), schlägt nun Korona zu;
ich finde das nicht nur "geil", dies angesichts all dieser Polit-Verbrechen, sondern vor allem "geil", welch brutales Politpack sich hier zunehmend einnistet, das Korona stets im Handgepäck!
Und auch hier schlägt inzwischen der Spahn voll zu, die Daumenschrauben (noch) werden zunehmend angezogen!

Kurz zusammengefasst: Der Krieg der NWO gegen die Völker ist bereits in vollem Gange; der kommende Herbst und ebenso der Winter dürften wohl (unter dem Deckmantel "Korona/Grippe-Saison") zu brutalsten Maßnahmen gegen die Menschen/die Menschlichkeit führen!

Und damit das mit der "Angst vor Viren und unklaren Krankheiten" auch wirklich so richtig klappt, hat z.B. der Trash-TV-Sender "Sat1-Gold", dieser vielgesehen, seit einigen Wochen eine neue Sendung im Programm, zielgerichtet eingerichtet:

"Diagnose Tod: Mysteriöse Krankheiten "

ebenfalls wieder "geil": Wer z.B. bislang an diesem Mysterium Korona evtl. zweifelte, der wird auch hier endgültig "in die richtige Spur" gebracht, also in die Angst, präsentiert durch "Reality-Fernsehen"!

Kein Wunder, dass es hier im heißer wird, evtl. versucht Mutter Erde, sich diesen immensen Irrtum der Evolution namens Mensch aus dem Pelz zu schwitzen, aus dem Pelz zu schütteln; schon mal daran gedacht, ihr grün-rot-linkes Geschmeiß?

Aber noch leben hier unzählige anständige Menschen, also exakt der Gegenpol zur Planung der NWO; unsere Mutter Erde möge dies bitte erkennen und ich meine das genau so.

Zur Entspannung ein wenig "Reality" aus dem niedrigen Hause; danke an all die Menschen dort, welche sich noch mit dieser Show-Bühne des Verrats auseinandersetzen, youtube:

"Kümmern Sie sich um Leute, statt um ideologischen Unsinn- Stefan Brandner "

oder das hier:

"Das iranische Mullah-Regime unterwandert Deutschland! Beatrix von Storch "
kurz und knapp die Fakten auf den Tisch; das Geschrei der dort getroffenen Hunde spricht für sich...

Hierzu generell kluge Worte von Henryk M. Broder, ebenfalls youtube:

"Broders Spiegel: Woher kommen die Umfrage-Mehrheiten? "

Ja, Herr Broder, s. auch die Worte von Roosevelt, s. auch die Worte von Frau Noelle-Neumann ("Die Schweigespirale"), ja, aber nur die Angst der "Wähler" lässt Regierungen des Verbrechens zu, lässt Diktaturen zu;
einige Dinge haben sich seit dem Altertum geändert, aber nun haben wir "Handys"!
Damit gingen und gehen erworbenes Wissen und Bildung "über Bord", eben diese "Handys" beherrschen uns, haben die Macht über die Menschen übernommen, so oder so!

Und während inzwischen jedwede Äußerung von halbwegs Prominenten, oft spontan getätigt, dies gegen das hier herrschende Unrechtssystem, brutal durch Medien und Justiz gnadenlos verfolgt wird, findet sich zu einer öffentlich getätigten Äußerung eines gewissen Böhmermann eine Erklärung des ZDF.
Dieser Böhmermann schrieb zur Ablehnung einer Studie zum Thema Rechtsextremismus in der Polizei durch Seehofer: "Fick dich, Opa! "
Das ZDF verteidigt diesen Windbeutel:

"Der Tweet ist erkennbar spontan aus persönlicher Betroffenheit entstanden "

Na dann, gleiches Recht für alle! Du lieber Himmel, was können wir "Rechte" demnächst und allein aus den Pfründen der "persönlichen Betroffenheit" schöpfen!!

Ich schließe:

"Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld "

belesen Sie sich darüber im Netz und ich kann nur hoffen, dass das kein "Fake" ist; denn mein geliebter Mann würde das z.B. mehr als befürchten, er war in vielerlei Hinsicht zu klug...

C.c.M.e.d. und passen Sie bis dahin auf sich auf.

_______________________________________

23.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Auf Lampedusa landen die Boote im Stundentakt "

das findet sich bei t-online, ach nein, halt; jetzt bin ich gerade bei meiner lausigen Zettelwirtschaft hier am Schreibtisch etwas durcheinandergeraten, das wollte ich eigentlich gar nicht erwähnen (aber so etwas passierte meinem geliebtem Mann auch öfters), nein, ich wollte eigentlich das schreiben, vielmehr besser zitieren:

"Wer sich aber zum Wurm macht, kann nachher nicht klagen, dass er mit Füssen getreten wird "(Immanuel Kant)

Was für eine Sichtweise, welche eigentlich keine weiteren Fragen oder Ansichten offen lässt oder offen lassen sollte; eine Sichtweise, welche angesichts der derzeitigen Zustände hier zwingend Konsequenzen nach sich ziehen sollte?!
Ne, net mit diesem Volk der Vereinigten Hammelherde, der Ochsenfrösche, welche sich systematisch einkochen lassen!

Ja, getreten werden wir, und das von einer üblen Mischpoke, die nur noch eines im Sinn hat: Das Volk endgültig wegzusperren, denn wozu sonst soll denn die "neue Normalität" dienen? Na, nur zum Maulhalten und folglich unserem Untergehen/ Verschwinden:

- Der sichtbare Maulkorb, inzwischen als Dauerinstrument gehandelt,

- ständiges Houm-ofis und Houm-skuling; dringend notwendig, denn nur so kann verhindert werden, dass Menschen, z.B. teilweise auch kritisch veranlagt, vor allem direkt, persönlich aufeinander treffen (z.B. am Arbeitsplatz :-) ) oder auch in Schulen und Universitäten, evtl. und das weiterreichend, nach Dienstschluss, sogar in Restaurants, Bars, Diskotheken..., dort könnte man ja evtl. "Grundsätzliches" diskutieren"!
Und wer braucht schon Kinder, die sich evtl. bei einem Besuch in der Natur die Finger schmutzig machen?

Nein, über Houm-skuling "erfahren" unsere Kinder demnächst nur noch digital unsere Welt:
Wie die Erde riecht, wie sich ein Tierfell anfühlt, wie Menschen auf der Straße leiden, wie eine Blume riecht, wie man sich "ein Lager baut", wie sich Buchseiten anfühlen, wie wunderbar schlammig ein Biotop sein kann, wie kalt es in einem Pfadfinderzelt sein kann, wie schnell man auf Skiern unterwegs sein kann, wie es sein kann, Freunde zu haben, wie schön es ist, Verbotenes auszuprobieren, wie schön es ist, zu leben...

Ich vermute mal, dass hierfür bereits spezielle Computer-Programme ausgearbeitet wurden, um diese natürliche Sehnsucht, das natürliche Verlangen unserer Kinder, in entsprechend digitalisierte Bahnen zu lenken, also zu eliminieren!
Solche Kinder (inzwischen durch "Kitas" missbraucht) braucht das Land, was denn sonst; und der Chip kommt per Impfung zeitnah demnächst hinzu!

Inzwischen tobt hier ein leiser (geplanter) Bürgerkrieg; es mehren sich Meldungen, dass man sich "nachbarschaftlich" überwacht;
hierzu ein Hinweis, besten Dank an den Übersender:

"Eugene Ionesco - Die Nashörner "

"Der Autor beschreibt in seinem Stück die schrittweise Verwandlung einer ganzen Stadt in schnaubende und wütende Nashörner "

Ja, die Saat der Illuminaten, also der NWO scheint aufzugehen und zwar vollkommen; und zu blöde ist das Volk, um zu erkennen!

Aber "noch" steht der "Ethikrat" auf der Seite der Bürger und rät bislang von einem "Covid-19-Immunitätsausweis" ab;

eine Meldung, die sich nahezu im Mainstream nicht findet, aber seltsamerweise bei der Tagesschau;
Der "Ethikrat" diskutiert also über einen o.g. Ausweis; wir Bürger dürfen folglich davon ausgehen, dass dieser "Ausweis" kommen wird; nichts anderes als die Impfpflicht, nur versteckt, nämlich diese von hinten durch die Brust ins Auge!

Liebe Leser, bitte rufen Sie sich einen Beitrag im Focus auf, ich staune:

"Richter rügt Corona-Urteile: Gerichte haben Grundrechtseingriffe aus Angst abgesegnet "

Amtsrichter Thorsten Schleif, AG Dinslaken, erklärt in diesem Beitrag u.a. die klare Zusammenarbeit von Justiz und Politik..., Gott schütze Sie, Herr Schleif und: Danke, denn Sie sind ja noch im Dienst, das ehrt Sie besonders!!

Ja, die Angst oder ist es doch allein die blinde Wut, verursacht durch schiere Verzweiflung, dass die Menschen nun tatsächlich aufeinander losgehen:

"Ikea-Mitarbeiterin wirft blinden Kunden trotz Attests mit unverschämter Begründung aus Kölner Filiale "

das findet sich beim Focus, dort findet sich weiter:

"IKEA-Mitarbeiterin empfiehlt blindem Kölner
den Online-Einkauf "

ich frage mich gerade: Was macht das eigentlich mit all den Gutmenschen aus dem links-rot-grünem-Geschmeiß-Sektor??
Ich vermute mal: Nichts, denn dort herrscht die blanke Idiotie; das kann durchaus auch der inzwischen um sich greifenden, veganen Ernährung geschuldet sein (es gibt übrigens inzwischen auch vegane Bettwäsche! Hierzu ein Kommentator: "Danke, dann brauche ich mich nicht mehr länger mit Schweine-Schnitzeln zuzudecken").

Diese allumfassende Idiotie macht offensichtlich auch nichts mit diesem derzeitigen Präsi Stainmeyer, der einem Herrn Drosten demnächst den "Verdienstorden der BRD" verleihen wird; ich bin kaum fähig, darüber zu schreiben, offenbart sich doch spätestens jetzt hier die gesamte Verkommenheit dieser, nun wohl offenkundig zu Tage getretenen Diktatur!
Denn ein Merkmal von brutalen Diktaturen (egal, ob verschleiert oder offen praktiziert) war und ist stets die "Auszeichnung" ihrer übelsten Vertreter, s. z.B. China, Nordkorea, etc.

Aber es geht noch einen Tacken besser, wenn auch nur in der Provinz stattfindend:

"Dunja Hayali erhält Walter-Lübcke-Demokratie-Preis "

Donnerkeil, ein "Demokratiepreis", benannt nach einem Mann, der sein eigenes Volk öffentlich aufforderte, Deutschland zu verlassen, falls ihm, dem Volk, die unkontrollierte Zuwanderung nicht passt..., aber lassen wir das, das sind ja inzwischen nur noch "Peanuts"!

Jedoch möchte ich zur "Auflockerung" etwas beitragen, denn ich hatte es einst unmittelbar mit Herrn Lübcke zu tun:

Im Jahre 2014 waren mein Mann und ich auf einer Autobahn in Hessen unterwegs, dies zu einem Gerichtstermin in Leipzig.
Mittagspause in einem Rasthof, alle Parkplätze belegt. Da mein Mann 100% schwerbehindert und mit dem Merkmal "G" (gehbehindert) "versehen" war (ohne Kennzeichen im Auto), parkte ich auf einem der drei Schwerbehindertenparkplätze.
Kurz gesagt: Ein Polizist tauchte auf, schlich um unser Auto, das konnte ich vom Rasthof aus sehen.
Ich eilte hinaus, meine sofortige Erklärung brachte mir letzlich folgenden "Bescheid" des "Oberkommissars" ein:

"Ich bin hier, um Bürger zu triezen";

ich verließ wortlos, vor allem aber fassungslos den Schauplatz. Die Erstattung einer Strafanzeige, sowie eine Dienstaufsichtsbeschwerde verliefen selbstverständlich im Sande.

Das folgende, inzwischen nicht unerhebliche Bußgeldverfahren, sowie die Anhänge, endeten auf dem Schreibtisch des Herrn Lübcke; in unfassbar arroganter Art und Weise wurde ich abgekanzelt, keinerlei menschliche Regung war seitens Herrn Lübcke zu verspüren!!!
Liebe Leser, die Sie evtl. auf hessischen Autobahnen unterwegs sind: Hüten Sie sich vor allem vor einem Herrn Polizei namens Feltgen, unverwechselbares Kennzeichen: Er sieht aus wie Eddie Constantine, echt, kein Scherz.

Also, Frau Halali, Sie können tatsächlich stolz darauf sein, einen solch juvenilen "Preis" zu erhalten, ist er doch vor allem durch nichts gerechtfertigt, aber das passt punktgenau zu Ihnen!

Gott schütze unser Land, aber zuvörderst: C.c.M.e.d.

_______________________________________________

25.09.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Hier drohen heute Regenschauer", so zu finden unter "Schlagzeilen" bei t-online heute morgen, zeitgleich fand sich das:

"Klima an Schulen wird rauer", so zu finden in den SWR-Nachrichten...

Was sagt uns dieser Sprachgebrauch der Medien, der sich seit ca. 4-5 Jahren nämlich entweder stetig brutalisierend steigernd, oder eben auch stetig abfallenend verharmlosend präsentiert!?

Nun, er sagt uns inzwischen, dass all die alltäglichen und harmlosen Dinge wie "Regenschauer" inzwischen eine Bedrohung darstellen (dies selbst in einem dürstenden Land!), während eine unfassbar große und sich stetig steigernde Gewalt (auch an Grundschulen !) lediglich als ein "etwas raueres Klima" einzustufen ist.

Ich denke, allein diese beiden Meldungen zeigen glasklar auf, was hier, in diesem furchtbaren Land geschieht! Und vielleicht korrespondiert auch diese Meldung mit meiner "Vermutung" der zunehmenden Brutalität und Kriminalität in Deutschland, diese anzufinden in nahezu allen Lebensbereichen und ich überlasse es jetzt mal Ihrer Fantasie, wen Sie z.B. hinter dieser Meldung verorten:

"Richterin quittiert überraschend Dienst: Rockerprozess gegen 6 Bandidos geplatzt "

die Richterin nennt "persönliche Gründe" für ihr Ausscheiden; das würde ich auch so nennen, wenn ich das Messer auch an den Kehlen meiner Familie hätte!
Sie sehen, Deutschland ist ein "starker Rechtsstaat, auf den man sich verlassen sollte"..., nein, tun Sie das nicht, denn das ist genau die Falle!
Auch ich tue das nicht, wenn ich auch noch mit legalen Mitteln bzgl. Aufklärung des brutalen Todes meines Mannes kämpfe, noch...

Ein Kessel Buntes:

- "Unfassbar: Genderwahn wird jetzt staatlich angeordnet! Götz Frömming - AfD- Fraktion ", youtube;
ja, offensichtlich will diese Vereinigte Hammelherde nichts anderes, als hinreichend verarscht zu werden!

- "Altmaier hatte Kontakt mit Corona-Infiziertem - Muss jetzt das ganze Kabinett in Quarantäne? "
Was soll diese Frage? In Quarantäne, alle und zwar sofort und so lange, bis es Korona nicht mehr gibt! Und um unsere  "arbeitswütigen" Politiker vor einem evtl. Quarantäne-"Verstoß" zu schützen, also falls allein die "Sorge um das Volk" mit ihnen durchbrennen sollte, wäre es angezeigt, die Kabinetts-Quarantäne z.B. nach Oimjakon zu verlegen; es geht die Sage, dass selbst Putin dort gelegentlich vorbeikommt...

- Hier nun der Hinweis auf drei Videos, die für sich selbst stehen, Kommentierung vollkommen obsolet, youtube:

1. "Es bringen sich in Österreich mehr Menschen um als an Corona versterben "
Gerald Grosz, genial wie immer; prozentual vergleichbare Daten dürften auch für Deutschland gelten, nur wird das nicht gemeldet; das wäre zu "häßlich", nicht wahr?

2. "Gerald Grosz: Hände falten - Groschen halten "
danke, Herr Grosz!

3. "ALARMSTUFE ROT! - Angriff auf die ärztliche Schweigepflicht "
so, wer braucht noch mehr Aushöhlung des vermuteten Rechtsstaats? Diese "Vermutung" scheint sich also inzwischen auch hier als Wahrheit herausgestellt zu haben!

Und das Volk? Es trielt so vor sich hin, es gehorcht, wenn auch murrend, es zahlt, wenn auch murrend, es lässt sich mit Dreck bewerfen, wenn auch murrend..., tja, aktiver Widerstand hat eine sehr lästige Eigenschaft: Es würde etwas ungemütlicher und anstrengender werden als sonst und außerdem: "Wir können ja eh nichts ändern"; es wäre allerdings schön, die Bundesliga würde wieder vor Publikum spielen können!
So in etwa schätze ich die Stimmung im Volke ein... oder vielleicht gibt es doch noch einen Schimmer von Hoffnung?

- "EU-Asylpläne: Nun steht Deutschland doppelt unter Druck "

ein "hinreissender" Beitrag im Focus, denn dort findet sich u.a.:

"(...) kommen Staaten wie Deutschland auf Dauer unter doppelten Druck: Sie müssen Hilfe für Flüchtlinge organisieren, müssen aber zugleich verstärkte Gegenbewegungen vom rechten Rand aushalten ".

1. Seit wann besteht Deutschland aus "Staaten", lieber Focus, denn die "EU-Asylpläne" dürften allein Deutschland sehr schmerzhaft betreffen! Wozu sonst haben wir dieses merkel`sche Abziehbild v.d. Laien in Brüssel sitzen?!
Deshalb: Es wäre an der Zeit, Sammelbildchen von Volksverrätern aufzulegen, Bildchen und Sammelalben (ähnlich Rabattmarken/Kundenkarten) könnte man dann z.B. in Supermärkten erwerben, damit sich auch noch der Rest der deutschen Bevölkerung daran erinnern möge, was einst geschah...

2. "Gegenbewegungen vom rechten Rand aushalten "

oha, hier bereitet sich gerade die absolute Idiotie ihren Weg!
Lieber Focus, ich weiß, Wissen und Verstand gehen in diesem Land einen lausigen Weg abwärts! Aber noch besitzen Sie anscheinend "die Lizenz" zum Schreiben"; dann sollten Sie sich auch neutral und objektiv verhalten, verflucht noch mal!
Der "rechte Rand ", darunter dürfen Sie getrost inzwischen auch die "rechte Mitte" verorten, so passt das; unfassbar, was Sie schmieren und, wer ist Ihr Auftraggeber? Ein Hinweis: Sich "outen" ist absolut "in", also, "outen" auch Sie sich!!

- "EU-Pakt für Asyl und Migration: Das neue Diktat des EU-Einwanderungskartells/Dr. Gottfried Curio "
punktgenau; aber hier eine Bitte an die AfD:
Bitte stellen Sie der Bundesregierung einfach einmal die klare Frage bzgl. der Zuwanderung nach Deutschland, bitten Sie um eine klare Definition:

Wer kommt hier eigentlich an: a) Asylbewerber, oder b) Schutzsuchende, oder c) Migranten, oder d) Flüchtlinge, oder e) Schiffbrüchige, oder f) Zuwanderer usw. oder etwa alles gemeinsam??

Eine klare Antwort seitens der Regierung dürfen Sie selbstverständlich nicht erwarten, nämlich nur verbrecherisches Geschwurbel, so wie üblich; aber das wäre dann ein weiterer Schritt, diesen Unrechtsstaat vorführen zu können und zwar auf sehr eklatante Art und Weise, also, auf geht`s!

- "Die Legende von den unbegleiteten Kindern von Moria "
dem ist nichts hinzuzufügen!

- "Nachts in Gießen: `Zum Abfackeln: Linksextreme markieren Autos..."
in diesem Beitrag bei der Welt heißt es u.a.:

"Wir haben vorerst eine Menge großspurige Karren mit einem Streifen Farbe gekennzeichnet (...)" hierbei handelt es sich bei den Markierungen um eine "Freigabemarkierung zum Abfackeln "

bislang konnte ich nichts vernehmen, dass sich etwa der Staatsschutz und/oder der Generalbundesanwalt eingeschaltet hätte; tja, warum auch, es läuft doch alles nach Plan...

Und dann auch noch das:

"Bill Clinton im Epstein-Sumpf "

ein Beitrag in der Bild; ich bin "schockiert", denn das ist eine Meldung, die ich "kaum glauben kann"; bislang war ich überzeugt, dass all die Großen dieser Welt gegen alles Unbill, ausgehend von niederen Instinkten jedweder Art, immun sind...

Ich schließe; Erschreckendes zum Tode meines Mannes trat zu Tage, eine hervorragende Beschwerdeschrift meines RA an die StA ging dort ein, hoffen Sie mit mir, noch immer muss ich schweigen.

Bleiben Sie mutig und wachsam und vor allem: C.c.M.e.d.