© 2006 by lutzschaefer.com
 
_____________________________________

20.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Insassen,

in aller Kürze, denn ich möchte zunächst testen, ob ich wirklich hier wieder schreiben kann und bevor ich zwei "Leckerbissen" für Sie habe, falls diese noch nicht bekannt, zunächst dies:

- "Wo das Geschlecht täglich wechselt, beginnt der Wahnsinn"
ein bemerkenswerter Beitrag, zu finden bei "t-online", hatte ich es nicht gerade von der "Vielzahl der Geschlechter", bahnt sich evtl. dort und tatsächlich der zukünftige Irrsinn an?!

- "Blame-Game nach Halle: Wären Grüne schuld, wenn Öko-Terrorist einen Jumbo angreift"
ein hinreissender Kommentar von Jan Fleischhauer, der sich bekanntlich vom "Spiegel" zumindest mal zum "Focus" geflüchtet hat; kann aber noch deutlich besser werden, Herr Fleischhauer!

- "Verfassungsschutz warnt: `AfD-Flügel wird immer extremistischer`- WELT"
na, hierzu passt doch wunderbar:

- "Unbekannte fackeln Wahlkampf-Laster der AfD ab"
so geschehen im thüringischen Reinsdorf, die Polizei ermittelt, net der Staatsschutz!

- Und auch deshalb ist der "DGB-Chef besorgt über hohe AfD-Zustimmung in Gewerkschaft - WELT"
zu diesem Beitrag entsteht aber eigentlich nichts als eine einzige Frage, denn:

- "Eine Auswertung des DGB ergibt, dass ein Drittel der Gewerkschaftsmitglieder in Sachsen die AfD gewählt haben",
ach, "eine Auswertung von Personen bei Wahlen, sogar von Mitgliedern, also sehr eng gefasst", wie geht das denn, ich dachte, wir haben ein "Wahlgeheimnis"?! Nun, man scheint sich immer unverblümter zu zeigen! Jedenfalls wäre eine Anfrage beim DGB hierzu mehr als interessant, u.a. auch dazu, wie viele Arbeitnehmer demnächst eine Kündigung erhalten?; mir fehlt die Kraft dazu, aber bestimmt gibt es hier Mitstreiter, die eine solche Anfrage gerne umsetzen, dies im Sinne einer zu erhoffenden und endlich einkehrenden Demokratie!

Bevor ich nun zu den "Leckerbissen" komme, nur noch kurz eine Meldung, welche eigentlich keinerlei Fragen mehr offfen lässt, nein, eigentlich alles beantwortet und bestätigt, was "Verschwörungstheoretiker" so vor sichhinunken:

- "Immer mehr Kinderabteilungen machen dicht, weil sie sich nicht mehr rechnen"
es heißt dort weiter: "40 Prozent der Betten wurden seit 1992 abgebaut", Ärzte rechnen demzufolge mit demnächst vielen toten Kindern, usw.; ja also, da hammer`s doch schwarz auf weiß: Wir werden nicht mehr benötigt, abserviert wird das Leben, was noch lebt, ob neugeborenes, krankes und/oder altes Leben, in jedem Falle: Weg mit diesem deutschen Schaden!

Ich schließe mit den angekündigten "Leckerbissen":

1."GRUPA OD HILJADU MIGRANATA SPROVEDENA NA VUCJAK"
unter diesem Video bei youtube findet sich ein Kommentar, treffender geht es nicht:
"Wenn ein Mann vor Krieg flüchtet, nimmt er seine Frau und seine Kinder mit! Wenn ein Mann in den Krieg zieht, lässt er Frau und Kinder zuhause!"
Hier marschieren inzwischen Armeen; und, was meinen ARD und ZDF dazu?!

2. "Machtgeil, bequem, entscheidungsfaul: Richter greift Kollegen scharf an"
bemerkenswert ist zunächst, dass dieser Richter amtierend tätig und noch recht jung ist, zudem Familienvater; bestimmt finden sich aber unzählige Bürger, die diesem mutigen Mann und seiner Familie notfalls ein schnelles Pferd bereitstellen werden, denn er wird bereits aus Kollegenkreisen als "Nestbeschmutzer" diffamiert! Das ist ja auch völlig klar und nachvollziehbar: Wer als absoluter Insider Mißstände klar beim Namen nennt, der wird natürlich all den Formen von Korruption und Verrat in die Quere kommen; der Rest ist allenfalls ein logisches Procedere!
Dieser o.g. Buchauszug fand sich heute beim "Focus", das Buch dazu hat den Titel:
"Urteil: Ungerecht. Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt"

Liebe Leser, ich schließe, geschüttelt vom Grauen über diese Zustände hier und in einer nicht nachlassenden Trauer um meinen geliebten Mann; der Schmerz wird noch immer von Tag zu Tag größer...

______________________________________

21.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Insassen,

zunächst ein Hinweis in "eigener Sache": Immer dann, wenn ich mich etwas entspannen möchte, sehe ich mir im Fernsehen gerne Dokumentationen an; sei es über Technik, die Tier -und Pflanzenwelt o.ä. mehr. Dafür stehen eigentlich bekannte Sender, z.B. Phoenix, ntv, N24 usw., aber net seit ca. einer Woche, da geht auf diesem Gebiet nahezu nichts mehr, ei, warum nur? Ich setze die Hintergründe allerdings als bekannt voraus:

"Nazi-Gedröhne", dass die Schwarte kracht und soweit Augen und Ohren reichen! Minutiös wird stündlich dargelegt, welch entsetzliche Schuld die Deutschen am gesamten Elend der Welt tragen, ja, es ging in einem Beitrag sogar soweit, einen Marathon-Lauf in Deutschland 1938 mit sichtbar ausländischen Teilnehmern (!??) als "Quälerei Hitlers" darzustellen, die Bilder von Leni Riefenstahl waren angeblich nicht brutal genug!
Ich finde keine Worte mehr!

Heute sehen wir allerdings Bilder, diese auch noch in extremer Zeitlupe dargeboten, nämlich von geschundenen, zusammenbrechenden, kotzenden Sportlern, mit Nah-Kameras erbarmungslos "in Szene gesetzt", gerne auch in den Schritt gefilmt und ausgebeutet von einer gnadenlosen Sport/Industrie-Mafia!
Die Läufer bei "Hitler" waren lediglich abgekämpft, müde, so, wie es eben üblich ist; nein, ich verstehe diese Welt nicht mehr, vor allem nicht mehr dieses Medienpack!

Und dann wundert man sich in diesem, zunehmend furchtbar werdenden Land über Hass?!?

"Wahl in Thüringen: Rechtsextreme schicken Politikern Hunderte Drohmails",

jau, liebe "Bild", die schicken nicht nur Mails, die schicken auch Drohbriefe, also noch nach herkömmlicher Art! Und, wurden all diese Absender bisher zweifelsfrei verifiziert? Wurden und sind "Fakes" und falsche "Propaganda" definitiv ausgeschlossen?! Falls es hierzu bislang keine näheren Erkenntnisse zu den Absendern/Tätern gibt, sollte sich ein Rechtsstaat bedeckt halten, denn was dieser "Rechtsstaat" so alles treibt, das dürfte hinlänglich bekannt sein..., und außerdem: psst: Unschuldsvermutung, net weitersagen!

"Glückwunsch" an die SPD: Ein wirklich großartiger, sich nicht verbiegen lassender Mensch, zudem eine Bastion des Wissens, "ist aus der SPD ausgetreten", Herr Erhard Eppler war auch für uns hier eine höchst zu verehrende Persönlichkeit!
Lieber, sehr verehrter Eppler, Sie haben den Zeitpunkt Ihres Todes wohl gewählt, ich denke, der Schmerz war zu groß, dies meine ich ohne jede Ironie;
aber wenn ich dann das lesen muss:

"SPD-Vorsitz: Jan Böhmermann bittet für SPD um Entschuldigung",

dann ist die Schmerzgrenze überschritten! (Woher kommt nur all der Hass??!) Erhard Eppler in einem Atemzug mit einem Jan Böhmermann benannt, das möchte ich dann doch fast als Schändung des Namens von Erhard Eppler bezeichnen!

Zu einer Claudia Roth möchte ich mich nicht näher äußern, denn ich muss noch für einige Zeit auf freiem Fuß bleiben können; Doppelzüngigkeit in der Politik ist jedenfalls Alltag:

"Claudia Roth - Bundestagsvizepräsidentin herzt Israel-Hasser"

warum denn nicht? Wenn es Frau Roth nützt?!

Ich schließe mit einer Meldung, die mir und uns allen hier "Grund zur Hoffnung" geben sollte:

"UN-Studie: Afrikanische Migranten gehören oft zu den besser Gebildeten - WELT"

liebe Leser, bitte verzichten Sie trotz dieser "UN-Studie" auf Schmerzmittel und/oder Psychopharmaka! Behalten Sie sich allein Ihren gesunden Menschenverstand, nur der allein wird es evtl. noch richten...

_____________________________________________

22. 10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Insassen,

sehen Sie sich gerne "Doku-Soaps" an, nein? Ich auch nicht; deshalb von mir fast keinerlei Kommentar zu diesem Affentheater "Brexit"! Ich weiß nicht, die wievielte Folge derzeit im Fernsehen läuft, aber es dürfte allein deshalb zwingend feststehen, dass ein Austritt aus dieser EU durchaus nur Vorteile hat!!
Hierfür spricht auch allein nur die heutige "Danksagung" an einen Herrn Juncker, nämlich dafür, dass dieser Herr der EU jahrelang "gedient" hat, ne, haben soll!! Mehr Lüge und mehr Schmutz geht einfach nicht mehr! Diese Leute schämen sich auch noch nicht einmal ansatzweise dafür, diesen Schmutz auch noch über die Medien verbreiten zu lassen und die Medien schämen sich ohnehin nicht dafür, für das, was sie auftragsgemäß treiben!!!
Noch nie herrschten so viel Unfrieden, Kampf, Feindseligkeiten, Zerwürfnisse, Krisen u.v.a.m. auf diesen europäischen Kontinent, noch nie gab es so viele Verrecken! Deutschland allerdings "first"!

Liebe Leser, in unserer Wohnküche, am Küchentisch stehen sechs Stühle, am Kopf des Tisches steht der Stuhl meines geliebten Mannes; dort hängt seit dem 16. Mai 2019 seine geliebte Leder-Langjacke, die er am Abend seiner Krankenhausaufnahme (12. Mai) trug, denn es war für einen Maiabend saukalt. Wir hatten noch gemeinsam vor dem Krankenhaus eine Zigarette gequalmt. Dann stand mein Mann aus seinem Rollstuhl auf, zog diese Jacke aus, gab sie mir und sagte: "So, komm`, lass`uns auf`s Zimmer gehen und nimm die Jacke mit nach Hause".
Ich brachte ihn auf sein Zimmer; er setzte sich dann an das Fenster und nahm sich noch eine Akte vor, die er mitgenommen hatte; er wollte eine Klage zum Verwaltungsgericht vorbereiten...

Liebe Leser, ich kann im Moment nicht mehr, trotz entsetzlicher Meldungen bzgl. Politik und "Politikern"! Vielleicht nur diese Meldung, die dann aber auch alle anderen Entsetzlichkeiten definitiv in den Schatten stellen dürfte, denn hier wird der deutsche Exitus ganz offen gefordert:

"Berlin: Grünen-Politikerin fordert Eigenbedarfsregelung für harte Drogen - WELT"

alles klar? Alles klar! Das "grüne" Berlin bereitet den Untergang vor, das ist nun offenkundig! Sehen Sie hier, was der hochverehrte Herr Broder dazu meint, dies zwar zunächst in Bezug auf die anstehenden Wahlen in Thüringen, aber das dürfte sehr übertragbar sein, vor allem, was dieses Parteien-Gesocks anbetrifft:

"Keine Mehrheit für die Bundesrepublik"

mehr Erkenntnis bedarf es nicht! Und vielleicht noch das hier:

"Der Wirtschaftsminister Altmeier lässt den Bau eines Weltraumbahnhofs in Deutschland prüfen"..., der Jung ist einfach nur clever: Er sieht wahrscheinlich darin die einzige und noch mögliche Chance, seine Chefin loszuwerden!

Dreckig geht es mir und deshalb werde ich mir nun noch das Violinkonzert Op. 64 E-Minor von Mendelssohn anhören, vielleicht tun Sie das auch; mein Mann hat das sehr geliebt, es ist einfach nur wunderschön...

Entweder weinen Sie mit mir und meinem Mann um unser geliebtes Land oder lassen sie uns dieses Land wieder auferstehen, so, wie es einst war, vor allem frei!

P.S. Gerade wollte ich den Rechner `runterfahren, da tickerte das herein:

"Linke Chaoten verhindern Lesung von De Maiziere/Augenzeugin: "Der Staat kapituliert vor Extremisten"

aber nein, liebe Augenzeugin, das sind nur "Aktivisten", die wollen nur spielen, alles gut! Schließlich hat die RAF auch nur klein angefangen....

___________________________________________

23.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Insassen,

bei youtube, ein Beitrag von heute, dem nichts hinzuzufügen ist:

"Der Meinungsmob nimmt die Gesetze in die Hand"

ich denke, es geht nun los...

- - - - - -

Liebe Leser, falls Sie sich wundern sollten, dass ich mich zu weltpolitischen Themen nahezu nicht äußere, dann hat das zwei Gründe, meinem geliebten Mann ging es ähnlich.

Der 1. Grund ist der, dass ich/wir nicht einmal ansatzweise über so viel kriminelle Energie und so viel kriminelle "Denke" verfüge/n, wie dies im internationalen, politischen und wirtschaftlichen Treiben absolut unabdingbar und eben zwingende Voraussetzung ist.

Folglich kann auch ich diesem verbrecherischen Treiben weltweit  eben nicht folgen und werde den Teufel tun, dieses üble Treiben auch noch zu bewerten!
Diese Bewertungen obliegen allerdings ganz wunderbar all den "Experten" in Funk und Fernsehen! Und diese scheinen ja absolute Insider zu sein, nicht wahr? Kann also a) heißen, diese "Experten" sind einfach nur genauso kriminell oder b) aber einfach nur blöde, auch das kann ja sein?! Dafür spricht z.B. der exorbitante Bedarf in Minsterien für "Berater", z.B. aktuell bei einem Herrn Scheuer: 86 Mio...

Der 2. Grund ist der, dass sich auch mein Hemd näher als die Jacke am Leibe befindet und es auch mir unerträglich wird, wie dieses Land dem Scheiterhaufen zugeführt wird, dass also Themen, diese unser sterbendes Land betreffend, absolute Priorität haben.

So, nun noch kurz ein "Kessel Buntes", einfach zum "Genießen" und jeweils im Netz aufzurufen, denn ich habe z.Zt. eine unfassbare Schlacht zu schlagen, die mir jegliche Kraft raubt! Vielleicht benenne ich Ihnen demnächst diesen Gegner, noch kann ich es nicht; nur so viel: Der Gegner kommt aus der Justiz, also aus dem "Rechtsstaat"! Dieser Gegner hat allerdings den Boden der Rechtsstaatlichkeit längst verlassen...

"SPD-Vize Stegner verspricht: `Wir werden Deutschland weiter islamisieren"

"Altenstadt in Hessen: 7:1 gegen den NPD-Mann, umstrittener Ortsvorsteher abgewählt - WELT"

geil, es reicht also allein Druck (s. Rechtsprechung???) und schon ist ein nach geltendem Wahlrecht (hierzu dennoch viele Fragezeichen, aber noch herrscht diese Meinung) gewählter Bürgermeister wech..., hallo aber auch, dann könnte man das doch auch in Berlin, also was die KANZLERIN betrifft, anwenden und schon wäre man diese Dame los!
Ach, das geht allerdings nicht, denn das ist mit dem demokratischen Procedere und den geltenden Gesetzen unvereinbar? Is` ja auch irgendwie klar, Altenstadt ist Provinz, bis dorthin scheint sich eine gewisse Art von noch vorhandener Rechtsprechung nicht wirklich durchgeschlagen zu haben!

"Prozess in Potsdam: Linke-Politiker soll 72.000 Euro abgezockt haben", es heißt weiter: "Schon wieder steht ein Links-Politiker wegen Betrugs vor Gericht...", liebe Leute, bitte keine Aufregung, das sind nur Vorurteile!

"Nur wenige Asylzuwanderer zieht es in den Pflegeberuf -WELT"

hinreissend ist sie, also diese Meldung, betrachtet man sich allein die "Asylanten"ströme" auf dem Balkan, angehende "Pfleger" sehe ich da jedenfalls nicht, was eine Erkenntnis der Medien!

"CO2-Abgabe auf Benzin, Heizöl und Gas: Kritiker verreißen Klimagesetz - WELT" oder das hier

"Bundesrechnungshof kritisiert Klimapaket als sozial ungerecht -WELT",

Bundesrechnungshof, halt`einfach das Maul! Unerträgliches Geschwätz, Augenwischerei und Hinhalterei des Volkes durch scheinbare "Agitation" gegen Unrecht, so sieht es aus!

Guck`mal hier, werter Bundesrechnungshof, einfach nur zum `Runterkommen` der Bürger, zur wirklichen Entspannung gehört auch ein wenig Spaß, wirklich net bös`gemeint:

"Realer Irrsin: Dauerlicht bei Behördennachbarn"
lassen Sie uns darob doch einfach herzlich lachen!

Heute Nachmittag habe ich mir eine kurze Auszeit von all den Schlechtigkeiten genommen und schaltete das Fernsehgerät ein, 3sat und wurde den letzten Minuten eines Filmes über die Insel Korsika teilhaftig..., zumindest in diesen letzten Minuten kam eine Frau zu Wort, eine Korsin, Sängerin und Kämpferin für das Volk der Korsen, diese offensichtlich auch vom Volk der Korsen getragen. Diese Frau sagte u.a. und das offensichtlich bisher ungestraft und auch nicht verfolgt:

"Wir fühlen uns zuerst als Korsen, wir wollen unsere Sprache, unsere Kultur bewahren usw."

Wer das selbst nachhören möchte, evtl. auch zur Verbreitung ins Kanzleramt:

"Inseln des Mittelmeers: Korsika - Die ungebändigte Schöne"

Und was geschieht mit unserem Land und seinen "Korsen"!?! Vernichtung an allen Ecken und Enden, dies inzwischen mehr als offensichtlich!

Noch eine Nachlieferung, entsetzlich, wo sind wir angekommen, was geschieht hier:

"Uni Hamburg begründet Auftrittsverbot für Christian Lindner - WELT"

______________________________________

24.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen,

"Türkei: Nach Kritik an Syrien-Offensive droht Erdogan mit Hundert-Tausenden Flüchtlingen" - "Dann könnt ihr mal Hunderttausende empfangen"...

das findet sich gerade in der "Bild"; willkommen in der politischen Welt, welche nun auch inzwischen offiziell  Menschenhandel betreibt und welchen auch die KANZLERIN wunderbar einfädelte und regen Anteil daran hat!

Kommt hier und weltweit eigentlich niemand mal auf den Gedanken, dass keine, wie auch immer geartete "Weltengemeinschaft", diese rabiaten, mörderischen und fern jeglicher Menschlichkeit stattfindenden Konflikte innerhalb des arabischen/türkischen/muslimischen Raums lösen kann? Dass es schlicht unmöglich ist, das in den dortigen Köpfen martialische Gebaren und Verhalten derzeit zu verändern, zu kontrollieren oder was auch immer?! Dieses Verhalten erleben wir in exorbitant zunehmender Art und Weise auch hier in diesem furchtbaren Land inzwischen zur Genüge!

Ich denke, es wäre mehr als angezeigt, dass sich die "Weltengemeinschaft" aus diesem "Procedere" herauszuhalten hat, umso schneller wird aus diesem unendlichen Töten, mit unzähligen Toten ein "kurzes" Töten mit weitaus weniger Toten, etwa vergleichbar mit dem absoluten Schluss der "Seenotrettung" im Mittelmeer!!

Dieses internationale, nur mit Waffengewalt Agieren gegen Terrorismus schafft Tag für Tag neue Opfer und wird niemals enden! Waffen stoppen keine kranken Köpfe!

Das sollte für die "Weltengemeinschaft" heißen: Grenzen zum arabischen Raum absolut dicht machen, dies in jeder Hinsicht und ernsthaft, Fluchtkorridore schaffen (strengstens kontrolliert und allenfalls nur für Frauen und Kinder) und ansonsten keinerlei Einmischung mehr in die Angelegenheiten der Staaten im Nahen und Mittleren Osten, einschließlich auch der Türkei; schließlich sind diese Staaten souverän.
Mögen sich diese Länder bekriegen, mögen sie Menschenrechte verletzen u.v.a.m.; das dürfte sich dann aber nur noch um wenige Monate handeln, nämlich dann, wenn das Sicheinmischen, also der eigentliche Nährboden, bislang belebt durch das Wirken der "Weltengemeinschaft" endgültig ausbleibt! Sanktionen, das Ausbleiben von Waffenlieferungen und vor allem das Abschalten der Medien, also der Entzug der weltweiten Aufmerksamkeit würden blitzartig Wirkung zeigen!
Ich denke, dann kann man sehr bald nur noch zusammenfegen und neu beginnen! Solange dieses Mörderpack, wo auch immer, sich im Focus der Weltpresse und der weltweiten Öffentlichkeit und der Hochfinanz befindet, werden diese Verbrecher tagtäglich zu neuen Höchstformen auflaufen!

Bei "t-online" fand sich heute etwas Drolliges, nämlich eine weitere Meinungsumfrage: "Das ist ein Alarmsignal", der Autor berichtete u.a. von "70% der Bürger, die meinen, das Land bewege sich derzeit in eine falsche politische Richtung", geil, absolut geil, denn das erklärt uns Insassen z.B. endlich, warum die KANZLERIN die beliebteste Politikerin ist und die AfD nur bei 15% herumkrebst!
Also, liebe Landsleute in Thüringen, zeigt wenigstens ihr uns diese 70% der "Falschorientierung" auf!

Wie tief die Justiz inzwischen tatsächlich gesunken ist, das kann man sich an der Entscheidung eines Richters in Würzburg `reinziehen und das dürfte wunderbar mit dem Buch "Urteil: Ungerecht." des amtierenden Richters Thorsten Schleif korrespondieren. Ich hatte auf dieses Buch hier vor einigen Tagen hingewiesen:

"Nur 5000 Euro Strafe für Theresas Tod", findet sich in der Bild und lesen Sie bitte dieses grauenhafte Geschehen nach und ich meine damit zunächst nicht die Verurteilung. Die Verurteilung ist allerdings das nächste Grauen, "Alkohol am Steuer, sofern zur Volltrunkenheit gereichend" ist also ein Strafmilderungsgrund, "schädliche Neigungen" (18 Jahre alter Täter, knapp 3 Promille) "liegen nicht vor", es ist also ebenso offensichtlich auch keine schädliche Neigung, Unfallflucht zu begehen! Auch mir fehlen die Worte, vor allem, weil der Richter noch Worte des Bedauerns bzgl. seinen eigenen Urteils fand, unfassbarer Hohn!
Vielleicht machen Sie sich mal schlau bzgl. dieser Art der "Rechtsprechung" und den Konsequenzen bei "Alkohol am Steuer", ich darf leider keine rechtlichen Bewertungen abgeben, nur so viel:
Wer z.B. mit 0,5 Promille und ohne jedwedes Ereignis am Steuer erwischt wird, bekommt ein Problem, evtl. massiv, denn die festgestellte Alkoholisierung stellt selbst bei einem leichten Schadensereignis keinerlei Milderungsgrund dar, im Gegenteil! Soll uns dieses Urteil also etwa sagen: Sauft euch zu bis zur Besinnungslosigkeit, denn dann könnt ihr mit einem sanften Urteil rechnen?! Ich bin nur noch fassungslos...

Nur noch kurz:

Am 21.10.2019 hatte ich hier auf dieser Seite auf einen Beitrag hingewiesen: "UN-Studie: Afrikanische Migranten gehören oft zu den besser Gebildeten - WELT"

und nun findet sich heute das: "Migration: Afrikaner haben oft wenig Erfolg am deutschen Arbeitsmarkt - WELT"

lesen Sie bitte selbst nach, mit welch verschwurbelten "Statistiken" uns der eigene Untergang schön geredet wird, ohne Worte!

Hierzu passt auch das: "Ex-Direktorin von Brennpunktschule: `Wir fahren eine ganze Generation an die Wand`", bitte lesen Sie diesen Beitrag beim "Focus" nach und ich bin mir sicher, dass Sie keinen Krimi mehr zur Nacht  brauchen!

Ein Herr Draghi verabschiedet sich und eine Frau Lagarde folgt ihm auf dem Fuße! Nun, was ein Herr Draghi noch nicht ganz vollenden konnte, das wird eine Frau Lagarde zur Reife bringen: Schluss mit Deutschland, man munkelt bereits in Medienkreisen (und das will was heißen) von ca. 5 Billionen, welche als Last auf Deutschland zurollen könnten (erinnern Sie sich auch noch an diese "Verschwörungstheorien" bzgl. dieser Zahlen?)
Tja, shit happens, müssen wir halt hinnehmen oder wie, wir sind schließlich nur Deutsche: "Kann es nach Draghi noch schlimmer kommen? Ja - mit der neuen EZB-Chefin", das schreibt der "focus", ich staune!

Nein, eigentlich staune ich nicht mehr, ich warte nur noch; entweder auf unser endgültiges Aus oder aber auf den großen Knall!

Schlafen Sie gut.

___________________________________

25.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen,

Nun auch in Deutschland: Bald täglich neue Ausgaben von öffentlichen Hinrichtungen, Smartfone - gerecht dargeboten! Reisen in arabische Länder werden überflüssig, das dient auch dem Klimaschutz! Filmen Sie und nehmen Sie regen Anteil an der allgemeinen Bereicherung:

Eine grauenhafte Hinrichtung am hellichten Tag in Limburg, eine Frau und Mutter, diese auf der Flucht vor ihrem Mann, wurde öffentlich und bestialisch hingerichtet (hatte auch ich nicht gerade gestern hier auf die ausufernden Zustände in diesem furchtbaren Land hingewiesen?); all mein Mitleiden mit den Kindern, der Familie, aber auch all mein Mitleiden mit den Menschen, welche diese bestialische Tat unmittelbar miterleben mussten! Wer kümmert sich eigentlich um diese weiteren Opfer, denn das genau sind auch diese Menschen!?

Ich vermute mal, dass für solche Opfer Therapie-Plätze in weiter Ferne liegen dürften und sowieso war dieser Anschlag wohl eher "rechtsmotiviert", schließlich fuhr der mutmassliche Täter mit Migrationshintergrund viel zu weit rechts und erfasste deshalb seine Ehefrau mit dem Auto!
Und nein, ich bin nicht durchgeknallt, ich habe heute nur etwas in den Medien gefunden:

"Bayern stuft Münchner OEZ-Attentat nun als rechtsradikal motiviert ein - WELT",

puh, das war knapp! Schließlich findet am kommenden Sonntag eine demokratische Wahl gegen die AfD statt! Also, gerade noch mal rechtzeitig `rausgehauen, diese "Erkenntnis", irrwitziger geht es nicht mehr, doch lesen Sie das selbst nach... und deshalb verwundert eine Meldung heute doch sehr:

"Erschreckend, wie viele nicht mehr ihre Meinung sagen"

das findet sich in der "Bild" und das erschreckt mich überhaupt nicht mehr, Sie, liebe Leser wohl auch nicht, wissen wir doch längst, was hier Sache ist! Erschreckend ist allenfalls das Tempo, in welchem sich hier der "Rechtsstaat" verabschiedet, Verfolgung Unschuldiger, Terror auf unschuldige Menschen in vielfältigster und subtilster Art und Weise usw. wurde und wird inzwischen zum Alltag und dann fand sich gerade eben das hier beim "Focus":

"Nach erneuter Kontroverse: MDR überdenkt Zusammenarbeit mit Komiker Uwe Steimle" es heißt dort weiter:
"Grund dafür sind politisch kontroverse Äußerungen"

es läuft mir gerade eiskalt über den Rücken und Ihnen, liebe Leser, wahrscheinlich auch!! Herr Steimle weiter: "Mit mir hat keiner geredet".
Warum auch, Herr Steimle, Sie funktionieren einfach nur nicht, also weg mit Schaden!

"Greta Thunberg warnt vor `falschen Gretas`"

das findet sich bei "t-online" und jau Klima-Gretel, nun haste halt Trittbrettfahrer am Hals, das ist ein uraltes und bekanntes Prinzip aus der Kriminologie! Aber vielleicht hilft Dir ja Dein Mänätschment aus der Patsche und "by the way": Wie reist Du eigentlich derzeit durch Amerika? Noch immer mit dem Segelboot oder ruderst Du schon?

Liebe Leser, je mehr uns die EU mit Gesetzen und Verordnungen zu unserem Schutz "beglückt", desto mehr wachsen z.B. im Bereich der Ernährung die Rückrufe aus dem Boden, wie die Pilze geradezu! Kommt auch Ihnen das evtl. merkwürdig vor? Falls ja, dann sollten Sie zwingend Konsequenzen ziehen: Essen und Trinken einstellen, umso schneller ist dieses furchtbare Land nebst seinen Insassen obsolet! Also, das ist nur so eine düstere "Verschwörungstheorie", allerdings scheint diese Theorie recht vital:

"Schon 50.000 Jobs sind weg: Erstmals wird die Autoindustrie zum Keim des Abschwungs" (gefunden bei t-online) jau, und da gibt es noch sehr viel mehr Keime, welche sich Platz schaffen! Z.B. diese hier, können gerne auch Viren sein:

"Wohl Hunderte West-Nil-Fälle in Deutschland" - "Exotische Erreger breiten sich zunehmend in Europa aus"

na, da sagen wir doch danke an die Globalisierung um jeden Preis, auch an den Massentourismus, der jeden Menschen, zu jeder Zeit und für billig Geld selbst an den entlegensten Winkel unserer Welt transportiert, und nicht zu vergessen die Massenmigration aus aller Herren Länder! Halleluja!

Ich schließe mit einer mir übersandten Einschätzung zum Brexit, hinreißend und vollkommen auf dem Punkt, denn hier und innerhalb der "EU" herrscht der blanke Wahnsinn:

"Wir schreiben das Jahr 2128: Wie in jedem Jahr fährt der britische Premierminister nach Brüssel, um dort über eine Verlängerung der Brexit-Deadline zu bitten. Niemand weiß mehr so genau, woher dieser seltsame Brauch eigentlich kommt, aber das merkwürdige Ritual zieht alljährlich zahlreiche Touristen in die Stadt"

noch Fragen? Ich nicht und deshalb wünsche ich eine geruhsame Nacht, möge uns der verbrecherische Irrsinn wenigstens für einige Stunden "abhanden" gehen..

____________________________________

26.102019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen (!?),

bevor ich Sie auf eine sehr erstaunliche Meldung im Mainstream aufmerksam möchte, zunächst das:

Mein Vater "feiert" heute seinen 119. Geburtstag; das war wohl für ihn ein Anlass, mir eine Botschaft zukommen zu lassen, dies seine Partei betreffend, die SPD, der er als junger Mann beitrat und Mitglied blieb, dies bis zu seinem Tod in den Siebzigern:

"Liebe Pumi (das ist mein Spitzname), auch Du kannst noch agieren! Setze auch Du alle Hebel in Bewegung, tu`bitte alles, was in Deiner legalen Macht steht, um diesen korrupten, verräterischen und dekadenten Haufen, der einst eine stolze Partei mit klugen Köpfen war, zu eliminieren! Ohnmächtig bin ich und deshalb umso verzweifelter!"

Ich vermute mal, mein Vater meinte vor allem die heute zu Ende gegangene Lotterie im Spiel "SPD"; nun, das war zumindest heute die allererste Lotterie, die nur Nieten ausspielte!
Darf das eigentlich sein, müssen nicht auch immer Gewinnoptionen vorhanden sein?
Ach, auch das dürfte inzwischen hierzulande herzlich egal sein, aber faszinierend finde ich vor allem die Tatsache, dass die Wahlbeteilung unter den SPD-Mitgliedern knapp über 50% lag, davon noch tausende Stimmungen ungültig!
Ich vermute deshalb mal, dass viele SPD-Mitglieder schlichtweg vergessen haben, ihren Austritt aus dieser Partei zu vollziehen...

Hier noch ganz dringend eine Meldung, bevor in zehn Stunden die Wahllokale in Thüringen öffnen:

"Rechte nisten sich in Kleinstadt ein: 10 Thüringer schildern, was sie dagegen tun"

hier geht es vor allem um einen Mann, der regelmäßig Rechtsrock-Konzerte veranstaltet; und was ist mit Linksrock-Konzerten, offiziell von amtierenden Politgranden unterstützt? Deshalb: Jedes Wort zuviel, ich jedenfalls habe kein Problem damit, wenn sich das Rechts einnistet. Denn das Links hat ganz andere Gesichter:

"Schwere Krawalle und Straßenbrände in Connewitz"

es heißt dort weiter: "In der Nacht zu Samstag ist es in Leipzigs Linken -  Viertel Connewitz erneut zu schweren Ausschreitungen gekommen. Abermals gab es mehrere Brandanschläge, wieder wurden Polizisten von Autonomen mit Böllern, Flaschen und Steinen attackiert. Die Retter der Feuerwehr mussten sogar abrücken und konnten nur unter Polizeischutz löschen".

Sie sehen, liebe Leser, das Recht bleibt tatsächlich, das allein anhand solcher Meldungen, offiziell auf der Strecke!
Ebenso faszinierend ist das Verhalten der Medien zu der brutalen Hinrichtung einer jungen Frau in Limburg:
Nahezu kein Thema, egal, wohin man schaut oder hört! In der "Bild" fand sich bis heute Mittag allenfalls ein Bezahlartikel, wahrscheinlich eine neue Variante von "Bares für Rares", schließlich sind das ja nur alles Einzeltaten/Einzeltäter!
Erst gegen Abend fand sich ein weiterer und diesmal kostenfreier Beitrag in den Tiefen (!) der "Bild", Einzelheiten hierzu kann man nachlesen, muss man aber nicht, denn es ist zu widerlich und ohnehin inzwischen gängiges Procedere, Wiederholungen kann man sich somit eigentlich sparen!

Jetzt komme ich zu der angekündigten, sehr erstaunlichen Meldung, gefunden heute im "Focus" und der "Brüller" schlechthin, denn eine der brisantesten "Verschwörungstheorien" überhaupt scheint sich einen Weg in das Licht, in die Wahrheit zu bahnen:

"Konzerne in ausländischer Hand: Deutschland verliert die ökonomische Souveränität" - "Der Ausverkauf. Wem gehört Deutschland?",

so der Untertitel! Hierzu ist zu bemerken:

1. Herzlichen Dank an den Autor für diese Feststellung bzw. Frage!
2. Kann man aufgrund dieses Beitrags die Frage nach der "Souveränität" Deutschlands nun generell, offiziell und ungestraft stellen?
3. Was will uns der Autor dieses Beitrages (erschütternde Zahlen zum Zustand dieses Landes inbegriffen) sagen? Etwa, dass alle "Unkerei", alle "Verschwörungstheorien" nichts als die Wahrheit sind?! Dass wir uns in der Sklaverei befinden? Kommt langsam wirklich etwas ans Licht?! Werden deshalb zunehmend "fragende Bürger" verfolgt?!

Lesen Sie diesen fürchterlichen Beitrag bitte nach; so, und nun dazu noch eine Mitteilung:
Ich bin seit einigen Tagen im Besitz von einem Formular/einem Erlass in Kopie; ich gehe von deren Wahrheitsgehalt aus und es betrifft die Stasi 2.0, hier in diesem "Sozial -und Rechtsstaat".
Bei Interesse sende ich Ihnen diese 5 Seiten per Post gerne zu, aber bitte gegen adressiertes und frankiertes Rückkuvert oder per Fax, Internet geht net!!

Liebes Thüringen, liebe Landsleute, auf geht`s, nochmal: Seid ihr nun bitte die 70% der Bürger dieses furchtbaren Landes, die diese Entwicklung lt. Umfragen nicht wollen, morgen habt ihr die Chance dazu!

________________________________________

27.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen,

ein wenig Entspannung! Herzlichen Dank den beiden hochgeschätzten Herren; wie oft hatte hier auch mein Mann auf das gestörte Immunsystem der Deutschen hingewiesen:

youtube: "Broder und Tichy - Fünf vor zwölf"

- - - - - -

So, zunächst meinen allerherzlichsten Glückwunsch an die "SPD-Castingshow", diese war wohl ein Schuss in den Ofen, kam offensichtlich zur Unzeit und genau so hat das auch jeder Mensch mit Verstand in diesem Land vorhergesehen!
Einstellig in Thüringen, das hat was, nämlich etwas sehr Wohltuendes!
Liebe SPD, euer ehemaliger Sippenchef, der Sigi, der hat das wohl auch kommen sehen (spricht für Verstand) und wird sich deshalb wohl demnächst der Industrie und deren Lobbyisten zuwenden; ich kann nur sagen: Gut getan, wenn`s denn nutzt, schließlich hat er ja ein großes Vorbild, den Gas-Gerd! Ist das alles nur noch so ekelhaft!
Ach und bevor ich es vergesse: Ihr habt da auch noch immer (!) so eine Flitzpiepe am Laufen, der nennt sich "Außenminister" und heißt nach meinen dürftigen Informationen Maas oder so ähnlich! Liebe SPD, was haltet ihr von eine Figur, die es vollbringt, innergrokolanischen Streit in der Türkei aus -und vorzutragen und dann dort folglich auch noch liebevoll Hände zu schütteln? Ach, das habt ihr gar nicht mitbekommen? Na dann, auch das "spricht für euch"!

Einen weiteren Glückwunsch möchte ich an die Grünen und die FDP senden, gerade mal habt ihr die 5%-Hürde geschafft..., net bös`sein, aber irgendwie drängt sich mir da etwas auf, denn wären diese zwei Parteien z.B. zukünftig nicht im Landtag vertreten, dann, ja dann hätten AfD und CDU unangefochten die erforderliche Mehrheit, andere, demokratieverhindernde Koalitionen wären de facto nicht mehr möglich; ergo...!!!???

Wie gut unsere "Demokratie" funktioniert, das lesen Sie bitte hier u.a. hier nach, "t-online":

"Plötzlich Hunderte Fake-AfD-Plakate zur Thüringen-Wahl",

nochmals, bitte lesen Sie diese äußerst zweifelhafte Aktion nach, doch wir wissen inzwischen hinlänglich, dass es "Volksverhetzung gegen das deutsche Volk" nicht gibt. Sehr nachdenklich stimmt dennoch, dass ein Leipziger Rechtsanwalt und früherer Grünen-Landtagsabgeordneter mehr als involviert ist...

Unlängst wies ich hier darauf hin, dass "nun auch in Deutschland nahezu täglich öffentliche Hinrichtungen zu erleben und zu betrachten sind, gerne auch zu filmen"

"Mannheim: Frau in Hausflur getötet - SEK nimmt Ex-Freund fest - WELT"

nahezu nichts findet sich heute in Medien dazu, schon gar nicht bei der "BILD", die ja stets immer zuerst vor Ort ist; und nein, diese junge Frau wurde nicht getötet, sondern bestialisch hingerichtet, ihre Freundin hat schwerstverletzt überlebt...,

ich schließe mit einer weiteren "Kleinigkeit" (danke auch hier an die "Welt"):

"Amateurfussball: Bis der erste Schiedsrichter totgeprügelt wird - WELT"

nur, liebe "Welt", warum benennt ihr nicht Ross und Reiter?! Allein das nur ist ekelhaft und somit sollten solche Beiträge unterlassen werden!

Herzliche Glückwünsche nach Thüringen! Mischt weiterhin friedlich auf, dass und bis die Schwarte kracht, ihr seid/wir sind auf einem guten Weg, ihr schafft/wir schaffen das!!

Ein Hochgenuss heute, das Geschwätz und die dummen Gesichter der zunehmend entlarvten Politbonzen sehen und erleben zu können, dies gepaart mit ebenfalls nur mühsam verborgenem Frust der jeweiligen Moderatoren!

Schlafen Sie heute ein wenig entspannter, denn für das "Große Kotzen" in Berlin wird es mehr als eng, untragbare, sogenannte  Minister wie z.B. Maas, Scheuer und auch Giffey sollten nun zwingend "aufgearbeitet" werden!

Ein Nachschlag, gefunden bei der "Welt" und Zahlen, wie wir solche anläßlich Wahlen noch nie erfahren durften:

"5,0004 Prozent- Nervenkitzel um die FDP", krass, genial, irre oder wie auch immer man das bezeichnen mag, also dieses Zahlenspiel; liebe FDP, seid getrost, es wird hinreichend gemacht werden...

_____________________________________

29.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen,

"Die ich rief,
die Geister
werd ich nun nicht los".

Abscheulich sind die heute im Netz aufgetauchten Kommentare zum Unfall eines Herrn Altmeier (ai?), dies ohne jede Frage!

Doch offenbart dies ebenso, welche Wut und welcher Zorn in diesem Land herrschen; nämlich Wut und Zorn über das maßlose, sich selbstbefriedigende, arrogante, verlogene, selbstsüchtige, verachtende, menschenverachtende und somit über das die Menschen zerstörende Agieren der sich zunehmend festkrallen müssenden Altparteien, wahrscheinlich um jeden Preis; diesen Preis zahlt dann der Bürger, noch!

Ja, denn nun ist das Gejaule groß: Internet, Vernetzung, zunehmende Digitalisierung (inkl. und zwangsläufig zunehmendem Nichtsmehrwirklichfunktionieren!), jedenfalls kann jeder dadurch sofort, überall und jederzeit seinen Senf, seinen Frust und seinen Zorn abliefern, selbst und wenn er gerade über der Kloschüssel kniet!
Ist das also tatsächlich der "nicht zu hinterfragende Fortschritt" oder doch eher ein "Griff/ein Erbrechen ins Klo"?
Jedenfalls wurden damit Geister gerufen und geweckt, die wir nicht mehr beherrschen können und welche vor allem unsere Jugend und Kinder zerstören! Nur noch gesunder Menschenverstand, dieser an allen Orten, vor allem aber zuerst an Schulen und in Familien muss Einzug halten, nur das könnte vielleicht noch etwas helfen, etwas retten...

Aber all das soll uns nicht daran hindern, das Sterben von CDU und SPD entspannt zurückgelehnt und mit vor allem mit Vergnügen zu betrachten!
Mein geliebter Mann schrieb hier mehrmals von seinen Gefühlen bzgl. des Zustands dieses furchtbaren Landes, er schrieb u.a. immer wieder: "Hier legt sich ein Leichentuch über dieses Land", nun, ein Herr Merz, CDU, meinte heute aktuell:

"Ein Nebelteppich hat sich über das Land gelegt"

Herr Merz meinte damit das Agieren/Nichtagieren einer KANZLERIN! Ich möchte beileibe keine Haarspalterei betreiben: Ob Nebelteppich oder Leichentuch, gemeint sein dürfte ein und das selbe!
Jedenfalls sind diese Meldungen zum Zustand der CDU geradezu hinreißend und erwecken große Hoffnung, dass auch die CDU den Weg der SPD beschreiten wird: Einstellig werden und dann kann auch das weg! Ich setze jetzt voraus, das Sie, liebe Leser, über das Verrecken dieser Schmarotzer stets und auch aktuell im Bilde sind.
Vielleicht hier nur eine Bemerkung zur Thüringen-Wahl: Der Schock in der CDU saß tief, also erklärte man zunächst, über eine Koalition mit den Linken nachzudenken; heute dann das Zurückrudern..., gibt es noch mehr Erkenntnis bzgl. des "Sich Festkrallens"?!
Liebe Linke, liebe AfD, macht euch mal Gedanken darüber, wie viel ihr eigentlich gemein habt! Das nahezu einzige Thema, was euch wirklich trennt, das ist die Zuwanderungs/Flüchtlings/Asylproblematik!

Bzgl. Hetze gegen "rechts": Das Radio hier meinte gestern z.B.:

"Ein klares Merkmal der Rechtspopulisten ist vor allem das, dass sie komplexe Vorgänge nur sehr einfach strukturiert erklären",

diese Ansicht wurde und wird auch sehr oft kolportiert; "das ist nicht schön", würde mein Mann jetzt sagen, denn offenkundig sind all die Vertreter dieser Ansicht allein des Lesens unkundig, bzw. unfähig, über all die unzähligen Fachbücher, die Millionen Seiten Kommentare und Bewertungen, all die komplexen Schriftstücke und Filmdokumente zum Zustand dieses Landes, nebst all den historischen und rechtlichen Bewertungen hierzu überhaupt zur Kenntnis nehmen zu können!
Millionen Menschen hierzulande können dies allerdings.

"Olaf Scholz: Finanzminister steckt im Steuer-Dilemma - WELT"

jau, darin stecken Millionen Mittelständler auch..., ach so, dieser Artikel will uns etwas anderes sagen, nämlich:
Der Olaf hat zu viel Geld (so heißt es offiziell) und nun gibt es gewisse Differenzen, wohin mit dem "vielen Geld"; nun, eines ist klar, es heißt:

"Das Haushaltsgesetz sieht in solchen Fällen vor, dass das Geld in die Asylrücklage fließt"..., falls nun jemandem, also einem "Wirrkopf", deshalb Fragen z.B. wegen Hochverrats in den Sinn kommen, dann sollte er seine Strafanzeige durchaus schreiben und zunächst nur vormerken, denn der Wind dürfte sich bald gewaltig drehen!

Einfach nur traumhaft, wie eine stetig wachsende Partei dieses Parteiengesocks inzwischen vor sich her treibt und deren miserables Gedankengut zur Offenlegung zwingt! Einfach nur traumhaft, dass es allein der AfD zu verdanken ist, dass wieder Demokratie praktiziert wird, dass z.B. notorische Nichtwähler wieder zur Wahlurne gehen, so soll und muss es sein!

Und dann werden auch solche Meldungen vielleicht bald der Vergangenheit angehören:

"Visa-Affäre in deutscher Botschaft - so holten arabische Clans Flüchtlinge ins Land"
die deutsche Botschaft im Libanon war wohl sehr kooperativ!
oder das hier, übersandt von einem Leser, einem Rentner, Opfer der "Treuhand":

"Weil es zum Monatsende bei uns oft knapp wird, habe ich gestern die Tafel in XY aufgesucht.
Es war eine Schlange von Menschen, hauptsächlich Ausländer, die meisten Frauen mit Kopftuch. Vor mir zwei Buben ca. 12 Jahre alt (Ausländer).
Nach kurzer Zeit kamen 5 Frauen (mit Kopftüchern) und ein Mann und stellten sich vor mich zu den Buben in die Wartenden.
Ich sagte, ob sie sich nicht hinten anstellen wollen, da entgegnete mir eine von denen: "Junge reservieren". Ich bekam dann noch einen Ellenbogen in die Rippen.
Daraufhin verließ ich die Tafel unverrichteter Dinge!"

So, nun noch eine weitere Meldung, inzwischen als "olle Kamelle" anmutend, wenn auch aktuell geschrieben und deshalb dennoch herzlichen Dank:

"Hans-Jürgen Papier warnt vor Versagen des Rechtsstaats - WELT" - "Der Rechtsstaat zieht sich bedenklich zurück"

jau, Herr Papier, das ist lieb gemeint, also Ihre Warnung, nur: Was soll der Souverän mit dieser Ihrer Warnung anfangen, evtl. nur Ihr neues Buch kaufen?!
Aber klar, mehr geht ja auch nicht, denn setzt ein Bürger Ihre Warnungen in zivile Gegenwehr um, dann landet er hier auf dem Scheiterhaufen!

Wie wäre es also z.B., wenn Sie "auf die Gass`rufen würden", dies aufgrund all Ihrer so zutreffenden Kritiken, Ihren Warnungen?!
Aber ich denke, die Jacke sitzt eben doch noch näher als das Hemd, schade und traurig, denn ich habe Sie persönlich als sehr nahbar, humorvoll und unkompliziert kennengelernt.

Lassen Sie mich schließen, lassen Sie mich etwas "Schmunzeln" einbringen:

- "Deutsche Bahn vergisst Zeitumstellung", Kommentar überflüssig, nicht nur Japan lacht sich schief.

"Realer Irrsinn: Erlebnis-Toiletten im Schwarzwald", wir wissen, dass sich der Irrsinn stets von unten nach oben ausbreitet; also können wir allein an diesem Beispiel ermessen, was nur in der Landesebene inzwischen an Irrsinn angekommen sein muss!

Liebe Leser, mein Schmerz ist unverändert unermesslich und wenn ich hier schreibe, dann funktioniert das nur, weil eine kleine graue Fledermaus an meiner Seite sitzt...

______________________________________

30.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen,

"Ist Deutschland wirklich so souverän, wie es scheint?"

Diese Frage beantwortet Ihnen in gewohnter Brillanz u.a. Herr Uthoff, "Oberpfleger" in "Der Anstalt", s. youtube. Und bitte achten Sie besonders auf die Minute 3:00 - 3:22! Sollten Sie daraufhin im GG nachsehen, so werden Sie feststellen, dass sich so nichts von dem, was Herr Uthoff dort zitiert, geschrieben findet..., ei, man muss einfach nur etwas schürfen, s. Anmerkungen zu diesem Art. 10 GG!!

Meinen heutigen Beitrag habe ich deshalb mit diesem Video begonnen, denn daraus ergeben sich auch und vor allem all die Abscheulichkeiten, welche nun inzwischen Standard und Gesetz werden; allerdings und nur gültig, wenn es gegen das deutsche Volk geht!
Deshalb hier nun eine spontane, lose Blattsammlung von unterschiedlichsten Ereignissen, nur heute gefunden im Mainstream; man kann allein daran erkennen, dass man sich nicht einmal mehr ansatzweise die Mühe macht, das Zugrunderichten dieses Landes zu kaschieren, die Medien haben offensichtlich auch keine Scheu mehr, die Zerstörung des Landes lediglich nur noch journalistisch zu begleiten, ernste "Besorgnis" ist nicht wirklich erkennbar; denn wo bleibt seitens der Journaille, dies angesichts der dramatischen Zustände der Aufschrei??

- "Groko macht nach Halle Ernst gegen Internet-Hetze und Antisemitismus"
findet sich in der "BILD" und legt relativ detailliert dar, dass wir China in nichts mehr nachstehen! Die grauenhaften Details lesen Sie bitte selbst; man kann das aber auch "verstehen", denn

- "Vorlesung von Bernd Lucke an Uni Hamburg - Polizei sichert Gebäude - WELT"
schließlich könnte Herr Lucke eine rechtsradikale Hetze oder gar eine Bombe hochgehen lassen! Ach so, andersrum, Herr Lucke wurde geschützt...

- "Umweltministerin gab wohl über 600 Millionen Euro für Berater aus"
findet sich bei "t-online"; der Bundesrechnungshof "mahnt" mal wieder, und deshalb: Die Staatsanwaltschaft/en schweigt/en mal wieder, so what?! Schon mal was von Betrug/Veruntreuung/Korruption/Vorteilsnahme/Vorteilsgewährung gehört, werte "unabhängigste Behörde" Staatsanwaltschaft?! Nur noch der blanke Hohn!

- "Sinkende Diesel-Zulassungen führen zu deutlichem Anstieg bei CO2-Emissionen"
findet sich beim "Focus" und legt eben nichts anderes dar, als dass wir, die Menschen und eben auch unsere Umwelt nur noch beschissen und ausgenommen werden und ausgenommen werden sollen! So auch die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo, dies allerdings in unglaublich brutaler Art und Weise, wollen wir das zulassen?! China ist der Haupt-Sklaventreiber:

- "Kommentar - Blut klebt an unseren Akkus", oder das hier, bleiben wir bei China:

"China kippt immer mehr Müll in Küstengewässer"
ein Sprecher des Umweltmysteriums bemerkte aber, dass China nicht für die globale Meeresverschmutzungskrise verantwortlich gemacht werden könne.
Da hat er Recht: Auch hierfür ist allein Deutschland verantwortlich; deshalb werden auch demnächst 1% der irdischen Landmasse, also Deutschland mit seinen noch leistungsfähigen Resteinwohnern, die Welt retten müssen!


- "Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit: Und die Besten verlassen das Land - WELT"
ja, nur zu! Lasst dieses Land untergehen, trocknet dieses Regime aus, dann könnt ihr alle später zurückkehren, gesund, motiviert und stark, um dann ein neues, gesundes, souveränes Land aufbauen! Das ist die Hoffnung all derer, die dieses furchtbare Land nicht verlassen können, warum auch immer!

- "Abgeschobener Clan - Chef Ibrahim Miri ist zurück"
findet sich bei "t-online", dort heißt es weiter: "Nach seiner Abschiebung in den Libanon ist ein führendes Mitglied des libanesischen Miri-Clans zurück nach Bremen gereist...",
ach, der Herr "reiste" einfach zurück, genial. Nun, ich vermute mal: Seine Rache wird grenzenlos sein! Und eben genau deshalb brauchen wir dringend Schutz vor dem "Recht(s)"!

- "Nach Plagiats-Verdacht gegen Ministerin: Giffey darf Doktortitel behalten",
alles gut: Acht Monate (!) Prüfung der Doktorarbeit durch die FU Berlin, dann sogar eine Rüge erteilt, aber alles ist eben gut; liebe FU, das wird der SPD auch nicht mehr helfen!! Widerlich!

- "Glyphosat: Bayer kämpft gegen eine Flut von 42.700 Klagen - WELT"
nein, ich glaube nicht, dass da wirklich gekämpft wird! Das ist alles nur noch eine Schmierenkomödie, um das gezielte Ausschalten dieses Landes zu kaschieren, s. Untergang der Automobilbranche. Die Bayer-"Größen" haben längst für ihren Abgang vorgesorgt, der "Rest" ist nur noch ein uninteressantes Pille-Palle!

Und weil ich es gerade mit extremen Dreck zu tun habe, vielleicht noch das, bevor ich Sie mit einem Abschluss-Video unterhalten möchte:

"Schwere Vorwürfe gegen Papst Benedikt: Er soll Sextäter im Vatikan gedeckt haben"
ja, isser nun noch Papst oder eher nich? Tja, das weiß niemand so genau, is ja auch wurst. Jedenfalls heißt es dort weiter: "Protokoll der Staatsanwaltschaft legt die Übergriffe detailliert dar", ach, die ham da in Rom ne Staatsanwaltschaft, die ihre Aufgabe wahrnimmt?! Bitte, lesen Sie diese Scheußlichkeiten nach, einfach nur deshalb, um über diese Welt des Satans ein wenig mehr informiert zu sein!

So, und nun genießen Sie, youtube:

"Seehofer & Steuern, Soli & ländlicher Raum im Bundestag - Brandheiß"

Eine geruhsame Nacht...

________________________________________

31.10.2019, liebe Leser der Seite meines Mannes, liebe Noch-Insassen, liebe potentielle "Straftäter",

in aller Kürze, gerade erhalten und so sieht also der Reformationstag im Jahre 2019 aus:

"RechtsEX - Telefon", eingerichtet vom Bundesamt für Verfassungsschutz, machen Sie sich kundig und seien Sie wachsam!

Tja, der Reformationstag ist inzwischen wohl tatsächlich nur noch "Halloween", um das Grauen in die Welt zu bringen, zumindest in unser Land...

- - - - - -
Die Erschütterung über Voranstehendes bleibt! Ich ließ zunächst ein wenig meine Gedanken schweifen und dann wurde mir folgendes klar:
Es ist nicht nur das "RechtsEX - Telefon" an sich, schlimm genug, sondern es ist vor allem der Duktus oder besser der Terminus: Ex = aus = ausmerzen, ausrotten, aussortieren, "EX", astreiner Sprachgebrauch aus den verfluchten Jahren in Deutschland!!
Grauenhafter können sich dieses Land und seine Einrichtungen nicht mehr darstellen!
Interessant ist auch durchaus, dass inzwischen allein "rechts" ausreicht, um denunziert und verfolgt werden zu können; es heißt ja eben nicht "RechtsradikalEX" oder "RechtsextremEX", nein, "rechts" reicht offensichtlich...
Stasi 2.0 wird nun noch getoppt, denn heute gibt es ja zusätzlich das Internet, das "erleichtert" viele Dinge!
Und, was macht diese Entwicklung, dieses "EX"-Telefon mit den Menschen in den "neuen" Bundesländern??

Man hat aber offensichtlich vergessen, also allein zum Schutz vor demokratiefeindlichen Kräften, auch eine Telefonnummer für "LinksEX" einzurichten; ich denke aber, wir sollten ob dieses Versäumnisses nicht nachtragend sein.

Deshalb mein Vorschlag an alle Menschen, die sich nach Demokratie, Wahrheit und Befreiung sehnen:

Greifen wir diese neueste Schutzeinrichtung der Demokratie auf, nehmen wir sie sehr (!) ernst und machen wir regen Gebrauch davon, unsere Demokratie zu schützen (der Sender "phoenix" heute Abend bot z.B.: "Angriff auf die Demokratie - War der Brexit gekauft"? Alles klar, wer sich auch gegen das faschistische, diktatorische und somit verbrecherische Konstrukt einer "EU" wehrt, ist ebenfalls Feind der Demokratie! Danke!), das soll und müsste folgendes heißen:

Nutzen wir also diese Tel. Nr.: 0221 - 792 - 3344, Bundesamt für Verfassungsschutz und melden wir jeden Demokratiefeind! Das dürfte bedeuten, dass das Telefon/die Mitarbeiter 24 Stunden am Tag, 60 Minuten pro Stunde, 60 Sekunden pro Minute arbeiten müssen, das wird der "Demokratie" sicher helfen!
Sorgen wir mit Meldungen auch über Linksextreme dafür, dass im BfV die Telefondrähte durchglühen und Hirnwindungen der Mitarbeiter streiken; freuen wir uns auf entsprechende Rückmeldungen/Erklärungen, das nenne ich dann wehrhafte Demokratie, denken Sie an den Art. 20 Abs. 4 GG!

Dennoch: Ich glaube noch immer fest an einen schlechten Scherz, an einen sogenannten "fake", allerdings lautet der Leitsatz auf der Startseite des BfV: "Im Verborgenen Gutes tun", das macht allerdings wieder sehr nachdenklich...

Noch ein Nachschlag: "Deutschland, eine offene geschlossene Anstalt", youtube, mehr ist dazu nicht zu sagen...