© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

aus verschiedenen Gründen nur kurz, youtube:

"Dirk Müller: Coronavirus - Achtung, Zensur"

Herr Müller meint damit nur das, was lt. GG nicht stattfindet!

Ebenfalls youtube:

"FFF - Pressesprecherin packt aus über Zensur, Unterwanderung"

das sehen und hören Sie sich bitte ebenfalls an, man könnte ins "Schwanken" geraten, wäre man nicht längst aufgeklärt.

Gott schütze unser Land.

_________________________________

05.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

wieder einmal in aller Kürze:

1. Ein Herr Draghi erhält das "Bundesverdienstkreuz"

2. "Keine Staatschefin eines G7-Landes ist so lange an der Macht wie Angela Merkel, keine ist wirtschaftlich so erfolgreich, aber..." (das meint ein Focus-Redakteur)

3. "Medienbericht: Kanzleramt hält Buch von Ex-BND-Chef zurück", das findet sich bei t-online.

1.+2.+3. = `Raus hier, wer immer noch klar denken, handeln und vor allem laufen kann!

Verbrecher werden durch "unseren BP" geehrt und eine Volkszerstörerin vor dem Herrn als "wirtschaftlich erfolgreich" bezeichnet.
Schwerstverbrecher geben sich hier ungestört die Türklinken in die Hand, treulich geleitet durch die Medien, während "mutmaßlich" anständige Menschen, Kenner der Szenen in Politik und Wirtschaft abgesetzt werden!
Deren Kenntnisse und Wahrheiten werden blockiert, einfach geil, es lebe das Grundgesetz, die Meinungsfreiheit!
Jau, mehr isses ja auch nicht, einfach nur ein Grundgesetz für das Volk der Alliierten! Mehr brauchen wir doch auch nicht, reicht völlig für einen Schurkenstaat!

Gelogen und verschleiert wird, so dass der sich inzwischen im Grabe befindliche "Rechtsstaat" dort nur so rotieren müsste!

Unfassbar, was hier geschehen kann; der überwiegende "Verstand" ist offensichtlich komplett unter die Räder von schmartfons, "sozialen" Medien und einer damit verbundenen und vollkommenen Erschlaffung von Körper und Geist geraten; das zunehmende Veganertum (m.M.n. schwere Körperverletzung, dies in Bezug auf Kinder/Jugendliche) tut sein Übriges!

Ich sehe für dieses Land keinen Ausweg, keine Rettung mehr, außer: Einer tut es!
Wer könnte das sein? Ich weiß es nicht, trage aber die Hoffnung im Herzen, dass dieser "Eine" kommt, mit all seinen Wahrheiten, mit all seinem Wissen, mit all seinen Mitstreitern, mit all seinen Wählern!

Gott schütze unser Land.

______________________________________

05.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Deutschland braucht Zuwanderer und technischen Fortschritt - WELT"

es heißt in diesem Beitrag weiter: "Minus vier Prozent heißt die ernüchternde Bevölkerungsprognose für Deutschland"...

So, ich lasse allein diese Meldung kurz mein Hirn durchlaufen:

1. Ich kann bei den derzeitigen Standards und Anforderungen nahezu keinen Zuwanderer ausmachen, welcher auch noch technischen Fortschritt hier implantieren könnte; das dürfte sich auch in näherer Zukunft nicht ändern! Wohl allein deshalb wird hier zugewandert, was das Zeug hält!

2. Kompetente Menschen verlassen das Land zunehmend fluchtartig bzw. betreten es erst gar nicht, während hier noch (!) zigfach Kinder der schon länger hier Lebenden regelrecht abgewrackt werden, dies in Kitas, Schulen, Ausbildungsstätten, Unis usw., also regelrecht abgeschafft werden!
Könnte man diese Kinder/Jugendlichen/Studenten evtl. nicht doch noch "brauchen"?!
Ich vermute mal, dass "Nö"; andere Pläne hat das Land!

Genau: Deshalb heute Abend wieder einmal ein "Brennpunkt" im ÖR, zum Brüllen:

Deutschland befindet sich im blanken Entsetzen ob der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, was für ein Eklat, so die Medien unisono!!

Betrachtet man sich allerdings zunächst einmal das Wahlergebnis der Landtagswahl in Thüringen 2019, so ergibt das Wahlergebnis eine Mehrheit für eine liberal-konservative Regierung.

Die daraus folgende und verzweifelte Zusammenrottung verschiedener Lager aus "RRG" sollte heute nun also logischerweise auch einen entsprechenden Ministerpräsidenten küren.
Und dann kommen doch tatsächlich Abgeordnete daher (gesetzlich, also zwingend :-) nur ihrem Gewissen unterworfen, s. GG) und setzen genau diesen o.g. Wählerwillen um:
Sie wünschen sich und wählen deshalb auch einen liberal- konservativen Ministerpräsidenten, sie verhindern damit einen weiteren Ruck nach links, also in Richtung Öko-Links-Faschismus, also in Richtung Diktatur.
Was ein Frevel!!
Es kann doch nicht sein, dass all das, was eigentlich schon längst eingefädelt, besprochen, verdammt, beharkt, verurteilt, aufgeteilt usw. wurde, nun ausgerechnet an den Vorgaben und vor allem an den gesetzlichen Vorgaben unseres GG, unserer Demokratie scheitert?!

Doch, das tat es heute offensichtlich und das ist gut so!

Ihr lausigen Pharisäer, ihr habt heute eine Lehrstunde für Demokratie erlebt; allein die Tatsache, dass eine Linken-Abgeordnete einen Blumenstrauß vor die Füße des neugewählten MP Kemmerich wirft, das zeigt schon zur Genüge, wo und wie RRG unterwegs ist; in jedem Fall zunächst ohne Anstand, welcher allerdings in jeder Gesellschaft ein sehr hohes Gut darstellen sollte!!
Schade, dass auch das hier in diesem furchtbaren Land, verloren geht...

Gott schütze unser Land.

_______________________________

06.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

was haben Merkel, Marietta Slomka und eine Heidi Klum gemein?

Richtig: Sie entsprechen exakt dem Niveau der noch immer überwiegend Müll-TV-sehenden Bevölkerung; wobei sich die berühmte Frage nach der "Henne und dem Ei" erübrigen dürfte, denn die Henne dürfte längst ausgemacht sein, nämlich eine Henne namens Merkel, zumindest zuvörderst!
Die tatsächlichen Anfänge für dieses entsetzliche Daseins Deutschlands liegen bekanntermaßen sehr viel länger zurück.

Doch Merkel, Slomka, Klum und weitere Konsorten, also allesamt absolute Vertreter von Verkommnis, sind nur Vorreiter.
Merkel, Slomka und Klum, entsetzliche Frauen, die uns und die Welt zu beherrschen versuchen, eine jede auf ihre eigene Art, aber im Gesamtbild wird ein Schuh`draus!

Merkel heute zu Thüringen:

"Vorgang unverzeihlich, Ergebnis muss rückgängig gemacht werden"

Äußerungen einer "Kanzlerin" eines "demokratischen Rechtsstaats",

mir schlug es die Beine weg, als ich diese Nachricht vernahm! Das stellt nichts anderes dar, als den Aufruf, demokratische Geschehnisse "bei Nichtgefallen" abzuwürgen, Gott schütze unser Land!

Ich hatte danach nichts Besseres zu tun, als mir im Netz die Meinung des Volkes dazu einzuholen...

Danke!! Die Meinungen sind klar, selbst Kommentatoren ohne Bezug zur AfD äußerten sich entsetzt ob dem, was die "Kanzlerin" verlautbarte!

Nun denn, jetzt wissen wir wenigstens, dass sich hier schleichend, aber stringent eine sozialistisch/menschenfeindliche  Diktatur etablieren will, da werden selbst demokratische, rechtmäßige und korrekt abgelaufene Wahlen zum "Unrecht" erklärt, das geht einfach mal so!

Und der arme Tropf Kemmerich, der nun nicht nur durch "Links-Aktivisten", kurz auch Verbrecher genannt, bedroht wird, der muss sich jetzt auch noch presseseitig vorführen lassen, weil er für seine 24-stündige Amtszeit nun ca. 100.000 Euro Gehalt kassiert;
pardon, aber diese "Gehaltsregelung" hat mit Sicherheit nicht Herr Kemmerich veranlasst!
Aber schön, dass anläßlich dieser Ereignisse wieder einmal mehr diese verfluchte Selbstversorgungsmentalität von Politikern offenkundig wird!

Tja, es wird wohl hier demnächst generell "Grün" werden; dann Gnade uns allerdings Gott, denn wie viel Sachverstand dort anzutreffen ist, das zeigt uns z.B. das hier, youtube:

"Realer Irrsinn: Biomüll-Irrsinn in der Eifel"

dazu kann ich nur sagen: Flach auf den Boden legen und hoffen, dass uns auch dieser Irrsinn demnächst nur überfliegt!

Ein "Nachschlag" von Gerald Grosz, allerdings bereits gesendet bevor die KANZLERIN heute das Ende der Demokratie bekannt gab, youtube:

"Deutsches Demokratieverständnis am Beispiel Thüringen"

_____________________________________

07.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

da ich in diesen Tagen vor allem damit beschäftigt bin, Abraum zu bearbeiten, also das gesamte Lebenswerk eines wunderbaren Mannes, meines geliebten Mannes zu entsorgen, kann und will ich derzeit nichts von mir geben, was die aktuellen Geschehnisse hier, in diesem inzwischen mehr als furchtbaren Land anbelangt, ich lasse allenfalls etwas kommentieren, youtube:

"Frau Merkel - Ein Puppentheater ist nichts im Vergleich gegen ihr System"
ich habe mir bewusst eine sehr harmlose Variante der Kritik herausgesucht, denn Ärger habe ich genug!

Vielleicht nur das: Inzwischen hat man also auch kein Problem mehr damit, die entweder anstehende Neuwahl eines MP oder aber eine komplette Neuwahlen in Thüringen nur noch unter Weisungen der KANZLERIN, unter generellen Weisungen aus Berlin durchzuführen..., Deutschland wird verrecken und zwar so schnell, wie wir den polit-kriminellen Geschehnissen nicht einmal ansatzweise mehr werden folgen können!!

Im Hintergrund läuft gerade der "Semper-Opernball" in Dresden; dort feiern sich wie üblich Prominente, "Stars" usw., das Motto 2020:

"Freiheit, Toleranz, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit",

durch das Programm führt ein Schlagersänger, restlos überfordert mit (s)einer versuchten geschichtsschwangeren und kulturell "beschlagenen" Moderation, Eindruck und vor allem "Erschütterung" zu erwecken, eine lächerliche Figur, welcher man anmerkt, von nichts keine Ahnung zu haben!

Das nur am Rande, denn: Der Opernball begann mit einem bombastischen Ausstoß an Feinstaub, ebenso stellt diese Veranstaltung einen ebenfalls eklatanten und durchaus vermeidbaren Ausstoß von CO2 dar, und dann, etwas später, hatte man sogar überhaupt kein Problem damit, Diskriminierung pur zur Schau zu stellen:

Der Auftritt eines russischen Chors (dieser erhielt zweifelsfrei den stärksten Applaus aller bisherigen Darbietungen)! Die Chorleitung verlangt allerdings explizit, dass dort nur Mitglied werden kann, wer als Sänger/Sängerin :-) über Solistenqualität verfügt!!
Das geht gar nicht; denn was ist mit all den Sangesbegeisterten, welche über diese Qualifikation nicht verfügen? Richtig: Sie werden ausgegrenzt!

Folglich kann ich in keinster Weise verstehen, warum sich nicht umgehend Widerstand von Grün/Rot/Links vor der Semperoper formiert hat, das wäre und ist doch und noch längst überfällig!!

Apropos Grün/Rot/Links und damit schließe ich auch, youtube;  wieder mal nur ein kurzer Blick in die Zukunft Deutschlands, wir wissen ja "Germany must perish":

- Windkraft in Bayern vor dem Aus - quer"

- "Recycling kaum möglich: Rund 4000 Windräder jährlich landen auf dem Sondermüll", focus...

Danke.

______________________________________

08.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

- Vor allem Deutschland soll bunt und vielfältig sein; das ist schön und das war Deutschland auch seit vielen Jahren, ohne Probleme, bis, ja dann..., nun, das wissen wir.

- Der Bundestag wird zunehmend aufgebläht und zu einem kaum noch zu beherrschenden Kostenfaktor für den Steuerzahler; das ist nicht schön, aber schließlich muss die Versorgung von geschätzt 80 % an Nichtsnutzen, welche sich in diesem Hause befinden und vor allem stetig nachdrängen, ja irgendwie gesichert sein und weiterhin werden, für weiterhin Nachstrebende gilt mutmaßlich gleiches Procedere.

Warum schreibe ich das? Nun, das ist einfach nur ein Vorschlag zur Güte und vor allem evtl. zu enormer Geldersparnis verhelfend:

Nach den Erkenntnissen der letzten Tage zum Thema "Buntheit" und "Vielfalt" ist diese allenfalls in Deutschlands Gassen erwünscht und das wird ja auch so propagiert, aber bitte nicht in den Parlamenten dieses furchtbaren Landes, vor allem aber nicht im Bundestag (sowie nicht in all den Gegenden, wo diese Parlamentarier leben, nicht wahr?!!)

Dort, vor allem im Bundestag, zählt vor allem nur allein eine einheitlich und unidentifizierbar wabernde Masse, geführt, wir wie nun durch "Thüringen" wissen, durch eine KANZLERIN, die selbst die Hoheiten von Landesparlamenten, die Stellung von Landtagsabgeordneten, deren Pflichte und Rechte, dies mit Hilfe von Missachtung der geltenden Rechtsprechung einfach vom Tisch fegt!

Deshalb: Schluss mit Parlamentarismus, mit Föderalismus, mit einem aufgeblähten Bundestag (inkl. ungültigem Wahlrecht), Schluss mit Demokratie:

Zum Donnerkeil und deshalb: Es reicht doch die KANZLERIN allein!
Sie könnte und würde die Geschicke Deutschlands dann vor allem ohne Probleme und lästige Widerworte leiten!
Und ihr ohnehin fast nie besetzter Stuhl im Parlament könnte so zu neuer Größe erwachsen, quasi: In memoriam...
Es würde lediglich nur noch ein einziger Saaldiener benötigt, der ihr das Pflichtglas mit Wasser serviert. Wobei auch dieser Arbeitsplatz obsolet werden dürfte, denn wer nichts mehr schwätzen muss, der muss auch sein Gebiss und seine gespaltene Zunge nicht mehr kühlen!

Also, darüber sollten kluge Menschen einfach mal nachdenken, evtl. wäre das die Lösung.

Heute morgen habe ich Nachrichten des saarländischen Rundfunks gehört; dort wurde über zunehmende Übergriffe auf Mitarbeiter von Tschoppsentern in Saarbrücken berichtet; die "Kunden" würden zusehends aggressiv agieren..., die "Geschäftsführung" erklärte das "mit einer sich zunehmend verändernden Gesellschaft in Deutschland".
Ach, auch wieder hier so "Rechte", die auch noch eine Stimme in den Medien bekommen!

Ebenfalls war in diesem Sender eine Nachricht zu hören, die mich erschüttert hat und tatsächlich Fragen aufwirft. Allerdings habe ich hierzu im bekannten Mainstream bis heute Abend eigentlich nichts wirklich dazu finden können, sic.
Hier, was ich gefunden habe; Fragen über Fragen, ich hoffe, dass mein Hinweis auf die unzähligen Möglichkeiten von Bildbearbeitung/Bildmanipulation nicht als Hetze gewertet wird, dass man also noch straffrei bleibt, wenn man Fragen stellt :

"Video wirft Fragen zu Halle-Einsatz auf"

das findet sich z.B. bei "ntv", ich blieb mehr als ratlos zurück!

Ich schließe mit etwas Pietät.
Schließlich ist das auch meinem geliebten Mann geschuldet und wir alle wissen, dass speziell Einrichtungen, welche sich mit Verstorbenen und ihren Hinterbliebenen befassen, ihren Beruf besonders einfühlsam ausüben.
Da ich die Urne meines Mannes nun in einem Ruhewald beisetzen lasse, habe ich alles Nötige veranlasst; Rechnungen vorab ohne Ende, heute kam nun die letzte Rechnung:

"Versandkosten National bis 10 kg zusätzlich     8.40 Euro"

ich bin ja nur heilfroh, dass die Asche meines Mannes nicht noch schwerer wiegt..., ach so, die Mehrwertsteuer in Höhe von 1.60 Euro kam noch dazu.

Danke.

_______________________________________

09.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

hier der Großmeister, sehr viel bösartiger, als zu seinen Lebzeiten tatsächlich wahrgenommen, vor allem sehr viel hellsichtiger; bitte nehmen Sie sich nachfolgenden Hinweis sehr zu Herzen, denn damals gab es z.B. noch keine wirkliche Opposition, aber Loriot ahnte wohl etwas dergleichen, vor allem den zu erwartenden Umgang mit Widerstand im Volk und bereits wissend um den Einfluss der Medien!
Hier beschränkt er sich folglich nur auf den damaligen Kampf zwischen SPD und CDU/CSU, youtube:

"Loriot: Sendezeit-Aufteilung zwischen SPD und CDU/CSU"

Danke.

_______________________________________

10.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

dass ich das noch erleben darf: Das Fernsehgerät habe ich inzwischen wieder aktiviert und habe mir sogar noch einen Schaukelstuhl organisiert!
Wann immer es meine Zeit erlaubt, dann sitze ich seit ca. 48 Stunden immer wieder darin, also vor der Glotze, entspanne und labe mich zusehends an dem zu Sehenden, vor allem aber an dem zu Hörenden!!

Einfach nur ein wahrer Genuss, wie sich das noch Wenige an Demokratie Vorhandene binnen weniger Stunden folglich geradezu pulversisierte und nun vor allem mehr als Verrat und Schmutz offenbart!

Das Hauen und Stechen in all den etablierten Parteien bereitet auch mir persönlich einen Hochgenuss!
All die Verkommenheit, all die Lügen, all das Geschachere und all der Verrat wurden innerhalb kürzester Zeit sichtbar, herrlich!

Das Land, sein sogenanntes "Volk" und folglich seine berechtigten Belange, das interessiert das Politpack einen Dreck, das wissen wir, aber dass das so schön und so unverblümt nun so rasch zu Tage tritt, dass verdanken wir nur einer Partei, die nichts anderes tat, als allein von ihren demokratischen Rechten Gebrauch zu machen! Sollte das nicht zu Denken geben :-) ?

Tat das z.B. nicht auch der Bundestag?
Bis heute wird gezielt die Ernennung eines AfD-Bundestagsvizepräsidenten verhindert, dies durch und in Absprachen (!) mit allen vertretenen Parteien und wer hat Flintenuschi als EU-Chefin gewählt? Niemand, das "hat sich einfach so gewählt" oder wie?!

Kurz: Das Politpack kreist ausschließlich nur noch um sich selbst, und während der "Monster"-Sturm "Sabine" relativ unerheblich an uns vorbei ging, tobt das Monster "Angela" unbehelligt weiter, allerdings unsichtbar, nicht spürbar; es fallen auch keine Bäume, es fallen nur Menschen, ob in der Politik oder im Volk:
Sie spricht nicht, man sieht sie nicht, sie tut vor allem eines: Feuern, sie tritt weg, sie entlässt und sie zerstört!
Unfassbar, dass ein solches Monster noch nicht in Ketten eingefasst wurde, youtube:

"Broders Spiegel: Jawoll, meine Kanzlerin!"

Wie man hier, in diesem furchtbaren Land zu ticken hat, das erklärt uns wunderbar ein Professor, er erklärt uns, wie Demokratie zu funktionieren (sic) hat, youtube:

"Prof. Tilman Mayer zu Thüringen am 09.02.2020"

hören Sie vor allem ab der Min. 2:20 zu ..., aber bitte eine Spucktüte bereit halten.

Und wie sehr hier die "Demokratie" funktioniert, das sehen wir allein an den brutalen Anfeindungen und Übergriffen gegenüber Herrn Kemmerich, seiner Familie und seinen Parteifreunden; abstoßend und widerlich, Ross und Reiter, also die mutmasslichen Täter werden selbstverständlich nicht genannt, geil!
Ich gehe allerdings davon aus, dass das Täterspektrum bekannt ist; nur dieses zu benennen, das würde der "Demokratie" schaden, nicht wahr?

Ich schließe mit der Klima-Gretel, halt, das ist falsch; ich meine klar die kleine Schwester von der Gretel, die nun auch "durchstartet", allerdings nicht wegen dem abgefuckten Klima, sondern wegen dem eigenen Erfolg für sie. Also sie singt, sie macht derzeit voll auf Edith Piaf und das ist voll geil! Dass es darüber eine Meldung gibt, das ist genau so geil, wohl wegen der Gretel und dem, was die bisher gemacht hat...

Falls Sie sich jetzt über meine letzte sprachliche Entgleisung wundern:
Ich versuche nur, das spärlich-sprachliche Niveau der Jünger von FFF und Konsorten/Familien zu errreichen, um verstanden zu werden:

"Greta Thunbergs Schwester macht als Sängerin Karriere"

alles klar?

Ach, noch was, dies an die CDU/CSU gerichtet, nur ein wohlgemeinter Rat:

Schafft euch dieses Monster "KANZLERIN" vom Hals und ihr werdet ab sofort neue Ufer erblicken!!

Vorab dafür bereits: Danke!

_______________________________________

11.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

in aller Kürze: Heute warnte die KANZLERIN vor dem Verlust der Demokratie; es sprach also die Blinde von den Farben, dies ist in verschiedenen Medien nachzulesen.

Hierzu ganz aktuell, also von heute Abend, youtube:

"Auf Anti-AfD-Demo: Was geht da bloß in den Köpfen ab? - Roger Beckamp"

Versprochen, liebe Leser, Sie treffen in diesem Beitrag auf Ignoranten, desorientierte Idioten, auf Plappermäuler und Blindgänger jeglicher Couleur!

Sollen wir uns folglich auf ein "Neues Deutschland" freuen, also auf ein Land des sich immer klarer abzeichnenden und anstehenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenbruchs, somit einer anstehenden Anarchie, eingeschenkt von einer KANZLERIN, oder möchten wir einstehen und kämpfen für Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, dies für unser Land?

Ich habe mich bereits entschieden; Danke an alle Mitstreiter.

"Thüringen-Wahl zeigt es ganz klar", youtube,

dort finden Sie Worte von Marc Bernhard; er ist u.a. Jurist und dürfte wohl wissen, wovon er redet und worüber man spricht!

Apropos Jurist: Ist der Generalbundesanwalt nicht auch ein Jurist? Warum hört man von dieser seiner Seite nichts, müsste er in Sachen "Thüringen" nicht allein von Amts wegen ermitteln, z.B. "wegen Missachtung demokratischer Abläufe" :-)?!
In diesem Saustall hier ist das selbstverständlich eine rein rhetorische Frage meinerseits; ich vermute deshalb einfach, dass in den Ermittlungskanälen des Generalbundesanwalts einige fette Ratten sitzen, die "derzeit" und noch den Ermittlungsfluss blockieren...

_______________________________________

12.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich Sie in diverse Abgründe von Gesellschaft, Politik und Justiz mitnehme, dies treulich geleitet von den Medien, nur eine kurze Bemerkung:

Deutschland wurde inzwischen zu einem Land, aus dem die Menschen fliehen, deren Gründe sind vielfältig und wer aufgewacht ist, der wird die Gründe auch kennen; und andererseits hält die Zuwanderung ungemindert an.
Vielleicht kennt also jemand einen Begriff für dieses "Phänomen", welcher nicht rassistisch geprägt sein sollte, ich bin dankbar für jeden Hinweis.

Kommen wir zu den Abgründen, langsam aufsteigend:

- "Selbstverständlich können wir nicht jedem Handwerker, der nur einen einzigen Auftrag in der Stadt hat, eine Sondererlaubnis erteilen"

so lautet eine Mitteilung der Landesregierung in Mainz zum anstehenden Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge.
Alles klar, werte Landesregierung!
Wer als Handwerker vielleicht inzwischen um nur einen Auftrag kämpft, der braucht auch keine weiteren Aufträge mehr, die sich evtl. daraus ergeben könnten!!
Geht noch mehr Zerstörung und Verachtung von Handwerk, vor allem aber von Menschen, deren Leben und Existenzen?!

- "Entlastung um 8 Milliarden Euro: Dank Migranten sind Krankenkassen-Beiträge niedriger"

danke "focus" für diesen Beitrag; wenn ich mich jedoch richtig erinnere, war es unlängst auch Ihr Blatt, welches über die anstehenden Milliardenschulden bei den Krankenkassen berichtete!

- "Vorwurf Freiheitsberaubung/Italiens Flüchtlingsschreck Salvini soll vor Gericht!"

Der Tatvorwurf: Freiheitsberaubung und Amtsmissbrauch. "Das ist nicht schön", so würde mein geliebter Mann jetzt sagen:

Herr Salvini hat damals nichts anderes getan, als die Grenzen seines Landes zunächst vor illegaler Einwanderung zu schützen, eine seine Aufgaben als damaliger Innenminister!
Nun soll ihm also sein Handeln nach Recht und Gesetz zum Verderben gereichen; da darf man schon die Frage stellen, ob er diversen Obrigkeiten in Brüssel und deren Zuwanderungsstrategien irgendwie in "die Quere" kam?!

Ich finde es inzwischen mehr als "drollig" wie Menschen, welche geltendes Recht umsetzen oder umzusetzen versuchen, in den Mühlen der Kriminalität landen; nein, nicht drollig, sondern furchtbar und entsetzlich, ohne Worte!!

- "Nach Kemmerich-Wahl: SPD scheitert mit Anti-AfD-Antrag in NRW-WELT"

kurz: Die SPD wollte mit ihrem Antrag eine demokratisch gewählte Partei im Landtag von jeglicher Zusammenarbeit mit anderen Parteien ausschließen lassen. Der Landtagspräsident lehnte diesen Antrag zunächst ab; es wird vermutet, dass es juristische Bedenken gäbe...

Ja aber so was von!! Da liegt der Landtagspräsident wohl goldrichtig!! Aber wahrscheinlich nicht mehr lange, ich vermute mal, dass es nur noch eine Frage weniger Monate ist, dann werden uns hier "Demokratie, Staatsrecht und Grundgesetz" geradezu um die Ohren fliegen und im Nirwana der Anarchie verschwinden!

- Am 13. Februar 1970 ging in München ein Seniorenheim in Flammen auf; dieses Heim war Teil des Jüdischen Gemeindezentrums, sieben Menschen kamen dabei ums Leben, viele Menschen wurden verletzt, die Tat von Rechtsextremisten, so Polizei, Staatsanwaltschaft und Medien, der Anschlag galt als der schwerste auf jüdische Einrichtungen nach 1945.

Liebe Leser, bitte lesen Sie einen bemerkenswerten, schauerlichen Bericht nach:

"Linker Antisemitismus: Als Terroristen ein Seniorenheim anzündeten - WELT"

so, und ich möchte jetzt nicht einmal ansatzweise wissen, was in den nächsten 50 Jahren :-), aber evtl. schon sehr viel früher, an weiterem Dreck, an weiteren Lügen plötzlich hochgekocht werden könnte oder wird!!

Kurze Pause mit Gerald Grosz, youtube:

"Wer zerstört unsere Justiz"

einfach mal wieder "genießen"!

So, und nun zu einem Thema, was mich sicher glauben lässt, dass hier die Abschaffung von Menschen gezielt und tatsächlich, wenn auch nur "mutmasslich" auf dem Plan steht!

Liebe Leser, Sie haben mit Sicherheit Kenntnis darüber, dass hier in Deutschland nur Medikamente zum Einsatz kommen dürfen, welche sogenannt "zugelassen" sind. Das soll den Menschen hierzulande Sicherheit vor Pfusch geben, das ist schön (würde mein Mann jetzt sagen).
Selbst Medikamente, die im gesamten Ausland zugelassen und erfolgreich sind, dürfen hier nicht zur Anwendung kommen, wenn die Zulassung fehlt.
Wir sehen mal weiter:

"In Deutschland wird ein Medikament zur Geburtseinleitung eingesetzt, das hier niemals dafür zugelassen wurde. Kliniken importieren das Präparat. Nach Recherchen von report München und der Süddeutschen Zeitung kommt es unter der Gabe des Medikamentes zu erheblichen Komplikationen - von einem Wehensturm oder einem Gebärmutterriss, bis hin zum Tod von Mutter und Kind. Während Gesundheitsbehörden anderer Länder davor explizit warnen (...), haben deutsche Behörden nicht einmal Kenntnis von den Problemen. (...)
Wir legen unsere gesammelten Recherchen dem Bundesgesundheitsministerium vor. Wir haken mehrfach nach, bitten um ein Interview. Die Pressestelle vertröstet uns, Fragen bleiben unbeantwortet, ein Interview wird abgelehnt..."

Dieser Beitrags-Auszug findet sich beim "Focus", der Hersteller dieses "Giftes" nahm das sogenannte Medikament sogar bereits 2006 vom Markt, in Deutschland kommt es in jeder 2. Klinik zum Einsatz!!

"Ein hochgefährliches Medikament: Französinnen seit Jahren gegen Cytotec aktiv"

Ich habe keine Fragen mehr:
Zulassungen für Medikamente weltweit = Deutschland sagt: Nein!
Keine Zulassungen für Medikamente weltweit = Deutschland sagt: Ja!
Allein die Verweigerung zur Aufklärung/Information durch Herrn Spahn lässt Übles ahnen; wahrscheinlich soll deshalb diese Dunkelgestalt evtl. "Kanzler" werden!

Gott schütze uns.

___________________________________________

13.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine `Konsequenzen`befürchten will".

Worte des RA Ralf Höcker, Sprecher der Werteunion. Er legte damit alle politischen Ämter nieder, Herr Höcker weiter:

"Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen".

1. Respekt, Herr Höcker! Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt, das kann folglich und konsequenterweise nur heißen: Auf zu neuen Ufern!

2. Wir sehen: Die "Demokratie" greift hierzulande virulent um sich!

3. Die hier "tätige Demokratie" hat sich wieder einmal selbst entlarvt! Wer sich z.B. heute zufällig das Demokratiegeplärre im Bundestag angesehen haben sollte, der wird sehr schnell festgestellt haben, dass sich dort fast nur noch Vertreter von undemokratischen Angsthasen das Rednerpult in die Hand gegeben haben; wirres Geplärre, völlig an der Realität, an den Fakten vorbeigehendes Geschwätz, Angstkeiferei aus den Rängen der Altparteien usw., aber das wissen wir längst.

Nun also trifft die beschworene "Demokratiefeindlichkeit" einen weiteren, völlig unbescholtenen Mann.
Interessant ist, bei all der in den letzten Tagen ausgeübten Gewalt, völlig wurst ob verbal oder tätlich:
Es trifft inzwischen nicht nur die AfD, sondern nun auch die FDP und die CDU, nebst Familien!
Da stellt sich mir doch nur eine Frage, dies rein logisch betrachtet:
Kann es deshalb und logischerweise sein, dass all die aktuell stattfindende Gewalt gegen Menschen anderer Meinung, folglich nur noch ausschließlich vom links-grünen Spektrum ausgehen kann?! Wobei hierzu durchaus auch weite Teile der CDU zu verorten sein dürften, nicht wahr?
Und wo ist eigentlich diese KANZLERIN? Warum spricht diese Dame kein "Machtwort" hierzu, das sind doch die bedauernswerten Menschen hierzulande mehr als gewohnt?! Schließlich brauchen diese eine "Richtschnur" für ihr weiteres Leben, ohne KANZLERIN geht das offensichtlich nicht!?

Ich schließe angewidert mit einigen Beiträgen, allesamt bei youtube zu finden:

"Thüringen oder: Der große Bluff"

ein kurzer Beitrag, welcher aber sehr nachdenklich machen sollte; wir wissen ja: Nichts ist so, wie es scheint!

Dazu passt auch wunderbar folgender Beitrag, also betreffend den allgemeinen "Bluff" durch Politiker, und dieser Beitrag hat mehr Tiefgang, als man oberflächlich zunächst vermuten möchte:

"Realer Irrsinn: Klimaschutz mit dicken Dienstwagen"

So, nun reicht es, kommen wir alle mal ein wenig `runter, auch "Humor" muss sein, auch wenn uns dieser langsam aber sicher einkocht:

- "Sigmar Gabriel geht zur Deutschen Bank - extra 3"
oder
- "Ernährungswahnsinn - extra 3"

liebe Leser, Sie sehen allein an diesen beiden Beiträgen, dass sich in diesem Land durchaus Verstand finden lässt; allein, er verbreitet sich nicht oder zumindest nur sehr zögerlich!
Hat das evtl. evolutionäre Gründe? Möchte die Evolution evtl. den Menschen schnellstmöglich von dieser Erde tilgen?
Falls ja, dann hätte ich hierfür vollstes Verständnis!

Vorab hierfür schon mal ein Danke.

_______________________________________

14.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Die Merkel war eh schon im semikomatösen Zustand. Und jetzt ist sie ein Totalausfall".

Nein, das sind keine Worte eines "Nazi"-AfD-lers, nein, das sind die Worte eines, hier O-Ton: "Hochrangigen, regelmäßigen Zuarbeiters für EU-Gipfel".

Diese harschen Worte fnden sich beim Focus unter:

"In EU-Kreisen wächst Sorge über Lage in Deutschland: `Merkel ist ein Totalausfall`".

Liebe EU, deine Worte sind so putzig (das würde mein Mann jetzt sagen), allein, wo blieb und bleibt noch immer dein Verstand?! Nun, dieser wird selbstverständlich nicht wirklich benötigt! Hin und wieder ein wenig Kritik, das "legitimiert" vor allem, nicht wahr? Und so gewinnt man wieder einmal ein wenig mehr Zeit, um weitere Vergehen und Verbrechen an den Bürgern dieser Zwangsveranstaltung "EU" begehen zu können!

Denn: Hast du denn nicht daselbst zugelassen, dass ein weiterer, absoluter Totalausfall, dieser von Merkels Gnaden gezüchtet, deine Chefin wurde?
Was bitte soll nun das Geheule? Heuchelei, dass man sich als anständiger Mensch nur noch übergeben kann!

Deshalb: Möge eine Merkel und allein ihr gezüchtetes Desaster v.d. Laien dieser EU binnen kürzester Zeit den tatsächlichen Garaus machen, quasi als "entgleist, nicht mehr beherrschbar", auf dass die Staaten Europas endlich zu Frieden und Wohlstand kommen; so, wie es in fast jedem Staat der derzeitigen EU, aber tatsächlich in einem Europa eigentlich mehr als möglich wäre!!

Apropos v.d. Laien: Diese Dame turnte ja gestern hier vor dem Untersuchungsausschuss herum, sie wurde angeblich zur Berateraffäre und gelöschten Handy-Daten befragt.
Kaum ein Thema in den Medien; lediglich eine Mitarbeiterin des SWR meinte, dies sinngemäß, nein, fast wortgetreu:

"Zu befürchten hat Frau v.d. Leyen eigentlich nichts. Politisch ist sie außen vor, da sie ja inzwischen in Brüssel ist und die Staatsanwaltschaft wird nicht aktiv werden; es dürfte allenfalls ein schwarzer Fleck auf ihrer ansonsten makellosen Weste bleiben".

Liebe Leser, dazu kann ich nur feststellen: ........, .....!....;....!......,.....!!....,........!....;......,......,......!!......,....,.....!.
.....!! ....?..... - ....?!

Diesen meinen Kommentar habe ich allerdings aus Gründen der Besorgnis zum Thema "Meinungsfreiheit" verschlüsselt. Per Post kann ich Ihnen gerne den genauen Wortlaut zukommen lassen, allerdings weiß ich nicht, ob diese Postsendung Sie tatsächlich erreichen wird.

Ja, es ist schon drollig, was sich hier, in diesem furchtbaren Land, inzwischen so alles tummeln kann. Und die Zeiten sind inzwischen so gestrickt, dass selbst die blindesten Unterbambusen, zu finden in den Reihen der sogenannten "Politiker" plötzlich zu "Personen des öffentlichen Interesses" werden; sehen Sie mal hier, was ein Herr Grosz dazu meint, youtube:

"An Genossin Hennig-Wellsow, oberste Geschichtsrevisionistin des ZK der deutschen Linken"

Danke, Herr Grosz, danke!

(Die Vita dieser Dame sagt alles!)

________________________________________

15.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich kurz zu Nauru komme, gestatten Sie mir einen Hinweis in eigener Sache:

E-Mails erreichen mich nur noch "ohne Grund"; wichtige Korrespondenz/das Erwarten von Rückmeldungen funktioniert nicht mehr, dies zur Information.

Ansonsten kurz nur noch das: Dass wir am Verrecken sind, das dürfte jedem wachen Menschen durchaus geläufig sein, z.B.:

"Deutschland schneidet in EU am schlechtesten ab: Sparer verlieren 350,15 Milliarden Euro"

na klar, inzwischen gibt es keinen Sektor mehr, in welchem dieses furchtbare Land, zumindest innerhalb der EU nicht Schlusslicht ist!

Macht doch aber nix, denn der Plan "germany must perish" läuft, so what?!
Wer bitte regt sich darüber eigentlich auf?
Ach so, das sind nur die "Rechten"; das sind diese irren Typen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, aber leider ein großes Problem damit haben, sich tatsächlich rechtsradikales, nämlich ordinäres, verabscheuungswürdiges Geschmeiß, welches "wie Scheiße am Schuh" agiert, vom Leibe zu halten! Das muss besser werden!!

Ich komme kurz zu Nauru. Das ist noch immer die kleinste Republik der Erde, inmitten des Pazifik. Dieses kleine Inselreich sollte uns zu einem Lehrstück gereichen:

Einst war Nauru das reichste Land der Erde, dies verdankte es seinem Rohstoff Phosphat/Guano/Nauruit.
Heute ist es eines der ärmsten Länder der Welt: Misswirtschaft, verfehlte Politik, Korruption, vor allem aber Gier und Vetternwirtschaft trieben das Land in den Ruin; heute siecht es nur noch vor sich hin, die Menschen leiden...

Wer hier u.a. Parallelen zu Deutschland sieht, dem mag ich nicht wirklich widersprechen! Aber das gilt eben auch für den gesamten Globus: Es ist nun mal das Geschmeiß der Eliten (die lt. GAUck "kein Problem darstellen"), welches diesen Globus zerstört!

Liebe Leser, wie ich schon vor längerer Zeit schrieb, übernehme ich keine Links, die Angst vor Strafverfolgung bzgl. Urheberrechtsverletzung u.ä. ist zu groß.
Deshalb gebe ich nachfolgende Information nur "analog" weiter, aber Sie finden bestimmt den Zugang:

"Unser Schattenkabinett :
Sinn - Kanzler, Bystron - Aussen, Wendt - Innen, Maassen - Justiz, Broder - Bildung"

Man wird schließlich auch mal träumen dürfen, danke!

Eben gefunden, die BILD:

"Sind wir bereit für eine männliche Kanzlerin"

danke, ich bin allenfalls bereit für den Exitus!!

____________________________________________

16.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Thema "Demokratie":

Hierzu möchte ich zunächst auf einen Kommentar hinweisen, welcher sich am 14.02.2020 in der "nzz" fand, eigentlich hinreißend:

"Die CDU und die Krankheit zum Tode - Merkel sollte endlich den Weg für Neuwahlen frei machen"

ein Kommentar, der jeden anständigen Bürger hoffen lassen müsste, dennoch: Der Kommentator hat wohl übersehen, dass

a) Merkel nun nur noch auf eine "Rekordhaltung" bzgl. Dauer einer Kanzlerschaft aus ist, denn der Plan ihrer Zerstörung Deutschlands ist inzwischen längst aufgegangen, bzw. fast erledigt und

b) das Volk inzwischen erfolgreich so verblödet wurde, dass es sich, Lemmingen gleich, freiwillig und seinen Untergang emsig selbst finanzierend, vernichtet.

Tja, shit happens...

Weiter geht`s mit der "Demokratie" in diesem furchtbaren Land. Wie wir wissen, besteht Demokratie vor allem aus und mit der Auseinandersetzung mit politischen Gegnern. Hier nun einige sehr anschauliche Beispiele dazu; Angstbeißer vor allem, aber eben auch nahezu ausschließlich Verweigerer eines demokratischen Diskurses und vor allem eben voller Angst, ihrer Lügen überführt zu werden, dies allein durch eine Auseinandersetzung herbeigeführt! Mehr als schauerlich, um das harmlos auszudrücken, youtube:

"Abgelehnte Zwischenfragen"

knapp 12 Minuten schiere "Unterhaltung", irgendwann schwadroniert ein Herr Uwe Sch ? sogar von "Demokratie" im Hohen Hause, im gesamten Land!
Einfach mal diesen Beitrag "genießen"!

Und wie sehr sich die "Demokratie" hier regelrecht "entfaltet" und täglich neue "Anreize" schafft, das erlebt im Moment auch ein Herr Lars-Jörn Zimmer, Fraktionsvize der CDU in Sachsen-Anhalt!
Der nächste und demokratisch denkende Kopf rollt in einen Korb, der sich üblicherweise unter einem Fallbeil befand, pardon, inzwischen wohl wieder befindet, nachzulesen in der "Welt":

"Nach `Berlin direkt`- Interview: CDU-Politiker lässt Vorstandsposten nach Aussagen zur AfD ruhen"

was hat dieser Mann Abscheuliches nur getan??

Nun, er hat in diesem o.g. Interview lediglich geäußert, "man könne nicht die 25 % der Wähler, die AfD gewählt haben, einfach ignorieren",

der Worte zu viel, so viel demokratisches Verständnis und Verhalten gehen gar nicht! Schließlich "solle sich Zimmer an die Parteilinie halten", so der CDU-Landeschef Holger Stahlknecht.

Lesen Sie bitte diesen Beitrag nach, Abgründe tun sich da auf...

Ich schließe mit zwei sehr informativen Beiträgen, sowie zunächst mit einem Aufruf zur

Demonstration am 22. Februar um 14 Uhr auf dem Domplatz in Erfurt, Thema:

Verteidigung von Demokratie und Rechtsstaat

hierzu ruft Klaus Kelle auf!! Ich wünschte mir so sehr, ich könnte dabei sein!

Hier nun noch die beiden o.g. Beiträge, im Netz zu finden unter dem Blog "Denken unerwünscht":

"Die Ouvertüre zur Zerstörung der Werteunion hat begonnen", sowie

"Es ist vielleicht die letzte Chance, die wir noch haben"

Danke!

Ein kurzer Nachschlag, denn mir fiel gerade wieder etwas ein, was ich heute zufällig im Radio gehört hatte und was Entsetzen bei mir auslöste und dieses Entsetzen dann doch, aufgrund von derzeitigem, extremen Stress zunächst "verfiel":

Ein "Experte" wurde zu Problemen der Umwelt befragt. Der "Experte" meinte u.a., dass wir es z.Zt. mit massiven Problemen zu tun haben, die es früher nicht gab. Auf Nachfrage des Reporters, um welche Probleme es sich hierbei handle, benannte der "Experte" den Klimawandel...

Alles klar, Herr "Experte", "ich bin ganz bei Ihnen": Es gab niemals einen Klimawandel auf der Erde!
Deshalb: Seien Sie vor allem schlau und lassen Sie sich diese Ihre These beim Patentamt in München in Wort und Schrift gießen!
Danke vorab!
_______________________________________

17.02.2020, liebe Leser der Seite meines Mannes,

heute habe ich nur das für Sie, aber das dürfte reichen:

- "Meinungsfreiheit: Die öffentliche Meinung der schweigenden Mitte fehlt - WELT"

ach? Wir lesen dort (übrigens eine "Verschwörungstheorie"), dass "eine Mehrheit der Mitte sich nicht am Diskurs beteiligt, um nicht in eine bestimmte Ecke geschoben zu werden",

na also, da hammer`s doch, lesen Sie diesen Beitrag nach und es wird sehr schnell klar, dass die Menschen ausschließlich einerseits nur noch Manipulationen, andererseits Ängsten unterliegen und sich deshalb allein dem ureigensten Fortkommen "verpflichtet" fühlen.
Eine Haltung, welche die hier fortschreitende Diktatur, demnächst wohl eine Anarchie, sehr wohl gezielt implantiert hat und dies nun folglich auch für ihre Ziele zu nutzen weiß!
Stellen Sie sich einfach mal vor, diese "Mehrheit der Mitte" hätte keine Ängste und würde handeln??!

Noch ein wenig "Unterhaltung", youtube:

- "6 unserer EU-Abgeordneten zu Ursula v.d.Leyen"

dieser Beitrag stammt aus dem Juli 2019; erstaunlich, welche Ruhe dennoch im Saal herrscht, genießen Sie deshalb einfach die vorgetragene Wahrheit, die vorgetragenen Fakten, denn schließlich sind wir seitdem ca. "7 Monate klüger geworden", nicht wahr? Wir wissen also inzwischen darum, dass die dort gesprochenen Worte sich mehr als bewahrheitet haben!

Ich schließe mit Broders Spiegel:

"Konsequenter Antifaschismus"

Herr Broder, danke!