© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Verzweifelte,

unzählige Telefonate habe ich heute geführt, denn die schiere Verzweiflung macht sich breit!
U.a. deshalb, da sich zunehmend herauskristallisiert, dass dieses furchtbare Land und vor allem seine zahlenden Insassen einzig und allein nur noch den Parteien dienen und für deren Fortkommen sorgen, ein weiteres Verbrechen!
Was interessiert uns das Dasein von SPD-lern, Linken, Grünen, Unions-Angehörigen, FDP-lern?! Nichts anderes als Geschmeiß, was auf legalem Weg zu entsorgen ist, nämlich zuvörderst durch Entlarvung und Missachtung, später evtl. durch einen zwar nur noch rudimentär, vielleicht aber zu neuen Ufern erwachsenden Rechtstaat zur Rechenschaft zu ziehen ist!

Was ist die Ursache? Na vielleicht das: "Den Deutschen fehlt nur eines: Bildung", jedenfalls meint das Ulf Poschardt von der "Welt"; da ein Bezahlartikel konnte ich nicht weiter nachlesen, aber ich fand allein diese Schlagzeile hinreißend und sie dürfte wohl vollumfänglich zutreffend sein!

Diese These der mangelnden Bildung untermauerte prompt heute auch ein Weltenbummler im Radio-Interview; inzwischen Millionär und Theologe, seinen Namen habe ich schon wieder vergessen, aber dieser ist auch nicht wichtig. Dieser gute Mann der jüngeren Generation, also mit allem "ausgestattet", was zur "Bildung" gehört, wurde gefragt, wo er denn die glücklichsten Menschen der Welt getroffen habe. Er antwortete, dies zunächst sinngemäß:
"Auf einer Insel XY im Pazifik", dort, nun der Wortlaut: "...leben wohl die glücklichsten Menschen, obwohl sie sehr einfach leben".

Nein, Herr Weltenbummler, nicht "obwohl" sondern "weil", Sie Kretin, s.o., mangelnde Bildung, unerträglich ist dieses Geschwätz, offensichtlich dankbar aufgenommen vom ÖR!

"SPD-Führung Esken und Walter-Borjans: Zwei Nobodys"
das meint die "Bild" heute oder
"SPD: Walter-Borjans und Esken schrecken vor Ende der GroKo zurück - WELT",
meine Worte gestern :-)..., wir sehen, dieses furchtbare Land nebst seinen furchtbaren Zuständen interessiert nur am Rande, z.B.:

"Wie Clan-Chef Miri: Tausende abgeschobene Asylbewerber wieder im Land -WELT"
Innenminister Seehofer "sieht dringenden Handlungsbedarf"!

Liebe Leser, an dieser Stelle sei an die fulminante Rede von Stefan Brandner erinnert, seine Rede vom 28.11.2019, in welcher er das Versagen des Rechtstaats anprangerte; punktgenaue Landung des Herrn Brandner, danke dafür!

Bevor ich mit dem Hinweis auf zwei "unterhaltsame" Videos bei youtube schließe, hier der Hinweis auf ein bemerkenswertes Urteil, wieder einmal vom VG Gießen, Az.: 4 K 2279/19.GI vom 09.08.2019:

"Gießen: Gericht hält NPD-Slogan `Migration tötet`für eine `Tatsache` WELT"

so ein mutiger Einzelrichter. Respekt, denn er hat erkannt, dass sich dieser "Slogan" in der Geschichte zigfach bewahrheitet hat, dass deshalb auch sehr viele Aspekte zu berücksichtigen sind..., lesen Sie bitte die nähere Urteilsbegründung nach.

So, nun ein wenig Entspannung via youtube:

1. "Die medial negierte Integrationsstudie! Ein Warnsignal für Europa", Herr Grosz, genial wie immer,

2. Der Klimawandel schlägt offensichtlich nun auch in Rostock zu:

"Realer Irrsinn: Neubau-Viertel in Rostock sackt ab",

beten wir für unser Land!
____________________________________________

02.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Umweltschutz: Deutsche spenden 2019 sieben Millionen Euro weniger - WELT"
in diesem Beitrag findet sich u.a. das:
"Die Deutschen sind weiterhin spendierfreudig, stellt der Deutsche Spendenrat in seiner Prognose für 2019 fest. Doch bei den Schwerpunkten gibt es drastische Veränderungen. So bricht die Hilfe für Geflüchtete regelrecht ein".

Tja, was soll man dazu sagen, vielleicht nur so viel: Werden die "Spenden" für "Geflüchtete" nicht spätestens seit 2015 über unzählige Zwangsabgaben und Schein"erhebungen"/neue Steuern/nun anstehende CO2-Abgabe und anderen Dreck mehr von der arbeitenden Bevölkerung abgepresst und an das Finanzamt weitergeleitet, reicht das etwa noch immer nicht?!

Bleiben wir noch kurz bei der "Spendenfreude" der Deutschen, und zwar den Deutschen, welche sich um dieses Land sorgen und vor allem zum Abtrag der Staatsverschuldung beitragen wollen.
Ja, auch solch Irre gibt es! Diese überwiesen tatsächlich im Jahre 2018  ihre Spende zur "Rettung des deutschen Staates" auf das Konto mit der Nummer, z.B. "1234567890" und sie erhielten weder einen Dank, noch eine Eingangsbestätigung, noch einen Spendenbeleg..., nun, immerhin ging dadurch eine erkleckliche Summe von sage und schreibe 600.000.- Euronen ein!
Setzt man diese 5 Nullen in ein gewisses Verhältnis zu den Nullen von Politikern, pardon, ich meinte die Nullen der geschätzten 6 Billionen der tatsächlichen Staatsverschuldung (Tendenz steigend), so lässt sich allein daran die Stimmung im "Staate" ermessen!
Ich vermute mal eher, da war ein findiger Finanzamtsmitarbeiter am Werke, da wird sich mutmaßlich ein schlaues Kerlchen/eine Kerlchin über so viel Spendenfreudigkeit freuen...

Bevor ich hier und jetzt auf einen neuen "Trend" bei Jugendämtern hinweise, nämlich ein absoluter Skandal, nein, ein weiteres, gezieltes und staatlich gefördertes Verbrechen,
hier nun kurz ein paar Hinweise auf Funde im Mainstream, dies zum Zustand dieses furchtbaren Landes;
wer es jetzt noch nicht begriffen hat, dem helfen auch nicht mehr Weihnachten und sonstige, verlogene Ereignisse, offenkundiger kann man die Zerstörung dieses Landes nicht mehr betreiben:

- "42 Prozent Anstieg! Immer mehr große Firmen pleite!"
bei der "Bild" findet sich hierzu auch eine aktuelle Liste der betroffenen Unternehmen, deshalb und logischerweise:

- "Internes Papier aufgetaucht: Deutschland soll deutlich mehr für EU bezahlen"
klar, mehr Zahlungen an die Nato reichen ja noch nicht, das muss deutlich mehr belastender werden, der "Sack Deutschland muss endlich zugemacht werden"!

- "Leopard 2 oder Eurofighter: Politik gefährdet Zukunft der deutschen Rüstungsindustrie - WELT"
dort findet sich u.a.:
"In einigen Segmenten, wie dem Militärflugzeugbau mit dem Eurofighter, wird sogar offen von einem Überlebenskampf gesprochen. Dabei geht es nicht nur um Panzer, sondern um die Gesamtpalette".
Ach, ist mit "Gesamtpalette" evtl. auch Deutschland gemeint, seine Menschen und alles, was dazu gehört?! Also nur ganz vorsichtig meinerseits nachgefragt...

- Künftig sollen lt. neuester Entscheidung der EU-Kommission Entschädigungen für Reisende entfallen und zwar auch dann, wenn es sich um "höhere Gewalt" handelt. Nun, wahrscheinlich dürfte deshalb demnächst selbst "niedere Gewalt"sich relativ einfach und sehr rasch auch in "höhere Gewalt" ummünzen lassen, Juristen sind da sehr findig; das dürfte folglich demnächst weiterhin enorme Gelder Bahn, Fluglinien etc. einspielen...

- "Das Wohnglück der Deutschen hängt am Einfamilienhaus - WELT"
Die rot-grüne Koalition in Hamburgs Norden versucht, den Bau von Einfamilienhäusern zu verbieten; danke, solche Meldungen kann ich aber im Moment nicht näher kommentieren, es gäbe Entgleisungen meinerseits!

- "Der deutsche Ingenieur verliert den Zauber des sozialen Aufstiegs - WELT"
ein rührender Beitrag, der vor allem feststellte: "Den Deutschen fehlen wichtige Schlüsselkompetenzen", welche Kompetenzen, das wird im Beitrag nicht erwähnt, aber die kann man sich denken! Denn sehen Sie hier:

"Schulbildung: 18 Jahre nach dem Pisa-Schock - WELT"
es sollte also deutlich verbessert werden, doch "fiel bei der letzten Erhebung, die im Dezember 2016 veröffentlicht wurde auf, dass die Leistungen im Bereich Mathematik und Naturwissenschaften deutlich eingebrochen waren - und die Lesekompetenz sich nur noch um einen Punkt verbessert hatte"...

ei, woran könnte das nur liegen? Nein, mit "Sicherheit" nicht an den äußerlich und innerlich zusammenbrechenden Schulen, da eine "Beschulung" aufgrund der hier herrschenden, inzwischen zunehmend anarchistischen Zuständen nicht mehr gegeben ist!

Es muss einfach einen anderen Grund geben, vielleicht u.a. diesen hier und damit komme ich zu dem o.g. "neuen Trend" der Jugendämter, das zu erwähnen, bzw. niederschreiben zu müssen, das geht an meine persönliche Schmerzgrenze:

"Jung und alleinerziehend: Jugendamt nimmt Müttern ihre Kinder weg, weil Beziehung zu eng ist"

liebe Leser, rufen Sie sich bitte diesen Beitrag beim "Focus" auf und lesen Sie diese absolut alarmierenden Vorgänge nach! Ich kann auch das nicht näher kommentieren, hierzu fehlt mir schlichtweg die Kraft; Fassungslosigkeit hat mich wieder einmal erwischt!
Nur das: Hier sind Verbrechen im Gange, nämlich schwerste Verbrechen und diese nun ganz offensichtlich, inzwischen völlig unverblümt gegen das eigene Volk, das toppt sogar..., wo ist der Profoss??

Beten wir für unsere Kinder und Enkel...

_____________________________________

03.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Ein 2009 begonnenes Studium der Publizistik -und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin, in welches er sich zuvor eingeklagt hatte, brach er ab und arbeitete anschließend dreieinhalb Jahre lang in einem Callcenter.
Von 2014 bis 2016 arbeitete er im Abgeordnetenbüro von Dilek Kalayci und seit 2016 in dem von Melanie Kühnemann. Ein 2016 begonnenes Studium der Politikwissenschaft an der Fernuniversität in Hagen ruht seit seiner Wahl zum Bundesvorsitzenden der Jusos".

Na klar, Kevin, lass`ehrliche Arbeit einfach weiterhin ruhen, denn nun greifst du nach der Macht und somit nach der Versorgung durch den Steuerzahler, so die "Bild" oder auch das:

"Kevin Kühnert: Juso-Chef kandidiert als SPD-Vize - WELT"

diese Beiträge über einen Fuzzi und auch die drei Stunden "live-stream" bzgl. der Ankunft einer Greta in Lissabon bei "ntv"!! lassen mich tatsächlich zu der Einsicht kommen, dass dieses Land hoffnungslos verloren ist und auch ich meine Zeit eigentlich nicht mehr wirklich länger verschwenden möchte:

"ntv", drei Stunden Live-Übertragung von Nichts; dann kam dieses Mädel an Land, hielt neben ihren Skippern ebenfalls eine kurze Ansprache und die Kamera fing außer den Gesichtern der Protagonisten nichts ein, nicht einmal die  "Menschenmassen", da nicht vorhanden! Nun, das war der visuelle Eindruck, aber der akustische Eindruck war noch sehr viel deutlicher: Der Applaus für Gretel und Mitstreiter war nahezu nur an einzelnen Händen wahrzunehmen!

Wertes "ntv-Fernsehen", die ihr, nebenbei bemerkt, zunehmend aus aggressiver Werbung besteht, was habt ihr euch eigentlich mit und bei dieser "live-Schalte" gedacht?? Ich vermute mal, nichts außer Volksverblödung!

Also, Glückauf für dieses Land, denn der Kevin wird es richten; keiner ist auf der Gass`, um für dieses Land, seine sterbende Existenz und die Zukunft seiner Kinder und Enkel zu kämpfen, na dann...

__________________________________

04.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Verschleuderung eines Riesenunternehmens"

darunter steht geschrieben:

"Die Fortsetzung der Wirtschaftstragödie um den Nordwolle -  Konzern - das Ausland erhält deutsche Werke zu Spottpreisen"

der Autor berichtet weiter:

"Der unbarmherzige Hagel aller der aufreibenden, in Staat und Familie Zersetzungskeime säenden Ereignisse, durch die wir uns in den letzten beiden Jahren von Woche zu Woche und Tag für Tag hindurchquälen, wird einmal Gegenstand der geschichtlichen Betrachtung sein. Rückschauend wird man abwägen, weshalb das deutsche Leben einen so ungeheuren Absturz erfuhr, und sich dabei auf die Wurzel alles Übels, den Versailler Gewaltvertrag, nicht beschränken.
So leicht kann um der einfachsten Gerechtigkeit willen die Politik nicht davonkommen, angesichts ihrer Durchkreuzung der tapferen Anstrengungen der Wirtschaft für die Wiederherstellung des deutschen Binnenmarktes und der deutschen Geltung im Auslande, also angesichts der - trotz Versailles - zahlreichen Beweise wirtschaftlichen Tatwillens, unverwüstlicher Unternehmungslust und ungebrochener Lebenskraft eines beispiellos heimgesuchten und dennoch unverzagten Kulturvolkes".

Diese Worte des Journalisten Fr. Unger-Hartung (hier nur ein erster Auszug aus seinem langen Kommentar) konnte man in der Zeitschrift  "Pfälzischer Kurier" nachlesen.
Ich habe diesen Zeitungsausschnitt heute in den persönlichen Unterlagen meines geliebten Mannes gefunden, ein reiner Zufall oder aber auch nicht, vielleicht war mal wieder meine kleine, graue Fledermaus aktiv, offensichtlich eine sehr vorausschauende Fledermaus, denn in diesem Beitrag des Herrn Unger-Hartung vom "Dienstag, den 31. Januar 1933" finden sich eben diese grausame Parallelen zu heute; ich denke, damit dürfte klar sein, wer uns beherrscht, Faschisten der übelsten Sorte!
Nach meiner kurzen Recherche heute wurde diese Zeitung mit religiösen Wurzeln, kurze Zeit später von der NSDAP plattgemacht; eine weitere Parallele zu heute, hier: keine Zeitung, aber eine weitere kritische Meinung, s. Uwe Steimle:

"Politische Säuberungen beim Staatsfunk: MDR feuert Satiriker Uwe Steimle", "journalistenwatch".

Hier noch ein Hinweis auf einen Beitrag bei "spiegel-online" vom 02.12.2011, dieser befasst sich mit dem o.g. "Nordwolle-Konzern" und den damaligen Geschehnissen, willkommen in der Realität: Dreck, wohin das Auge schaut und zwar unablässig und stets das gleiche Muster: Wahre Faschisten, nichts als verbrecherische Gierhälse, so unterschiedlich sie sich auch farblich benennen mögen:

"Öko-Masterplan liegt vor: So will von der Leyen mit 1 Billion Euro Europa grün machen" vs

"Die Erde ist GRÜNER als vor 20 Jahren - überraschende Studie zum Klimawandel"

das ist nicht mehr zu ertragen! Und wo ist eigentlich die Klima-Gretl abgeblieben? Na, wahrscheinlich hat der Zug von Lissabon nach Madrid seine Segel reffen müssen...

Schlafen Sie gut!

_____________________________________

05.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

eingangs möchte ich mich mit einer Schlagzeile vom heutigen Tage befassen, welche es aber tatsächlich im Mainstream nicht gab, warum nur nicht??!

Deshalb zunächst eine "Trockenübung" zu unserem Rechtsstaat, ich habe mich einfach mal im "Recht" umgesehen, evtl. darf ich wenigstens das ja noch (hierzu vielleicht demnächst mehr in diesem Theater, unglaublich, wie derzeit seitens einer Behörde mit mir und indirekt mit den Mandanten meines Mannes verfahren wird, die DSGVO ist obsolet!):

"Der Täter hinter dem Täter - Die mittelbare Täterschaft":

"Häufig kommt es vor, dass hinter dem Tatausführenden ein wahrer Täter steht, welcher das Geschehen beherrscht. Diese Fälle der mittelbaren Täterschaft sind nicht immer leicht zu erkennen (!) und zu behandeln (...).
Gesetzlich geregelt ist die mittelbare Täterschaft in § 25 Abs.1 Alt. 2 StGB. Dort heißt es: `Als Täter wird bestraft, wer die Straftat (...) durch einen anderen begeht.
Er muss somit einen Tatmittler als Tatwerkzeug für sich handeln lassen. Erkennbar ist die mittelbare Täterschaft an einem Defekt (unterlegene Stellung) des Tatmittlers und der beherrschenden Rolle des Hintermannes, der das Gesamtgeschehen kraft seines planvoll lenkenden Willens in Händen hält".
(lecturio.de)

Warum schreibe ich das? Ich schreibe das deshalb:

"BND wusste schon vor Anschlag, wie gefährlich Amri war", solche Meldungen sind nicht neu, aber nun
heißt es in diesem Beitrag des "rbb.24" (!) weiter:

"rbb/24 Recherche konnte interne Behördendokumente einsehen, die belegen, dass der Bundesnachrichtendienst schon sechs Wochen vor dem Anschlag umfangreiche Erkenntnisse über Anis Amri und dessen Gefährlichkeit hatte. Und dies, obwohl der damalige Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am 18. Januar 2017 im Innenausschuss des Deutschen Bundestages für die Bundesregierung erklärt hatte, dass sich außer dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) keine weitere Bundesbehörde mit der Person Anis Amri beschäftigt habe".

Das klingt zunächst noch relativ harmlos, also angesichts der Zustände hier; deshalb lesen Sie bitte diesen Beitrag in Gänze nach, denn:
Was sehr viel interessanter ist die Tatsache, dass nicht ein jeweiliger Innenminister der tatsächliche Chef des BND ist, sondern das ist das Kanzleramt, dies als AUFSICHTSBEHÖRDE!

Das furchtbare Verhalten der KANZLERIN nach dem Anschlag in Berlin erfährt deshalb dadurch eine ganz neue Erklärung, nicht wahr?!
Sollte diese KANZLERIN ALS AUFSICHTSBEHÖRDE dann nicht gem. o.g. Paragraphen zur Rechenschaft gezogen werden? Was meinen z.B. Sie dazu, Herr Generalbundesanwalt?
Richtig: Nichts! Dieser "Rechtsstaat" kümmert  sich vor allem darum, z.B. brutale (mutmaßliche!) Mörder einer "Fürsorge durch den deutschen Staat" zuzuführen:

"Staatsanwaltschaft liefert wunschgemäß: Keine Anklage gegen `schuldunfähigen`Frankfurter ICE-Killer", nachzulesen bei "journalistenwatch"..., aber das Volk wacht nicht auf!

Kommen wir noch zu etwas "Spaßigem":

Ab Anfang 2020 will die EU einen "WLTP" einführen, nachdem die EU feststellte, dass die Einführung des "NEFZ" nicht gut verlief, dies verkürzt ausgedrückt. Doch jetzt kommt der nächste Schritt, nämlich das "WLTP-II";

liebe Leser, falls Sie gerade nichts, aber auch gar nichts verstehen, so ist das allein Ihrem Intellekt geschuldet! Und deshalb: Wäre es jetzt nicht spätestens Zeit, diesem Irrsinn eine Ende zu bereiten??!

Ich komme deshalb für "Idioten" zurück auf "WLTP" und Konsorten: Dahinter verbirgt sich nichts anderes als die Komplettüberwachung des Spritverbrauches von Autofahrern ab 2020, falls Besitzer eines Neuwagens, machen Sie sich im Netz schlau!!

Hier bricht der Wahnsinn aus!!

Aber auch in Spanien: Ein religiöser Verein bot der Klima-Gretl einen Esel zur Weiterreise nach Madrid an..., so, es reicht meine persönliche Schmerzgrenze in Sachen Idiotie ist erreicht!
Deshalb: Entspannen wir uns ein wenig mit z.B.

"US-Kriegs-Koalition entscheidet über Merkel",

youtube, wirklich "entspannend", liebe Grüße an Herrn Wimmer,  auch von meinem geliebten Mann...

________________________________________

07.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

zunächst meinen allerherzlichsten Dank an "phoenix-tv" für die lückenlose Berichterstattung über einen debilen, geltungssüchtigen, unfähigen und wohl demnächst verschwundenen Sauhaufen SPD! Danke für die mediale Begleitung eines Selbstmordes!
Eine Partei, die zunächst das Volk verriet, indem sie ausschließlich den Speichel einer Union leckte (wer nichts wird wird Wirt, s. bzgl. "Wirt" hierzu nach in der Biologie!), sich nun seit geraumer Zeit logischerweise selbst verrät und nun erwartet, demnächst auf "30%" zu steigen!
Könnte evtl. jemand diese Irren einfangen, schließlich leben diese Irren auf unsere Kosten!?!
Aber wenigstens flogen Stegner und Müller aus dem Vorstand und auch das Maasmänchen hatte schwer zu kämpfen; naja, ein Pöstchen war dann dennoch möglich, dies wohl rein vorsorglich gesichert, denn mit der Außenministerei dürfte über kurz oder lang Schluss sein! Aber Maaschen, pass auf: Schluss mit der SPD, wat machste denn dann?
Na, vielleicht wird es die Schauspielerei richten, Kontakte und vor allem Talent sind offensichtlich vorhanden!
Freuen wir uns deshalb also definitiv auf die demnächst einstellige Prozentzahl für dieses Pack, um zwei Prozentpunkte ging es bereits seit der Wahl der neuen Parteivorsitzenden abwärts; das muss noch besser werden, nicht wahr, Kevin?!

Hier nun wieder ein paar Meldungen, ich beginne mit einer Meldung im "focus", dies zu einem der bekanntermaßen reichsten Länder der Welt, nämlich Deutschland:

- "Deutschland gerade noch in Top 20: Das sind die reichsten Länder der Welt"
dort findet sich eine sehr interessante Liste! Dazu passt das hier, offensichtlich soll auch Schluss sein damit, dass sich Deutschland noch unter den Top 20 finden lässt:

"OECD-Steuerpläne: Ökonomen warnen vor Umverteilung - WELT", dort heißt es weiter:

"Ökonomen warnen vor gigantischer Umverteilung deutscher Steuern",

liest man in diesem Bericht ein wenig weiter nach, so wird sehr schnell klar, dass die OECD (was ist das eigentlich für ein Haufen??) eigentlich nichts anderes auf der Pfanne hat, als Deutschland in eben diese zu hauen, hier z.B. und ich bin ganz ruhig, Sie hoffentlich auch:

"Nach dem Fahrplan der OECD soll das neue Weltsteuerabkommen im kommenden Jahr von 140 Staaten unterzeichnet werden. Die geplante Reform sieht eine Neuverteilung von Unternehmenssteuern vor: Produktionsländer wie Deutschland sollen Teile des Steueraufkommens an Länder mit großen Absatzmärkten wie China oder Indien abgeben".

An dieser Stelle enthebe ich mich jeglichen Kommentars, nur diese Bemerkung sei gestattet: Seit 1945 befindet sich Deutschland offiziell und noch immer mit 146 Staaten im Kriegszustand...

Und deshalb muss vor allem jetzt gegen Putin geschossen werden, vielleicht unser einziger Verbündeter, wenn uns hier demnächst und in jeder Hinsicht die Lichter ausgeknipst werden! Eine unsägliche Schlagzeile heute in der "Bild":

"Nach Tiergarten-Mord: Deutsche Bosse geben Putin die Ehre: Treffen der Schande"

es heißt dort weiter: "Während deutsche Topmanager Putins Visionen für große Geschäfte lauschen, wehren deutsche Sicherheitsbehörden in ihrer Heimat russischen Staatsterror ab"

kann man solch einen Dreck noch auch nur noch ansatzweise kommentieren??!
Nein, ich kann es nahezu nicht! Vielleicht nur das: Die deutsche Wirtschaft nähert sich offensichtlich einer gigantischen Krise, deutsche Wirtschaftsbosse knüpfen deshalb neue Kontakte und das ist wohl sehr verwerflich??!
Und der russische Staatsterror, nun, dieser ist bislang hier unbekannt, u.U. bekannt aber ist z.B. diese Art von Terror:

- "Masern: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot"
alles klar, es wird aussortiert; wann kommt das Schulverbot, weil die Eltern AfD wählen, sie keine ausländischen Freunde haben, kein smartphone nutzen u.v.a.m., ich möchte nur noch heulen, deshalb auch dies:

- "Berliner Schule schafft Klopapier und Seife ab - Kinder sollen ab jetzt selbst für Hygiene sorgen", so der "Focus",

wieder alles klar: Schulen werden dem exorbitanten Vandalismus nicht mehr Herr, dann ist das natürlich die "Lösung"!! Aber Schulpflicht! Pardon, natürlich nicht, wenn man nicht geimpft ist, dann wird man als Schüler sogar entfernt, Vandalen haben allerdings weiterhin freien Eintritt!

Und dann hätte ich noch das hier:

- "Bedford-Strohm: AfD disqualifiziert sich im demokratischen Diskurs"

das findet sich bei "evangelisch.de", doch nicht nur das, dort heißt es weiter:

"Wir werden die zur Rede stellen, die Rechtsradikalen Deckung geben, auch dann, wenn sie selbst nicht so denken"

danke für Ihre offenen Worte, Herr "Christ" Bedford-Strohm, das blanke Entsetzen ob Ihrer Worte überkommt mich allerdings nicht, nein, was mich überkommt, dafür gibt es keine Worte mehr!!!

Man stellte bereits vor etlichen Jahrhunderten Menschen in der "Kirche zur Rede", und nicht nur "Täter", sondern auch mutmaßliche "Mittäter", grauenvolle, zigfache Morde wurde deshalb begangen; Ihre Worte, Herr Bedford-Strohm schließen sich diesem damaligen Procedere nahtlos an!

Möge sich deshalb die Justiz ob solcher Äußerungen um Sie kümmern; aber diese befindet sich ja wohl auch bei und mit Ihnen und dem Satan in einem teuflischen Pakt!

Gott schütze uns!

______________________________________

08.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Da muss ich erst mal meine Frau fragen",

jau, das zumindest erklärt uns zum ersten Mal, warum Herr Stegner so aussieht wie er aussieht, nämlich mitnichten ein "Pöbel-Ralle", nein: Der arme Wurm steht wahrscheinlich und lediglich unter der Knute seiner Frau!!

Warum Herr Stegner diese Aussage tätigte, das findet sich bei "youtube":

"Telefon-Prank: Ich ernenne Ralf Stegner zum Vizekanzler"

ein aufgeweckter Youtuber telefonierte, dies als neuer SPD-Chef getarnt, mit Herrn Stegner und schlug ein Komplott gegen Olaf Scholz vor; Herr Stegner musste hierzu eigentlich "nur noch seine Frau fragen", ansonsten war man sich einig!

Nein, dieses Land ist verloren! Unfassbare Personen, von latent debil bis hochgradig intelligent/kriminell (wobei sich in der Mitte nur noch Umwesentliches finden lassen dürfte) befinden sich hier an der Macht; in einer jeden Tierfamilie geht es demokratischer und gerechter zu, herrschen mehr Respekt und Anstand!
So bin ich der Meinung, dass die Evolution, nur dieses furchtbare Land betreffend, einen massiven Rückwärtsgang eingelegt hat, denn wir Deutschen werden nicht mehr benötigt und sind somit auf allen Ebenen abzuschaffen; dies mit allen Mitteln, also zuvörderst mit Verbrechern im eigenen Land, die sich auch noch von der verblödeten Masse in regelmässigen Abständen wählen lassen!

Kommen wir folglich zu Augsburg, inzwischen hat sich diese Tat, wenn auch nur eine von unzähligen, selbst im Mainstream verbreitet, z.B.:

"Feuerwehrmann in Augsburg totgeschlagen"

dringend Tatverdächtige wurden festgenommen, das ist schön (würde mein geliebter Mann jetzt schreiben), doch warum wurden sie festgenommen, warum wurde überhaupt ermittelt??

Nach dem hier inzwischen Einzug gehaltenem "Recht", dürfte eine Anklage wegen eines Tötungsdelikts unwahrscheinlich sein, das war eher eine "Körperverletzung mit Todesfolge"; ebenso ist das Alter des Haupttäters, nämlich die "ewigen 17 Jahre" ein weiterer Hinderungsgrund für eine drastische Bestrafung.
Und sehr "erschwerend" kommt hinzu, dass der mutmassliche Haupttäter über drei Staatsbürgerschaften verfügt, über die deutsche (sehr interessant für die Polizei-Statistiken), als auch über die türkische und libanesische Staatsbürgerschaft; tja, wen oder was will man denn nun eigentlich ordnungsgemäß vor Gericht bringen, eine Mammut-Aufgabe, nicht wahr?
Nebenbei bemerkt: Wie kommt man eigentlich zu drei Staatsbürgerschaften, nebst wahrscheinlich mindestens drei "staatlichen Einkommen"??

Das ist eine Frage, liebe Leser, die auch wir langsam und das mehr als intensiv stellen sollten!

Meine Gedanken sind bei den überlebenden Opfern, den Hinterbliebenen; dies in tiefer Scham vor diesem "Rechtsstaat", der all die grausamen, täglich neu "gestalteten" Verbrechen unterschiedlichster Art und Weise ermöglicht, zulässt und die Täter keinerlei wirklichen Ahndung zuführt!

Hierzu lasse ich schließen durch Herr Grosz, er übernimmt das, youtube:

"Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen"

und zu dem Verbrechen des "Anis Amri", bzw. dem diesbezüglich mutmaßlich dem Kanzleramt/BND zuzuordnendem Verbrechen lesen Sie bitte ergänzend bei "sputniknews" das nach:

"Ein Hammer: BND hatte Anis Amri auf dem Schirm und tat nichts? - MdB Movassat"

Liebe Leser, es gäbe noch so viel mehr zu berichten, danke für all die Informationen, aber Trauer und Schmerz, der sich nicht legen will, sowie unglaublich viel Unbill und auch meine notwendige, räumliche Neuorientierung verlangen mir derzeit alle Kraft ab.

Gott schütze uns und unser Land...

__________________________________

In aller Kürze, denn das nackte Grauen kriecht mir über den Rücken:

"Am 2. Februar 1942 ging der Sicherheitsdienst der SS in den Meldungen aus dem Reich ausführlich auf die Auswirkungen der Verordnung und die Ausnahmeregeln dazu ein: Der Judenstern habe `einem lang gehegten Wunsch weiter Bevölkerungskreise`entsprochen. Ein in `priviligierter Mischehe`lebender Jude sei jedoch nicht gekennzeichnet, somit unverdächtig, gleichsam getarnt und überdies nicht durch einen Zwangsvornamen im Ausweis zu erkennen. Es werde `allgemein erwartet, dass sämtliche Sonderbestimmungen zugunsten der Juden und der jüdischen Mischlinge aufgehoben`würden und dass die jüdischen Wohnungen eine Kennzeichnung erhielten. Tatsächlich wurde durch Polizeiverordnung verfügt, dass bis zum 15.April 1942 jüdische Wohnungen durch einen Judenstern in schwarzem Druck auf weißem Papier zu kennzeichnen waren".

Warum schreibe ich das? Ich schreibe das deshalb, wenn auch hier zunächst in einer Art  "Umkehrschluss" gedacht werden muss:

"Empörung über grüne Hausnummern"

dieser Beitrag findet sich in der "Bild"; dort kann man nachlesen, dass sich inzwischen mehrere Gemeinden dazu aufgeschwungen haben, die allseits verbreitete Idiotie der Menschen zunächst für sich selbst nutzbar zu machen, nämlich durch totale Überwachung und dies sogar zunächst durch Freiwilligkeit!
Nun, diese "Freiwilligkeit" dürfte demnächst im Zwang enden, so oder so, denn das links-grüne Pack scharrt am Hoftor der Deutschen, vor allem massiv am Hoftor des Rechts!!
Abschließend mein Vorschlag: Nagelt doch Bilder von "Greta" an die Haustür und ihr werdet von allen Mühen und Lasten befreit sein!!
All diese Idioten begreifen nichts, nein, sie liefern sich lieber selbst an`s Messer!

Noch kurz einen Anmerkung zu "Pöbel-Ralle", dem youtube-Beitrag und den Auswirkungen: Pöbel-Ralle selbst hält sich sehr bedeckt, aber sehr viel interessanter ist die Aussage eines Herrn Merz, CDU! Er "lehrt" uns nämlich, dass "rechtsradikal" zu sein nichts anderes darstellt, als Verkommenheit, Lüge und Verrat aufzudecken; das machte mich dann doch wieder einmal sehr nachdenklich:

"Reaktionen auf Telefonstreich gegen Ex-SPD-Vize"

das findet sich in der "Bild", einfach drollig....

__________________________________

10.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

wieder nur in aller Kürze, das aus unterschiedlichsten Gründen (einer der Gründe ist, dass ich allein heute drei Anfragen bzgl.  rechtlichen Beistand durch meinen Mann erhielt, die Anfragenden nicht wissend, dass mein Mann verstorben ist; eine junge Frau begann zu weinen und legte einfach auf..., ich habe auch geweint!) ich bediene mich deshalb auch gleich nur noch zweier Beiträge bei youtube, doch zunächst das:

"Anstieg der atmosphärischen SF6-Konzentration, gemessen auf Mauna Loa, Hawaii.
SF6- GAs ist laut fünftem Sachstandsbericht der IPCC (Zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimaänderungen) das stärkste bekannte Treibhausgas. 1 kg dieses Gases ist, auf einen Zeitraum von 100 Jahren betrachtet, genauso wirksam wie 26.087 kg CO2. Die atmosphärische Lebensdauer von SF6 beträgt ca. 3.200 Jahre".

Was ist "SF6", ich habe im Netz eben nachgesehen; das ist der etwas verständlichere Name für "Schwefelhexalfluorid" und wird als Isoliergas eingesetzt, also vor allem in Kraftwerken für die Stromversorgung.

1 kg klimaschädliches SF6 vs 26.000 kg "klimaschädliches" CO2, das hat was...

Nein, ich bin noch immer nicht durchgeknallt, deshalb:

"Der Klimakiller aus dem Umspannwerk"

gefunden in der "Welt"; ein Beitrag, welcher offensichtlich weiterhin Lügen, Verarsche und Dreck darlegt, es geht allein um die, durch die Energiewende notwendig gewordenen Umweltzerstörungen!
Bitte informieren Sie sich weiter über dieses Verbrechen, ebenso über all die weiteren, welche an uns begangen werden, denn sehen Sie hier:

"Bürokratie gefährdet kleine Metzger/Betriebsaufgabe"

ein Beitrag bei "quer", erschütternd und entlarvend, nicht nur für Metzger; wer allein auch diesen Beitrag sieht und hört, der muss (sofern bei Verstand) spätestens jetzt erkennen, was sich in diesem furchtbaren Land abspielt!

"Skandal: Heimliche Einreise von Migranten über deutsche Flughäfen"

nun, das ist nicht neu. Neu ist, das jetzt ein AfD - Abgeordneter dieses Thema aufgreift .., sehen und hören Sie selbst nach und geben Sie Herrn Kotre Unterstützung, sofern Sie tatsächlicher Betroffener/Beobachter sind!

"Bundesrechnungshof: Schwächen bei Visa-Vergabe - WELT"
dort findet sich eingangs: "Immer mehr Migranten kommen mit dem Flugzeug", ich hasse diese o.g. "Lügereien" der AfD...

Gott schütze uns.

________________________________________

13.12. 2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

hier im Haus ist es warm, dennoch sitze ich jetzt gerade vor dem Rechner und habe mir wegen permanten Frierens die Lieblings-Lederjacke meines Mannes angezogen, eben diese Jacke, die seit Mai 2019 über seinem Stuhl in der Wohnküche hängt.

Ich friere, liebe Leser, Sie wahrscheinlich ebenso; vielleicht lässt sich dieses Frieren auch mit einem kurzen Video erklären, welches mir heute unvorstellbar heftig unter die Haut ging!
Es sind weniger die Worte, die dort ein Augsburger Bürger spricht, nein, es ist seine Erschütterung generell, welche in diesem Video so sehr spürbar ist!
Dieser Mann stellt nichts anderes dar als das Sinnbild der zutiefsten Verzweiflung; mir liefen die Tränen, dieser Mann sieht wohl auch das Sterben dieses Landes!

Bevor ich Ihnen den Hinweis auf dieses Video gebe, möchte ich Ihnen zu nachfolgenden Schlagzeilen nur sagen, dass ich dazu nicht viel kommentieren kann, denn meine Kräfte schwinden zusehends; im übrigen dokumentiert allein der Zustand des Herrn im o.g. Video alles Notwendige, hierzu braucht man wirklich nichts mehr hinzuzufügen, denn der Hauch des Todes, so theatralisch dies auch klingen mag, er ist mehr und mehr  spürbar:

"Wütender Augsburger spricht Klartext: Die Bevölkerung wird nur noch angelogen"

nachzusehen/hören bei "journalistenwatch".

Hier ein paar Schlagzeilen, alle unter dem Fettgedrucktem im Netz aufrufbar, der evtl. Knüller folgt zum Schluss; allerdings ist das in diesem Staat der Rechtlosigkeit inzwischen nicht mehr nennenswert:

- "Erschlagener Feuerwehrmann für die Stadt Augsburg ein "tragischer Vorfall"

- "Migration: `Bei Einreise wird das Visum umgewandelt in ein Asylgesuch - WELT"
ach, man reist inzwischen, mit Visum...

- "Drei kriminelle Gruppen beherrschen inzwischen die Berliner Unterwelt"
Moment, geht noch besser:

"Dresdner Juwelen-Diebstahl: Spuren führen in Berliner Clanmilieu - WELT",
ach was, ich bin völlig überrascht...

- "Neuer Armutsbericht für Deutschland: Wie viele Menschen sind arm?"
Sehr viele! Und eine sehr dramatische Entwicklung gibt es hier in Rheinland-Pfalz, die Zahlen sind erschütternd! Dies hörte ich sogar heute Morgen im SWR1-Radio, der Nachrichtensprecher war sehr anständig, denn er teilte mit, dass dieser neue Armutsbericht "keine Gründe" dafür benannte! Warum auch, Herr Nachrichtensprecher, das könnte doch nur zu "Irritationen der rechten Art " führen, nicht wahr?

Deshalb: Danke, verstanden, setzen und weitermachen!

- Dazu passt nahtlos die gestrige Debatte im Bundestag zum Thema "Altersarmut", der Brüller!
Ca. 50 Hansel waren anwesend, die Mehrzahl fand sich in den Reihen der AfD; liebe Leser, Sie sehen, welchen Stellenwert das Parlament den Alten und den denen, die es noch werden wollen, einräumt: Nichts, keinen Wert, Müll seid ihr, unnötig; das erklärt dann wohl auch endgültig das brutale Geschehen in Krankenhäusern, Alten -und Pflegeheimen und sonstigen Einrichtungen!

- "Rechnungen zeigen, wie teuer das Klimapaket für jeden Deutschen wird"
na klar, und das muss noch sehr viel besser werden, also teurer!

- "Der Niedergang der deutsche Domäne - Industrie: Adidas überholt BMW, Daimler und VW - WELT"
also doch, all die "üblen Verschwörungstheorien" scheinen "anzuziehen" oder wie darf man solche Meldungen verstehen? Langsam, still und leise wird uns hier unser Verschwinden "erklärt" oder wie?!

- "Experte warnt vor Mehrkosten - Grundrente auch für Ausländer"
ich sag`mal hierzu so: Lückenlose Papiere/Nachweise/Erwerb von "Rentenpunkten" dürften in diesem Fällen zu vernachlässigen sein...

- "Düsseldorf ruft Schulen zum `Warmen-Pulli-Tag`auf"
alles klar; vergesst zu heizen, wenn es kalt wird! Die Klimaerwärmung ist auf dem Vormarsch, dann werden solche Aktionen ohnehin bald obsolet!
Ich bin einfach fassungslos, ach, genau:

- "Aus für Streuner: Juristen wollen Freigang für Katzen verbieten"
ja klar, der dramatische Rückgang in der Vogelwelt ist freilaufenden Katzen geschuldet! Wie viel Idiotie müssen wir noch ertragen? Selbst der NABU ist "nicht begeistert" ob solchen Theorien!
Deshalb: Wie sieht es denn z.B. mit freilaufenden Politikern aus?! Das sind ja wohl die größten Schädlinge, hier bin ich absolut für ein Verbot des Freigangs!

Ich schließe mit og. "Knüller", nein, das ist kein Knüller, das ist Hochverrat in seiner reinsten Form! Brechreiz empfinde ich ob all dem, was hier in diesem Land möglich ist, einem "Rechtsstaat", bis heute, gegen 21:00 Uhr im Mainstream kein wirkliches Thema:

"Bundeswehr: Berater - Affäre - Akten wurden geschwärzt, aber warum?"

Die Frage nach dem "Warum" verorte ich mal im Bereich der Idiotie!
Weiter: Es heißt in diesem Bericht u.a.:

"Ganze Seiten und Absätze waren nicht lesbar, in denen die Rede war von `nicht rechtskonformer` Beauftragung, `vergaberechtswidriger Beschaffungsentscheidung`und `mutmasslich rechtswidriger Vergabepraxis`- entscheidende Hinweise also für die Ausschussmitglieder, die den Unregelmäigkeiten auf den Grund gehen sollen".

Ich danke dem Herrgott, keine Generalbundesanwältin geworden zu sein, denn diese Anklageschrift hätte mir sehr viel Arbeit verursacht, nein, das ist falsch; Ermittlungs-Arbeit weniger, nur sehr viele Seiten Schriftliches über das Strafrecht!
Aber diese Arbeit macht eben nicht einem amtierenden Generalbundesanwalt zu schaffen, der ja eine Chefin, vielleicht auch zwei Chefinnen hat.
Und schon gar nicht gereicht das zu der Arbeit in einem Parlament! Dort müsste diese Nachricht doch wie eine Bombe eingeschlagen haben..., aber nein, man balgt sich, haut sich dies und das um die Ohren und lässt ansonsten dem Alltag seinen Lauf! Hier hätten sämtliche Parteien aus Gründen des "Rechts" auf den Putz hauen müssen, dies in jedweder Form der rechtlichen Möglichkeiten!

Schwerstkriminelle Agitation in der Politik lockt also weder Bürger noch "Teilnehmer" des Reichstag hinter dem Ofen vor; so ist der Hauch des Todes wenigstens erklärbar!

Glückwunsch an Großbritannien! Ich bin neidisch!

- - - - - - - - - - - -

Lassen Sie mich fortfahren mit einem Video, dies zur "Erheiterung", was es eigentlich wirklich sein könnte, wären die Zustände nicht so dramatisch:

"Nach Augsburg: Wie umschreibt man das Grauen", youtube, genial!
Ebenso werde ich hier und heute noch mehr Kintopp vorschlagen, herzlichen Dank für all diese Informationen!

Doch zunächst das: "Kretin, Spinner, Rechtspopulist, untragbar" und v.a.m., das waren die Bezeichnungen in den üblichen Medien für Boris Johnson..., heute nun fand sich das, ein Herr Klaus Geiger bei der "Welt" z.B. mit diesen Worten:

"Die Wahl in Großbritannien zeigt: Die Zeiten des Politikertypus eines Francois Hollande oder einer Angela Merkel sind vorbei. Die Wähler sehnen sich nach Figuren, die strahlen, die herausragen - so wie Boris Johnson".

Herr Geiger, was treibt Sie um des Himmels Willen um??! Etwa der Verlust des Arbeitsplatzes? Wie kann man denn so urplötzlich...

nein, liebe Leser, auch der arme Bub kann nichts dafür und deshalb will ich auch nicht weiter auf ihn einschelten; auch er steht einfach nur für den "Qualitäts-Journalismus", der sein Mäntelchen eben nach der Politik der jeweiligen Machthaber wehen lässt, also, net bös`sein...

"Schwere Vorwürfe gegen SPD-Parteichefin Saskia Esken"

es geht um Spionage gegen und Misskreditierung von Mitarbeitern zu ihren Zeiten als Vorstandsmitglied des Landeselternbeirats in Baden-Württemberg.

Will man das überhaupt noch hören? Wir wissen doch, dass alles, was vor allem in der Politik auf "wundersame Art" plötzlich nach oben schwimmt, Dreck am Stecken hat, Ausnahmen bestätigen die Regel!
Und besser kann man den Zustand der SPD eben nicht mehr erklären als mit diesem Duo! Danke dafür und hoffentlich zeigt sich dieser Dank demnächst öffentlich!

"Roth fordert `Klimapass`für Flüchtlinge wegen der Erderwärmung"

dieser Beitrag in der "Welt" weist auch darauf hin, dass dieser Antrag bereits heute im Bundestag verhandelt wird. In diesem Antrag der Frau Roth/der Grünen heißt es weiter, dass Menschen eine "selbstbestimmte Umsiedlung in sichere Länder" ermöglicht werden müsse.

Was sagt uns das? Nun, eine "selbstbestimmte Umsiedlung" bedeutet nichts anderes als eine, dann endgültig anstehende Masseninvasion, ohne jeden Rechtsgrund/rechtliche Grundlagen; diese gibt es allerdings ohnehin nicht mehr, allenfalls nur noch auf dem Papier. Und diese rechtlichen Grundlagen sollen offensichtlich nun ad hoc "aus der Taufe gehoben" werden!

Hierzu sollten Sie sich bitte jetzt ein paar Minuten Zeit nehmen, denn hier geht es ebenfalls um das Klima:

"Wetterforscher entlarvt Klima -und Energiewende-Schwindel"

ob Frau Roth dieses Video ebenfalls kennt?

So, hier nur noch Kintopp (youtube) wie angekündigt, die drei Themen bunt, aber "gehaltvoll", zumindest was den Zustand dieses Landes anbetrifft :

"Die Altersarmut in Deutschland wird immer schlimmer - Norbert Kleinwächter"
eine freie Rede, hinreißend!

"Wertvoller Wald abgeholzt, Forstamt hatte gewarnt - BR quer"
auch hier können wir teilhaftig werden an all der Verkommenheit, die uns inzwischen ausschließlich beherrscht!

Und nun noch ein kurzer Beitrag, ebenfalls zu finden bei youtube, der mich in Ehrfurcht verharren ließ und lässt, Worte, wie sie klarer nicht sein könnten, Worte eines "Comedian", nein, Worte an die Welt, gesprochen von einem vielleicht ganz Großen, zumindest aber was diesen Vortrag angeht:

"Christoph Sieber: Armut ist ein Geschäftsmodell - Ich will mich nicht gewöhnen"

Schlafen Sie dennoch gut...

____________________________________

14.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

die Nachrichten am heutigen Morgen waren ungewöhnlich lang, denn man meldete, dies einem Sturmtief geschuldet, gefühlt jeden umgestürzten Baum in diesem furchtbaren Land, selbst Baumümstürze (also nur Bäume, keine echten Umstürze) aus Frankreich diesbezüglich wurden verwertet!
Allerdings gibt es weiterhin keine tatsächlichen Meldungen aus Frankreich bzgl. der massiven Proteste gegen die Politik/Rentenpolitik von Macron; diese Meldungen gehen hier wie gewohnt gegen Null, wahrscheinlich sind diese im aktuellen Sturmtief untergegangen!

Nun, das dürfte wohl auch der Tatsache geschuldet sein, dass das "Klima", also unser Killer, absolut auf der Agenda der uns Beherrschenden steht.
Was da nun in Madrid geschah oder noch geschieht = Verarsche vor dem Herrn, nicht einmal Greta konnte es richten; und was  nun?! Z.B. das:

Der 1. Schritt: Beendigung dieser Verarsche mittels Einsicht in die Gesetze des Kosmos und vor allem dessen Akzeptanz, 2. Beendigung der menschlichen Hybris und wenn es nur bedeuten würde, des nächtens unnötige Lichter weltweit abzuschalten, Balsam für die Erde!
Und schließlich 3. der Hauptfaktor schlechthin:
Schluss mit Lügen und Profitgier, vor allem aber mit den Lügen!
Darauf komme ich gleich nochmals zurück, denn ich möchte das hier nicht evtl. versehentlich unterschlagen:

Das Radio vermeldete heute einen starken Anstieg von Angriffen auf Mitarbeiter der kommunalen Behörden im Saarland (Saarland, du bist nicht allein), diese verbal und tätlich. Wer diese Angriffe und wie vollzieht, das wurde nicht gemeldet. Allerdings schloss der Nachrichtensprecher u.a. mit den Worten:

"Inzwischen wurden die Mitarbeiter auch mit stichsicheren Westen ausgestattet"

Jung`, dann sag`s doch gleich! Alles klar!

Ich komme zurück auf den "Klimagipfel", also auf die verlogene und verbrecherische Zusammenkunft in Madrid, ein Verbrechersyndikat hat sich dort versammelt, sonst nichts:

Im Fernsehen, bei "Phoenix" fand sich heute ein Beitrag "17.000 km Kanada", ein Dreiteiler der ARD, wohl darauf ausgerichtet, die Schönheit Kanadas aufzuzeigen. Das tat der Autor auch, allerdings zieht sich ein, wenn auch sehr dünner, aber dennoch roter Faden durch diese Dokumentation, nämlich :

Der Faden des Verrats, der Faden der Zerstörung, auch der Zerstörung der Völker von Ureinwohnern, der Faden der Lügen, der Faden der Gier, der Faden der zunehmenden Gängelung usw., federführend auch dort, was die Zerstörung anbetrifft: Vor allem "grienpiss";

nehmen Sie sich also bitte die Zeit, um diese Dokumentation zu genießen, evtl. auch nur zu "genießen"! So viele komplexe Geschehnisse werden plötzlich sehr deutlich, nämlich nichts als Dreck!

Schlafen Sie dennoch noch gut.

______________________________________

15.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Das Grundgesetz beginnt mit dem Katalog der Freiheitsrechte. Das Wort Sicherheit taucht nicht auf. Warum nicht?"

so die Frage eines Journalisten der "Welt" am 10.04.2017 an Ex-Verfassungsrichter Di Fabio, dieser antwortete mit folgenden Worten:

"Es gibt bestimmte Zusammenhänge, die braucht der Verfassungstext gar nicht ausdrücklich zu erwähnen. Es ist selbstverständlich, dass von Freiheit in einem substanziellen Sinn nur die Rede sein kann, wenn zugleich Sicherheit gewährleistet ist. Wenn der Nachtwächterstaat nachts schläft und nicht mitbekommt, was passiert, dann haben wir ein Problem im Kernbereich der Staatlichkeit - übrigens auch für den Sozialstaat: Denn die Ersten, die von Sicherheitsrisiken betroffen sind, sind die sozial Schwächeren der Gesellschaft".

Worte aus dem Jahre 2017, Worte, welche jeden ebenso anständigen Menschen ins Mark treffen müssen; heute sind wir wesentlich weiter:

Während also Millionen von anständigen Menschen und eine einzige Partei das Schwinden der Rechtsstaatlichkeit in allen Bereichen, also das Schwinden der Demokratie, sowie auch das Schwinden von Sicherheit für das Volk anprangern, erblühen regelrecht links-grüne Kampftruppen, die dem GG und dem geltenden Recht offen den Kampf ansagen, z.B. das hier:

"Carola Rackete ruft zu zivilem Ungehorsam auf - für den Klimaschutz"

zu finden u.a. in der "Welt"; ein solcher Aufruf z.B. seitens der AfD und der Herr Generalbundesanwalt Frunk wäre persönlich am Start! Doch wer sich vielleicht den von mir gestern erwähnten Beitrag "17.000km Kanada" angesehen hat, der dürfte endgültig verstehen!
Selbst die Medien entblöden sich inzwischen nicht mehr, den aggressiven, vielleicht auch bald mörderischen, evtl. komplett aus dem Ruder laufenden Kurs der "Klima-Aktivisten" mitzutragen, zu begleiten und damit zu unterstützen!

Ich fasse zusammen:

Der Ruf nach Recht, Anstand und Demokratie = rechts, also zu bekämpfen, der Ruf nach Anarchie, Verkommenheit und Diktatur = links, also zu begrüßen!

Das ist nicht schön, "irgendwie" stimmt hier ganz gewaltig nicht mehr, aber das kann uns ja vielleicht die Klima-Gretel erklären, dieser arme, kämpfende Wurm.
Wie lange ist dieser Fratz eigentlich noch 16 Jahre alt und lt. den Einschätzungen von seriösen Wirtschaftsinstituten soll das Vermögen der Familie im Jahre 2019 inzwischen auf knapp 80 Mio. Euro angewachsen sein.
Vielleicht könnte die "Welt" die Gretel mal dazu befragen, denn schließlich ist ja diese Gretel steter Gast in den Schlagzeilen dieses Blattes!
Jedenfalls kämpfte sich diese Messiasin offensichtlich zurück nach Schweden, arm, kraftlos und alleingelassen mit Übergepäck im Gang eines ICE:

"Die Bahnmitarbeiter haben sich ein Bein für Greta ausgerissen"

tja, liebe "Welt", einfach noch mehr am Puls der Zeit sein, soll heißen: Gebt dieser Gaunerin und ihrer Familie kein Forum mehr, denn billiger geht es nicht mehr, warum tut ihr das?!

Nehmt euren idiotischen, nein, verbrecherischen Auftrag (gilt für alle Medien des Mainstream) endlich an, als das was er ist, nämlich nichts als einen "öffentlich-rechtlichen Auftrag" zur Verblödung! Findet auch ihr bitte endlich einen sauberen Weg, den Weg zur Wahrheit, ansonsten soll euch der Teufel holen und das würde ich gerne noch miterleben!

Ich konnte zunächst keine abschließenden Worte finden, nun vielleicht nur das hier: Lassen Sie uns doch endlich mutig auf die Straße gehen, so, wie es so viele Völker dieser Welt tun, die um Gerechtigkeit, Anstand und Demokratie kämpfen! Warum schweigt das Volk der Deutschen!!?

____________________________________________

17.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Endzeitfiguren, also liebe, hier schon länger Lebende,

der Countdown für unser Land läuft auf Hochtouren, inzwischen wohl bereits bei "drei" angekommen; ich erlaube mir, dies aus Gründen von immenser, persönlicher Belastung, nur wieder "gesammelte Werke" anzubieten, welche, in so geballter Kraft, also in ihrer Gesamtheit vielleicht noch nicht wirklich bekannt sind; doch das Puzzle ist nahezu vollständig!
Ich versuche mein Bestes, denn es kommt auf das Gesamtbild, also auf das kollusive Zusamenwirken an, denn nur so wird ein Schuh draus.
Vor diesem Hintergrund des Countdowns für unsere Nation und deren anstehender Abwicklung, nebst der Abwicklung der hier lebenden, ethnisch deutschen Menschen, wird auch die "CO2-Steuer" wesentlich transparenter:

"OECD-Steuer: Gefahr für Deutschlands Staatsfinanzen - WELT",
dort findet sich z.B.: "Denn auf internationaler Ebene gehen die Verhandlungen über eine neue Weltsteuerordnung gerade in die entscheidende Phase..."
ach, eine "neue Weltsteuerordnung" ist definitiv in Arbeit? Bitte lesen Sie diese Vorhaben der "Neuen Weltordnung" nach, dann wird eigentlich alles klar: "Germany must perish", wir haben`s bald!

Bislang dachte ich, dass allein die Behauptung einer "neuen Weltordnung" Hirngespinste von Verschwörungstheoretikern seien und nun ist konkret von einer "Weltsteuerordnung" die Rede! Na, wahrscheinlich haben wir idiotischen Deutsche da so einige Dinge verpasst und sind "Verschwörungstheoretikern" aufgesessen!
Alles ohne Worte, aber weiter geht`s zum Thema Countdown:

- "CO2-Preis wird mehr als verdoppelt: Einigung in Streit um Klimapaket"
na klar, dieser Staat braucht Kohle, also emissionsfreie Kohle, da die Staatskasse nicht nur inzwischen leergesaugt wurde, schließlich ist die Bedürftigkeit der Zuwanderer, man nennt sie offiziell auch gerne "Flüchtlinge" exorbitant!

- "Neue Geburtenstatistik: Babyboom der bildungsfernen Migrantinnen", na, wenigstens nicht bei bildungsfernen Migranten!
Zu dieser "überraschenden" Feststellung im "Focus" habe ich keine Fragen.

- "Klima-Flüchtlinge sollen einen deutschen Pass bekommen"
diese Forderung der Grünen fand sich in der "Bild" und auch anderswo, geil!
Du lieber Himmel, was für "Klimaflüchtlinge/Klimazonen" dürften sich denn hier bald breitmachen?! Das dürfte sich vor allem am "Klima der Faulheit", am "Klima der Vollversorgung durch Deutschland" (nach allem was war) bis hin über das "Klima der Vollzerstörung Deutschlands" festmachen!

- "EU zu Migration: 2019 kamen 70.000 Flüchtlinge aus der Türkei - WELT"
man "munkelt", die Türkei würde das "Flüchtlingsabkommen" mit der EU, also mit Deutschland, nicht einhalten.., was für eine billige Verschwörungstheorie!
Da fällt mir gerade ein, also bzgl. "Verschwörungstheorien": Diese "Theoretiker" behaupten z.B. auch seit Jahren, dass Handys Kinder und Jugendliche krankmachen, einfach mal nachlesen, das Netz gibt hierzu einige Dinge preis!

- "Christenverfolgung in Algerien nimmt dramatisch zu - WELT",
dort findet sich u.a.: "Was die Christen in Algerien erleben müssen, ist kein Einzelfall - sondern ein weltweiter Trend. Auf keine andere Religionsgemeinschaft entfallen mehr Verfolgte als auf das Christentum"
so Volker Kauder, CDU...
So, Herr Kauder, was sagt uns das? Das sagt uns nur, dass Sie sich dennoch vehement dafür einsetzen, weiterhin Christen -und Judenhasser ins Land zu holen und noch immer den Speichel einer KANZLERIN lecken!

- "Fachkräftemangel: Studie sieht kaum Anreize für ausländische Akademiker"

warum auch sollten tatsächliche Fachkräfte tatsächlich nach Deutschland kommen? Miserable Bezahlung (die Kassen geben nichts mehr her, völlig wurst ob staatliche Kassen oder mittelständische Kassen!), dieses Deutschland geht wirtschaftlich dem Ruin entgegen, also, was soll dieser idiotische Bericht!?

"Ex-Geheimdienst-Chefs gehen auf Merkel los: `Eine Blamage für Deutschland`- Video"
jau, das findet sich beim "Focus" und bezieht sich auf den "Tiergarten-Mord"; ein Ex-BND-Chef prangert Merkels Schweigen zu dieser Sache an.
Ach, lieber Ex-BND-Chef, hätten Sie Ihre Worte bzgl. der KANZLERIN nicht etwas sehr mehr ausweiten können, z.B. auf das gesamte Deutschland und vor allem auf das gesamte Zerstörungswerk der KANZLERIN bezogen?!
Das erklärt auch, warum ein Herr Seehofer, z.Zt. Innenminister, im Kampf gegen "Rechts" ca. 600 neue Mitarbeiter einstellen wird. Wie kann es sein, dass es hier noch Menschen gibt, die dieses Land lieben und für sein Fortkommen einstehen! Das geht gar nicht, das kann weg!

Beten brauchen wir nicht mehr um dieses Land, es muss endlich gehandelt werden!

______________________________________

18.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

Wolfgang Amadeus Mozart schrieb Musik von unfassbarer Schönheit; er liebte vor allem die Klarinette und hasste die Querflöte.
Das hinderte ihn allerdings nicht daran, auch wunderschöne Kompositionen für die verhasste Querflöte zu kreieren..., hatte dieser geniale Mann evtl. das "Blut von Demokratieverständnis" in sich? Gab er somit jedem Instrument "das Recht" auf Existenz und konnte dem sogar Zuwendung, also eine Art von "Auseinandersetzung" entgegen bringen?
Wahrscheinlich, somit sieht es ganz danach aus, dass es selbst im 18. Jahrhundert in jedweder Form mehr Kampfesgeist und Demokratieverständnis gab, als hier im Jahre 2019, ekelhaft ist das nur noch:

"Keine Einladung mehr für Höcke! ZDF-Chefredakteur verbannt AfD-Mann aus Talkshows"

ja, das betreute Fernsehen, entsprechend dem damaligen Treiben der DDR  ist nun auch hier 1:1 angesagt, schließlich muss der Souverän geformt werden, da "unfähig" sich eine eigene Meinung zu bilden! Deshalb ja auch die Zwangsgebühren!
Wo kämen wir denn hin, wenn Menschen allein nur kritisch hinterfragen?! Nun, da sind wir allerdings inzwischen sehr weit gekommen: Tausende Menschen sitzen deshalb inzwischen hier in Haftanstalten ein..., interessiert z.B. "ämnesti internäschenell" einen feuchten Kehricht, die Uiguren in China, das ist das tatsächliche Problem, mit welchem wir uns hier befassen sollten und müssten!

Eine besondere Art der Würdigung erfuhr mein geliebter Mann posthum durch Herrn Maaßen, gestern bei "Markus Lanz". Mein Mann vertrat in der jüngeren Vergangenheit und das auch bis zu seinem Tod stets die Meinung: "Wer sich hier auf geltendes Recht beruft, der ist ein Terrorist, zumindest aber rechtsradikal".
Nun, gestern ließ sich diese Meinung meines Mannes verifizieren, es ist somit offenkundig, dass der Ruf nach geltendem Recht "rechts" ist; das dürfte definitiv der Anfang vom Ende sein:

"Nun muss ich zur Kenntnis nehmen, dass 2,07 Millionen Asylsuchende nach Deutschland gekommen sind, obwohl um uns herum sichere Drittstaaten sind. Und 16a, Absatz 2, Satz 1 Grundgesetz sagt: `Asylrecht genießt nicht, wer aus einem sicheren Drittstaat kommt`"

so die Worte von Herrn Maaßen, die Worte von Herrn Lanz darauf: "Das ist AfD-Sprech".
Alles klar Herr Lanz, daraus folgt wohl: Das Grundgesetz ist folglich rechts, wenn nicht sogar rechtsradikal!

Liebe Leser, hier wurde uns gerade glasklar vor Augen geführt, dass wir ein Nullum sind, Verbrechern anheim gegeben wurden, völlig egal, ob im Fernsehen, in der Politik und/oder in der Wirtschaft! Sehen Sie z.B. das hier:

"Keimzelle radikaler Ideen: Berliner Grüne und SPD arbeiten am Staatsumbau"
in diesem Beitrag beim "Focus" heißt es weiter:
"(...) Besonders Berlin wird zur Keimzelle für radikale Ideen samt neuer Gesellschaftsform. Für Gemäßigte ist da bald kein Platz mehr".

"Für `Gemäßigte bald kein Platz mehr", jau, sollten diese "Informationen" auch nur annähernd Wahrheitsgehalt haben, dann wissen wir spätestens jetzt, was uns "Gemäßigten" blüht: Krieg, nichts anderes! Krieg im eigenen Land, Krieg gegen die eigene Bevölkerung!

Hier noch zwei Bemerkungen, bevor ich zu einem wichtigen Hinweis für "Reichsbürger" komme:

Der Zustand dieses Staates, geführt von einer mutmasslichen Verbrecherin, zeigte sich auch heute, dies zum Thema "Maut-Scheuer":

"Bericht: Scheuer blockierte Akten - Merkel stellt sich hinter ihn"
gefunden bei "t-online"; ja du lieber Himmel, was für eine Berichterstattung! Was soll denn die Leiterin eines mutmasslichen Verbrechersyndikats anderes tun, als sich hinter ihre Paten zu stellen?!

"Klimawandel: Grüne fordern für Fleisch Klima-Aufpreis"
alles klar: Demnächst wird die umfassende Ernährung der ethnisch deutschen Bevölkerung, also all der Menschen, welche noch ohne jegliche staatliche Unterstützung ums Überleben kämpfen, unmöglich gemacht; es läuft alles wie am Schnürchen!

So, abschließend ein paar Worte an "Reichsbürger" und solche, die es werden wollen:

"Beim Strafmaß muss deutsche IS-Frau kurz lächeln"

liebe Leser, es geht um das Strafverfahren gegen eine "IS-Braut", bitte lesen Sie diesen o.g. Beitrag beim "Focus" nach und saugen Sie Honig! Machen Sie sich, falls Sie durch idiotische Vorwürfe seitens Behörden/der Justiz bedroht sind, diese Urteilsbegründung zu o.g. Fall zu eigen!!! Unfassbar, diese dort zu findende "Milde"!

Schlafen Sie noch gut, der Sturm steht an, aber wohl nicht zum Guten...

___________________________________

22.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Auch du, mein Sohn Mützenich?" (frei nach Julius Cäsar, schließlich will ich keine Urheberrechte verletzen)

Mützenich, Mützenich, schämst Dich nich`?!

Tja, dieser mir bislang unbekannte Herr Mützenich von der SPD wütete heute in den Medien ob der Sanktionen Trumps gegen den Bau von Nord Stream 2, schließlich sei das ein Eingriff in die deutsche und europäische Souveränität! Der Jung` wurde dann noch besser:

"Wir sind doch hier in Deutschland keine tributpflichtigen Vasallen!"

Herr Mützenich, Sie armer Tropf, Sie sind doch nicht etwa vor lauter Zorn geradezu blindlings unter die rechten "Verschwörungstheoretiker" geraten??!
Doch wie sehr haben Sie Recht, Sie müssten Ihre Vermutung nur noch als Feststellung deklarieren, dann passt das!
Schön auch, dass dies immer offenkundiger wird, selbst vor vielen Jahren fanden sich in den Reihen der SPD "Hellsichtige", s. Willy Brandt und Egon Bahr, diese waren aber eben nur feige, auch Egon Bahr nahm all sein furchtbares Wissen offensichtlich mit ins Grab!
Das nutzt nun nichts mehr, denn Verrat und Verkommenheit durch Parteien und deren Politik haben dieses Land folglich in einem unvorstellbaren Ausmaß eingenommen, nun eben bis zur Selbstvernichtung; federführend, was Unvermögen und Selbstsucht angeht, das ist Ihr absolut inkompetenter Haufen, sehen Sie mal hier, Herr Mützenich, nur ein "Kleinklein", aber eben bezeichnend:

"Entsetzen über Awo-Skandal: Selbstbedienungsladen hochrangiger SPDler"

das findet sich beim "Focus", da trat nun das komplette Präsidium der Arbeiterwohlfahrt (Awo) zurück. Irgendwie hat das tatsächlich etwas von "S"PD: "Mit dem 300-PS-Mercedes zu Pflegebedürftigen" oder "Zweifelsohne sind im Kreisverband Frankfurt Fehler gemacht worden" u.v.a.m., Abschaum ist das, mutmasslich durchgängiger Abschaum, völlig wurst eben, ob in der Parteizentrale Berlin oder in einer Awo auf dem Land! Dreck beherrscht uns, aber das sind eben nur "Fehler"!!
Nur ein Promille solcher "Fehler" würde jedem anständigen Bürger/Steuerzahler in jeder Hinsicht das Genick brechen!

Diese Verkommenheit zeigte sich auch sehr deutlich in der vergangenen Woche bei all den Debatten im Reichstag: Egal, was Vertreter der AfD vortrugen und/oder beantragt hatten, es erfolgte stets ein einstimmiges, nahezu ausschließliches Geifern und Beleidigen der Abgeordneten der AfD, auf sachliche Auseinandersetzungen wurde vollumfänglich verzichtet!
Besonders erschüttert hat mich, dass an den Rednerpulten geifernde Personen standen, die mittlerweile klar dem kriminellen Spektrum zuzuordnen sind und wenn sie auch nur ihre jeweiligen Minister und/oder Vorgesetzte verteidigt haben!
Hierzu fallen mir spontan Merkel, v.d.Leyen und Scheuer ein, das müsste allerdings reichen, um einen Generalbundesanwalt auf den Plan zu rufen; ne, ich wiederhole mich schon wieder, absolut sinnlos ist das...

Genau diese Personen sprechen von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie! Schwarze Kröten sollten diesen Personen während ihrer Reden aus dem Munde kriechen!

Während man also in den letzten Tagen im Reichstag heftigst damit beschäftigt war, Tatsachen zu leugnen, den deutschen "Rechtstaat" auf sämtliche positive Bühnen zu heben und eine AfD der Unfähigkeit, der Unwissenheit, des Rechtsradikalismus und der Idiotie zu bezichtigen, konnte man zeitgleich allein nur im Mainstream fündig werden; es ist mit gesundem Verstand nicht mehr zu erfassen, geschweige denn zu ertragen, was in diesem Land geschieht! Wenigstens haben wir dadurch ein Alleinstellungsmerkmal weltweit, das ist ja wenigstens auch was:

1. "Illegal in Deutschland: 350.000 Ausländer ohne Aufenthaltsrecht registriert - WELT"
weiter heißt es dort u.a.:
"Bisher ist eine klare Antwort nicht möglich, weil ein wesentlicher Teil dieser hier lebenden Migranten entweder schon seit ihrer Einreise jeden Behördenkontakt vermieden oder diesen irgendwann dauerhaft abgebrochen haben".
Ach, und wovon leben diese Migranten? Evtl. von Drogenhandel, Menschenhandel, Waffenschmuggel, Raub, Diebstahl u.a.m.? Nein, jetzt werde ich auch schon rechts, geht gar nicht...

2. "Rund 9.000 Menschen trotz Einreiseverbot nach Deutschland zurückgekehrt - Deutsche Behörden offenbar machtlos -"
Liebe "Bild", die ihr diese Nachricht vorgestern verbreitet habt: Ihr seid doch eine Institution mit Macht! Warum schlagt Ihr konsequenterweise nicht einfach mal bei diesen "machtlosen Behörden" vehement auf und fragt nach den Gründen der "Machtlosigkeit" intensiv nach und sollte nichts "Fruchtbares" dabei herumkommen, dann wendet euch mal an Karlsruhe; dort gibt es eine Instanz für solche Fälle der Schwerstkriminaliät gegen den Staat?!
Ach so, diese Kiste ist euch zu heiß, alles klar!

Weiter geht`s mit diesem "Rechtsstaat":

"Die Verurteilten lachen und gratulieren sich per Handschlag"
dieser Beitrag findet sich in der "Welt":
Läppische Strafen für Nidal E., Ahmed D. Amro L. und Mehmet Y. wegen der Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau. Das Gericht erkannte nur noch auf
"Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches"
geil, ja, ich finde das wirklich geil, im wahrsten Sinne des Wortes!
Liebe Leser, die Sie sich vielleicht demnächst vor einem Gericht einfinden müssen, ich möchte Ihnen dazu sagen, ne, ich sage lieber nichts...

3. "Persönlicher Angriff: Linksextreme wollen vor Haus von G-20-Richter ziehen - WELT"
als ich das las, war ich zunächst davon überzeugt, dass die Idiotie der Deutschen nicht mehr zu bändigen ist! Ganz abgesehen von dem mehr als deutlich erklärten Angriff auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, aber das kennen wir ja bereits zur Genüge und das schert ja die "Behörden" beileibe nicht!
Doch dann diese Meldung in der "Welt":
"G-20-Gegner wollen zu Privathaus von Richter ziehen - doch kaum jemand kommt"
Ach was! Da könnte man ja fast auf den Gedanken kommen, dass unser Herrgott vielleicht selbst auf dieses furchtbare Land so langsam Hirn regnen lässt!

Noch ein paar Schlagzeilen zum Wissen, zum Nachdenken, falls noch nicht bekannt, dies eingedenk all der Forderungen und Warnungen der AfD:

- "Windkraft - nein danke? Wie Deutschland gegen Windräder kämpft" - Der Widerstand der Bürger stürzt die Windenergiebranche in eine verheerende Krise"

tja, lieber "Focus", klar vorbereitend "erkannt": Es sind allein die Bürger, die dieses Land in eine tiefe, demnächst massiv um sich greifende, wirtschaftliche Krise stürzen werden!
So sind es auch die Bürger, die z.B. das verursachen:

- "Chemiekonzern: BASF verkauft Bauchemiegeschäft an US-Investor Lone Star"

ca. 7.000 Arbeitsplätze stehen nun zur Disposition..., also auch hier die beginnende Zerschlagung eines der größten und bedeutesten Unternehmens Deutschlands.
Liebe Grüße an die Stadt Ludwigshafen, die ohnehin kaum Steuereinnahmen durch die BASF erzielen kann (Politik, Finanz-Buchhalter und "Berater" sind hier weitaus überlegener), eure Brücken -und Straßensanierung tretet mal ganz schnell in die Tonne, denn ansonsten droht Insolvenzverschleppung :-)!!

- "Nato-Eingreiftruppe: Bundeswehr zweifelt an eigener Einsatzfähigkeit - WELT"

ich finde das nur noch drollig: Da maßen sich all diese furchtbaren Vertreter dieses furchtbaren Landes tatsächlich an, mit all den von ihnen begangenen Verbrechen in Politik und Wirtschaft, hier einen Rechtsstaat zu propagieren und zu fördern, während sich die Auflösung dieses Landes in vollem Gange befindet!

Erbrechen möchte man sich vor so viel Abschaum! Ich hoffe und wünsche mir nichts sehnlicher, als das Ende dieser Verbrecher noch erleben zu dürfen!

Gott schütze uns.

______________________________________

22.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Auf den griechischen Inseln vor der türkischen Küste drängen sich etwa 4000 Kinder, darunter `viele Mädchen, viele zerbrechliche kleine Menschen`. Da ist schnelle Hilfe ein `Gebot der Humanität`".

So ein Herr Habeck von den Grünen:

"Habeck will Migranten aus Griechenland nach Deutschland bringen - WELT"

Sie haben Recht, Herr Habeck, da gibt es tatsächlich viele zerbrechliche kleine Menschen, ein paar Tausend derzeit in Griechenland, deren "Eltern", über schmartfon mit der Welt verbunden, ihre Kinder allerdings vorsätzlich und wissentlich diesem Entsetzen ausgesetzt haben.
Es gibt dagegen Millionen von zerbrechlichen, kleinen Menschen hier im Lande, die, gemeinsam mit ihren Eltern, welche das Politgeschmeiß evtl. nicht verstehen und diesem Pack folglich vertrauend entsprechend gewählt haben, nun unwissentlich ihrem Untergang entgegen treiben!

Das sind all die Millionen von zerbrechlichen, kleinen Menschen hier, denen keine qualifizierte Schulbildung mehr zukommen kann, weil "Bildung" aus all den bekannten Gründen ausfällt!
Das sind all die Millionen von zerbrechlichen, kleinen Menschen, die keine Eltern mehr haben, da diese, überwiegend im Niedriglohn-Sektor oder nur befristet beschäftigt sind, oder auch 2-3 Jobs ausüben müssen, also ihren Kindern keinerlei "Luxus" wie entspanntes Familienleben, Unbekümmertkeit usw. bieten können, oder iregendwelche Perspektiven für ihre Kinder haben; noch nicht einmal die Großeltern können zu Besuch anreisen, da a) für die Anreise kein Geld vorhanden oder b) keine Unterkunftsmöglichkeit besteht, da die Wohnung zu klein ist!

Herr Habeck, Sie sind ein menschenverachtender Polit-Verbrecher der allerersten "Güte"!
Abscheulich sind Ihre "Forderungen", bar jeglicher Realität und ein offener Ausdruck dessen, was Sie, offensichtlich einer Joschka- Fischer-Doktrin folgend, von sich geben; nebenbei fällt mir gerade die Entführung der "Landshut" ein: Kanzler Schmidt ließ sich von der RAF nicht erpressen, die Folgen sind bekannt!

Ihre aktuelle Forderung, Herr Habeck, macht Sie zu nichts anderem als zu einem Mittäter in Sachen Erpressung! Z.B. 5000 Kinder aus Griechenland abgeholt, eröffnet dieses Vakuum neue Tore, diese x 2, mindestens!

Aber die Idiotie Ihrer Kreise treibt indirekt neue Blüten, indem Ihr Schwachsinn oder aber Ihr Plan der gezielten Vernichtung Deutschland sich z.B. auch hier zeigt:

"Trotz Klimakrise: Mehrere Staaten planen Einstieg in Kohlekraft - WELT"

danke, keine Fragen mehr!

Liebe Leser, ich ziehe mich mal wieder zurück und gebe ab an einige andere "Berichterstatter" zum Zustand dieses Lndes, viel "Spaß" und bitte, nehmen Sie sich die Zeit, ich fange kurz an,
4 x youtube:

1. "Realer Irrsinn: Die Sprungschanze von Bremen"

2. "Ausraster und Tumulte im Bundestag",
hier ist ein Herr Hofreiter das absolut mediale Ereignis!

3. "5 vor 12 - EU-Parlament debattiert über Zuwanderung aus Afrika"
ein "auflockerndes, munteres" Gespräch, nebst vielen Erklärungen, also Wissenswertem...

4. "17. AZK: Eva Herman und Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft"
hinreißend! Wo sind diese Köpfe, wenn es um anständige Politik geht - fern...

Beten hilft nicht mehr, wir sollten Kräfte sammeln!

________________________________________

23.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich zum Schluss eine " kleine deutsche Weihnachtsbotschaft" in die Welt entsende, kurz eine "weihnachtliche" Botschaft an die Gretel, also an die von dem  Klima:

Liebe Gretel, kennst Du z.B. die Entstehung von Teilen des Alpenvorlandes? Nein? Also unser stets treuer Informant konnte heute, dies nach umfangreichen Recherchen, berichten, dass diese wunderschöne Landschaft, mit all ihren Hügeln und Tälern, dem Rückzug einst massiver Eismassen zu verdanken ist, dies in den Zwischeneiszeiten, Gretel: RÜCKZUG VON EISMASSEN!
Allerdings konnte er nicht ermitteln, wer damals schon für dieses offensichtliche Desaster erfolglos zur Kasse gebeten wurde!
Also Gretel, auf geht`s, wenn Du schon nicht über das Wasser laufen kannst, dann doch wenigstens über die schwindenden Gletscher! Setze diesem Desaster der unkontrollierbaren Klimaveränderungen endlich ein Ende, Gott sei mit Dir, "Weihnachten" und Du, ihr werdet es richten, denn

"Klimaschutz hat religiöse Züge angenommen"

das beklagt ein Herr Woelki, einer der Chefs der Katholiken; was wehklagen Sie nur, Herr Woelki? War es nicht unlängst einer ihrer "Mitbrüder im Herrn", jedoch ist dieser noch in Berlin stationiert (also net im Himmel), der diese Gretel mit Jesus Christus auf eine Stufe hob??
Das nenne ich schlichtweg Blasphemie, wenn wir schon bei diesem Thema sind!
Aber dieser Herr Woelki kann noch besser, hört, hört, das findet sich ebenfalls bei der "Welt":

"Der Erzbischof von Köln beklagt, dass katholische Jugendliche ihren Glauben nicht ernst nehmen. Die Muslime hätten den Christen diesbezüglich etwas voraus. Dafür sei der Klimaschutz zu einer Art Ersatzreligion geworden".

Unfassbare Worte!! Die Muslime haben also bzgl. Glaubensintensität den Christen etwas voraus..., Herr Woelki, wie sehr haben Sie dennoch Recht, denn die Intensität des Glaubens von Muslimen, dieses "Voraussein", verbreitet sich stetig, man muss dies eben nur in "richtige" Worte verpacken, nicht wahr?! Ja, Sie haben Recht, Muslime nehmen ihren Glauben sehr viel ernster, das sieht man an den Folgen und den stetig steigenden Geschehnissen, dies dem "Glauben" geschuldet!

Hallo, Herr Generalbundesanwalt, könnten Sie bitte mal kurz in der Sakristei des Kölner Doms nachsehen, dort befindet sich vermutlich derzeit ein mutmasslicher Sympathisant der islamistischen Szene, nicht ungewöhnlich für Köln und NRW generell, also einfach nur der Sicherheit halber!

Bleiben wir noch kurz beim Schutz des Klimas:

"Warum reden uns die Großeltern eigentlich immer noch jedes Jahr rein? Die sind doch eh bald nicht mehr dabei".

Dieser Tweet erhitzt derzeit die Gemüter, ein Tweet von "FFF"; dieser Tweet erhitzt mich nicht, im Gegenteil, er kühlt mich ab, denn er belegt all die "Theorien" der "Rechten": Nun kommt zunehmend und offen nichts anderes mehr auf den Plan als die blanke Menschenverachtung, die "Tür" und das "Tor" wurden nur wieder ein klein wenig weiter geöffnet, auf dass die Wahrheit sich ihren Weg bahnen möge!

Ebenfalls zur Weihnachtszeit öffneten sich rechtzeitig die Türen und Tore einer JVA, auf dass sechs Jugendliche, des gemeinschaftlichen Totschlags an einem Feuerwehrmann in Augsburg verdächtig, zunächst das christliche Fest mit ihren Familien feiern können.

Das Recht und die Rechtsprechung können warten. Das Gericht sah keine Fluchtgefahr, wieso auch? Wenn man über einen ausländischen Pass verfügt, evtl. sogar über mehrere solcher Papiere, eine Reisefreiheit innerhalb der EU besteht und man wegen d.V. auf ein Tötungsdelikt demnächst vor Gericht erscheinen soll, weshalb sollte dann Fluchtgefahr bestehen? Wer das glaubt, der ist rechts!

Deshalb wäre mein Vorschlag, denn dann geht hier auch alles sehr viel schneller zugrunde und die Staatskasse ist ohnehin leer:

Sofortige Abschaffung von Polizei, Staatsanwaltschaften und Strafgerichten! Das spart Unsummen an Gehältern, denn das Ergebnis bleibt ohnehin gleich!

- "Presse: Merkel hinterlässt die deutsche Politik in einem traurigen Zustand - WELT"
was für freundliche Worte, unfassbar!

- "Perspektiven der Mittelschicht bröseln uns unter der Hand weg"
der Präsident der Diakonie Deutschland sieht zwei Drittel der Gesellschaft hierzulande bedroht, auch die klassische Mittelschicht, ein sehr interessantes Interview...

- "Milliarden-Loch bei der Rente mit 63: Das Schlimmste steht uns noch bevor",
Ja was denn sonst?!

So, ich denke, das reicht, hier nun meine Gedanken, nicht nur zu Weihnachten:

Vor 15 Jahren raste ein Tsunami auf viele Küsten in Asien zu, z.B. in Thailand. Dort standen Touristen und Einheimische am Strand, wunderten sich zwar, aber verstanden dennoch nichts. Sie hörten das Donnern der Wassermassen, sie sahen die ankommenden Wassermassen, die kenternden, vor Anker liegenden Schiffe und sie glotzen und filmten dennoch blöde; die Folgen sind bekannt.
Heute ist dort fast überall alles so, wie es einst war. Nein, nicht ganz, denn die Menschen haben aus dieser furchtbaren Katastrophe, welche nicht einmal menschengemacht war (außer Gretel hat evtl. Einwendungen), gelernt, sie haben verstanden und unzählige Systeme warnen nun vor; vielleicht können diese materielle Schaden nicht verhindern, aber wenigstens Menschenleben retten.

Genau dieses Szenario spielt sich jetzt hier ab (ich sehe davon ab, die zeitliche Nähe von 15 Jahren irgendwie ins Spiel zu bringen); die Menschen hier sehen zwar ebenso diesen gewaltigen Tsunami auf sich zurollen, aber sie glotzen und staunen nur ebenso blöde, wohl in der Hoffnung, dass dieser Tsunami Merkel, v.d. Leien und Konsorten jeglicher Couleur an ihnen vorbeirollen möge!
Das wird er nicht, er wird uns überrollen und unfassbare Schäden hinterlassen, dessen bin ich mir sicher!

Aber die Menschen in Asien haben wieder aufgebaut und sie haben daraus gelernt. Und das können wir auch!

Deshalb wünsche ich all den Lesern der Seite meines Mannes Tage des Friedens und der Einkehr; sammeln wir in diesen Tagen alle Kräfte, damit wir nach dem wohl bald anstehenden Zusammenbruch aufbauen können.

P.S.: In Chile wurden heute umfassende, detaillierte Regelungen zur Umsetzung einer neuen Verfassung durch das Volk verabschiedet, einer neuen Verfassung!
Auslöser waren landesweite Proteste gegen die Regierung, ausschlaggebend war dann vor allem die Verletzung eines Demonstranten durch Polizeikräfte, der sein Augenlicht verlor..., wie war das hier bei "Stuttgart 21", können Sie sich noch erinnern?!
Und hier regiert, noch immer unbehelligt, ein Verbrecherpakt der allerersten Güte, hier schweigt noch immer ein Volk, welches noch nicht einmal eine Verfassung sein eigen nennen kann!

"Halleluja"! Das schickte mir eben mein geliebter Mann...

_____________________________________

24.12.2019, liebe Leser der Seite meines geliebten Mannes,

allen Lesern, Bekannten, ehemaligen Mandanten und auch allen Menschen, welche mit uns auf vielfältigste Art und Weise verbunden sind, wünsche ich von ganzem Herzen friedvolle Weihnachtstage und danke von ganzem Herzen für all die Empathie, für all die Wünsche und für all die hoffnungsgebenden Hinweise!

Dennoch, ich kann es mir nicht verkneifen, denn ein ganz "Großes Dunkel" steht uns bevor, das wusste wohl schon Goethe:

"Den Teufel spürt das Völkchen nie,
Und wenn er sie beim Kragen hätte".

Gott schütze unser Land und auf dass wir alle bald wieder tatsächlich ein echtes Weihnachten feiern können, "so wie sich das gehört!" = O-Ton Lutz Schaefer; er fehlt mir so...

_______________________________________

26.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

dem "Sommerloch" folgt erfahrungsgemäß medienseitig das "Winter-Weihnachtsloch"; deshalb kann ich nur etwas läppische Informationen bieten, mehr gibt der Mainstream dieser Tage nicht her.
Aber für all die Bürger, welche die wichtige Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten evtl. versäumt haben, liefere ich diese hier gleich nochmals nach, doch zunächst Randnotizen:

- "Islamisten in NRW: Mit Geburt von Kindern entstehen 100 salafistische Großfamilien"

weshalb diese Meldung im "Focus" nicht zensiert wird, da absolut rassistisch, das entschließt sich mir nicht!

- "Chaos bei Clan-Bekämpfung: Justiz weiß nicht, wie viele Täter 2019 angeklagt wurden"

warum sollte die Justiz das auch wissen sollen, lieber "Focus"?! Zum Kuckuck nochmal, das sind Geflüchtete, Schutzsuchende und folglich Bedürftige! Diese Menschen, diese Großfamilien müssen doch unter dem besonderen Schutz dieses Rechtsstaats stehen! Das begreifen nur all die Menschen nicht, welche "rassistisch" veranlagt sind!

- "Kulturschock Islam: Was Sie über Urlaub in arabischen Ländern wissen sollten"

es heißt in diesem Beitrag des "Focus" weiter:

"Fünf Verhaltenstipps für Reisende: Nase putzen verboten! Was Urlauber in arabischen Ländern niemals tun sollten".

Ich bin platt, lieber Focus! Willkommen in der Irrenanstalt Deutschland! Was hat Sie zu diesem schreiberischen Dreck veranlasst, etwa eine Sonderprämie der Chef-Redaktion?!
Es wäre zumindest angezeigt gewesen, ebenso wenigstens "fünf Verhaltenstipps" für all die Urlauber, welche sich hier, in diesem furchtbaren Land zunehmend aufhalten, aufzuzeigen!!
Ach so, auch das geht nicht, weil rassistisch!

Nun, "bleiben wir in Deutschland" :-)

- "Öffentlicher Dienst: Wir steuern auf einen Systemkollaps zu - WELT"

ja was denn sonst, ihr Verbrecher und ihr seid sogar so dreist, den Bürgern diese Erkenntnis als eine Art "Überraschungsmoment" zu verkaufen!
Das gesamte Deutschland steht unmittelbar vor dem Kollaps, eingefädelt und betrieben seit Jahrzehnten, der Vollstrecker ist eine Frau Merkel; ein Suppenhuhn, blöde, aber dumm-dreist und aus einer Sauna gefischt, um dieses Land zu vernichten! Gerade, weil sie aus einer SED-Sauna stammt, war sie zunächst völlig unverdächtig, ein genialer Schachzug!

- "Krankenkassen fahren erstmals seit 2015 wieder Verlust"
bei "t-online" heißt es weiter:

"Die Verbandschefin nannte die Finanzentwicklung in diesem Jahr `alarmierend`, weil auch Rekordeinnahmen der Krankenkassen den Verlust nicht hätten verhindern können. Der Grund seien die `rasant steigenden Ausgaben`, unter anderem infolge neuer Gesetze".

Auch unser Informant konnte Frau Pfeiffer nicht dazu bewegen, die wahren Gründe für dieses Desaster zu benennen; aber das wird auch nicht benötigt, denn wer seine Sinne beisammen hat, der versteht ohnehin...

"Reisekosten deutscher Abgeordneter steigen deutlich an - WELT"
nun, das dürfte wohl dem Klimaschutz geschuldet sein. Nein, Moment, jetzt habe ich irgendwie etwas falsch verstanden oder doch nicht? Ja, vielleicht doch nicht, weil der Herr Schäuble gerade eben gesagt hat, dass

"Schäuble: Deutsche müssen für Klimaschutz ihr `Leben verändern`"

und bitte nein, liebe Leser, nicht beim "Focus" nachlesen, denn Sie wollen bestimmt nicht erfahren wollen, dass wir/Sie alle nur Idioten sind!

Noch eine Minute Weihnachten, also nun hurtig die evtl. versäumte Ansprache unseres Bundespräsidenten, zurücklehnen, entspannen und die Worte genießen, youtube:

"Bundespräsident Wischmeyer redet dem Volk ins Gewissen"

schlafen Sie gut, das Ende ist nahe oder aber vielleicht auch nicht??? Wir sollten das entscheiden, wir, das VOLK!

___________________________________

28.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Die HJ will sowohl die Gesamtheit der Jugend, wie auch den gesamten Lebensbereich des jungen Deutschen erfassen",

so O-Ton Hitler. Es findet sich in Geschichtsbüchern weiter:

"Die seit März 1939 gesetzlich geregelte `Jugenddienstpflicht` betraf alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren und war an zwei Tagen pro Woche abzuleisten"...

so, also deshalb jetzt erst mal den Ball flach halten, bislang leisten die Jugendlichen hier und heute ja nur an einem Tag pro Woche ihre Jugenddienstpflicht ab, "immer wieder freitags"!

"WDR legt nach: `Oma ist jetzt auch eine `Nazisau`"

Liebe Leser, von Grauen geschüttelt habe auch ich nun definitiv zur Kenntnis nehmen müssen, dass sich Geschichte tatsächlich wiederholt!

Dass aber nun das Grauen und somit die Zerstörung des Volkes durch instrumentalisierte, missbrauchte Kinder und somit durch das eigene Volk, durch Menschen, welche unser Fleisch und Blut sind, jetzt vorangetrieben wird, das zeigt nichts anderes auf, als dass hier die "totale Zerstörung" voran gebracht werden soll!

Das hatte selbst Hitler nicht auf dem Schirm! Somit stellt sich die "Frage" nach dem "Warum", es stellt sich die Frage: "Was geschieht hier?" Nein, diese Frage stelle ich mir allerdings nicht ernstlich; ich verweise hierzu auf die unzähligen "Verschwörungstheorien", welche allerdings eine nach der anderen zu bröckeln beginnen, denn wir haben uns abzuschaffen, zu verschwinden, uns aufzulösen usw.

Da gereichen Meldungen wie

"Der Niedergang der deutschen Domäne" (Welt) oder

"Schreck-Gespenst Kurzarbeit ist zurück" (Bild) oder

"Seit 2007: Zahlungsansprüche ausländischer Hartz-IV-Empfänger fast verdoppelt- WELT" oder

"100.000 Asylerstanträge von erst in Deutschland geborenen Kindern - WELT"

geradezu zur Wahrheit!

Nur eine kurze Bemerkung: Asylanträge von in Deutschland geborenen Kindern sieht das "Gesetz" nicht vor. Mein geliebter Mann würde jetzt sagen: "Das ist nicht schön", doch shit happens, dies wohl pausenlos, wahrscheinlich in all diesen unzähligen Rechtsbuden..., und nein, ich zahle für diese Bemerkung "Rechtsbuden" keine 3.000 Euronen Strafe, das musste nur mein Mann bezahlen, um weiterhin Anwalt sein zu dürfen!

Liebe Leser, dieses, vom WDR eingestellte "Lied" eines Kinderchors sollte Anlass genug sein

a) Strafanzeigen zu erstatten, auf dass die Telekommunikationsgeräte der Kölner StA glühen und

b) GEZ-Zahlungen nun zu verweigern! Wer kann, soll und darf schon seinen eigenen Zerstörer finanzieren müssen?! Völlig neue Argumente tun sich auf, machen wir uns diese nutzbar!!

Ich grüße Sie alle in Verbundenheit.

_______________________________________

29.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

aus verschiedenen Gründen kann ich heute eigentlich nicht viel schreiben. Es sind nicht nur persönliche Gründe, sondern es ist vor allem das Entsetzen über die Vorgänge in diesem tatsächlich furchtbaren Land!
Deutschland, das ist ein Land, welches in furchtbarer Art und Weise und in bizarrem Tempo zu einem der verkommensten Länder der westlichen Welt mutiert!
Es gelten Gesetze nicht mehr, die Justizwillkür erfährt nur noch wenig Widerstand (s. Augsburg, auch dort finden sich aktuell nur noch gewisse Reste von Recht) und Blicke/Hören in den Reichtstag, dies anlässlich aktueller Debatten vor Weihnachten ließen einen nur noch erschauern;

wir erleben in jeder Hinsicht den Ausverkauf dieses Landes und deshalb ist es ja so wichtig, Kinder zu indoktrinieren! Es ist z.B. hinlänglich bekannt, dass Kinder Satire noch nicht verstehen können, sondern dies nur wörtlich nehmen! Die Konsequenzen daraus deshalb wohl gerne erwartet oder wie?!!
Jau, und genau deshalb sang ja auch nicht der "Erwachsenen-Chor" des WDR; der tatsächliche Leiter dieses Chores, Herr Buuhro wollte sich hierzu bislang nicht wirklich äußern, so unser Informant.

Ich schließe zum Thema "Deutschland", dieses Land eigentlich längst aufgegeben habend, zunächst mit zwei kurzen, weiteren "Thesen":

"OECD will Steueroasen austrocknen: Warum ausgerechnet Deutschland massive Verluste drohen"

liebe Leser, der "Focus" bringt Ihnen diese "leidigen" Fakten etwas näher, ich schaffe das nicht mehr; ich habe dort nur nachgelesen, tun Sie das bitte auch, viele Dinge werden klarer...

"Islam-Appeasement in Würzburg: Kirche versteckt Gemälde von der der Seeschlacht bei Lepanto"

ein Beitrag bei und von "Philosophia Perennis", der einmal mehr aufzeigt, dass auch hier die Unterwerfung vor dem Islam innigst angezeigt und wohl auch "überfällig" ist, s. Bedford-Strohm + Marx auf dem Tempelberg!!

Aber die Zustände hier generell erkannte ein ganz Großer schon vor vielen Jahren; er brachte dies anhand nur eines einzigen Beispiels "an die Sonnen", nämlich nichts als nur Wortspiele in Politik, Verwaltung und Justiz, der "Souverän" steht "machtlos" vis a vis, er regt sich nicht, er lässt all die Verkommenheit sogar noch unterstützend zu, indem er bis heute mehr oder minder schweigt!
Genießen Sie bei youtube Dieter Hildebrandt mit einer kurzen Sequenz der dargelegten Verblödung und Sie werden verstehen:

"Dieter Hildebrandt - Die korrekte, amtliche Definition eines Bahnhofs"

danke und schlafen Sie gut...

_________________________________________

30.12.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes,

ich möchte heute auf alles verzichten, was den Untergang dieses furchtbaren Landes weiterhin beweisen würde; ich verzichte auf all die entsetzlichen Meldungen, allein heute.
Es liegt mir sehr viel mehr daran, über ein Geschehnis heute zu berichten, ein Geschehnis, was Anlass zur Hoffnung gibt:

Ich musste heute unser Auto ummelden, ummelden von "Lutz Schaefer" auf "Anette Schaefer"; um 11:35 Uhr bekam ich Zutritt zum Schalter. Die Sachbearbeiterin befand sich im üblichen kühl-moderaten Modus.
Ich gab den Grund meines Ansinnens bekannt, legte die nötigen Papiere vor und die Dame erschien mir plötzlich mehr als distanziert, allerdings wollte sie weder eine Sterbeurkunde noch einen Erbschein sehen, was eigentlich notwendig gewesen wäre. Was ich allerdings vergessen hatte, das war der KFZ-Brief!
Die Dame fragte: "Schaffen Sie es bis 12:00 Uhr, den KFZ-Brief beizubringen?"
Ich sagte: "Ich versuche es".
Die Dame sagte: "Ich warte auf Sie, kommen Sie dann direkt zu mir".
Um 12:05 Uhr traf ich wieder an der Zulassungsstelle ein, alles wurde geregelt und die Sachbearbeiterin wandte sich mir abschließend zu, ihre Worte gebe ich in etwa wieder:

"Es ist schlimm, wenn man in all dem Leid noch mit solchem Kram konfrontiert wird, nicht wahr?"

Ihre Stimme war plötzlich sehr warm, ebenso ihr Blick; doch woher und was wusste sie von meinem Schmerz??!

Liebe Leser, es gibt sie doch noch, einfach Menschen mit Empathie und Feingefühl, Menschen für das Gespür von Anstand und Recht, also Menschen, die hier zunehmend verfolgt werden, da "rechts"...

gehen wir also in ein neues Jahrzehnt, möge dies nun endgültig für Anstand und Wahrheit, für Recht und wahrliches Gesetz stehen, mögen diese Gestalten des Verrats, der Lügen und der Selbstbereicherung ihre ultimatives Ende finden!
Dazu gehört nur ein wenig Mut...

Ich danke von ganzem Herzen für all die vielen Grüße und Wünsche und nehme diese in mir auf.

Alles Gute zum Jahreswechsel und alles Gute für einen notwendigen Systemwechsel!